Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

286 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Beziehung, Freunde, Partnerschaft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 18:12
Ich würde sowas nicht anbieten, ich denke sowas entwickelt sich dann irgendwann von alleine, denn warum sollte es nicht geschehen, schliesslich hat man sich ja auch mal geliebt ergo gut verstanden.
Es scheitert wohl eher meistens daran, wenn einer von beiden noch verliebt ist, oder sich den Ex bei sich und überall schlecht geredet hat, um besser damit fertig zu werden.


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 18:20
Kenne zumindest ein paar Fälle, wo der Satz ernst gemeint war und auch noch immer lockerer Kontakt besteht. Kommt immer auf die ganzen Umstände, warum man sich trennte etc. drauf an.


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 19:48
bei mir hat das nach einer Trennung noch nie funktioniert. Problem ist wohl auch meistens, daß der eine noch etwas von dem anderen will - der ja wiederum nicht mehr will - in diesen Fällen ist das Ganze dann schon zum Scheitern verurteilt.

Wie sagt man so schön - lieber ein Ende mit Schrecken - als ein Schrecken ohne Ende


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 20:00
@Marzi

bei meinem ersten freund den ich hatte trennten wir uns auch auf diese art das wir freunde bleiben wollten .....

das ist jetzt 26 jahre her und ich könnte mir keinen besseren freund vorstellen er gehört einfach zu meinem leben dazu, wir fahren gemeinsam in den urlaub und das sogar mit unseren partnern...

und wir können uns allgemein 100% aufeinander verlassen weil wir immer füreinander da waren/sind ..... es gibt keine bessere freundschft und das ganz ohne hintergedanken oder das der eine noch vom anderen etwas wollen würde ....

ich wünsche jeden so eine erfahrung machen zu dürfen denn so eine beziehung ist wirklich eine bereicherung!


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 20:05
YES kenn ein gutes beispiel

Freundin vom kollegen fremdgegangen mit einem freund vom kollegen zusammen

und die ex ist super befreundet mit ihrem ex aber der ex nicht mehr mit dem neuen

komische situation ich wär nie befreundet nach trennung


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 20:09
Es ist aus meiner Sicht nicht möglich, sondern eine reine Floskel, um die Härte zu mildern.


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 20:20
@ -Therion- dann gehörst Du aber sicherlich zu der kleinen Minderheit (Doppelgemoppel) bei der es funktioniert hat


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 20:22
Oh, bisher war ich immer der, der das sagte... Und es hat nie geklappt.


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:19
Ich habe es schon mal angeboten
weil ich damit kein problem habe
wenn es nicht passt kann es ja anders passen ;)


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:25
@zwergfail


...oder daraus wird wieder Liebe ;) :lv:



Ich biete solch einen Satz nie an.
Weil ich finde sowas kommt von allein oder eben nicht.
Groß darüber Worte verlieren, tun nur die, die ein schlechtes Gewissen haben den anderen verlassen zu "müssen" /wollen.


1x zitiertmelden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:28
Es kommt drauf an, wie tief die Verletzung war. Bei mir haben an Anfang die Emotionen ("Hau ab du schlampe, du wohnst nicht mehr hier, du bist sooo was von häßlich und und ")also Beleidigungen, die ua dadurch verursacht wurden, dass meine Frau fremd ging und dazu mich noch üblerweise Niedergemacht hat (wollte).

Später nachder Trennung verbesserte sich das Verhältniss zwischen uns, aber von Freundschaft kann keine Rede sein.Wir leben getrennt., die Scheidung kommt nächstes Jahr und ich möchte sie so schnell wie möglich vergessen.

Doch jetzt noch vor der Scheidung ist es so, daß ich die negativen Emotionen ausgeschaltet habe,
und obwohl ich am Anfang der Trennung so weit war mir etwas anzutun (Suizidgefährdet)
ist das mittlerweile so, daß ich mit der ex ohne große Aufregung klar reden kann.
Aber ganz ganz selten, nur wenn es halt nötig ist.
Fazit: Lieber keinen Kontakt, auch eventuell zur Liebe der Neuen Liebe:-)
Ihr versteht was ich meine.


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:32
@SmokeyEyes
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Groß darüber Worte verlieren, tun nur die, die ein schlechtes Gewissen haben den anderen verlassen zu "müssen" /wollen
ist ja nix schlimmes daran
der eine weiß es reicht nicht aber der partner liebt einen
da hat man halt nen schlechtes gewissen weil man sie /ihn ja trotzdem mag ;)


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:34
@zwergfail

Ja gut... aber dann kann man sich einen solchen Satz auch einfach klemmen.
Aus respekt dem anderen Gegenüber.
Wer will schon ständig den Mann im Freundeskreis sehen müssen den man noch so sehr liebt?

Dann lieber erstmal garkeinen Kontakt


1x zitiertmelden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:37
@SmokeyEyes
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Wer will schon ständig den Mann im Freundeskreis sehen müssen den man noch so sehr liebt?

Dann lieber erstmal garkeinen Kontakt
wird schlecht im freundeskreis gehen ;)
wenn man sich mit allen immer trifft ;)


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:39
@zwergfail

Dann hätte der eine respekteshalber außenvor zu bleiben für eine kurze Zeit. Bis die gemüter sich abgekühlt haben. Wäre ja dann egal welcher der beiden Partein.
Aber eine Freundschaft ist nicht immer gleich ratsam


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:41
@SmokeyEyes
wie?
also wenn ich mit jemand schluss mache soll ich dann erst mal auf meinen freundeskreis verzichten oder was ?


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:42
@zwergfail

Na oder der verlassene...um Abstand zu gewinnen, wenn man schon den gleichen Freundeskreis hat


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:43
@SmokeyEyes
und wenn beide das nicht wollen bleibt man halt freunde ;)


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:45
@zwergfail

Ja okay du scheinst es nicht verstanden zu haben aber ich mag da jetzt auch keine Stunden drüber diskutieren. Manchmal ist es einfach angebrachter kein Freund mehr sein zu wollen. Aus Respekt dem anderen Gegenüber, gerade wenn man ihn noch mag aber nicht mehr liebt.
Das tut dem verlassenen dann nämlich noch mehr weh, weil er ja zwangsweise die nähe des ehemaligen partners sucht und krampfhaft versucht an etwas fest zuhalten was nicht mehr ist. Sich unnötioge hoffnungen machen bzw immer nur das gute sehen will " er hat mit mir gesprochen, er hat mich angerufen, da muss doch noch was sein"


melden

Der Satz: Wollen wir Freunde bleiben?

02.09.2011 um 21:49
@SmokeyEyes
ich verstehe dich schon
Aber was kann ich dafür wenn man sich hoffnung macht wenn man vorher sagt das es nix wird das da keine gefühle mehr sind und es keine mehr werden werden ,soll ich desweegen mein leben wegschmeissen?oder deswegen sein leben umkrempeln ?
nein ich nicht


melden