Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vogelgrippe!

1.525 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Epidemie, Vogelgrippe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 10:30
Vor allem die ganzen Virologie-Experten hier.

Wo Unwissen mit dem fruchtbaren Boden der Verschwörungs-Affinität gepaart vorliegt, treiben aktuelle Geschehnisse schon seltsame Blüten.

Ihr "Experten" habt doch bis vor einem Jahr noch nicht mal was von der "Vogelgrippe" gewusst.
Klar, dass das jetzt auf einmal alles inszeniert ist.
Aber egal.

Weiter Bild kaufen und glücklich sein.

Übringes:
" sondern ebenso die Haarwurzeln der Pflanzen auflöst und die Bäume durch Mangel an ausreichender Bodenhaftung bei Sturm umbrechen."
Grandiose Scheisse :)

..wie übrigens der ganze Link :)


Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 11:11
@Sexorzist 17
>Die Menschen, die in der Türkei gestorben waren, hatten eine Krankheit mit >ähnlichen Symptomen wie die Vogelgrippe, aber eben nicht die Vogelgrippe >selbst.
>Diese wurde nicht nachgewiesen bzw. sogar widerlegt.

Du redest Unsinn.
In der Türkei wurden vier Todesfälle bestätigt, incl. Nachweis des H5N1-Virus.
Die weltweiten bestätigten Todesfälle (insb. Asien) liegen bei über 70, soweit ich das verfolgt habe.


Gruss
Strogman


melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 11:21
"Ich war bei seinem Vortrag. In den Fast zwei Stunden kamen sehr viele Fragen auf ihn und seine Kollegen zu. Ich konnte keine „Lücke“ entdecken. Aber auch so.....schon zuvor war ich der Meinung, es handelt sich um eine Inszenierung. Diese Vortrag war nur eine Ergänzung.
Frage an dich, noch einmal : Was denn ?? Was sagt das alles ??"


Ok, dann sterben die Tierchen eben an den Folgen der Plutonium-Chemtrails. Und da Du ja so unglaublich gut aufgepasst hast und es keinerlei Widersprüche gibt, kannst Du mir mit Sicherheit auch erklären, weshalb komischerweise bis auf Vögel, ein paar Dutzend Menschen und einige Bäume in Sibirien scheinbar alle Lebewesen gegen Gammastrahlung immun sind.

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 13:04
@polyprion
>>Ihr "Experten" habt doch bis vor einem Jahr noch nicht mal was von der "Vogelgrippe" gewusst<<

Ach komm, woher willst du es wissen?
Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts wurden Erkrankungen bei Geflügel in der Massentierhaltung beobachtet: Blaufärbung des Kammes, Rückgang der Legeleistung, stumpfes Gefieder und manchmal sterben diese Tiere auch. Diese Erkrankungen wurden als Vogelpest bezeichnet.

In der heutigen Massengeflügelhaltung, insbesondere bei der Haltung von Hühnern in Käfigen verenden täglich viele Tiere als Folge artfremder Tierhaltung. Später wurden diese Folgen der Massentierhaltung nicht mehr Vogelpest, sondern Vogelgrippe genannt. Seit Jahrzehnten erleben wir, dass als Ursache hierfür ein übertragbares Virus behauptet wird, um von den tatsächlichen Ursachen abzulenken. Dieses Problem ist schon sehr lange bekannt. Noch nie was davon gehört??

..............

@ C12H22O11
>>.... kannst Du mir mit Sicherheit auch erklären, weshalb komischerweise bis auf Vögel, ein paar Dutzend Menschen und einige Bäume in Sibirien scheinbar alle Lebewesen gegen Gammastrahlung immun sind.<<

Richtig...scheinbar, nur scheinbar.
Es dauert nämlich wirklich sehr unterschiedlich lange, bis sich Symptome bemerkbar machen. Das ist nicht schwer zu verstehen. Ich glaube aber, bei dir handelt es sich nicht um echte Interesse, sonder einen wiederstand. Da zu hast natürlich auch einen Anspruch, genau so wie ich.

Und...? Du hast meine Frage nicht beantworte und stellst mir selber weitere ??
.............



PS:
Die Elektronenmikroskop-Aufnahme von den behaupteten Vogelgrippe-Viren (H5N1) erwiesen in Wirklichkeit nur Bestandteile von sterbenden Zellen. Es handelt sich bei dieser Abbildung nicht einmal theoretisch um isolierte und wissenschaftlich nachgewiesene Viren.
Zeigt mir ein Bild vom [b]isolierten H5N1 Virus(keine Computeranimation oder änliches)[/b]



melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 13:18
"In der heutigen Massengeflügelhaltung, insbesondere bei der Haltung von Hühnern in Käfigen verenden täglich viele Tiere als Folge artfremder Tierhaltung. Später wurden diese Folgen der Massentierhaltung nicht mehr Vogelpest, sondern Vogelgrippe genannt. Seit Jahrzehnten erleben wir, dass als Ursache hierfür ein übertragbares Virus behauptet wird, um von den tatsächlichen Ursachen abzulenken. Dieses Problem ist schon sehr lange bekannt. Noch nie was davon gehört??"

Sterben die freilebenden Vögel denn jetzt an der Gammastrahlung oder den Folgen artfremder Tierhaltung? Übrigens: Zitate bitte in Zukunft mit Quellenangabe. Danke! (siehe: http://www.faktuell.de/Hintergrund/Background367.shtml (Archiv-Version vom 17.02.2006))

"Es dauert nämlich wirklich sehr unterschiedlich lange, bis sich Symptome bemerkbar machen. Das ist nicht schwer zu verstehen."

Dann schildere mir bitte mal kurz, wieso sich die Zellen von Vögeln unter Einwirkung von Gammastrahlung schneller auflösen als zum Beispiel die Zellen von Säugetieren, Reptilien und Amphibien.

"Und...? Du hast meine Frage nicht beantworte und stellst mir selber weitere ??"

Klick mich!



Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 13:44
Dann schildere mir bitte mal kurz, wieso sich die Zellen von Vögeln unter Einwirkung von Gammastrahlung schneller auflösen als zum Beispiel die Zellen von Säugetieren, Reptilien und Amphibien.

Ich glaube nicht, dass die Zellen von den Vögeln schneller beschädigt werden, als Zellen von anderen Lebewesen.
............

Sterben die freilebenden Vögel denn jetzt an der Gammastrahlung oder den Folgen artfremder Tierhaltung?

Du siehst es getrennt, im gegensatt zu mir. Die freilebenden Vögel werden mit Viren angesteckt, die durch artfremde Tierhaltung entstehen. Gammastrahlung
begünstigt das ausbreiten.
Was ich sagen will ist, dass es keinen H5N1 in der Form wie es behauptet wird, gibt.
...............


Was wolltest du mit der Seite über Lanka sagen ?
Er ist doch nicht der einzige, der so denkt, schon lange nicht mehr und er war auch nicht der erste.


melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 13:56
Seht Ihr das passiert wenn der Virus mutiert !

/dateien/mg2859,1140180982,funfire-de-1118058701-8

Wir werden sogar gefressen !

Niemals aufgeben !

Dänen lügen nicht !



melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 14:08
"Was ich sagen will ist, dass es keinen H5N1 in der Form wie es behauptet wird, gibt."

Was du glaubst, ist eigentlich irrelevant. Wenn man so etwas aber hier behauptet, muß man sich die Frage nach einer plausiblen Begründung schon gefallen lassen. "Intuition" gilt da nicht wirklich viel...

Am Ende kommt da noch einer an und behauptet, daß Vogelgrippe und SARS identisch sind, ohne jedes Grundwissen! :D

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 16:18
hier mal was für euch fanatiker:

nostradamus schreibt, dass die vogelgrippe eine genetische geschaffene biowaffe aus russland ist.

"ich sehe viele vögel vom himmel fallen, und viele menschen sterben und ernten werden vernichtet werden"


melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 16:21
"ich sehe viele vögel vom himmel fallen, und viele menschen sterben und ernten werden vernichtet werden"

Wo steht da was von der Vogelgrippe und einer genetisch geschaffenen Biowaffe aus Russland?

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 16:36
@wahrsager

das schreibt nostradamus garantiert nicht.
in welcher centurie steht das, ver"wahrsager" ?


melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 16:59
@aniki
>>Was du glaubst, ist eigentlich irrelevant. Intuition" gilt da nicht wirklich viel...<<

Das sehe ich absolut anders. Akzeptiere aber deine Einstellung.

Warum denn auch nicht ; so kann die Verantwortung kann abgegeben werden.
Für dich ist die Intuition nicht wichtig genug und der Glaube ist irrelevant.
Alles klar.




Ist auch das, was die Menschheit glaubt, irrelevant?


Wer entscheidet das?


...................................................................................................................

PS:Zeigt mir bitte ein Bild vom isolierten H5N1 Virus(keine Computeranimation oder änliches)



melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 18:09
Link: www.spiegel.de (extern)

Bund und Länder streiten über Bekämpfung der Vogelgrippe

Vergammelnde Vogelkadaver, die nicht eingesammelt werden, fehlende Absperrungen: Das Krisenmanagement auf Rügen lässt zu wünschen übrig. Doch wer ist dafür zuständig? Bund, Land und Gemeinde machen sich gegenseitig verantwortlich.

.....

oh man so dumm kann doch nur Deutschland sein ....
wie wäre es mit 33 % für jeden ?

denn es geht hier doch nicht um einpaar Dinge die nicht schlimm sind.
Wir sprechen von einer Seuche ...



Wenn es ein Ideal gibt, was den Menschen am Herzen liegen sollte. Dann das das alle Menschen - egal welche Hautfarbe, Glauben oder Nationalität - vereint werden könnte.
meine religion heisst: SELBER DENKEN!

*/LdaS\*



melden

Vogelgrippe!

17.02.2006 um 18:13
hast mal einen link, dann kann ich googeln gehen!


melden

Vogelgrippe!

18.02.2006 um 11:36
ogelgrippe-Virus ist nach Auskunft eines Mikrobiologen überhaupt nicht nachgewiesen - die erzeugte Medienpanik ist unnötig bzw. sogar schädlich

Dieses Interview führte die Zeitschrift faktuell mit dem Mikrobiologen Dr. Stefan Lanka zu Vogelgrippe und H5N1:
Frage: Herr Dr. Lanka, sind wir in Deutschland durch die
Vogelgrippe bedroht?
Lanka: Nur indirekt. Im nächsten Jahr wird es in Deutschland
viel weniger Babys geben. Folgt man den Medien, werden
alle Störche durch die Vogelgrippe dahingerafft werden.
Darauf sollten wir uns jetzt einstellen.
Frage: Meinen Sie das ernst?
Lanka: Genauso ernst, wie irgendeine Gefahr für uns durch das
behauptete Vogelgrippevirus H5N1 besteht. Die Gefahr
oder die Katastrophe liegt ganz woanders.
Frage: Wo liegt nach Ihrer Auffassung die Gefahr oder die
Katastrophe?
Lanka: Wir haben uns abgewöhnen lassen, unseren Verstand zu
benutzen.

Das ganze Interview kann man hier lesen:
http://www.faktuell.de/Hintergrund/Background367.shtml (Archiv-Version vom 17.02.2006)

############################################################
Angebliches Vogelgrippe-Virus wird resistent gegen Tamiflu

Es gibt die ungeheure Behauptung und Beobachtung, daß das Medikament Tamiflu in höchstem Maße giftig ist und bei einem völlig gesunden Menschen, extreme Krankheitssymptome erzeugt, ja sogar in entsprechenden Dosen bis zum Tode führen kann.
Mit anderen Worten: Man will den Teufel mit dem Beelzebub austreiben.
Wie anders könnte es zu erklären sein, daß - obwohl ein Vogelgrippe-Virus nun ja gar nicht nachgewiesen ist, folgende Nachricht im Umlauf ist:
Zitat:
"Die Vogelgrippe-Viren werden Medizinern zufolge zunehmend resistent gegen Tamiflu. In Vietnam seien zwei mit dem Virus
H5N1 infizierte Patienten gestorben,obwohl sie mit dem Grippemittel behandelt wurden", schreibt ein internationales Team im US-Fachmagazin "New England Journal of Medicine" vom Donnerstag.
Es muß richtigerweise heißen: Nicht obwohl sie behandelt wurden, sondern weil sie damit behandelt wurden.
Die komplette Nachricht:
http://www.vogelgrippe-aufklaerung.de/t174f5-Vogelgrippe-Virus-wird-resistent-gegen-Tamiflu.html


melden

Vogelgrippe!

18.02.2006 um 11:39
Ja die Vogelgrippe ist in Deutschland angekommen.Steht ja dick und fett in der Bild, danke! Ob wir jetzt alle sterben werden??

König Rasta du bist der beste, supersexy und so was von schlau.
*/LdaS\*



melden

Vogelgrippe!

18.02.2006 um 11:58
@schmetti
Was steht noch so in der Bild geschrieben....?
Ob wir alle sterben werden?
Frage doch in der Bild nach, die wissen es bestimmt.....


melden

Vogelgrippe!

18.02.2006 um 12:05
Wenn ihr Phönix reinbekommt dann gebt euch dort mal die Debatten, die sich dort die Politker geben...ist manchmal echt erschreckend wie die darum ringen sich in´s richtige Licht zu rücken !

Bild mag wirklich nicht gerade seriös sein, dennoch hat sie eine grosse Leserschaft und "bildet" mit Meinungen in der Bevölkerung. Dass die Vogelgrippe jetzt auch in Deutschland vorkam (und künftig sicherlich auch weitere tote und infizierte Vögel gefunden werden ist vollkommen logisch, da die Zugvögel nun wieder zurückkehren werden !). Noch besteht keine akute Gefahr für die Menschen, die Betonung liegt aber auf "noch nicht"...

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Ich sag´s mit Oomph : Gott ist ein Popstar...



melden

Vogelgrippe!

18.02.2006 um 12:21
>>Noch besteht keine akute Gefahr für die Menschen...<<
...........

......die nicht auf die Idee kommen sich Impfen zu lassen,
den Dr. Rasch, Robert Koch-Institut (RKI) schreibt , dass sich die Schleimhäute der Geimpften durch das Lebend-Virus besiedeln. Das heißt, dass laut schulmedizinischer Meinung, durch die behaupteten Viren im Impfstoff das Virus in der Population verbreitet wird. Demnach kann logischerweise, auch nach schulmedizinischen Ansichten, ein Schutz durch Impfungen nicht behauptet werden!



melden

Vogelgrippe!

18.02.2006 um 12:22
Die Gefahr wird bewußt runtergespielt weil die Politiker versagt haben und es keiner eingestehen will. Siehe Landrätin v. Mecklenburg, was die frau gestern von sich gelassen hat..das war schon filmreif!

im Wein liegt die Wahrheit
_____________
in vino veritas



melden