Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Kind in euch

155 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Benehmen, Kindsein, Erwachsensein ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Kind in euch

17.10.2006 um 02:56
@gambrinus
<"Ich bezweifel aber erstens, das das einen Vorteil bringt undpostuliere
zweitens, dass die Folge eine psychische Störung ist.">

Danke.-gg*


Psychisch gestört also sind für Dich Menschen mit solchen Fähigkeiten?Dann wären alle
Naturvölker psychisch gestört. Nun, wenn man in Betracht zieht, dassmit ihnen kein
"Staat" zu machen ist, wie WIR ihn kennen, kein "8-Stunden-rabotti-Tag"durchzusetzen
wäre und auch die Tatsache dass diesen Menschen der Geld-Wert nichtALLES bedeutet, dann
sind sie psychisch gestört, denn sie passten nicht in UNSEREWelt...

Ich
betrachte diese Menschen als die letzten wirklich gesundenMenschen.

Ein kluger
westlich erzogener Mensch hat mal gesagt: "Wer nichtVOR 1914 geboren wurde, weiss gar
nicht mehr was es heisst ein Mensch zu sein." DERwusste noch etwas, was inzwischen
vergessen und abtrainiert worden ist.


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 02:57
wenn du dich da mal nicht vertust, lieber gambrinus...


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 03:00
@ Gambrinus

Scheinst ja kein Dummer zu sein !
Dumm ist jedoch - das du überwas redest - schreibst - was du nicht kennst !
Es aber nicht als deine Meinung -sondern als dein Wissen hinstellst !
Das war bezogen auf die Bäume - Natur !

Die Frage ist ja auch - wer ist das wichtigere Medium - der Baum oder der Mensch ?
Ist es nicht das gleiche - wenn wir es einfach rumdrehen ?

Delon.


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 03:02
Ein kluger
westlich erzogener Mensch hat mal gesagt: "Wer nicht VOR 1914geboren wurde, weiss gar
nicht mehr was es heisst ein Mensch zu sein." DER wusstenoch etwas, was inzwischen
vergessen und abtrainiert worden ist.


soähnlich hat meine oma auch gesprochen...sie war baujahr 1893



melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 03:03
@gambrinus
<"Die Lösung kann nur darin bestehen, dass man sich in Menschenhineinversetzen kann, und in Bäume eben nicht.">

Doch - sich in Bäume und jedesandere Wesen "hineinzuversetzen" ist erlernbar. Wieder erlernbar. Aber die allermeistenMenschen können sich nicht einmal mehr in andere Menschen hineinversetzen geschweige dennin andere Lebensformen. Es ist dies eine "Krankheit" der Moderne und keineErrungenschaft.


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 03:07
@gambrinus

Wikipedia: Aldous Huxley

er war eine ganzemenge...aber kein regisseur...


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 03:12
Ich beziehe mich direkt auf sein berühmtestes Werk "brave new world". Zwischenall den hervorragenden philosophischen Gedankengängen war sein hang zum Theater kaumauszuhalten! Dauernd Shakespeare und seine oft arg zweifelhaften Kapitel mitzwielichtigen Regisseuranweisungen. Genauso endete das Buch leider auch - alsTheaterstück. Ein schwacher Abgang, ich hatte echt mehr erwartet.


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 03:14
ich hoffe du hast auch *islands*, *the doors of perception* und *heaven and hell*gelesen...denn nur dann, hat deine aussage eine wirkliche bedeutung...


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 03:15
Das geliebte Kind

"Das innere Kind das sich geliebt fühlt, ist das ursprünglicheinnere Kind. Es ist die Quelle unserer Lebendigkeit unserer Begeisterungsfähigkeit undunseres Potentials, uns zu wundern und in Erstaunen zu geraten. Das geliebte Kind istetwas so Schönes, so Kostbares, dass ein auch nur flüchtiger Kontakt mit ihm uns die Türzu reiner Lebensfreude öffnet.

Das geliebte Kind ist stark, dynamisch und vollerLeidenschaft; es ist verspielt und neugierig un immer für neue Ideen und Erfahrungenoffen. Aus dem natürlichen inneren Kind fliessen unsere Kreativität, unsere Intuition undunsere Fähigkeit, anderen Menschen zu vertrauen.

Im Geliebten inneren Kind liegtunser Wissen von der grundsätzlichen Gleichheit aller Menschen und der inneren Verbindungaller Lebewesen. Das geliebte innere Kind ist im ganzheitlichen, nichtlinearen Sinneweise und wissend, das heisst es vermag aus einer Gesamtheit vieler und gleichzeitigerErfahrungen und Eindrücke Schlüsse zu ziehen und hält sich nicht an das schrittweise,logische und lineare Denken, das der innere Erwachsene praktiziert.

Das Kind,das die Welt "holistisch" und nicht logisch-linear betrachtet, ist Träger unsererFähigkeit zur tiefen emotionalen und spirituellen Verbindung zu uns selbst und zuanderen."



(aus: "Aussöhnung mit dem inneren Kind")


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 06:25
@Topic
ja dem gehts gut, darf sich täglich austoben....muss manchmal bisschengebremst werden aber ansonsten ...frisch fröhlich und unbefangen:) was wäre ich ohne es:)


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 06:36
@h.c.b.
genau..... Spiesser ham wir schon genug.....
griesschen aus Khrung Thep


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 06:44
oh land meines herzens:)...da wo die sonne so schön scheint...und das essen so gutschmeckt...wo die leute spass an erster stelle stehn haben....mein inneres kind hüpft vorfreude herum...herzliche grüsse aus dem thailändischen teil deutschlands:)))....


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 06:45
Sanuk mak mak.....hahahahaah


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 07:09
@gambrinus

Ich empfehle dir "Schöne neue Welt" noch mal mit geöffneten Augen zulesen. Es kommt ja nicht auf den Schluss an, sondern auf die darin enthalteneHauptaussage.
Im Vergleich zu heute lässt sich dann auch erkennen, was man untereiner kranken, bzw. psychisch gestörten Gesellschaftsform zu verstehen hat. Es ist eineZukunftsvision, auf die wir nun mal zusteuern. Der Mensch wird zu einem mechanisiertenWesen. Schau dir die Welt an, die Gesellschaft ist hochgradig gestört.


@jafrael

Schöner Text. Dem kann ich nichts mehr hinzufügen.


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 07:14
das kind in mir werde ich mir immer erhalten!


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 07:23
Ich benehm mich immer wie ein Kind!:)


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 08:19
> erkennt ihr manchmal das Kind in euch, oder seit ihr erwachsen geworden, und verdrängteuer inneres Kind ???

Ich wäre ein Narr, wenn ich das täte. Wer ständig daraufbedacht ist ja nichts zu tun, das nicht der „Norm“ seines Alters entspricht, der ist inmeinen Augen ein armes, bemitleidenswertes Würstchen. Warum soll man sich jeden Spaßnehmen, nur weil man eine Kerze zuviel auf der Torte hat? Die Welt ist ernst genug. Damuss man es sich nicht auch noch selbst schwerer machen. Als Mann hat man da sowiesoVorteile. Wenn wir uns nicht dagegen wehren, behalten wir unseren Spieltrieb das ganzeLeben lang. Leute die mit 40 noch eine große Carrera-Rennbahn im Wohnzimmer haben, odersich Rennen mit aufgemotzten, ferngesteuerten Autos liefern, Modellbau betreiben, oderComics lesen/Zeichentrickfilme schauen sind für mich die „normalen“ Menschen. Nicht dieseeinfältigen Snobs, die Geld verdienen und ausgeben zu ihrem einzigen Spiel gemacht haben.


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 08:31
@Warlocke

zeigts du das auch in der Öffentlichkeit, also sprich zeigs dudeine kindische Seite auch unter Freunden ??

Naja, wenn ich zum Beispiel aufdem Trampolin rum springe :D
ABer wirklich extrem kindisch bin ich natürlichnicht....


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 10:02
Wenn ich sardistisch bin, erwacht das Kind in mir.
Dieser Spaß ammQuälen...Vergessen/nicht beachten der Schmerzen des Opfers...Kein Mitleid beim Blick indas schmerzverzehrte Gesicht des Opfers...


melden

Das Kind in euch

17.10.2006 um 10:05
@enomine

Aha ok..., warum hast du denn SPass daran??


melden