weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlampe

878 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlampe

Schlampe

07.09.2011 um 13:54
@Schnurrgerüst

Ich nenn alle Schwarzen Neger ;)

Nein Spaß, jetzt mal ernst
Schnurrgerüst schrieb:Nennst du Schwarze, die irgendein Vebrechen begehen (ist ja das gängige Klischee, dass sie mehr Vebrechen ausüben als Weiße) auch "Neger"?
warum sollte ich?


melden
Anzeige

Schlampe

07.09.2011 um 13:55
Finde die Frauen die ihre Partner, egal welche weise auch betrügen, sind schlampen!


melden

Schlampe

07.09.2011 um 13:56
@cunnilinguist
Weil du mit sexistischen Beleidigungen ja kein Problem hast. Weshalb also mit rassistischen? Auf einmal nicht PC genug?


melden

Schlampe

07.09.2011 um 14:03
@ivi82
Vielleicht sollten WIR ALLE sachlich bleiben...

So.

Natürlich ist Schlampe eine Beleidigung. Arschloch auch. Schlampen nenn ich Schlampen und Arschlöcher nenn ich Arschlöcher.

Bin ich jetzt ein schlechter Mensch?


melden

Schlampe

07.09.2011 um 14:04
@basstard
Also ich bin der meinung man kann keine Frau als Schlampe bezeichnen die man nicht kennt, denn es kann ja auch was dahinter stecken das sie sich so verhelt.....

@cunnilinguist
Man macht keine beleidigung bzw manschreibt nicht ( Bist du geistig behindert?) denn da könnte ich mal wieder platzen denn über behinderte macht mein sich nicht lustig oder so....


@Schnurrgerüst
auch du hast es übertriben das finde ich einfach nur kindisch seit ihr dann noch im kindergarten oder was??.....


@ivi82
Das ist genauso dumm gewesen denn auch das war eine beleidigung.


mfg


melden

Schlampe

07.09.2011 um 14:04
@Goldcel
und was sind männer die das machen?


melden

Schlampe

07.09.2011 um 14:05
@darkylein

Sind auch Schlampen.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

07.09.2011 um 14:05
@furious1990
ja entschuldige.
aber das mußte jetzt raus.


melden

Schlampe

07.09.2011 um 14:06
@Goldcel
Da gebe ich dir recht...



@ivi82
Das mag ja sein aber das leuft doch nur auf sperungen heraus oder nit....



mfg


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

07.09.2011 um 14:06
@Goldcel
das ist doch mal ein wort!


melden

Schlampe

07.09.2011 um 14:10
@ivi82
@furious1990

Für mich macht das kein unterschied ob es männlich oder weiblich, wer betrügt ist ein Schlampe.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

07.09.2011 um 14:17
mich wundert, dass dieser zweitausensechsthread ab seite 5 wieder aktuell gemacht wurde
und nicht ein wort über die slut-bewegung geschrieben wurde.
damit ändert sich die begrifflichkeit, es ist kein makel mehr.
die sog. schlampen haben das sehr schön in die eigene hand genommen.

im übrigen empfehle ich einfach mal wiki nachzuschlagen,
interessant auch die bedeutung des wortes in der subkultur

buddel


melden

Schlampe

07.09.2011 um 14:34
Gibt schon einen Thread dazu:

Diskussion: Slutwalk / Schlampenmärsche in Deutschland


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

07.09.2011 um 14:53
Wir müssen den Begriff "Schlampe" wirklich neu definieren.

Für die Jüngeren steht er für häufiges und unkontrolliertes Fremdvögeln,
für die Älteren ist er mehr in Dreck und Schmutz und Messie-Verhalten
angesiedelt.

Was tun, damit keine Missverständnisse aufkommen?

Was mache ich also, wenn ich in einem totel versifften Haushalt aufschlagen,
in dem ich auf die ungewöhnlichten Sexpraktiken hoffe, nachdem mich
die Wohnungsinhaberin mit nach Hause geschleift hat.

Da gibt es nur eines: Flexibel sein!

Ist sie eine Schlampe in althergebrachtem Sinn, greifst du zu Eimer und
Besen und wirst erfolgreich sein, ist sie eine Schlampe jüngeren Datums,
hilft dir nur deine Potenz und dein Einfallsreichtum!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

07.09.2011 um 14:56
@Doors
tja, dann sollte man die diskussion dahin verlagern.
ärgerlich, solche doppelthreads

buddel


melden

Schlampe

07.09.2011 um 14:57
@buddel

"ärgerlich, solche doppelthreads"


Nee, Schlamperei. :D


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

07.09.2011 um 19:49
@myzyny schrieb:

"Ich weigere mich schlicht, mir von helmfreids "Muttern" (!) vorschreiben zu lassen. was ein "GEORDNETES" Leben ist! Da geh ich einfach hoch wie ne Rakete!
Spiessertum ist das scheinheiligste was es gibt auf der Welt! Wie gesagt, Sonntags in die Kirche rennen, aber genauso fremdficken wie ich, ABER NICHT dazu stehen! das ist das Problem.
NEIN was sollen denn die Leute denken .... nein, ist DIE ne Schlampe .... nein, die armen Kinder ...

Du bist genauso: Du kennst weder "SIE" noch die Umstände, aber für dich ist klar, sie ist ne Schlampe, "man" fickt nicht fremd! Aus! Basta!

Toleranz scheint für dich wohl ein Abstraktum zu sein!

Und noch was: SOLLTE sie Interesse haben von dir gevögelt zu werden, dann ist das IHR Leben,
und da kann ich ohnehin nichts machen.
Aber weisst du was? Ich würds mal drauf ankommen lassen! Sie mag nämlich auch keine Spiesser."


"@helmfried
genau das solltest nicht DU definieren! vor allem das mit dem "geregelten" Tagesablauf geht mir schon wieder auf den Senkel! Was bitte ist das??"




Oje , Das ist nicht die Definition , halt ...nochmal ,
anstelle von Kraftausdrücken die Dir bestenfalls zu den Senkeln noch die Zehennägel abfaulen lassen (aus Freude), ..
Das ist die Definition die Dich <nicht> aus irgendwelchen , für mich nicht zu verstehenden Gründen, in Deiner kleinen Welt berdohen soll! Das ist nur meine Definition!
Also lass Dein Pseudo-Alternatives- Lebensgefühl -Gehabe und atme frische Luft.
Der Text von Dir ließt sich wie der Tagebucheintrag eines resignierten Möchtegern der kurz davor ist in die Klappse eingeliefert zu werden !
Also komm runter , hol Dir nen Aldi-Joghurt mit Extra-Frucht aus dem Kühlschrank und sag Mami , sie soll das Licht dimmen ,
wünsche eine gute Genesung :)


melden

Schlampe

07.09.2011 um 19:54
Für mich ist jede Frau eine Schlampe die in Beziehungen fremd geht und schon eine "gewisse" Anzahl an Sexualpartner hatte.
Diese Anzahl richtet sich nach dem äußeren Erscheinungsbild und Alter.


melden

Schlampe

07.09.2011 um 20:00
@HEISENBERG
aha und wieviel sexualpartner hattest du schon? Vllt. biste ja selber auch eine


melden
Anzeige

Schlampe

07.09.2011 um 20:44
@darkylein

Das spielt erstmal keine Rolle und dann gibt es auch den unterschied zwischen Mann und Frau.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden