Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Jugend von heute........

611 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verhalten, Jugend ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Jugend von heute........

10.09.2006 um 23:37
hier wird wieder mit pauschalisierungen um sich geschmissen. allen voran dersorcerer.
adäquat zu der aussage behaupte ich nun, jede frau, die "desperatehousewifes" schaut ist
eine verklemmte, männerfeindliche emanze. ^^

na,erkennt man den schwachsinn
solcher aussagen...??

lieber sorcerer, ich wurdeschon von ganz anderen menschen
angepöbelt, beschimpft etc. und das waren weiss gottkeine "ach-sooo-bösen" hip hopper,
vielmehr gelangweilte jugendliche, die nevernünftige beschäftigung brauchen um sich die
flausen aus dem kopf zu schlagen. diesemusikrichtung ist weitaus mehr als aggresives
gesabbel mit hohem gewaltfaktor, wie esviele hier diskreditieren.


melden

Die Jugend von heute........

11.09.2006 um 08:09
@Sorcerer
" Ich schlage vor, dass da ein Soldat in jeder Klasse steht und jedem derScheiße baut das Hirn rauspustet.
Hätte er mich angefasst hätte ich ihn auf dieSchienen geschmissen vor dem Zug.Das schwöre ích ! Ich habe keine Toleranz mit solchenaffigen Gestalten ! "

Ach, Du friedliebender, gewaltfreier Mitmensch, was hörstDu denn so für Musik? Ich frag nur mal wegen möglicher Nebenwirkungen.


melden

Die Jugend von heute........

11.09.2006 um 17:11
Da sieht an es wieder mal. Die Jugend von heute....


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 12:42
Sicher ist jedenfalls, dass der Konsum von hirnlosen Hollywood-Filmen, primitiver Hip-HopMusik und dämlicher Fernsehserien der intellektuellen Weiterentwicklung nicht geradeförderlich ist. Nur zur Information: John Stuart Mill konnte mit 4 Jahren schon so gutGriechisch und Latein, dass er die klassischen Autoren studieren konnte. Wie man unteranderem hier im Forum sieht beherrschen viele Jugendliche heutzutage
noch nicht malihre eigene Muttersprache vernünftig. Bei "Big Brother" denken sie an irgendwelchedämlichen Fernsehshows und bei "Mephisto" an Southpark. Die humanistische Bildung isttot, lang lebe der Schwachsinn und die Unkultur!


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 13:41
ab welchem alter beginnt die jugend von heute?


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 13:46
Das beginnt nicht ab einem bestimmten Alter, sondern die "Jugend von heute" grenzt mandurch kulturelle Gesichtspunkte ab: übermäßiger Fernsehkonsum, Konsum von schwachsinnigenHollywood-Filmen, Konsum von wertloser 08/15 Konserven-Musik (diese ganzenRetorten-Pop-Bands in den Charts, "Gansta-Rap"), Ablehnung von Bildung etc.


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 13:56
>übermäßiger Fernsehkonsum, Konsum von schwachsinnigen Hollywood-Filmen, Konsum vonwertloser 08/15 Konserven-Musik (diese ganzen Retorten-Pop-Bands in den Charts,"Gansta-Rap"), Ablehnung von Bildung etc.<

hmm, Vorurteile?
Ich zähle michauch noch zu der "Jugend", aber ich schaue nicht übermäßig fern, konsumiere auch keineschwachsinnigen Hollywood Filme, kann diese Pop-Bands auf den Tod nicht ausstehen (mitdreizehn hatte ich da aber bestimmte "Phasen" ) und Bildung halte ich für ein hohes Gut.


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 14:10
Das Problem ist wieder mal die Pauschalisierung wies hier bereits erwähnt worden ist.Dabei wird oft vergessen, dass sich manche Jugendliche weiterbilden möchten, aber dieMöglichkeiten dafür nicht besitzen. Wie soll sich zum Beispiel Grammatisch jemand gutausdrücken können, wenn er von einem sozialen schlechten Umfeld kommt und schon auf derHauptschule Probleme hatte, wie soll er Sachen hinterfragen, wenn er keine richtigeeigene Meinung besitzt?


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 14:36
ich schliesse mich pallas an
ich denke auch das ich noch zu dieser jugend gehöre,ichsehe wenn ich zeit hab sehr gern fern,bin ein regelrechter junky und die glotze ist immeran wenn ich zu hause bin,mit 13/14 hatte ich nen splin von nem popstar den ichanhimmelte(mir tat es auch gut,denn ich werde nicht aus den wolken fallen wenn meineblagen das irgendwann mal tun werden und natürlich aus weiteren gründen),doch nun weissich was ich für musik hören will und das ist nicht die chart welt,ich höre am liebstenwdr 2 und hab denk ich was aus meinem leben gemacht was der grossteil in meinem alternoch nicht von sich sagen kann.


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 15:50
Immer wieder stelle ich hier die Frage, wer denn DIE Jugend ist?

DerCrack-Dealer vom Hauptbahnhof?
Der Junge, der in unserer Kreisstadt ehrenamtlich inder Suppenküche jobbt?

Der Knabe, dem bei Madonna am Kreuz einer abgeht?
DasMädel, dass sich beim Papstbesuch mit "Benedetto" in Trance schreit?

DerSkinhead, der den Rollstuhlfahrer erschlägt?
Der Zivi, der dem Rollstuhlfahrer denHintern abputzt?

Der "Gangsta-Rapper"?
Die Mozart-Pianistin?

DieJugend-forscht-Gewinnerin?
Das Mädchen vom Babystrich?

Wer um alles in derWelt ist "DIE" Jugend, liebe Verallgemeinerer???
Und wenn Ihr schon älter seid:Welche "DER" Jugend(en) seid Ihr denn so gewesen?

Bitte etwas konkreter, wenn'sgeht, liebe Jammerlappen und Klageweiber!


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 15:54
HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

das ist die geilste aussage überhaupt,hut ab,superund respekt

klasse beispiele,echt,kommen die aus deinem kopf oder hast du nenbuch dafür,wenn ja,dann sag mir wo ich es kaufen kann und wenn nein,dann überleg ob duselbst eins schreibst!


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 15:57
@kampfzwerg:
Meinst Du mich?
Ich mache Worte zu Geld, d.h. ich war früherjournalistisch tätig, heute in einem Medienunternehmen im Medizinbereich.
Bücherschreiben ist eine undankbare Angelegenheit, wie ich aus Erfahrungen von "beiden Seitendes Schreibtisches" weiss.


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 16:17
jupp das ging an dich,nunja,dann sorry,die idee hattest du bestimmt schon a war ich nochquark im schaufenster,würd mein ex cheff nun sagen(idiot)


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 16:57
@Doors

Meine Beiträge beziehen sich mehr auf die Jugendliche, für denen es keineHoffnung mehr gibt, wovon ich leider zu viele kenne, obwohl ich dir zustimmen muss dassich selbst ins pauschalieren reingekommen bin. Eigentlich ist die Frage des Threadsbereits beantwortet und zwar das es vor 40 Jahren genauso Bahnhofgammler und alles drumund dran gegeben hat.

In diesem Sinne


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 17:27
Oh man, habe das video angesehen. Halbstarke schmarotzer ohne hirn dahinte.
Zudämlich um ihr peinliches/idiotisches verhalten warnehmen zu können.


.-(


melden

Die Jugend von heute........

12.09.2006 um 20:38
Hast recht, Devanther, aber damals hat man bspw. den Leuten auch das Abi noch nichtnachgeschmissen. Heute haben wir eine schöne Bildungsinflation: wenn du dich im Aldi andie Kasse hocken willst, musst du Abi haben. Kein Wunder, bedenkt man dass es auch inletzterer Gruppe nicht selten Leute gibt, die sich in Sachen Allgemeinbildung undSprachkenntnis auf George W. Bush-Niveau befinden. Das ist einfach eine Tatsache, früherkonnte man im allgemeinen viel mehr von den Jugendlichen verlangen; die Glotze und das"Handy", wie es das Mobiltelephon hierzulande lächerlicherweise genannt wird (imenglischen Sprachraum nennt man es gar nicht so) machen halt denkfaul. Übrigens gehöreich, wie jeder der sich die Mühe macht auf meinem Profil nachzuschauen, selbst der sog."MTVIVA-Generation" an. Ich dachte, es wäre klar dass ich von der Allgemeinheit und nichtvon ALLEN rede. Ach ja, das Problem gibt's in anderen Ländern auch, es ist also keinspezifisch deutsches Problem.


melden

Die Jugend von heute........

19.09.2006 um 12:34
Unser Bildungssystem ist heute selbst dem in Indien unterlegen. Unsere Wertvorstellungensind am Boden angelangt. Es muss nicht nur ein politischer Wechsel in Deutschlandstattfinden, sondern unsere derzeitige Mentalität muss eine ganz andere Richtung nehmen.


melden

Die Jugend von heute........

19.09.2006 um 14:04
@NOmyStery:
"unsere derzeitige Mentalität muss eine ganz andere Richtung nehmen."

Was ist denn "unsere" derzeitige Mentalität, also Deine, meine, die aller 82Mio. Menschen in der BRD?
Und in welche Richtung soll sich Deiner Meinung nach meineMentalität entwickeln? Indien???


melden

Die Jugend von heute........

04.10.2006 um 20:32
Ich hab gelgentlich mal die Super-Nanny im TV geguckt, vor allem, als es noch um eherkleine Kinder ging, aber auch, als die sich an Jugendliche heranwagte.

MeinEindruck ist, daß alle diese Kinder so am Zeiger drehen, weil ihre Eltern sich gar nichtmit ihnen beschäftigen, vor allem nicht mit ihnen reden, außer im Befehls- oderMeckerton, wenn sie es für angebracht halten. Diese Kinder fühlen sich in ihrerIndividualität nicht wahrgenomemn, auch wenn sie das nicht so sagen könnten. Sie werdennur am Leben gehalten, mit Nahrung und Kleidung und einem Schlafplatz versorgt, aber manbeschäftigt sich nicht mit ihnen. Ist doch klar, daß sie dann Rambazamba machen, damitman sie endlich bemerkt und sich mit ihnen beschäftigt.
Das ist mit der "Jugend vonheute" nicht anders. sie wollen nur bemerkt werden... :(


melden

Die Jugend von heute........

04.10.2006 um 23:57
Die Jugend von heute........

.....ist immer ganz schlimm. Hat immer keinNiveau, ist schlecht gebildet. Hört mist und nennt es Musik. Ist extrem Brutal, besitztweder Werte noch Moral.

Das war immer so und das wird immer so bleiben.

Und die Jugend von heute wird das selbe später über die eigenen Kinder sagen usw..


melden