Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vogelgrippe!

1.525 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Epidemie, Vogelgrippe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vogelgrippe!

19.02.2006 um 21:03
schlechte Nachrichten verkaufen sich sicherlich besser als gute
Aber glauben sollte man auch nicht alles.
Die Ansteckungs möglichkeit von Mensch zu Mensch ist nicht möglich.
Nur weil die Presse damit Schlagzeilen macht wird es nicht wahrscheinlicher.












Hoff ich.

Alles wird Gut


melden

Vogelgrippe!

19.02.2006 um 21:04
alles wird gut

Komm Baby baby lass uns gehn, dass Leben will ein ausgeben und das will ich sehen


melden

Vogelgrippe!

19.02.2006 um 21:06
"Dann kann erst nämlich an einer Impfung ernsthaft gearbeitet werden, was allerdings schon seit Monaten der Fall „sein soll“. "

Vieleicht will man eine Panik verhindern
keine Impfung
alle Tot


Alles wird Gut


melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 10:44
Angst vor Vogelgrippe: Ägypter erwürgt seine Hühner

Ein Mann in Oberägypten hat seine Hühner aus Angst vor der Vogelgrippe allesamt erwürgt und mit der Schrotflinte erschossen. Die Kairoer Tageszeitung "Al-Masri Al-Yom" berichtete am Montag, der Mann, der eine kleine Geflügelzucht in der Provinz Kena betrieb, habe Sorge gehabt, dass er sich infizieren könnte, falls er seinen Hühnern und Enten die Kehle durchschneidet.

Deshalb erwürgte er zunächst einige der Vögel. Doch auch das erschien ihm letztlich zu gefährlich. Also schickte er seinen Sohn los, um die Schrotflinte zu holen. Anschließend schoss der Geflügelzüchter so lange bis alle Tiere tot waren. Er warf sie in einen großen Sack, den er mit einem Stein beschwerte und in einen nahe gelegenen Bach warf. (N24.de, dpa)

Damit ja alle die auch dem Bach drinken, sei es tiere oder Menschen sich anstecken können. Sollten die Tiere krank gewesen sein. :(

Sind wir wirklich bereit unsere Hände in Blut zu baden ?
Wenn wir so weiter machen werden wir nicht gewinnen, wir werden die Erde völlig zestören.
Unsere Sünden brandmarken uns und unsere Kinder über Generationen.
*/LdaS\*



melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 10:47
@prom
Sehr perverse und viehige Methode. :(


Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 11:34
@prokop

Bitteschön.

/dateien/mg2859,1140431670,electromicrovirus 33
(Quelle: "influenza-pandemic.com" (???) )

Aber lass mich raten - durch das Staining ist das natürlich jetzt ein "animiertes" oder "Computergeneriertes" Bild und Elektronenmikrosko-Aufnahmen gelten sowieso nicht, richtig???




Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 11:44
@Poly

Nein, natürlich gelten die nicht!
Die Viren müssen amtlich beglaubigte Schreiben in den Händeln sind, daß sie auch wirklich H5N1er sind. Inclusive des Stempels "100% echt! No Fake!"
Dazu müssen sie freundlich in die Kamera winken und grinsen, um zu zeigen, daß sie auch nicht dazu gezwungen worden sind...

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 11:51
So wie es Karius und Bactus ihrerzeit auch gemacht haben :D


Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in acht nehmen.


melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 11:52
@polyprion

das sieht mir verdächtig nach himbeeren aus....
die schmecken heiss und mit vanille eis am besten :))) *mjam*

..es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun..
(j.wolfgang von goethe)



melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 12:02
@ariana: Stimmt! Hmm, klasse *sabber* ^^

Wer nur Stroh im Kopf hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in acht nehmen.


melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 12:06
LOL :o)

Naja, ich warte immer noch darauf, dass Prokop mir gleich verdeutlicht, dass es sich bei dem Foto natürlich nur um einen H4N1-Strang handelt und dass das Bild demnach unzulässig ist.

Nebenbei: Muss man jetzt alles derartig holistisch werten, dass also Freilandhühner durch CIA-Chemtrails krank werden (wo bleibt der Singvogel? Der könnte doch die düstersten Machenschaften derer da oben noch am ehesten verpfeifen!?!) und durch interims-unartgerechte Abu-Ghreib-Mast den Erreger erst so richtig ausbrüten und weitergeben, auf dass auch ihrer tragenden Elemente (genau - die Haarzellen) beraubte Russen-Bäume ihr konspirativ manipulatorisches Armageddon erleiden???


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 13:29
@polyprion


Es gibt die Vogel Grippe und der Virus wird mutieren und es werden ganz viele sterben und die Medien sind zuverlässig und dir Regierungen meinen es nur gut mit den „kleinen“ und es lohnt sich, sich impfen zu lassen und man soll die Politiker fragen, wie man sich am besten schützen kann und wir sollen der Pharmaindustrie vertrauen. Es gibt keinen anderen Weg,
wir müssen an das gute im Mensch glauben. Ok, ihr habt mich überzeugt- die Regierungen meinen es ehrlich, Gott sei dank, ihr habt mir die Augen geöffnet. Wie könnte ich nur so sein.


melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 16:36
"und es lohnt sich, sich impfen zu lassen"

Hä?

Wogegen denn bitte?
Solange H5N1 sich noch nicht dahingehend verändert, dass er von Mensch zu Mensch übertragbar ist, ist eine Impfung absolut nutzlos.

Wieso soll denn bitte ein Mensch gegen eine Vogelkrankheit geimpft werden???

Nebenbei: Deine Ironie nehm ich dir hier nicht ab - da gehen wohl eher die Argumente aus.


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 16:49
warum gibt es in der EU eigentlich keine einheitliche regelung,was die impfung anbelangt??frankreich und holland wollen impfen,deutschland denkt darüber nach(hab ich das eben richtig mitgekriegt?)

@altermann/all
momentan ist eine tierimpfung nicht ratsam,da die tiere trotzdem das virus verbreiten würden,unbemerkt,da die krankheit nicht ausbricht.
dazu kommt,wie ich vermute, daß der virus in eine komplett andere richtung mutieren könnte,wenn er jetzt mit einem halbfertigen impfstoff "gekitzelt" wird.

unter diesen umständen,vor allem der unbemerkten verbreitung, wie kann man überhaupt an diese impfung denken????
genau das hat china damals den hals gebrochen,wahrscheinlich ist er nur deswegen so weit verbreitet....
mfg

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 20:20
Mal eine vielleicht dumme Frage.

Sind Tauben und Singvögel usw. eigentlich nicht auch gefährdet?

Und fallen uns demnächst die Spatzen vom Dach?



melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 20:21
Bis jetzt ist kein Fall einer Übertragung auf Singvögel und Tauben bekannt.


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

20.02.2006 um 20:51
Danke @polyprion :)

Aber warum ist die nicht eine weitere Befürchtung?

Wenn uns sämtliche ansäßigen Vögel von den Bäumen und Dächern fallen wird die Situation doch noch brenzliger.


melden

Vogelgrippe!

21.02.2006 um 06:09
<I<>> da gehen wohl eher die Argumente aus.<[/i]

Und was sind deine Argumente.
Wo hast du die Sicherheit her, dass es keine Manipulation ist, dass es sich nicht um eine Inszenierung handelt?? Die Vögeln sind krank, schon klar. Das andere wird nur genutzt um die Menschen im Zaum zu halten. Das ist Meine Meinung.



melden

Vogelgrippe!

21.02.2006 um 08:44
Prokop, du bist paranoid. Das ist meine Meinung. :)


melden

Vogelgrippe!

21.02.2006 um 11:37
Mal ne frage.........

Ich habe zwei Hunde,und Ich eigendlich immer bei uns am Rhein mit meinen Hunden spielen......und ich meine vernommen zu haben,das Hunde und Katzen auf befallen werden können!?!?!

Stimmts?
Und wenn ja,was ist mit dem Fisch?
Ich meine wenn eine Möwe zb einen Fisch gefangen hat,der Fuisch aber wieder entspringen kann,und zb ne wunde davon trägt,mit dem Speichel des Vogels,ist dann auch der Fisch infiziert?

Naja,komische frage,würd ich aber doch mal gerne wissen.......
Besonders ,ob diese "Krankheit" auch auf Hunde übertragbar ist!

Und wie sie Übertragen wird,zb mein Hund hat ne kleine wunde an seiner Pfote(passiert ja oft das Hunde Wunden an den Pfoten haben)und mein Hunde tritt jetzt zb in Vogelkot,oder schnuppert an einem Toten infizierten Vogel........wäre es möglich das mein Hund infieziert wird!?!?!



Audiatur et altera pars!
Memento mori.



melden