Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist der Mensch ein Tier?

630 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Tiere, Wissenschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist der Mensch ein Tier?

09.11.2006 um 23:51
Wenn der Mensch mehr so wäre wie das Tier, so wäre sein Charakter feiner.


melden

Ist der Mensch ein Tier?

10.11.2006 um 02:25
Tier ist Tier und Mensch ist Mensch!



Gruß

SaifAliKhan


melden

Ist der Mensch ein Tier?

10.11.2006 um 09:26
@Saif:
Bei manch einem allerdings sind die Grenzen fliessend!


melden

Ist der Mensch ein Tier?

10.11.2006 um 13:34
"Tier ist Tier und Mensch ist Mensch!"

und warum ist das so ?

sprücheklopfen kann jeder
bringt hier mal ein paar argumente!


melden

Ist der Mensch ein Tier?

10.11.2006 um 14:10
@Gabriel:
Du kennst Saifs Einzeiler noch nicht? Saif ist Saif. Ist so!


melden

Ist der Mensch ein Tier?

10.11.2006 um 23:33
@Gabrieldecloudo

Ja weisste,
wenn wir so weitermachen,
endet dies so,
Hund ist Hund,
Katz ist Katz,
Maus ist Maus,
Spatz ist Spatz,
Eidechse ist Eidechse,
Lachs ist Lachs,
Schubladen wie Tier,
nicht weitervon Nöten,
natürlich könnt man auch,
die vorheregehenden Schubladen nochaufreissen.


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 01:48
Wieso in Schubladen erst denken?
Was soll denn das bringen?

Würde man einTier das fragen, in dem Wissen es würde die Frage verstehen, würde es wahrscheinlichnicken.


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 01:57
@dark_rose

Ich versteh nicht ganz,
würde es nicken,
weil es Schubladengut findet,
oder denkt man braucht sie nicht,
Ich denke Schubladen sind durchausvon Nöten,
sie definieren gewisse Dinge,
oder würdest du jeden Hund beim Namennennen,
genau wissen wie jeder einzelne Pflanze heisst,
die Sprache lebt vonSchubladen,
die ähnliche Dineg charakterisiert,
z.B. das Wort Vogel,
es kannein kleiner Spatz sein,
ein grosser Adler,
ein Kiwi,
der nicht mal fliegenkann,
und trotzdem Vogel genannt wird,
was man nicht sollt,
ist zu sehr nachSchubladen urteilen,
z.B. alle Vögel können fliegen,
was ja der Kiwi schonbewies,
das es nicht stimmt.


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 01:58
Raon,

"Ich versteh nicht ganz,
würde es nicken,
weil es Schubladen gutfindet, "

Es würde nicken, zu der Frage ob der Mensch ein Tier ist.


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 02:02
@dark_rose

Un gleichzeitig behaupten,
es würde nicht dazu gehören,
weiles ja gewisse Eigenschaften hat,
die andre Tiere nicht haben ;-)


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 02:03
Raon,

in genau dem Fall dann nicht mehr, weißt du auch wieso?
Wenn es in derLage wäre zu verstehen was wir sprechen, und sich äußern kann, und sei es nur ein nicken,würde es die selbe Eigenschaft auch haben ;)


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 04:01
@Gabrieldecloudo


Was für Argumente willst du denn?

Ein Tier istund bleibt ein Tier und ein Mensch ist und bleibt ein Mensch.
Das sind zweiverschiedene Lebewesen!


Gruß

SaifAliKhan


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 08:55
Das was den Menschen vom Tier unterscheidet ist ganz einfach das gehirn (wie schon sooft) Der Mensch ist ein lebewesen wie jedes andere auch er unterscheidet sich aber starkvon den andern weil er mehr oder weniger "logisch handelt" das bedeutet nicht dass tierenicht auch denken aber der mensch denkt mehr! Es gibt z.B. kein Tier dass sich mit derVergangenheit oder der Zukunft beschäftigt! Tiere handeln da aus erfahrung ob diese nunvon den eltern übernommen wurde oder selbst erlernt ist spielt kaum eine rolle. Wobei iches den Tieren gegenüber leicht ungerecht finde bei fast allem von Instinkt zu sprechen!Wenn ein Eichhörnchen z.B. nüsse sammelt und einbuddelt für den Winter ist das danninstinkt oder vorausdenken?
Bei tieren gild einfach die grundregel tun sie etwas ohnees vorher gelernt zu haben handelt es sich um instinkte - tun sie etwas das sich auf dievergagenheit bezieht ist es erfahrung. Beim Menschen ist das nicht so. Er kann etwas tunweil er darüber nachgedacht hat...er kann etwas "ausprobieren"...

Bevor ich michda jetzt zu weit rein verstricke hör ich lieber auf mit dem predigen...

LiebeGrüße -NK-


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 09:07
Nun ja, wir sind nun mal SäugeTIERE, und stammen vom Affen ab ;)

Und liegt es imAugen des Betrachters, ob wir Mensch oder Tier sind....Nagut-überall steht geschrieben,dass man uns Mensch nennt, aber wenn man mal darüber nachdenkt?! ^^

Ichdefiniere mich auch lieber als Mensch, aber so richtig scheint es auch nicht zu sein ^^


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 09:07
@YaaCool
du hast geschrieben, das der mensch die fähigkeit besitzt dingeauszuprobieren, aber im tierreich kommt dieses verhalten auch sehr oft vor, denk doch nuran bestimmte vögel, die nehmen sich ein stöckchen zu hilfe um ne made aus einem loch zuangeln.
ich denke nicht das das instinkt ist, sondern sie haben es irgendwann malausprobiert.
kurz gesagt der mensch gehört auch zum tierreich, ist nur höheretwickelt...glaubt er zu mindest.

Gruß Pearl


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 09:13
Ich sag doch ich finde es ist eine den tieren gegenüber ungerechte reglung bei fast allemvon instinkt zu sprechen und das mit dem stöckchen machen normalerweise nur die affen!Die einzigen vögel die zu höherem denken fähig sind oder zum "ausprobieren" sind krähen!
das ist auch so ein Punkt wo wissenschaftler sagen würden das unterscheidet uns:Menschen benutzen werkzeug - tiere nicht...das war zumindest lange so bis man erkennenmusste das affen das auch machen...


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 09:18
1. das mit dem stöckchen machen nicht nur die affen sondern auch manche vogelarten
2.zu höheren denken sind nicht nur die rabenvögel( wie schon gesagt krähen) sondern auchpapageien in der lage


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 09:20
Keas z.b. benutzen auch werkzeuge


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 09:20
oh stimmt die hab ich jetzt ganz vergessen...


melden

Ist der Mensch ein Tier?

11.11.2006 um 09:21
naja ich bleib jedenfalls dabei das was den menschen vom tier unterscheidet ist dasgrößere gehirn und das zukunfts und vergangenheits denken


melden