Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Manieren!

123 Beiträge, Schlüsselwörter: Benehmen, Manieren

Manieren!

21.08.2006 um 16:01

Alles raus, was keine Miete zahlt, sagt meine Ma immer


richtich ;)


melden
Anzeige
phantasia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 16:10
Also wenn ich mich täglich so umschaue, sehe ich ziemlich viele, die von Manieren ihrLeben lang wohl nie was gehört haben.
Da wird rumgerotzt und weil grad keinTaschentuch zu Hand ist, oder das Suchen danach zu umständlich ist, wird die ganze Sosseschniefend über den Handrücken oder den Jackenärmel verteilt. Dann patschen die mit ihrenRotzfingern wieder überall hin, dass es einem schlecht werden könnte.

Da wirdsich, egal wo man grad ist, am Hintern oder am Sack gekratzt

Voll anturnendfinde ich ja eine Kombination aus mehreren dieser Sachen, die ich oft beobachte. Voll dieTraummänner, meist noch mit Vokuhila-Frisur, kommen breitbeinig angelatscht.....kratzensich erstmal am Hintern, ruckeln sich vornerum die Hose dann wieder zurecht....... ziehensich dann laut mindestens eine handvoll Schleim aus irgendwelchen Körperregionen in ihrenMund, um ihn dann im hohen Bogen auszuspucken.... und wischen sich dann mit ihren Händenden Restschleim von Mund ab.
Yeah, Mama......dann muss ich mich echt beherrschen!


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 16:13
so gehört sich das das ist nunmal männlich verklag uns:P
prüdes ding


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 16:13
@phantasia
Du wohnst in München? Hmm kann es sein das du mir mehrmals über den Weggelaufen bist? :-P


melden
phantasia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 16:15
Ach Du bist das !!
lol


melden
emeranda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 19:32
@ Phantasia

Du hast kein Einzelbeispiel beschrieben. So etwas beobachte ich nurallzu oft. Der Pizzabäcker kratzt sich am Sack und knetet anschließend den Pizzateig, demPapa klemmte der String-Tanga in der Ritze und er greift hin, um ihn zu entfernen, hatSpuren der Bremsspuren an den Fingern, und lässt das Baby anschließend daran saugen, undso könnte man die Beispiele beliebig fortsetzen. Die Männer, die sich nach dem Klogangihre Hände nicht waschen und anschließend vielen anderen die Hand geben, will ich garnicht erwähnen, weil ich sonst von 90 % aller Männer reden müsste.

SeufzendeGrüße,

Emeranda


melden
transltr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 19:35
<...dem Papa klemmte der String-Tanga in der Ritze und er greift hin, um ihn zuentfernen, hat Spuren der Bremsspuren an den Fingern, und lässt das Baby anschließenddaran saugen, ...>

Na lecker. Ich esse grad.;)


melden
emeranda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 19:52
Wenn Du das Fernsehen eingeschaltet hast, kriegst Du in der Werbung gratis noch alleVerdauungsprobleme der Welt und die Medikamente dazu, Slipeinlagen aller Hersteller mitund ohne Frischduft. Haftcreme mit ausführlichen Anleitungen für die Dritten, Zahnpastamit Putzanleitung und Frischegarantie für die Zweiten und natürlich auch Charmin für denweichen Griff beim Abputzen des Po's nach dem Stuhlgang.

Guten Appetit!

Emeranda


melden

Manieren!

21.08.2006 um 20:13
90 % aller Männer

bissl hochgegriffen oder?


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 20:16
... ich lach mich schlapp :D

Gott sei dank kenn ich nur eines dieser Beispielepersönlich. Und weil es gerade so abstossend ist, werde ich diese eine Person bestimmtnie als Vorbild heranziehen.
Meine Mutter hat mich gut und sittlich erzogen - dieRede vorhin war von meinem Vater :)


melden

Manieren!

21.08.2006 um 20:57
Gute Manieren bestehen aus lauter kleinen Opfern.
Ralph Waldo Emerson

den einen fällts schwer den andern leichter ;)


melden
impressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 21:03
manieren zeugen von stil !

ausserdem macht gentleman sein spass und kommt gut an;)


melden

Manieren!

21.08.2006 um 21:04
@imp:
Ich liebe es ein Gentleman zu sein...


melden

Manieren!

21.08.2006 um 21:05
ausserdem macht gentleman sein spass

jop :) seh ich auch so


melden
impressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 21:07
yeah

ich find es ist ebenfalls ein tolles gefühl jemandem etwas (nützliches)gegeben zu haben

sei es nun materiell oder ein guter ratschlag

dasnicht-anwenden von geiz und egoismus zähl ich auch zu manieren !


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

21.08.2006 um 21:11
Dat was ihr da oben beschreibt ist aber nicht nur ne Frage der Manieren, sondern auch neeFrage des "sozialen Hygiänebegriffs", das was Schwester Emeranda
anspricht, dageht´s auch um Keimübertragung, wobei das dann doch wieder zum Anstand gehört, also soDinge wie Händewaschen bevor man mit Nahrungsmitteln und Mitmenschen Kontakt hat, genausowie das Hand vor den Mund halten beim Husten und Gähnen....so verschroben sind manchen"Manierlichkeitsfloskeln" garnicht ;)


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

22.08.2006 um 10:04
@ sis: Ja, da hast du durchaus recht!
Aber die Zeiten ändern sich...

Wisstihr überhaupt, warum man sich die Hand vor den Mund hält beim Gähnen?? *lach* kurioseGeschichte... damals glaubte man nämlich, dass fremde (böse) Seelen in den Körper gesogenwerden, sobald man die Hand nicht vorne dran hielt...
Im Prinzip eine "unsinnige"Art von Manieren, aber trotzdem hat sie bis heute überlebt; ist es denn das Wahren alter,traditioneller Floskeln oder einfach Anstand obwohl eigentlich niemand mehr weiss warumman das macht?


melden

Manieren!

22.08.2006 um 16:47
Manierliches Verhalten ist meiner Ansicht nach nicht abhängig von solchen Gesten wieTüraufhalten, aus-dem-Matel-helfen ... sondern es ist ein Verhalten, das wederabsichtlich noch fahrlässig das Wohlbefinden der Mitmenschen einschränkt.
Man kannauch noch weitergehen und z.B. Hilfe anbieten, also nicht nur Dinge unterlassen, sondernauch noch Dinge tun, um das Wohlbefinden anderer zu fördern.
Allerdings sollte esauch keine Katastrophe sein, die zum Ausschluß aus der Gemeinschaft führt, wenn einemversehentlich dann doch mal ein unschönes Wort, ein Rülpser oder Pups entwischt, sowaspassiert halt.
Menschen, die solches aber absichtlich tun, um zu provozieren oder umihren Mitmenschen zu zeigen, wie erhaben sie über die Regeln und wie egal ihnen dieanderen sind, dürfen dafür auch die Folgen tragen, z.B. daß sie gemieden werden, daß manmit ihnen nicht mehr an einem Tisch ißt - man muß ja schließlich nix aushalten.
Meine Pflegebrüder (10/ 12 Jahre) gewöhnten es sich an, sich am Tisch vor der ganzenFamilie heftig zu streiten und zu beschimpfen, dafür wurden sie zum Essen in die Kücheverbannt. Eine Zeit lang gefiel ihnen das sogar, aber irgendwann wollten sie wieder dabeisein - dann aber nur zu unseren Bedingungen.


melden
elle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Manieren!

22.08.2006 um 17:32
Also Emeranda- man kann ja auch wirklcih übertreiben. So hart ist das ja nun auch wiederalles nicht. ;)


melden
Anzeige

Manieren!

22.08.2006 um 19:34
der "soziale Hygiänebegriff"... ja
keime bakterien und was weiß der teufel noch allesvon einem mitmenschen, bei einem handschlag, hingewischt zu bekommen ist nichgerade sooooo lecker :|
erstaunlich find ich aber, dass es in einem öffentlichen kloweniger bakterien gibt, als z.B. einer banknote oder einem öffentlichen türgriff *bäh*eigentlich aber wer wäscht sich denn nach dem geldzählen die hände...


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt