weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Namen

261 Beiträge, Schlüsselwörter: Namen
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Namen

05.06.2009 um 14:55
@Chairon
max power mmh? "kopfkratz"

warum nicht gleich


sancho pancho

atze peng

oder oder oder


melden
Anzeige

Namen

05.06.2009 um 14:58
Mein Freund und ich liegen uns in der Wolle, weil ich mein erstes Kind Romeo oder Cassandra nennen will. Solange das nicht geklaert ist, gibt es erst mal keine Kinder.


melden

Namen

05.06.2009 um 14:58
Ich schätze den Unterhaltungswert von Menschen, die Kindern Namen geben, die sie selbst nicht aussprechen können:

"Schackeline, komm' von die Nasche-Regale wech!"

"Ich hab' ja zwei Gören, Schan-Pjä und Nie Kohle."

"Das ist meine Na Tallje."

"Ich habe meine Kleine Alietze genannt, wegen die schicke Tante ausse Telefonreklome."

Dergleichen höre ich bei Aldi gern.


melden

Namen

05.06.2009 um 15:03
@Doors

Ja, man sollte bei der Namensgebung nicht nur drauf achten, dass das Kind in der Schule nicht verpruegelt wird, man sollte es auch schreiben und aussprechen koennen.

Ich finde im Uebrigen, dass man sein Kind getrost "Norma" nennen kann, wenn man plant, dass es spaeter mal im gleichnamigen Markt an der Kasse hocken wird.

Ich glaube es war in einem Roman von Hansjoerg Martin (falls falsch, bitte korrigieren), in dem ein junger Mann mit Nachnamen "Fickenwirth" hiess. Man gab ihm in der Schule dann kurzerhand den Spitznamen "Oberwohl". Herrlich!


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Namen

05.06.2009 um 15:03
@Cathryn
Klothessa soll ein Name sein. Ich dachte das wäre eine Berufsbezeichnung.


melden

Namen

05.06.2009 um 15:03
?? was macht ihr denn, wenn ihr euch für den namen cassandra entscheidet,du wirst schwanger und es wird ein junge?? oder umgekehrt? oft entscheidet man sich ja eh während der schwangerschaft noch mal um,weil einem auf einmal noch ganz viele andere tolle namen auffallen :) @Cathryn


melden

Namen

05.06.2009 um 15:03
@Cathryn

Warum sind gerade die so wichtig für dich?

@Doors

Ja, schrecklich - ein Hillbilly-Detektor würde sicherlich explodieren :)


melden

Namen

05.06.2009 um 15:04
@Pantheratigris

Benutzt du dann auch unter allen Texten die du schreibst den einen "Zweitnamen" oder wechselst du?

Bei mir wars so, dass mir mein Name nie gefallen hat und seit ich mich aus der schrecklichsten aller Phasen hertausentwickelt hab und anfing irgendwie nur ich selbst sein zu wollen und mich nirgends mehr anpassen zu muessen hab ich beschlossen allen einfach zu erklaeren, dass der Name, mit dem mich meine Eltern ansprechen auch nur fuer diese gilt, weil...ich fuer sie immer einfach ihre Tochter bleiben wuerde.
Es iz ein komischer Durchschnittsname mit dem ich einfach nicht in Vrbindung gebracht werden will. Noch nie hat mich jemand der mich mochte mit dem vollen Namen angesprochen...lol

In dem Kontext kann ich dich sehr gut nachvollziehen, vor allem da es dann einfach ein zweiter Name war ueber den du nicht entscheiden konntest.

Darf ich fragen was dein Kunestlername iz..ob bin ich zu neugierig? ;)

Damals war ich vielleicht...aehm...14-15? XD


melden

Namen

05.06.2009 um 15:06
@KoMaCoPy

Ich nutze nur noch den einen, wie gesagt. Bei Texten, bei der Arbeit, unter Freunden, unter Kollegen, in der Presse.

Wer möchte denn mit 14, 15 Brunhilde heißen :D


melden

Namen

05.06.2009 um 15:07
Ich kann meinen Vornamen bei Parties und ähnlichen Anlässen immer gut als Geprächs-Öffner verwenden.

Guten Tag, ich heisse Anders.

Ja, und wie denn?


melden

Namen

05.06.2009 um 15:08
@Cathryn

Mir wollte mal ein Vertreter was verkaufen, der "Hartwichser" hieß. und ein ehemaliger Nachbar hieß "Otto Schlotterhose". Find ich persönlich auch beide nicht so schillernd.


melden

Namen

05.06.2009 um 15:08
@Pantheratigris

Axo.
Sry ich bin noch etwas verwirrt von den vorigen Tagen und muss mein Hirn erstmal wieder neu ordnen...*sfz*

Das war eher aus Spass beim Fotos abgeben, die ja selbstverstaendlich boeses Beweismaterial sein koennten *GZ*


melden

Namen

05.06.2009 um 15:09
@Chairon

Kommt drauf an, WAS Dir der Vertreter verkaufen wollte. Ein Abo von "Happy Weekend" vielleicht :D


melden

Namen

05.06.2009 um 15:09
@Waldfreund
Waldfreund schrieb:Klothessa soll ein Name sein. Ich dachte das wäre eine Berufsbezeichnung.
Ich hätte auf russisches Sauerkraut getippt :)


melden
du
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Namen

05.06.2009 um 15:11
@Cathryn


Ja, man sollte bei der Namensgebung nicht nur drauf achten, dass das Kind in der Schule nicht verpruegelt wird, man sollte es auch schreiben und aussprechen koennen.


Welche Namen wären das zB?


melden

Namen

05.06.2009 um 15:12
@Doors

Nein, irgendwelche Kosmetika :)

@Pantheratigris

Ich hoffe, du suchst dir deine Namen auch weise aus - international aussprechbar und bekannt.


melden

Namen

05.06.2009 um 15:12
Ich kannte mal eine Familie "Baer". Wie die ihrem Sohn den Vornamen "Johannes" geben konnten, ist mir heute noch schleierhaft.


melden

Namen

05.06.2009 um 15:13
@du

Guillaume.

Hat mich zwei Wochen meines Lebens gekostet, rauszufinden obs wie Gerard oder eher Gerhard gesprochen wird, wo die Betonung liegt ect.

Kann net jeder alles aussprechen und wenns schon bei "Schantalle" hakt ...


melden

Namen

05.06.2009 um 15:14
@Chairon

Ist ja nur einer. Hab bisher noch niemanden getroffen, der Probleme damit hatte über die Zeit.


melden
Anzeige

Namen

05.06.2009 um 15:15
@du

Wir hatten in der Schule einen Heimbert und einen Kundbert. Die hatten es nicht leicht :(


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden