weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Dialog, Selbstgespräche, Innerer Dialog
_someone_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:39
@monkey12
Sollte ich mich unverständlich ausgedrück haben, oder was sagt deinPosting
aus?


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:40
@_someone_ ,

sprich der innere Dialog ist das sich bewusstwerden, des Erkennensder eigenen persönlichen Verantwortung für sein Selbst...sprich das eigene Gweissen ?

Ich weiss wann ich mist gebaut hab, aber ich weiss wenn ich den Dialog führespielt gerade die Gewissensfrage eine sehr grosse Rolle, zumindest für mich !

Manchmal bringt mir so ein Selbstzwiegespräch unheimlich viel in Punkto Erkenntnis,manchmal aber lässt es mich fast verzweifeln.

Ja für mich stelle ich geradefest, das was Aussenstehende als egozentrisches, oder "ver"rücktes Verhalten bei mirdeuten, das sind oft einfach meine Versuche, meinem Gewissen zu folgen...blöderIrrgarten, gibt´s hier auch wieder nen Ausgang ?

Gruss Sis ;)


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:43
@someone..

nein, es heisst nur, dass ich mit meinen Gedanken da hängen blieb und jetzt mit mir selbst einige Dinge besprechen muss...
:D

danke, geistreicherpost.


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:46
blöder Irrgarten, gibt´s hier auch wieder nen Ausgang ?
jaaa gibts..

ichdenke eben, das gedanken dazu da sind eigentlich schlussendlich...

man schaufeltsich ein mit gedanken, um sich nacher wieder frei zu schaufeln..
um sich dann einigeminuten suuper zu fühlen, danach fängt ma schon wieder an sich einzu schauffeln...


blöd eigentlich...
aber man gewinnt ja auch an erfahrung soo...


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:47
@sis..

danke, du sprichst immer aus eigener erfahrung, sehr wertvoll, thanks..;)


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:48
Frauenthread...


melden
_someone_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:49
@DieSache
Ja, der innere Dialog kann durchaus als das eigene Gewissen, bzw. eherals dessen Durchsetzung gedeutet werden. Wie schon gesagt: Man reflektiert bestimmteDinge, um sich nach seinen Vorstellungen von Moral, Ethik und seiner Weltanschauung imallgemeinen ein möglichst ausgewogenes Urteil über diese Dinge bilden zu können. Dasbeinhaltet natürlich auch Gedanken, die in die Richtung gehen, ob etwas falsch oderrichtig bzw. rechtmäßig verlaufen ist oder - wenn es erst geplant wird - verlaufen würde.Das alles hört sich für mich sehr nach Gewissensfragen an, also denke ich, dass mandurchaus den inneren Dialog als die ständige Neudefinition seines Gewissens in Bezug aufbestimmte Sachverhalte bezeichnen könnte.

Ach und... nein, da gibt es keinenAusgang, ich suche auch noch. ;)


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:50
@goldman
ja, dir fehlt ne Frau im Garten...


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:51
Innere Dialoge...

Ein weiser Mann hat mir mal erzählt, man müsse den InnerenDialog vergessen, weil er Dinge bewertet...
Es sozusagen in ein "So oder So"unterteilt.


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:51
Ach und... nein, da gibt es keinen Ausgang, ich suche auch noch

Solang dunoch suchst, kannst du aber nicht behaupten es gäbe keine Ausgang ;)

@goldman:Wieso sollte dies ein Frauenthread sein ... denken Männer nie nach, reden die nicht mitsich selbst .. klär mich bitte auf!

@Topic: Innere Dialoge können Konfliktelösen aber auch neue schaffen, deshalb gehe ich dem meist aus dem Weg, wenn ich vonvornherein schon merke es führt zu keiner Lösung.


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:51
"@goldman
ja, dir fehlt ne Frau im Garten... "

--> wieso nur im Garten???Wie ist das zu verstehen?


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:53
@XX: männder reden schon mit sich selbst. Meistens negativ. Sie hadern mit sich und ihremSchicksal:

"Ich verdammter Idiot... ich A*** hätte ich mich doch nur getraut...dann hätte ich jetzt die Frau und die Kohle^^"...

es dreht sich immer umsgleiche. Um reale Dinge von Belang. Nicht 1.000x dasselbe im Kreis kaputtdiskutiert


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:53
@goldman
frag nicht mich, frag dich selbst!Haa! Jetz bist du ind en Fängen derFrauen...

@all

wir suchen eben, weil wir uns unterbewusst der lösungsicher sind...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:54
@monkey12,

sach mal mein Jünger, wie hältst du´s denn so mit dem Einschaufeln ?

...also ich denke, ich stehe kurz vor dem Baggerdiplom *ggg*...

Könnteaber wirklich was dran sein, man durchläuft solange gedanklich gewisse Ereignisse, bissie nichtmehr als schmerzhaft wahrgenommen werden. Oder aber man zu der Erkenntnis kommt,an bestehenden Sachverhalten nicht´s mehr ändern zu können, wenn diese Erkenntnis kommt,bedeutet es aber nicht, dass damit der innere Dialog abgeschlossen ist. Im Gegenteil, dafängt er erst richtig interessant zu werden...Ich denke wir alle brauchen diesen innerenDialog, bevor wir uns anderen im Dialog zuwenden, als uns selbst...


melden
_someone_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:54
@monkey12
Ob das, was du da beschreibst wirklich so richtig gedeutet ist?!

""blöder Irrgarten, gibt´s hier auch wieder nen Ausgang ?"
jaaa gibts..

ich denke eben, das gedanken dazu da sind eigentlich schlussendlich...

manschaufelt sich ein mit gedanken, um sich nacher wieder frei zu schaufeln..
um sichdann einige minuten suuper zu fühlen, danach fängt ma schon wieder an sich einzuschauffeln... "

Ist das wirklich ein Ausgang? Ist es nicht mehr der Charaktervon Irrgärten, dass man kurzzeitig glaubt den richtigen Weg gefunden zu haben, nur umkurz darauf festzustellen, dass man sich an einer neuen Weggabelung befindet und erneutentscheiden muss, um ein Stückchen weiterzukommen?

Ich denke, dass man in demMoment in dem man es schaffen würde, aus diesem Irrgarten herauszukommen, seinePersönlichkeit einbüßen würde. Wenn man Themen nicht mehr innerlich überdenkt, kann mankeine Meinung mehr dazu haben... man kann kein Gewissen mehr haben... man kann keineFreude mehr haben, keine Angst, wäre völlig emotionslos. Ich glaube nicht, dass einAusweg hier wirklich gewinnbringend wäre. Daher: Möge die Suche ewig dauern.


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:57
@someone

Ich denke die Freude wird so immer realerund ehrlicher, weil sie vonnichts abhängig ist, weil sie grundlos ist...
Und warum sollte man sich nichtgrundlos freuen?


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:59
Das ist mir unheimlich...


melden
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 11:59
ob ich es richtig deute, weiss ich allerdings nicht:Daber es interessiert mich...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 12:01
@ Goldmann,

was, dass hier nur Frauen sind ?


melden
Anzeige
monkey12
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innere Dialoge, ich rede mit mir selbst...

22.06.2006 um 12:02
ob der weise mann es richtig gedeutet hat, ich weiss es nicht, im Moment als er es tat,konnte ich nachvollziehen was er meinte....
Doch dieser Moment ist auch wiederverflogen...die Realität hat mich eingeholt...
Mein Weg muss oder wird andersaussehen.. und ich liebe innere Dialoge...
habe absolut nichts dagegen und würde esjedem empfehlen...


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden