Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

389 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Psyche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

09.09.2006 um 23:47
Jaja so ein Ernährungskurs wäre schon was Feines...lechz,
aber ich kanndeine
damalige Situation gut verstehen,
auch wenn ich nie übergewichtig war.
Wie du
sagst, ein Teufelskreis eben.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

09.09.2006 um 23:49
@Warlocke

gewicht durch größe²


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

09.09.2006 um 23:50
Link: www.bva.at (extern) (Archiv-Version vom 28.05.2006)

Hier kann man es sich ausrechnen


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

09.09.2006 um 23:53
danke euch ^^

mein bmi beträgt 18,8 also untergewicht


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

09.09.2006 um 23:55
gefählich wirds erst ab 17 und drunter^^


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

09.09.2006 um 23:56
gefährlich?? O_o


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

09.09.2006 um 23:57
wegen magersucht -.-


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

09.09.2006 um 23:58
@Warlocke
Naja, ich weiß ja nicht wie du aussiehst, der bmi ist zwar besser als diealte Errechnung der Idealgewichtes aber auch hier würde ich das nicht ganz so eng sehen


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 00:00
>wegen magersucht<

Ist mir schon klar, aber offenbar tendiere ich dazu


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 00:01
@matha27

ich seh mein Gewicht auch nicht als Problem , ich könnte zwasr etwaszunehmen aber das ist auch nicht so wichtig.

ich fühl mich auch ganz okay, mitdem gewicht


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 00:05
Das ist doch die Hauptsache, oder?? :)
Aber mal angenommen man will abnehmen... dannscheitert man oft schon an der Frage, welche Diät denn geeignet wäre... *hmpf* Der Marktschwappt ja wirklich schon bald über...

Mein Arbeitskollege (der gerne einenüber den Durst trank) macht jetzt TDH - Trink die Hälfte :)


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 00:11
Hi @ all!

Also aus eigener Erfahrung weiß ich, man kann es auf keinen Fall jedenRecht machen. Egal wie man aussieht, es wird immer welche geben denen man nicht paßt odergefällt.
Darum sollte man grundsätzlich nur auf sein eigenes Gefühl achten,vorausgesetzt natürlich, dieses ist nicht durch Magersucht gestört!

Wichtig istdas man mit sich zufrieden ist, auch wenn man mal ein paar Kilos zuviel draufhat, auf dieAusstrahlung kommts drauf an!!! =)

Wir sind alle o.k., so wie wir sind!

Alles Liebe
vegan


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 06:32
ich hab zurzeit nen bmi von 16,8 ...


whatever ...

gefählichwirds erst ab 17 und drunter

in unsrer gegend im krankenhaus, wennste da alsuntergewichtige stationär aufgenommen wirst, hast du erst wieder die chance aufentlassung,wenn der bmi-wert MINDESTENS 20 beträgt .



melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 09:36
Ana's Brief

Erlaubt mir mich selbst vorzustellen.
Meine Name , oder wiemich die sogenannten Ärzte nennen, ist Anorexia.
Anorexia Nervosa ist mein vollerName, aber du kannst mich Ana nennen. Hoffentlich werden wir gute Freunde.
In dernächsten Zeit werde ich viel Zeit in dich investieren und ich erwarte genau das selbe vondir.
In der Vergangenheit hast du all deine Lehrer und deine Eltern über dich redenhören.
Du bist so *reif* ,so *intelligent*, gibst immer alles und in dir steckt soviel Potential.
Und wohin hat es dich gebracht, muss ich dich fragen?! Nirgendwohin!Du bist nicht perfekt, du strengst dich nicht genug an und darüber hinaus verschwendestdu deine Zeit mit dem Quatschen mit Freunden und dem zeichnen! Dieser Luxus wird dir inZukunft nicht gestattet sein. Deine Freunde verstehen dich nicht.
Die sind nichtehrlich. Früher,als die Unsicherheit an dir genagt hat und du sie gefragt hast "Seheich...fett aus?" und sie antworteten "Oh nein,
natürlich nicht!" wusstest du dass sielügen. Nur ICH sage dir die Wahrheit. Deine Eltern... lass uns nicht davon reden!!
Duweißt dass sie dich lieben und auf dich achten , aber sie sind deine Eltern und deshalbmüssen sie so handeln. Ich erzähl dir jetzt
mal ein Geheimnis : Tief in deren Innerensind sie enttäuscht von dir. Aus ihrer Tochter ist ein fettes, faules Mädchen geworden,dass all das was es hat
nicht verdient hat. Aber ich bin gerade dabei das zu ändern.
Ich erwarte viel von dir. Du darfst nicht mehr viel essen. Ich fange langsam an:
Reduzierung der Fettaufnahme, lesen der Nährwertangaben , kein Junk Food mehr und soweiter.
Für ne Weile werden die Aufgaben recht simpel sein:
ein bisschen joggen,vielleicht ein paar Crunches und SitUps. besonderes. Vielleicht ein paar Pfundeverlieren, nehme ein bisschen Fett von deinem Bauch. Aber es wird nicht lange dauern, dawerd ich dir sagen dass das nicht genug ist. Ich werde von dir erwarten dieKalorienzufuhr zu verringern und gleichzeitig Übungen zu machen. Ich werde
dich andeine Grenzen treiben. Du musst es ertragen, weil du dich mir nicht widersetzen kannst.
Ich fange an, mich bei dir einzunisten. Schon bald werde ich immer bei dir sein.
Ich bin da, wenn du morgens aufwachst und zur Waage rennst. Die Zahlen werden beides- Freund und Feind und mit rasenden Gedanken betest du dass sie niedriger sind alsgestern Morgen.
Du siehst mit Entsetzen in den Spiegel. Du kneifst dir in das Fett,dass da ist und lächelst, wenn du dir über die Knochen streichst.
Ich bin da, wenn dudeinen Tagesplan gestaltest: 400kcal,2 Stunden Sport. Ich bin diejenige, die ihnentwirft.
Denn spätestens jetzt sind meine und deine Gedanken Eins! Ich folge dir denganzen Tag hindurch. In der Schule, wenn es dir an Konzentration fehlt werde ich dir waszum nachdenken geben:
Zähle die Kalorien für den Tag nach. Es ist zuviel. Ich fülledeinen kopf mit Gedanken übers Essen, Kalorien, Gewicht und Dinge, über die Nachzudenkensicher ist.
Denn jetzt bin ich bereits in dir drinnen! Ich bin in deinem Kopf, deinemHerzen und deiner Seele.
Die Schmerzen des Hungers, die du vorgibst zu spüren, bineigentlich ich!
Ziemlich bald werde ich dir nicht nur sagen, was du mit Essen machensollst, sondern auch was du die GANZE Zeit über machen sollst. Lächle und nicke.
Zeige dich von deiner guten Seite. Schlage auf diesen fetten Bauch, verdammt; Gottbist du eine fette Kuh!! Wenn es Zeit fürs Essen ist sage ich dir was zu tun ist.
Ichmache einen Teller mit Kopfsalat der wie ein Festmahl passend für einen König aussieht.Reiche das Essen herum, lass es so aussehen als hättest du was gegessen. Kein Stück...
Wenn du isst, dann wirst du die Kontrolle verlieren...
WILLST du das?! Wiedereine fette Kuh werden, wie du einmal warst?! Ich zwinge dich Models aus Modemagazinenanzustarren.
Ich lasse dich erkennen, dass du nie wie sie sein kannst. Du wirst immerfett und nie so schön wie sie sein. Wenn du in den Spiegel blickst, werde ich dir dasBild verzerren.
Ich werde dir Fettleibigkeit und Scheußlichkeit zeigen. Ich werde direinen Sumo Ringer zeigen, wo in Wirklichkeit ein hungerndes Kind ist. Aber du musst dasglauben, denn wenn du die Wahrheit kennen würdest, könntest
du wieder anfangen zuessen und unsere Beziehung würde zerbrechen...
Manchmal wirst du rebellieren. Duwirst das kleine rebellierende fieberhafte Gefühl, dass in deinem Körper zurückgebliebenist bemerken und du wirst dich runter in die dunkle Küche wagen.
Die Kühlschranktürwird sich, leise knarrend, langsam öffnen. Deine Augen werden das Essen streifen, dassich in sicheren Abstand von dir aufbewahrt habe.
Du wirst deine Hände lethargisch,wie in einem Alptraum, durch die Dunkelheit nach einer Packung Cracker greifen sehen. Dustopfst sie in dich hinein, mechanisch, nicht wirklich schmeckend, aber einfachgenießend, dass du etwas gegen mich tust. Du greifst nach einer weiteren Packung, einerweiteren, einer weiteren. Dein Magen bläht sich auf und du fängst an lächerlichauszusehen, aber du willst nicht schon jetzt aufhören.
Und die ganze Zeit schreie ichdich an aufzuhören, du fette Kuh, du hast wirklich keinerlei Selbstkontrolle und wirstimmer fetter werden!
Wenn es vorbei ist wirst du dich wieder an mich ranklammern undmich um Rat bitten weil du nicht fett werden willst.
Du hast eine der Hauptregelngebrochen und willst mich jetzt zurück. Ich zwinge dich ins Badezimmer, auf deine Knie,du starrst ohne Gefühl in die Kloschüssel. Deine Finger werden in deinen Rachen gestecktund nicht ohne eine große Menge Schmerz wird dein Essen rauskommen. Wieder und wiederwird dass wiederholt, bis du Blut und Wasser spuckst und du weißt, dass alles raus ist.Wenn du aufstehst wird dir schwindelig sein. Werde nicht ohnmächtig! Stehe aufrecht! Dufette Kuh, du verdienst es Schmerzen zu haben.
Vielleicht entscheide ich mich baldanders, um dich von dem Gefühl der Ertappung zu befreien. Vielleicht bringe ich dich dazu
Abführmittel zu nehmen und du wirst bis in die frühen Morgenstunden auf dem Klositzen, mit einem drückendem Gefühl in dir.
Oder vielleicht bringe ich dich dazu dichselbst zu verletzen, deinen Kopf vor die Wand zu scheppern, bis du schrecklicheKopfschmerzen hast.
Ritzen ist genauso effektiv. Ich will, dass du dein Blut siehst ,wie es deinen Arm hinab läuft und in diesem Bruchteil einen Schmerz dir gebe.
Du bistdeprimiert, besessen vom Schmerz und dem Verletzen. Du greifst nach Außen aber niemandwird dich sehen oder dir zuhören.
Wen interessiert es? Du verdienst es, du hast esselbst über dich gebracht!
Ist das rau? Willst nicht dass das mit dir passiert. Binich unfair? Ich tue Sachen die dir helfen. Ich mache es möglich für dich aufzuhören andeine Gefühle zu denken, die die Ursachen für deinen Stress sind. Gedanken der Wut,Traurigkeit, Niedergeschlagenheit und Einsamkeit können sich verziehen, denn ich fülledeinen Kopf mit dem Kalorienzählen.
Ich vernichte den Kampf um mit andern Kinderndeines Alters Zeit zu verbringen. Denn jetzt bin ich deine einzige Freundin. Ich habeeine Schwäche. Aber wir dürfen keinem davon erzählen.
Wenn du dich entscheidest gegenmich zu kämpfen, jemanden zu erreichen und ihm zu erzählen, was ich aus deinem Lebenmache , wird alles zusammenbrechen!! Niemand darf es je erfahren, niemand kann die Schalebrechen, mit der ich dich bedeckt habe. Ich habe dieses dünne,
perfekte ,beneidenswerte Kind geschaffen. Du bist mein, nur mein. Ohne mich bist du nichts! Alsokämpfe nicht gegen mich...
Wenn andere Bemerkungen machen, ignoriere sie.
Beschleunige dein Tempo, vergiss sie, vergiss alle, die versuchen mich von dirwegzureißen! Ich bin dein größter Gewinn und ich habe vor sie von dir fern zu halten.
Mit freundlichen Grüßen,

Ana.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 09:38
ist das schön? wenn ich schon die diskussionen höre... finds mal wieder zum kot..n.


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 11:09
@risinghigh

woher hast du diesen Text, wenn ich fragen darf?


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 11:37
>in unsrer gegend im krankenhaus, wennste da als untergewichtige stationär aufgenommenwirst, hast du erst wieder die chance auf entlassung,wenn der bmi-wert MINDESTENS 20beträgt .<

Echt? Da hätte ich aber nicht die Chance auf eine schnelleEntlassung. Ô_o
Dabei fühle ich mich mit meinen Gewicht nicht unbedingt unwohl.Weniger darfs aber nicht werden ;)


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 11:49
ja.. ist so ...
nur solange du nicht 15/16 als bmi-wert hast, müssen sie dich glaubeich soviel ich weiß, nicht zwanghaft stationär aufnehmen, aber bei 16 bzw unter 16 wirdeine zwangseinweisung angeordnet .


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 12:09
Ich liebe mollige Mädchen.
Wer rumsspackt kann mit meiner Faust diskutieren :P


melden

zu dick-zu dünn,was ist heutzutage noch erwünscht?

10.09.2006 um 13:12
Wer rumsspackt kann mit meiner Faust diskutieren :P


hehe, treffen wiruns heute abend im park am skateplatz zum diskutieren *lol*


melden