Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gewalt gerechtfertigt?

163 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:39
Man kann sich ja viele Gedanken machen und sich auch mental auf so manchesvorbereiten,
aber wenn es soweit ist, wird jeder höchstwahrscheinlich instinktiventscheiden, es kommt
immer anders als man denkt.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:41
Wenn jeder nach instinkt handelt, dann leben wir alle gefährlich xD


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:41
sing deinen jungs doch ein lied das sollte als strafe genuegen und als
androhungjahre dannach noch funktionieren


eigentlich eine gute idee corey nur soverdammt anstrengend :)


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:42
was die meisten leider vergessen

gewalt fängt schon mit der sprache an


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:44
@lightbringer
Man fährt teilweise auch instinktiv Auto, da bleibt nicht immer dieZeit um großartig nachzudenken und abzuwägen.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:46
Aber es gibt situationen, da sollte man nachdenken und nicht auf sein urgefühl hören ;)


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:47
nstinkt

Nach der Verhaltensforschung (Ethologie) angeborene, zweck- undzielgerichtete, überdauernde artspezifische Bewegungs- und Verhaltensmuster. Instinktewerden zumeist als angeborene Triebe bzw. Bedürfnisdispositionen angesehen, die eineSpezies im Verlauf ihrer Evolution aus dem ständigen Wechselspiel von Mutation undSelektion erworben hat. Auch das menschliche Verhalten ist von Instinkten mitbestimmt(Beispiele: Saugen des Säuglings, Fluchtreaktionen in Angstzuständen, Schlaf,Geschlechtsakt). Nach der Auffassung der Verhaltensforschung entwickeln sich Instinkte imIndividuum gemäß einem im genetischen Code festgelegten Programm, dasindividualgeschichtlich gar nicht oder nur in sehr engen Grenzen durch umweltbezogeneAnpassung verändert werden kann. Nach der Auffassung der lerntheoretisch begründetenVerhaltenstherapie sowie der Psychoanalyse erscheinen die Instinkte beim Menschen jedochweitgehend durch erworbene Lernvorgänge sowie durch Erfahrungen aus Objektbeziehungenüberlagert zu sein. Auch in der Ethologie gilt heute allgemein, daß, je höher ein Tier imSystem steht, desto stärker seine Instinktbewegungen durch umweltbedingte Lernvorgängeüberlagert werden können (Instinkt, Dressurverschränkung).


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:48
Was soll daran gefährlich sein?


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:51
@ Carolee

Das was du beschrieben hast, kenne ich selbst aus leidvollerErfahrung. Wurde von meinen Eltern ähnlich behandelt. Jetzt da ich älter bin, haben wirein besseres Verhältnis zueinander gefunden, aber das was sie mir damals angetan haben,auch wenn es in erster Linie "nur" Ohrfeigen waren, es hat mich offensichtlich dochgeprägt. Auch, daß ich praktisch nichts für mich behalten durfte. EigenenZimmerschlüssel-sowas hab ich zB nie kennengelernt. Oft genug kam ich mir zuhause vor,als würde ich im Knast sitzen. Freigang außerhalb der Schule nur auf Antrag und mitKontrollanruf, Taschenkontrolle täglich, Zellen...ähm Zimmerdurchsuchung jeden 2. Tag.Das man als Eltern die Hausübungen kontrolliert, das kann ich ja noch halbwegs verstehen,aber sonst artete das fast schon in Terror aus, was meine Eltern da veranstaltet haben.

Das einzige was sie damit bewirkt haben ist, daß ich offenbar doch relativabgestumpft und ziemlich schnell auf der Palme bin. Auch mein Mißtrauen gegenVeränderungen und Neuerungen wird von meinem Bekanntenkreis immer wieder bekrittelt. Mirfällt es schwer, Gefühle zu zeigen, weshalb ich auch oft genug mißverstanden werde.
Aber etwas Gutes hat es auch. Ich scheine einen guten Instinkt für brenzligeSituationen entwickelt zu haben.
Mit Tieren komme ich da weitaus besser aus, da kannich auch "die Deckung mal fallenlassen".

Carolee, ich weiß nicht wie alt dieKinder deiner Freundin jetzt sind, aber bitte, du siehst ja an mir, wohin das führenkann, laß es nicht zu, daß es so weit kommt. Ohne psychologische Hilfe und derUnterstützung meiner wenigen, aber guten Freunde wäre ich daran zerbrochen. Die eigenenEltern gegen sich zu haben, die man trotz allem irgendwie gern hat, ohne eine Möglichkeitwegzugehen, das ist vorallem für ein Kind die Hölle. Sie stehlen einem damit dasSelbstbewußtsein, das Selbstwertgefühl und nicht zuletzt dein Selbstvertrauen und macheneinen damit noch abhängiger von ihnen.

Gewalt ist in meinen Augen nur inOrdnung, wenn das eigene Leben bedroht ist. Ansonsten muß es andere Lösungen geben.

LG Sharpshooter


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:55
@lichtbringer

Wenn jeder nach instinkt handelt, dann leben wir allegefährlich

Instinkt ist der falsche Ausdruck, den haben nur die Tiere undauch da weiß man immer noch nicht genau, wie man ihn beweisen bzw erklären soll.

Der Mensch hingegen hat eine Empfindung und ein Bewußtsein bzw seine Überzeugung vonRecht und Unrecht und diese sollte so in ihm verankert sein, daß er sie nicht erst inseinem Gehirn oder Gedächtnis zusammenkramen muß, sondern spontan aus seinem Herzenläßt...so verhält sich Geistiges nunmal, die Zugrundeliegende Motivation ist dasAusschlaggebende für richtig oder falsch.
Wenn Du den Umweg über das Gehirn unddessen Einverständnis suchst, kann es oft zu spät für die richtige Entscheidung sein.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:56
...zumal mit dem Denken auch der Mut zu sinken beginnt und im mut steckt eine großegeistige Kraft, die sich durchaus auch körperlich auswirken kann.
Nicht daß manSupermann wäre, aber dem anderen sinkt irgendwie der Mut und er beginnt umsicher zuwerden.
Oft reichen auch schon Worte wenn sie überzeugt und scharf genugausgesprochen werden.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 13:57
Auch Worte können grausam sein,
sehed mich an,
ständig werd ich gequält vonSchulgefühlen,
dies nur,
weil ich ständig fertig gemacht wurde,
und man mirsagte,
ich könne ja doch nichts.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 14:02
@Bacchus

Um die Instinkte geht es aber nicht.
Der Mensch ist beientsprechender Reife durchaus in der Lage, von Instinkten unabhängige Entscheidungentreffen zu können.

Der Mensch hat Geist und damit meine ich nicht den Verstand.
Und diesem Geist können sich die Instinkte unterordnen wenn er stark genug ist.

Instinktiv würde natürlich ein jeder Weglaufen.....aber das ist eben der eigentlicheUnterschied zwischen Tier und Mensch.

Der Mensch hat einen freien Willen und dasTier nicht, es kann nur seinen Instinkten folgen.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 14:03
@taothustra1

Wer zuviel denkt,
der wird immer nur denken,
nie handeln.

Oft ist auch,
das Denken,
in den Klauen der Angst.

Ich glaubeschon,
das der Mensch Instinkt hat,
oder man kann auch sagen,
Handlungen,
die enstehen dem Gefühle heraus.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 14:22
Klar ist der Mensch ein Wesen mit Geist, daß auch eigene Entscheidungen treffen kann.Aber ich denke, wenn´s hart auf hart kommt, daß dann schon eher der Instinkt die Oberhandhat. Das Nachdenken ist zwar wichtig, aber meist auch zeitraubend.
Durch genugTraining, Erfahrung und Konfrontation kann man aber die Denkphase so verkürzen, daß sieähnlich schnell wie eine instinkive Aktion erfolgen kann.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 14:27
@sharpshooter

Gewalt ist in meinen Augen nur in Ordnung, wenn das eigeneLeben bedroht ist. Ansonsten muß es andere Lösungen geben.


Ein frommerSpruch, aber leider bezieht das eine entsprechende Entscheidung von aggressiven undgewaltbereiten Menschen mit ein.
Und die entscheiden eben anders, sonst wären sie jawohl kaum, wie sie sind.


Aber ich denke, wenn´s hart auf hart kommt, daßdann schon eher der Instinkt die Oberhand hat

Das ist bei jedem anders, jenach dem wie weit sich der Geist entwickelt hat und wie stark er infolgedessen ist.

Mit Nachdenken hat der Geist wenig zu tun, wie ich vorhin schon zu erklären versuchthabe.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 15:00
@ tao: Tja, es ist nunmal so, daß sich nicht alle gleich lieb haben. Und das mancheschneller "auf der Palme sind" als andere, da erzähl ich dir ja bestimmt auch nichtsNeues. Beruht bestimmt auch ein wenig auf den Erfahrungen die man bisher gemacht hat.

Aber so wie´s aussieht bist du, was die geistige Ebene angeht, doch ein ganzschönes Stück weiter wie ich, denn ich kann dir, wie ich festgestellt habe, doch nichtganz folgen.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 15:11
Du bzw das einzige wirklich Lebendige an Dir ist Geist.
Dein Ichgefühg DeinBewußtsein und vor allem Selbstbwußtsein.

Dieses Ich muß sich mit dem Gehirndessen Produkt der Verstand ist auseinandersetzen und ihm die Oberherrschaft über dieEntscheidungen abnehmen.

Aber es hat sich auch mit den tierischen Instinktenauseinanderzusetzen, da der Geist bei seinen ersten Inkarnationen auf hochentwickelteTierkörper angewiesen war und auch wenn diese Körepr auch inzwischen weiterentwickelntworden sind, das grundsätzlich tierische immer in ihnen verankert bleiben wird.

Das sind also die Dinge mit denen sich der Menschengeist auseinanderzusetzen hat undzu obsiegen hat.
Deshalb ist er hier um zu lernen zu reifen und zu erstarken, damiter bewußt in seine Ursprungsebene - aus der er unbewußt hervorgegangen ist - wiedereingehen kann.

Nimm die wahre Kunst oder die Liebe....nimm Schönheit..das alleshat weder mit Instinkt noch mit dem Verstand zu tun....es berührt den Geistunmittelbar..dort in der Nähe des Herzens.....

Der Menschengeist macht denMenschen überhaupt erst zum Menschen.

Ohne Geist ist er langweilig kalt undmutlos....dem Tod immer ähnlicher...
Und warum ? Weil der Geist das leben ist. Undalles was nicht Leben ist nur mit dem Tod verwandt sein kann.

So, das war jetztim Zeitraffer...aber mehr gibt's heute nicht, kannst ja mal in Ruhe darübner nachdenken.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 15:27
Ja, das werd ich. Danke, daß du dir die Mühe gemacht und es mir nochmal ausführlichererklärt hast.


melden

Gewalt gerechtfertigt?

11.08.2006 um 15:37
Link: www.allmystery.de (extern)


Hmm da schrieb mal freud an einstein ein brief, indem er versuchte dies zubeantworten.

hier ein link.


melden