Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinder in die heutige Welt setzen?

599 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Kinder, Geburt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:45
@Lamm

Mein Geistesblitz bestand daraus, das ich mich nicht nur anallem
schlechten was passieren könnte, orientierte. Sondern auch miteinbezog, dasnicht nur
meine Liebe, außerdem auch die vom Schöpfer (und all seinen Helfern), immermit meinem
Kind wären. Und das würde alle Schwierigkeiten und Ungerechtigkeiten, diemein Kind in
der "Außenwelt" erfahren könnte, mehr als wieder ausgleichen!!!

Alles Liebe

vegan


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:47
Man kann nie wirklich sagen ob es ein Kind in der heutigen Welt gut haben wird, aber daskonnte vor 1000 Jahren auch niemand sagen und trotzdem haben die Leute Kinder gezeugt.Oder??? Ich möchte Kinder haben und ich werde versuchen ihnen alles zu ermöglichen wassie für ein vollkommenes Leben brauchen.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 18:59
Noch was wegen secret`s post`s:

Laßt ihn doch, wenn er keine Kinder haben möchteist das doch o.k.!

Jemandem zum Kinderkriegen zu überreden, ist genauso unsinnigwie wenn man jemandem zum Abtreiben rät oder zwingt!
(Ich bin gegen Abtreibungen,aber wenn sich jemand dazu entscheidet,
ist auch das o.k., den der- oder besserdiejenige muß damit leben, und wird irgendwann einsehen was sie da gemacht hat!)

Er will halt dieses Leben keine haben, und das ist auch sein gutes Recht!


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:00
@SECRET

Die wissenschaft hat schon mehrmals bestätigt das man eineGebährmutter bald künstlich herstellen kann... und samenspender gibt es genug... nochfragen?

ne fragen, wieso denn? ich zweifel ja auch nich an, dass es dietechnischen möglichkeiten gibt auf eine unnatürliche weise ein kind in die welt zusetz! wenn aber niemand ein kind in die welt setzt (und ich hab schonmal geschrieben: aufwelche art u weise auch immer) wird es keine menschen mehr geben!


----


>>man merkt, dass du kein kind hast!!<<

Man merkt, dass du einkind hast....


ui :) ich hab ein kind? wusst ich noch garnich... ^^ *lol


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:05
ist doch eh alles gescripted vom lieben gott da oben,

dein code siehtwahrscheinlich so aus:
get_children "true"
print "Hallo Mama"

:)


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:08
>>also kannst du dir nicht vorstellen,
dass man kinder in die welt setzt, weilman sie liebt bevor sie überhaupt erst
geboren sind?
weil man einfach nur fürjemanden da sein möchte, sein leben lang,
weil man sich nichts schöneres vorstellenkann, als ihnen beim wachsen
zuzusehen?
und diese kinder sollen mir leidtun?<<

Ich kann es mir nicht nur nicht vorstellen... es ist für michunbegreiflich... jemanden Lieben bevor er noch nicht gebohren wurde? So einen bullshithabe ich noch lange nciht gehört... wie geht denn das?! :|
Ich kann einen Menschennicht lieben nur weil er mit mir verwant ist... seelische Liebe ist möglich doch das kannich erst empfinden wenn ich den Charakter eines Menschen kenne... als Vater natürlichwürde ich mich um das Kind kümmern... doch nicht aus bedingsloser Liebe sondern ausverpflichtung weil ich zu dumm gewesen wäre richtig zu verhüten... hört sich Krass anaber so ist nunmal meine denkweise... adoptieren könnte ich mir allerdings schonvorstellen da ich dann vorher den Charakterzug eines Kindes beurteilen kann... oderzumindest in etwa... ansonsten ne danke...


>>auf welche art u weiseauch immer<<
Dann ist logisch. ;)


>>ui ich hab ein kind?wusst ich noch garnich... ^^ *lol<<
Ja ich bin dein Kind und ich willunterhalt! :P
Böse überraschung.^^


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:10
@ vegan

öhm... jeder lässt secret...
ich beteuere, ich kann (nach diesenaussagen) einem kinderkriegenden secret
nun wirklich nichts positives abgewinnen!

er hat eine frage gestellt, die wurde beantwortet.
er hat sich geäußert, eswurde darauf reagiert.
also ganz ruhig durchatmen, es befindet sich alles im grünenbereich einer
diskussion.
no brainwash!


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:18
@camuur

*ruhigdurchatmend* =)

Ich wollt secret doch nur mal beschützendzur Brust nehmen!!!
(Kann nichts dafür, ist mein Mutterinstinkt!) XD

AllesLiebe
vegan


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:19
@ secret

"bullshit"... aha...
tut mir leid, dass es auf emotionaler ebenedinge gibt,
die die grenzen deiner auffassungsgabe überschreiten,
aber das istnoch lange kein grund um ausfallend zu werden.

ich bin im 10. monat schwanger,
und ich fürchte du wirst die behauptung zurücknehmen müssen,
es wäre für michunmöglich das zappelnde etwas in meinem bauch nicht schon
zu lieben, bevor esgeboren ist.
welche grenzen die gefühlswelt für dich gesetzt hast,
solltest dunicht gesetzesmäßig auf alle anderen anwenden.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:27
@camuur

Allerherzlichen Glückwunsch der werdendenMutter!!!!*küsschenaufsbäuchlein*
Weißt schon ob Junge, oder Mädel?


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:30
Ich glaube mit meinen Kindern, werde ich der Welt einen grossen Dienst erweisen, sofortwerde ich sie lehren, wie man aus Wasser Seifenblasen zaubert und aus Sand Glasherstellt, hehe das werden die nie begreifen, meine armen Kinder.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:51
@ secret

omg...
du hast beschrieben, in welchem rahmen es für dich möglichist zu lieben.
damit hast du die welt deiner emotionen eingegrenzt.
dasfestzustellen ist keine beleidigung, sondern eine tatsache.

noch dazu hast dumir abgesprochen anders empfinden zu können als du.
das zu beurteilen bist du abernicht in der lage.
ich habe von den grenzen deiner auffassungsgabe auf EMOTIONALERebene
gesprochen, ich habe deine geistige reife mit keinem wort erwähnt.
bevorman wild um sich schlägt, empfiehlt es sich korrekt zu lesen.

kann sein dass ichempfindlich bin.
leider fehlt es dir im gegenzug an sensibilität, taktgefühl undanstand.
von sachlichkeit ganz zu schweigen.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:54
ja klar! hier wo ich wohne ist die welt noch in ordnung.


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 19:55
Ich kann dazu nur sagen, ich bin 25, fast 3 Jahre verheiratet und will auf KEINEN FallKinder.
Mein Mann hat einen Sohn aus einer früheren Beziehung, er ist 13 Jahre altund, so gern ich ihn auch habe, ein abschreckendes Beispiel....
Ein Kind in derPubertät ist nicht gerade zu empfehlen *g*
Aber mal davon ab, dass ich meine Freiheitgenieße und nicht ständig ein Kind um mich herum gebrauchen kann, geht es mir in ersterLinie um die Zukunft.
Ich selber habe es beruflich schon schwer. Ich bin gelernteVerwaltungsfachangestellte (mit gutem Abschluß) und trotzdem finde ich keine Arbeit indem Beruf. Ich arbeite seit knapp 4 Jahren bei einer Burger-Kette. Es sollte nurvorübergehend sein, bis ich was anderes gefunden habe, aber das ist bis heute nichtpassiert. Mittlerweile bin ich zu lange aus diesem Job raus und würde da nie wieder Fußfassen können, weil ich auch kaum berufliche Erfahrungen nach der Lehre sammeln konnte.Tja, eigentlich bringt der jetztige Beruf mir ja auch Spaß, wenn nur nicht diefinanzielle Seite wäre.
Und das ist es, was ich einem Kind ersparen möchte.
Dakann die Politik sagen was sie will, es wird in nächster Zeit nicht besser werden und einKind hat es nicht verdient in so ein Leben hineingeboren zu werden.
Ich kann vonGlück sagen, dass ich überhaupt Arbeit habe und dazu einen Festvertrag, was knapp 5 Mio.Menschen in Deutschland nicht von sich behaupten können.

So, das ist nun meineMeinung dazu :)

Was natürlich nicht heißen soll, dass ich keine Kinder mag, ganzim Gegenteil. Früher wollte ich immer Kindergärtnerin werden, aber das wollen wohl diemeisten Mädels ;)


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 20:00
the.secret schrieb:

Ich kann es mir nicht nur nicht vorstellen... es ist fürmich unbegreiflich... jemanden Lieben bevor er noch nicht gebohren wurde? So einenbullshit habe ich noch lange nciht gehört... wie geht denn das?!
Ich kann einenMenschen nicht lieben nur weil er mit mir verwant ist... seelische Liebe ist möglich dochdas kann ich erst empfinden wenn ich den Charakter eines Menschen kenne... als Vaternatürlich würde ich mich um das Kind kümmern... doch nicht aus bedingsloser Liebe sondernaus verpflichtung weil ich zu dumm gewesen wäre richtig zu verhüten... hört sich Krass anaber so ist nunmal meine denkweise... adoptieren könnte ich mir allerdings schonvorstellen da ich dann vorher den Charakterzug eines Kindes beurteilen kann... oderzumindest in etwa... ansonsten ne danke...


BULLSHIT secret!!!
ich habdrei kinder und jedes schon mit der ersten erkenntnis schwanger zu sein geliebt! in derhinsicht richte ich doch nicht die liebe zu meinen kindern nach dem charakter, selbstwenn ich eines adoptieren würden , würd ich es doch nicht nach dem charakter aussuchen.man liebt kinder doch um seiner selbst wegen. und meine drei mäuse sind sowas vonunterschiedlich im charakter und ich liebe jedes so wie es ist. individuell eben... undkeines mehr oder weniger.
achja und nochwas... ihr männer werdet nie kinder untereurem herzen tragen und gebären können, schade eigentlich... es würden dann nicht immernoch einige von euch sonen bullshit daherreden! schönen gruß1
risinghhig ;)


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 20:03
hmmm tja...well....eine schwere entscheidung...ich glaub nicht , dass ich ein kind in dieheutige zeit setzen würde...mittlerweile ist der klimawandes ja sowas von handfest....diemenschen hätten mir weniger sorgen gemacht , aber dat mit der natur..hmmm....isch weissnit...


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 20:03
Ich will mich ja nicht in die vorherige Diskussion einmischen, aber das Thema "jemandenlieben bevor er da ist"... Auch wenn es albern klingt, ich hab mir damals meineMeerschweine aus dem Tierheim geholt (kein Vergleich zu einem Kind), aber auf dem Weg dahin sagte ich noch zu meiner Freundin "Ich hab die beiden jetzt schon lieb" und da hatteich sie noch gar nicht gesehen.
Aber irgendwie war da eine ganz emotionale Bindung zuden beiden.
Also so etwas gibt es und das nicht nur bei Babies ;)


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 20:05
@ h.c.b.
Ja, das stimmt, das kommt noch dazu... die Situation der Natur wird auchnicht besser.... Gott sei Dank werden wir das aber nicht mehr erleben, wie es mal endenwird.
Aber du hast Recht, überall wo man hinhört, Tsunamis, Vulkanausbrüche,Erdbeben, Überschwemmungen.... einfach grausam!

und dann dazu noch Kriege undTerroristen.....

Was für eine Welt....


melden

Kinder in die heutige Welt setzen?

18.08.2006 um 20:06
"Sollte man mit der Familienplanung abwarten, bis die Menschheit vernünftiger gewordenist? "

Wie lange bist du denn bereit zu warten? ;)


Lass dich nichtverunsichern. Mach's einfach besser!

Viel Spaß dabei! ;)

:)


Gruß


melden