weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlampe

878 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlampe

Schlampe

20.09.2011 um 22:06
@occitania
es ist ein Prädikat und eine Herausforderung ein Mann oder eine Frau zu sein.
Das sind nicht nur Begriffe für Schwanz und .......
Schade alle sind nur Girlies oder boys.........keiner sieht es als wichtig ein charakterstarker Mann zu werden......oder ein stolze Frau.....damit meine ich nicht, Eitelkeit ,und neue Schuhe...
es sind nur noch schwammige Grenzen zu finden.......wer oder was ist eigentlich eine Frau.........????


melden
Anzeige

Schlampe

20.09.2011 um 22:12
"wer oder was ist eigentlich eine Frau.........????"


Wikipedia: Frau


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:12
@Doors
Natürlich sollst du Spaß haben eben mir Schlampen........wir wollen dir den Spaß ja nicht nehmen
laufen ja genug rum........aber es gibt eben nocht etwas anderes .

Eine Frau die einen "Mann" macht...........
Mütter machen keine Männer Schlampen machen keine Männer ........sondern Frauen:-)


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:14
"Eine Frau die einen "Mann" macht..."

Sollte es nicht heissen: Eine Frau, die Männchen macht?


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

20.09.2011 um 22:15
@siri
Prädikat sollte es nicht sein, zumindest nicht in meiner wahrnehmung. ich sehe es eher als begriff für eine gewisse form von dekadenz an, .. deshalb ist es sch... egal ob frau oder mann, ob beides etc. wichtig ist doch zu wissen wer man ist, und nicht wie man vögelt? <:-)


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:15
Wikipedia: Frau
LOL...das hier erst mit der Definition "Frau" gebombt wird....nya ihr macht dat schon. :D


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:25
1.japistole schrieb:
eine schlampe ist eine "frau", die sich dem mann nicht unterordnet
HAHA DER WAR GUT ;) (nicht)

mir ist es prinzipiell egal wer was in seiner freizeit tut, eine sehr gute freundin von mir hat auch viel spaß mit vielen männern dadurch ändert sich doch nicht ihr charackter und solange sie es nicht neben mir machen ist es mir völlig egal ;)

mein ding wiederrum ist soetwas nicht..was aber trotzdem nicht davon abgehalten hat das wort auch einmal über mich gehört zu haben... nämlich weil ich für jmd kein intresse gezeigt habe

also das wort kann man doch gar nicht mehr ernst nehmen


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:28
Schlampen verlangen nichts von einem Mann, keine Tugenden, keine Werte,keinen Charakter.
Also untergraben sie durch ihr Verhalten Werte, wie Treue oder Liebe, Zuneigung, Empathie.
Sie fördern die Verrohung der Menschen und ein Umkippen der Werte...........


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:30
"Sie fördern die Verrohung"


Und ich hatte gedacht, Schlampen fordern die Verrohrung.



Eigentlich bin ich ganz froh, wenn niemand etwas von mir verlangt - schon gar keine Werte. deshalb haben wir in der Ehe auch Gütertrennung vereinbart.


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:34
RussianPassion schrieb:1.japistole schrieb:
eine schlampe ist eine "frau", die sich dem mann nicht unterordnet
HAHA DER WAR GUT (nicht)
@RussianPassion
Sie meint, das sie sich nicht unterordnet ,sie erniedrig sich, das ist noch schlimmer.
Ein Mann wird nie eine Frau lieben können die sich erniedrig.............eines tages wird er sie dafür hassen ..........und sie verlassen


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:41
@Doors
Doors schrieb:Eigentlich bin ich ganz froh, wenn niemand etwas von mir verlangt - schon gar keine Werte. deshalb haben wir in der Ehe auch Gütertrennung vereinbart
ich finde die doors auch gut.........:-)
aber das du keine Werte hast finde ich traurig.........du hast keine Empfindungen wie
Empathie (Mitgefühl) oder Zuneigung??


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:43
@siri

Doch, durchaus - darum bezeichne ich auch niemanden als Schlampe, weil ich mich nicht zum Richter über andere Lebensentwürfe aufspielen möchte.


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

20.09.2011 um 22:45
@siri
Was sins werte?


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:48
@Doors
Du bist ein Mann, du wirst dich wohl nicht um das Vergnügen bringen wollen der wahllosen,schnellen,sexuellen Bedürfnissbefriedigung .........

denn als was anderes kann man es nicht nennen.......


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:51
@occitania
Werte sind das was uns Menschen ausmacht........


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:52
@siri

Das ist nach meinen Erfahrungen nichts geschlechtsspezifisches.
Wahllos und schnell würde ich allerdings in meinem Falle von der Hand (oder einem anderen Körperteil) weisen wollen.


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:54
@Doors
Da hast du Recht,es ist nicht geschlechtsspezifisch, aber eben schlampenspezifisch


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:55
Sie meint, das sie sich nicht unterordnet ,sie erniedrig sich, das ist noch schlimmer.
Ein Mann wird nie eine Frau lieben können die sich erniedrig.............eines tages wird er sie dafür hassen solange.

ja ich denke auch eine ehe/beziehung kann nur mit gegenseitigem respekt funktionieren ... und nicht indem sie seine sklavin sein soll...
aber naja ich hab so einen satz:
japistole schrieb:eine schlampe ist eine "frau", die sich dem mann nicht unterordnet
sowieso noch nie in dem zusammenhang mit schlampe sein gehört/gelesen


melden

Schlampe

20.09.2011 um 22:57
ou warum stehen denn beim zitieren nicht die namen :D
@siri
@japistole


melden
Anzeige

Schlampe

20.09.2011 um 22:59
Schlampen sind meiner Auffassung nach Frauen, die nicht wissen oder wissen wollen, was Liebe ist, die für jeden Papa die Beine breit machen und denken, dass Sex Leistungssport und Wettkampf sei.


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden