Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

389 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Psyche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

12.09.2006 um 23:32
Naja meine mittlererweile 53Kilo kann ich mit dem Zeug das ich jetzt so in michstopf
auch halten, dass ist ja nicht das Problem, ich habe nur enorme Probleme Gewichtzu
zulegen. Wenn ich zu wenig ess, nehm ich ab, wenn ich zuviel ess wird mir schlecht(
Liegt an den Medis die ich nehm ).

Mampf ja auch viel süßes, Schokolade undso,
aber das einzige was passiert, das Geld geht dabei drauf, und das nicht geradewenig ...


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

12.09.2006 um 23:38
@dark_rose
Ok das mit dem Geld kenne ich, dann bleibt nur für den Notfall dieAufbaukost, oder mehrere kleine Portionen essen, das habe ich aber auch noch nichtgeschafft.
Was sind das für Medi´s?wenn ich fragen darf ? i´m a nurse!


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

12.09.2006 um 23:41
Naja kleinere Portionen esse ich schon, so 6 oder 7mal am Tag, wobei "klein" ist bei mirmanchmal groß ... :/ naja egal ... die Medi's *hust* naja sind Medis die in denHormonhaushalt eingreifen ... komplizierte Sache, aber ohne gehts nicht ... bzw. ohnewill ich nicht.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 00:56
Jeder soll sich wohl fühlen - also muß jeder wissen - was er aus dem macht - was ihm dieNatur mitgab !
Daraus muß man das Beste machen !
Die Dicken ( Krankheiten =echte)) - ausgeschlossen - sollten nicht nur jammern - sondern den Krankenkassen nichtauf die Tasche liegen !
Disziplin - der echte Wille - und ein starkes Selbstvertrauen- Bewußtsein - würden da enorme Erfolge aufweisen !

Jeder von uns - sollteeinfach fit sein - egal wie man aussieht - egal wieviel wir auf die Waage bringen - daswäre die Lösung ^^
Verstehe aber auch - wenn einige Schicksalsschläge nicht einfachwegstecken - und dann in ihrer Trauer - alternativ - Selbstmitleid - Bequemlickeit -
auf die Schiene gerät - wo einfach nur noch alles nicht so schlimm ist - undüberhaupt - alles ja eh keinen Sinn mehr hat !

Man sollte mal darüber nachdenken- bevor man mich steinigt ^^

Lieber Gruß :

Delon.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 09:18
moin

bei mir ists so das ich essen kann was ich will und nix zulege....ok sollteeigentlich glücklich sein darüber, aber manchmal denke ich mir nur das ein bischen mehrnicht schlecht wäre. muss dazu sagen das ich mich so super fühle, also nich schlapp oderso...bin top fit! aber wenn man manchmal mich und meinen besten freund essen sieht istsecht krass. er is 1.80 groß und halt stämmig....und ich 1,76 und schlank...so und wennwir jetzt mal nur als beispiel beim BK sitzen (bürger king) und uns wenn wir freitagsweggehen noch was reinhauen, denkt man sich nur "wo steckt der jung dat hin?" ...ich essdann meist das doppelte von dem was der vertilgt. hat aber bei mir was mti derschilddrüse zu tun, war desswegen schon beim arzt. nun ja aber worauf ich hinaus willist, das obwohl ich mich körperlich voll fit fühle, ich trotzdem voll oft angesprochenwerde "ess mal mehr" oder "leg mal was zu" bla bla bla...das nervt mich echt tierisch. isja nich so als ob ich keine freunde hätte oder so...kenn sogar mehr mädchen als jungs undne gutaussehende freundin hab ich auch...aber mich nervt et halt das dann immer so dummesprüche kommen :-( das geht mir auf den kecks. unsere gesellschaft is total auf diesesperfekte bezogen....und vor allem sind die meisten total oberflächlig! finde das dasimmer schlimmer wird und sich alle irgendwann nur noch mit dem spiegel raustrauen und nurnoch fragen bin ich zu dick? oder zu dünn? is doch wirklich nur noch traurig....finde dasman einen menschen erst kennenlernen sollte um dann über ihn zu urteilen....und das dasinnere mehr zählt als das äußere! sorry wenn ich mich hier so aufrege aber wollte dashalt mal loswerden.^^

mfg micman


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 09:30
@Delon

"Die Dicken ( Krankheiten = echte)) - ausgeschlossen - sollten nicht nurjammern - sondern den Krankenkassen nicht auf die Tasche liegen ! "

Und wozuzahlt ein Dicker dann Krankenkassenbeiträge?
Abgesehen davon zahlt die Gesetzliche KKeh fast nichts mehr.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 10:29
Dadurch das viele Dicke sich aufgeben und die Kraft nicht aufbringen sich einzugestehendas extremes Übergewicht einfach auf den ganzen menschlichen Organismus negativeAuswirkungen hat, liegen sie wie zu dünne Menschen sehr wohl auf den Taschen derKrankenkasse.

Mein Pflegelehrer hat immer einen sehr schönen Spruch gesagt:

Gesundheit kauft man net im Handel, denn sie liegt im Lebenswandel.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 10:37
die wirklich dicken sollen sich einfach mal in den hintern treten,wenn sies netschaffen,dann sollen se an ihrer fettheit ertrinken

von da her find ich denspruch von dem lehrer ziemlich gut


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 10:38
@ Kampfzwerg

Freue mich das auch du erkannt hast... Weil die Menschen zu trägegeworden sind und das als ihre Individualität anpreisen, bewegen sie sich nicht in dienotwendige Richtung der Erkenntnis.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 10:48
Ohje da liegen noch ganz andere auf der Tasche der Kassen keine Sorge !

@kampfzwerg

"die wirklich dicken sollen sich einfach mal in den hinterntreten,wenn sies net schaffen,dann sollen se an ihrer fettheit ertrinken "

Dazumuss man ja nichts mehr sagen oder ?

Also soviel Intoleranz wie in diesemBeitrag allgemein habe ich selten erlebt.

Aber mich wundert eh bald nichts mehr.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 10:53
@Delon
schon mal überlegt, das ein wirklich übergewichtiger mensch...ich red nichtvon zehn kilo zuviel sondern ..ab 30kg plus...

ne geringere lebenserwartunghaben...und somit aus der kostengeschichte vorzeitig rausfallen....

hingegen eindünner, mitunter noch bis zu seinem 80ten lebensjahr kosten verursacht...und je älter manwird...desto mehr kosten werden das...

dein argument hinkt...


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 10:55
@ Skylab

Das hat nichts mit Intoleranz zu tun...

Jeder der es nichtversteht angemessen zu leben, sucht ständig nach Entschuldigungen. Wir leben in einemKörper den wir kaum kennen und verlassen uns auf die Halbgötter in Weis. Ich habe vorlängerer Zeit erkannt das ich für mich verantwortlich bin. Nicht in allen Dingen bin ichperfekt, doch ich denke darüber nach und Infomiere mich.
Wir reden alle vomUMWELTSCHUTZ, doch kaum einer betreibt den INNWELTSCHUTZ.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 11:07
@ skylab

intoleranz? nun,wenn du es sagst wird es bestimmt hand und fuss haben.

entschuldigungen sind wie hinter jeder hat einen,der eine ist gross,der andereklein.
und wenn du meinst nix dazu sagen zu müssen,dann tus auch einfach nicht.
zu fett werden ist körperverletzung,hast du darüber mal nachgedacht.
und was sollich tu...?...wenn der mensch fett wird,dann drücken ihm irgendwann seine fünfach kinneden hals kaputt und er erstickt,da kann ich nix drann ändern,zuden darfst du auch meineanderen beiträge zu diesem thema lesen.
damit ist dein fall für michabgeschlossen,bis dann und ach ja,LEG DICH WIEDER HIN UND TRÄM SÜSS


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 11:13
Werd ich machen Dankeschön .

Aber seit wann muss jemand festlegen wie der Anderezu Leben hat ich glaube so weit sind wir noch nicht.

Und abgesehen davon bin ichalles andere als Dick ist schon seltsam in was für eine Schiene man reingedrückt wirdwenn man seine Meinung sagt .
Naja ihr seid ein kleiner trauriger Teil vonDeutschland der sich darüber aufregen kann das Dicke Menschen gibt HerzlichenGlückwunsch.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 11:21
@ Skylab

Warum fühlst du dich angegriffen?
Trägst du keineEigenverantwortung für deine Gesundheit, oder wie soll ich das verstehen?


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 11:30
Habt ihr schon mal darüber nachgedacht,dass es gewiss nicht einfach ist,abzunehmen?Manche reden hier davon,dass dicke Menschen einen Tritt in den Hintern brauchen etc.oderan ihrer Fettheit ertrinken sollen! Ich finde diese Einstellung ziemlich erniedrigenddicken Menschen gegenüber! Wenn es so einfach wäre,gäbe es wohl kaum Dicke! Krass echt!


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 11:32
hallo grüß euch!

immer wieder ein interessantes thema, an dem sich die geisterheftig scheiden. aber warum eigentlich? warum ist es so wichtig darüber zu diskutieren,wie andere auszusehen haben. oder darüber nachzudenken, ob ich in die gängige norm passe.geht es wirklich um die frage, was schadet mir oder den anderen oder um das unvermögenanderssein zu akzeptieren?


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 11:33
@din davon sprech ich auch die ganze Zeit aber man sieht ja was dabei rumkommt.

@mysteria

Ich fühl mich nicht angegriffen sondern mich regt sowas tierischauf das man Dicke Menschen so Erniedrigen muss und ihnen das Gefühl gegeben wird sie sindkeinen Pfifferling mehr wert.
Und warum sollte ich keine Eigenverantwortung für meineGesundheit haben?


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 11:36
*kopfschüttel* ...echt argumente wie im kindergarten...."sollen an ihrer fettheitertrinken"...woher haste den den quatsch...ok es gibt wirklich leute die einfach immernur futtern und futtern und am jammern sind...aber einige wollen wirklich abnehmen,schaffen es aber nicht weil dann so typen kommen und so blöde sprücheablassen....echt....unsere tolle gesellschaft.....und dann noch son blödsinn wie mit "derkrankenkasse/dem staat auf der tasche liegen"...es gibt weit schlimmere menschen die dastun....sorry aber ich find das hier alles ziemlich lächerlich.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

13.09.2006 um 11:36
es ist immer einfach leute zu verurteilen, in deren schuhen man nicht gelaufen ist...

hinter jedem menschen steht eine geschichte...vergesst das bei eurerurteilsfindung bitte nicht.


melden