Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

509 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Psyche, Bewusstsein, Leben Nach Dem Tod
jk1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

24.05.2010 um 21:13
@DonFungi

Selbst wenn man von einer zur anderen Sekunde aus dem Leben gerissen wird, muss man sich dem Tod stellen. Man hat dann halt bloß keine Zeit sich drum Gedanken zu machen.
Vorm Tod hab ich keine Angst. Angst wenn, dann vorm sterben.


melden
Anzeige
jk1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

24.05.2010 um 21:18
DonFungi schrieb:vor dem Tod, vielleicht daher weil für mich sterben das Ende bedeutet.
Nachtrag:
Möglicherweise ist DAS der Grund für Religiösität. Das denkende, über allem stehende, Lebewesen ... tot und weg ...?
Undenkbar.
Unmöglich.
Da MUSS nochwas sein.
Hallo!?? Wir sind schließlich wichtig. Das einzige Lebewesen mit einem Bewußtsein!
;-))


melden

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

24.05.2010 um 21:27
Beim Blick auf meinen Organspenderausweis muss ich sagen, aus meinen Hoden sollen keine Kastagnetten gemacht werden, auch wenn sie noch so gut klimpern.
Was nach dem Tod ist; damit beschäftige ich mich dann später.


melden

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

24.05.2010 um 21:32
@jk1
jk1 schrieb:Selbst wenn man von einer zur anderen Sekunde aus dem Leben gerissen wird, muss man sich dem Tod stellen.
Ich glaube, da gibt es wohl keine Alternative - irgendwann trifft es jeden...ob nun schnell und plötzlich oder langsam, mit Siechtum. Erspart wirds wohl keinem ;) .


melden

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

24.05.2010 um 21:32
@jk1
jk1 schrieb:Selbst wenn man von einer zur anderen Sekunde aus dem Leben gerissen wird, muss man sich dem Tod stellen.
Ich glaube, da gibt es wohl keine Alternative - irgendwann trifft es jeden...ob nun schnell und plötzlich oder langsam, mit Siechtum. Erspart wirds wohl keinem ;) .


melden

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

24.05.2010 um 22:27
@jk1
jk1 schrieb:Selbst wenn man von einer zur anderen Sekunde aus dem Leben gerissen wird, muss man sich dem Tod stellen. Man hat dann halt bloß keine Zeit sich drum Gedanken zu machen.
Vorm Tod hab ich keine Angst. Angst wenn, dann vorm sterben.
Du musst keine Angst vor dem Sterben haben.

Allerdings kann die Angst vor'm Sterben, das Sterben negativ machen.

Sterben ist wie aus dem Kino gehen, kann ich nur sagen. Man verlässt einfach nur die Bühne.

Alles passiert in einem, sprich wenn du stirbst, bist du nicht der Mensch, der stirbt, sondern du bist das unendliche Bewusstsein, dass eine Erfahrung als Mensch macht, der stirbt, es ist wie, als wenn du im Traum stirbst.

Das ist jedenfalls meine Sicht der Dinge...


melden
jk1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

24.05.2010 um 22:38
@Yoshi

Vielleicht hab' ich mich da mißverständlich ausgedrückt. Mit der 'Angst vorm sterben', meinte ich die Art und Weise wie es passieren könnte.
Ich erinnere mich an den letzten Papst, der starb ja wirklich lange lange Zeit vor sich hin, bis er's dann endlich geschafft hatte. Sowas meine ich.


melden

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

24.05.2010 um 22:46
@jk1
jk1 schrieb:Vielleicht hab' ich mich da mißverständlich ausgedrückt. Mit der 'Angst vorm sterben', meinte ich die Art und Weise wie es passieren könnte.
Ja, aber du bist Schöpfer deiner Realität. Die Angst, und der Glaube, es könnte dies und das passieren, erschafft es, oder kann es erschaffen.


melden
jk1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

24.05.2010 um 22:58
@Yoshi

Das mag in diesem Fall möglicherweise sogar sich so verhalten,- aber das Sterben, der Tod, ist eine unbekannte Größe. Ich glaube nicht dass ich -menschlich gesehn- hier allein stehe mit der 'Angst vor dem Unbekannten'.
Ob ich durch meine Ängste bestimmte Situationen erschaffe ... ah ... ich bezweifle das.
Aber ich bin halt weniger der spiritiuelle, als der bodenständige Typ Mensch.


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

24.05.2010 um 23:18
ich denke an die theorie der budisten das man nach dem tod als neuer mensch wieder geboren wird.klingt mir als plausibelsten.immerhin gibt es ja diese momente wo man denkt das man früher schon mal gelebt hat.


melden
jk1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

25.05.2010 um 21:51
autorun schrieb:ich denke an die theorie der budisten das man nach dem tod als neuer mensch wieder geboren wird.klingt mir als plausibelsten
Klingt nicht: du stirbst und bist ... tot ... am plausibelsten??


melden

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

26.05.2010 um 21:50
@jk1
jk1 schrieb:Klingt nicht: du stirbst und bist ... tot ... am plausibelsten??
Es ist vollkommen egal, was am "plausibelsten" klingt.

Jeder soll mit dem Glauben leben, womit er sich wohl fühlt.


melden

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

26.05.2010 um 21:51
@jk1

Aber zum Glück muss man nicht erst Sterben, um zu erfahren, dass es weitergeht.


melden
jk1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

26.05.2010 um 22:12
Yoshi schrieb:Aber zum Glück muss man nicht erst Sterben, um zu erfahren, dass es weitergeht
Dass es, solange man lebt, immer weitergeht, ja klar, das weiß man.
Ob es nach dem Tod noch weitergeht ... ICH weiß das nicht. Mir ist bewußt dass du davon überzeugt bist, dass es so ist. Diese Meinung und Überzeugung möchte ich dir auch weder schlecht-, noch ausreden. Ich möchte dich aber bitten, mir doch meine Meinung und Überzeugung auch zu lassen.
Ich lebe im Hier und Jetzt, und ich kann mit deiner (meiner Meinung nach mystisch bezw. spirituell) Überzeugung nichts anfangen.


melden

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

26.05.2010 um 22:22
@jk1
jk1 schrieb:Dass es, solange man lebt, immer weitergeht, ja klar, das weiß man.
Das meinte ich nicht. ^^ :P

Ich meinte, dass während Lebzeiten wissen kann, dass es nach dem physischen Tod weitergeht.

Es geht eigentlich nichts "weiter" in dem Sinne, es ist alles zeitlos, Raum und Zeit sind ein Traum innerhalb des zeitlosen Absolut.
jk1 schrieb:Ob es nach dem Tod noch weitergeht ... ICH weiß das nicht. Mir ist bewußt dass du davon überzeugt bist, dass es so ist
Nein, es gibt Techniken, wie du es erfahren kannst...

In diesem Gebiet wird schon seit einer sehr geraumen Zeit geforscht, und du kannst bereits jetzt in diese Energiewelt, aus der du eigentlich stammst eintreten.

Ein Teil deiner Energie ist immer in dieser Welt, damit man sich nicht an der Materie verhaftet.
jk1 schrieb:Diese Meinung und Überzeugung möchte ich dir auch weder schlecht-, noch ausreden. Ich möchte dich aber bitten, mir doch meine Meinung und Überzeugung auch zu lassen.
Ich lasse dir deine Meinung... ich sage nur, wie ich es sehe... das sage ich hier aber auch nicht zum ersten mal...

Weder will ich etwas an deiner Meinung ändern, noch kann es ich...
jk1 schrieb:Ich lebe im Hier und Jetzt, und ich kann mit deiner (meiner Meinung nach mystisch bezw. spirituell) Überzeugung nichts anfangen.
Ja, und wo liegt da das Problem?


melden
jk1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

26.05.2010 um 22:38
@Yoshi

Es wird für mich zum Problem, wenn du ständig und immer wieder wiederholst dass es dieses 'weiter' gibt. Du von 'alles ist Eins', Du bist alles', 'Du bist Gott' usw sprichst als ob dies bewiesen sei. Das ist es aber nicht.
Wenn ich meine Meinung sage, dann erwähne ich auch dass dies meine Meinung ist, - nix bewiesenes, nix das alle anderen auch so glauben sollten.
Wenn du deine Meinung sagst, behauptest du es SEI so.
Verstehst du was ich meine?
Das wirkt auf mich - und das schrieb ich dir auch schon - als wolltest du mich dahingehend bekehren, DEINE Meinung, als das Gegebene anzunehmen.
Es wirkt wie Sektenseelenfängertum auf mich.
Und das mag ich nicht.


melden

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

26.05.2010 um 23:12
@jk1
jk1 schrieb:Es wird für mich zum Problem, wenn du ständig und immer wieder wiederholst dass es dieses 'weiter' gibt. Du von 'alles ist Eins', Du bist alles', 'Du bist Gott' usw sprichst als ob dies bewiesen sei. Das ist es aber nicht.
Du kannst alles nur für dich selbst beweisen letztendlich.

Ich bin nicht dein Ego, im Sinne von, dass du eine reine Schöpfung von mir bist, auch nicht umgekehrt.

Aber jeder erschafft sein eigenes Ego, als das man sich erfährt, und auch alle Erfahrungen, und auch die Bilder der anderen, die man auf seine "Leinwand" malt.

Ich bin Eins, mit allem was ich liebe, mit allem was ich anfasse, und vorallem auch, mit allem was ich töte.

Übst du Leid auf jemanden anderen aus, so übst du letztendlich Leid auf dich selbst aus.
jk1 schrieb:Wenn ich meine Meinung sage, dann erwähne ich auch dass dies meine Meinung ist, - nix bewiesenes, nix das alle anderen auch so glauben sollten.
Was ich sage ist generell das, was ich auch wirklich meine, und nicht das, was die Masse sagt, und es mir einfach sympatisch klingt.
jk1 schrieb:Wenn du deine Meinung sagst, behauptest du es SEI so.
Verstehst du was ich meine?
Ich kann nur für mich sprechen, und für mich sagen, dass ich 100% weiß, dass es so ist.

Wenn ich dir oder sonstwem etwas sage, hilft dir das eh nicht. Wenn man etwas wirklich wissen will, muss man es selbst erfahren, da hilft auch noch so viel Gerede darüber nicht.
jk1 schrieb:Das wirkt auf mich - und das schrieb ich dir auch schon - als wolltest du mich dahingehend bekehren, DEINE Meinung, als das Gegebene anzunehmen.
Ich kann dir nur von mir sagen, dass dies 100% nicht der Fall ist, aber mag natürlich sein, dass es für dich trotzdem den Anschein hat...
jk1 schrieb:Es wirkt wie Sektenseelenfängertum auf mich.
Und das mag ich nicht.
Du kannst mir glauben, dass ich soetwas auch nicht abkann. Jeder ist frei, jeder darf glauben, was er will.


melden

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

30.08.2010 um 09:05
@Yoshi
aber woher willst du wissen das es was nach dem tot gib?ich will es auch glauben,aber die leute sagen das es nur so von der kirchengemeinde so hingestellet wird,das man keine angst vor dem sterben haben soll.ich selber habe sehr viel angst davor,Wie ich sterbe......aber ob danach wirklich was ist..hmmm.keine ahnung


melden
Vincent_Vega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

30.08.2010 um 09:10
@ichlache


Entschuldige das ich mich hier mal bei dir einmische.
Aber du zweifelst doch mit deinem Post an, dass es nach dem Tod noch etwas gibt, ja?
Ich habe vor einigen Minuten erst gelesen das du Kontakt zu deinem verstorbenen Freund aufnehmen willst. Irgendwie passt das nicht zusammen!
Oder wolltest nur eine Info für eine Art der Existenz nach dem Tod damit du denkst es versuchen zu können?


melden
Anzeige

Nach dem Tod - was denkt ihr ?

30.08.2010 um 13:11
@ichlache

Du kannst in deinem aktuellem Leben schon erfahren, dass es nach deinem Tod weitergeht.

Wenn du gut englisch kannst, empfehle ich dir diese Seite hier:

http://afterlife-knowledge.com/

Danach wirst du keine Zweifel mehr haben :)

Aber wie gesagt, es ist jedem selbst überlassen, was er glaubt und was nicht. Ich kann für mich sagen, dass ich weiß, dass es weitergeht.

Das Sterben ansich ist nichts schlimmes. Es ist ein ganz natürlicher Prozess, einfach nur ein Übergang in eine andere Ebene.

Das einzige, was unangenehm beim Sterben sein könnte, sind die Schmerzen. Man sollte eben Dinge wie Rauchen, Drogen etc. vermeiden, damit es später erst gar nicht zu allzugroßen Qualen kommt.


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt