Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder in die heutige Welt setzen?

599 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Kinder, Geburt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 17:13
Hi @ all!

Ich selbst habe zwar (noch?) keine Kinder, bin dem aber keinesfallsabgeneigt, mal selbst welche zu haben!
Nur wenn ich mir die Welt bzw. dieGesellschaft so angucke, denke ich mir:
"Willst du das wirklich dem Kindlein antun?".

Ich sehne mich schon nach einer Familie (muß dazu allerdings noch den richtigenPartner treffen *gg*), aber solange es so abgeht auf Mutter Erde, habe ich starkeZweifel, ob das wirklich gut ist.

Andererseits bin ich auch nicht abgeneigt zuAdoptieren, oder mich mit eventuellen, in die Beziehung mitgebrachten Kindern zubegnügen!
(Ich vertrete die Einstellung, Kind bleibt Kind, egal von wem es geborenworden ist! Ich hab alle Kinder (Menschen) gern!) =)

Wie seht ihr das ganze?
Sollte man mit der Familienplanung abwarten, bis die Menschheit vernünftiger gewordenist?

Alles Liebe
vegan


3x zitiertmelden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 17:16
Wenn man selbst nicht fähig ist ein Kind auf die Welt zu bringen bzw. dafür zu sorgen dases eine anständige Erziehung geniesst , sollte man es nicht "auf die böse Welt" schieben.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 17:16
was währ denn wenn niemand mehr kinder in die welt setzten würde? ...


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 17:17
Das haben sich die Menschen immer gefragt, aber die Natur läßt sich nicht aufhalten.:o)

Es gab Babys im Krieg und nach dem Krieg und immer meinten die Menschen es wärenicht die Zeit zum Kinderkriegen...


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 17:21
@vegan

Keine Sorge. Kannste ruhig machen.
Sieht alles viel schlimmer ausals es ist. ;)


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 17:38
@kafate
Dann würde die Menschheit sich auf kurz oder lang schon was anderes ausdenkenum zu überleben glaube mir...


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 17:49
@elgreco

Mir geht es nicht darum jemanden Schuld zuzuschieben, besonders nicht,wenn ich was verbockt hätte. (Ich steh auch zu meinen Fehlern gerade, damit ich esdarauffolgend besser machen kann!)
Auch weiß ich sehr wohl, was eine vernünftigeErziehung ausmacht bzw. beinhaltet! Da mach ich mir keine Sorgen, die wären völligunbegründet! =)

@kafate

Hm, das hab ich mir auch schon gedacht, wärdann wohl auch nicht so gut!
Schließlich braucht die Gesellschaft "frisches Blut",junge Menschen die das alte verändern!!! (Alles klar, bin vorhin wohl etwas auf derLeitung gestanden!)*g*

@ashera

Auch du hast völlig Recht!


Also, für mich hat sich das Thema erledigt!!!
Alle Sorgen sind unbegründet, espaßt ja jemand auf uns auf! =)

Alles Liebe
vegan


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 17:51
ich will auch mal ein babychen haben..ich denke in fast jeder frau is der wunschdanach...
ich glaube sollte es zu keinen krieg in germany usw. geben wäre ich bereitein kind zu bekommen. aber das hat noch ein paar jahre zeit..


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 17:51
@Lamm

Danke, hatte auch grade einen Geistesblitz, der das bestätigt!!!

Alles Liebe
vegan


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:00
Wenn man warten will, bis die Menschheit vernünftiger geworden ist, dann kann man denKinderwunsch ja gleihc verwerfen. :) Besser selbst vernünftig sein und seine Kinder zuguten Mesnchen erziehen.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:03
@vegan

* Bittöschön *

Ähhmmm. Lässt du uns Teilhaben an deinemGeistesblitz ?


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:09
Irgendwie verstehe ich nicht wieso alle Welt unbedingt Kinder haben will... was hat mandavon... :|


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:09
@SECRET

Dann würde die Menschheit sich auf kurz oder lang schon was anderesausdenken um zu überleben glaube mir...

wenn keiner menschen in die weltsetzt (auf natürliche art u weise oder wie auch immer) gibt es auch auf kurz oder langkeine menschen mehr!!


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:10
Irgendwie verstehe ich nicht wieso alle Welt unbedingt Kinder haben will... was hatman davon...

man merkt, dass du kein kind hast!!


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:12
Ich habe auch keines und tortzdem finde ich diese Einstellung / Frage leicht sinnlos.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:13
>>wenn keiner menschen in die welt setzt (auf natürliche art u weise oder wie auchimmer) gibt es auch auf kurz oder lang keine menschen mehr!!<<

Diewissenschaft hat schon mehrmals bestätigt das man eine Gebährmutter bald künstlichherstellen kann... und samenspender gibt es genug... noch fragen?

>>manmerkt, dass du kein kind hast!!<<

Man merkt, dass du ein kind hast....


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:21
mhh ich denke, kinderwunsch haben viele, aber es ist tatsächlich so, dass man sichüberlegen muss, ob man genug liebe, zeit und ja, auch geld hat. denn kinder sind wirklichteuer. ich mach ja ausbildung im kindergarten, man bekommt doch viel von problemen wegenzeit und geld mit.
Grade von Eltern die mehr als ein Kind haben.
Da muss manwirklich gucken, ob man es schafft.
Erziehung ist nämlich auch Arbeit...


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:22
"...was hat man davon..."

wessen gedanken zu allererst um den persönlichennutzen kreisen,
dessen kinder würden mir auch leid tun...
trotzdem gibt esantworten auf deine frage.
sie kreisen irgendwo zwischen schwammigen worten wie*glück* und *liebe*...
nicht zu unterschätzen ist auch die *freude* darüber gebrauchtzu werden...
und manch einer möchte einfach nur nicht alleine sterben,
sondern imkreise einer (seiner) familie.

es gibt unendlich viele punkte, die man unter demgefühllosen begriff *nutzen*
aufzählen könnte...


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:26
"Die wissenschaft hat schon mehrmals bestätigt das man eine Gebährmutter
baldkünstlich herstellen kann... und samenspender gibt es genug... noch
fragen?"

aber sicherlich.
damit löst du vielleicht die frage nach fehlenden willigenmüttern...
und dann?
glaubst du das reicht um einen *menschen* zu *machen*?
willst du die kleinen an den tropf hängen, bis sie alt genug zum arbeiten sind?
sieht so dein modell einer funktionierenden gesellschaft aus?


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:30
>>wessen gedanken zu allererst um den persönlichen nutzen kreisen,
dessenkinder würden mir auch leid tun...
<<

Also kann man sagen alle Kindertun dir irgendwie leid oder? Denn einzig und alleine die Tatsache das man ein Kind hat umseine Gene weiterzugeben ist schon persönlicher Nutze der in uns allen vorhanden ist...


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:38
ich glaube du hast mir nicht zugehört.
ich bestreite ja gar nicht, dass der urtriebdie verbreitung der eigenen gene ist.
aber das ist 1. eine unbewußte sache, dafürkann ich mich ja wohl schlecht
rechtfertigen...
und 2. auch nichts vordergründigschlechtes.
darum geht es aber doch hier gar nicht?
DU hast doch nach dembewußten nutzen gefragt.

also kannst du dir nicht vorstellen,
dass mankinder in die welt setzt, weil man sie liebt bevor sie überhaupt erst
geboren sind?
weil man einfach nur für jemanden da sein möchte, sein leben lang,
weil man sichnichts schöneres vorstellen kann, als ihnen beim wachsen
zuzusehen?
und diesekinder sollen mir leid tun?


melden