weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

130 Beiträge, Schlüsselwörter: Junge, Türkische

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 15:30
@fosolif:
"so - es gibt also keine gründe, die dazu führen, dass deskindes
bewusstsein versaut ist?
was glaubst du dann - dass es einfach böse undgute
menschen gibt? schwarz und weiss?
klar doch... *g*

Dass KinderVerbrechen
begehen hat es immer gegeben - und wird es immer geben. Dabei ist es auchvöllig egal, ob
das Kind ein schlechtes Elternhaus oder einien Migrationshintergrundhat, oder aus
behüteter Familie mit deutschem Pass seit Generationen stammt.
Bislang kenne ich
weder den Tathergang, noch das Kind, noch das Opfer, nochirgendein Motiv. Wie sollte ich
da urteilen können. Das gelingt mir ja nicht mal alsEx-Schöffe.
Aber ihr wisst da
ja vermutlich alle mehr, um die Tat beurteilen zukönnen.

Kannst Du mir
erklären, aus welcher meiner Zeilen Du die o.g.Rückschlüsse herausliest? Wo steht da,
dass es keine Gründe gibt, wo steht da, dass esgute und böse Menschen gibt?


Vielleicht brauch' ich ja eine stärkere Brille.


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 15:38
doors,
"Dass Kinder Verbrechen
begehen hat es immer gegeben - und wird es immergeben."
hab ich jetzt schon zum zweiten mal gelesen.
ich will hier nichtklugscheissern
aber dieses phänomen ist doch in der hauptsache der urbanisierung undder damit einhergehenden anonymisierung der menschheit begründet.
das ist wie mit dem"ältesten gewerbe der welt",
das gibt´s auch erst seit die menschen städte bauten*gg*

n.i.n.


melden
kamehl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 15:45
ja ja , die kriegen nen zu muskulösen rechten Arm, das Thema hatten wir doch schon - aberirgendwo muss man sich immer den Hintergrund anschauen, ich könnte jetzt schon wiederWetten, das dieser Junge nen Migrationshintergrund hat, in manchen "Kulturkreisen" ist eseben Sitte, die männliche Jugend von frühester Kindheit zu Dingen zu erziehen, dieaußerhalb unserer Fantasie liegen - die Denkweisen mancher Nationalitäten sind eben mitden Gepflogenheiten unserer Gesellschaft nicht vereinbar - wenn jemand hierherkommt -nachEuropa- und hier lebt, heißt es noch lange nicht, das er auch so denkt wie wir - absolutnicht

aber dorfpfarrer - wenn ein 12-jähriger in der Lage ist, seine Lehrerinzu vergewaltigen, müßte man sich auch schon mal die Gesamtsachlage anschauen, irgendwiehört sich das auch wieder sehr aufgebauscht an - vielleicht hat er auch nur versucht, siezu begrabschen oder sie hat ihn ermutigt, es zu versuchen :) - warum hamm wir daseigentlich früher nicht getan ?
Na gut, das waren immer so alte Weiber unsereLehrerinnen, da ist uns das schon gar nicht in den Sinn gekommen :) - Willkommen inGomorrah :)


melden

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 15:47
@nin:
Alternative PolPotismus - raus aus den Städten, rauf aufs Land, um den besserenMenschen zu schaffen?


melden

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 15:47
Genau richtig!


melden

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 15:48
ging an Kahmel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:05
doors,
nönö,
ich hab keine lösung anzubieten.

hey, kambodscha ist meinlieblingsland,
tut mir leid für die kambodschaner, dass jemand einen extremgedankenumgesetzt hat

n.i.n.


melden

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:11
@Doors

ich glaube fast, dass ich deine posts nicht verstehe...

" Dabeiist es auch völlig egal, ob
das Kind ein schlechtes Elternhaus oder einienMigrationshintergrund hat, oder aus
behüteter Familie mit deutschem Pass seitGenerationen stammt."

was bitte schön soll kinder dann beeinflussen - was solles dann für gründe geben, wenn es nicht das umfeld ist, welches das bewusstsein dermenschen beeinflusst?
das wollte ich sagen und fragen. (vonwegen gut und böse)


melden

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:12
und ja - klar gab es dies auch schon früher - aber auch in dieser masse?


melden
darkvalley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:12
Da ich in Berlin wohne und diese Gegend (Reinickendorf) kenne, sind für mich solcheNachrichten aus dem genannten Stadtviertel keine Überraschung mehr - So traurig es auchist! Etwa so geht es auch im Kiez des Bezirks Neukölln zu und diesen Teil der Stadtwiederum kenne ich sehr gut, da ich ganz in der Nähe aufgewachsen bin (aber gottseidanknicht im Kiez! *grins*). Natürlich spielen die Eltern bei dem Verhalten der Kinder einewichtige Rolle. Aber auch, wenn man sich einmal genauer anschaut, wie die Jugendlichen inder heutigen Zeit untereinander umgehen, dann verwundert bald gar nichts mehr: Gewaltwird heute bei vielen Teenagern als cool angesehen! Umso größer das Messer, umsoangesagter ist man in der Clique! ;-( Besonders lässt sich das bei Jugendlichen in den"Ghettos" (ja, in Berlin gibt es sie auch ... ) und an den Hauptschulen beobachten. DerGrund wird wahrscheinlich sein, dass sie keine Zukunftsperspektive haben und ihnendeshalb auf deutsch gesagt alles schei**egal ist. Aber eine große Rolle spielt auch dieUmwelt: Gewalt wird bei vielen Jugendlichen schon als etwas alltägliches und normalesangesehen und viele Umstände bestätigen ihr Verhalten noch zusätzlich. Man schaue sichmal die Liedtexte von Musikgruppen, wie z.B. Aggro Berlin (Sido, Bushido und co.) an! Unddas Schlimme daran ist ja: Die Kids finden's cool und nehmen sich Sido und Bushido auchnoch als Vorbild! Sido übrigens gibt als Zuhause das Märkische Viertel an und das liegtganz in der Nähe, wo der türkische Junge den Mann niedergestochen hat! Ich habe auchschon erlebt, dass 5-jährige türkische Kids "halt die Fresse" oder "was willst du?!" zudeutschen Erwachsenen sagen (bei türkischen Erwachsenen trauen sie sich sowas natürlichnicht), als wäre es etwas Selbstverständliches. Ihr könnt euch natürlich vorstellen, wiedie Leute da geguckt haben ... ;-) Respekt ist allgemein ein Fremdwort geworden - Sowohlunter gleichaltrigen als auch gegenüber (deutschen) Erwachsenen. Aber sobald sie zu Hausesind, sind sie natürlich die liebsten Kinder und wenn man die Eltern auf das Verhaltenihrer Kinder anspricht, dann heißt es meistens: "Was? Sowas macht mein/e Sohn/Tochterdoch nicht!" Messer sind übrigens noch harmlos. Ich habe auch schon ca. 13-14-jährige mitSchreckschusspistolen rumballern sehen. Ich könnte die Beschreibung noch ewig fortsetzen.Ich wollte euch damit nur mal demonstrieren, wie in der genannten Gegend der traurigeAlltag unter Jugendlichen aussieht. Fakt ist, dass etwas unternommen werden muss, dennsonst ist die Zukunft von vielen Jugendlichen auf's Spiel gesetzt - Schließlich werdenviele schon in eine solch gewalttätige Gesellschaft hineingeboren!

Gruss
DarkValley


melden
karimadrid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:17
arschvoll, hausarrest, 1000 stunden im altenheim arbeiten


Prügelstrafe,Einknasten, Zwangsarbeit, was noch alles. Es ist ein Kind! Mit Bestrafung erreicht man danicht viel. Der macht für immer zu. Karriere als Krimineller vorprogrammiert.

Das deutsche Rechtssystem setzt auf Resozialisierung.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:19
karimadrid,
was hat denn das mit bestrafung zu tun ?

diese konsequenzen nacheiner messerattacke hältst du für eine bestrafung ?

n.i.n.


melden
karimadrid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:23
n.i.n.,
Bestrafung bringt nichts. Verständnis und Aufmerksamkeit ist derrichtige Weg.

Das Kind ist erst 12.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:29
ääh,
hälst du diese massnahmen (arschvoll, hausarrest, 1000 stunden im altenheimarbeiten)
wirklich für eine bestrafung ?

welche (hoffentlich bessere) hastdu ?

n.i.n.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:30
...bessere) -idee - hast du ?

n.i.n.


melden
darkeag1e
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:37
todesstrafe wieder einführen wer sowas macht sollte selber ein messer in den rückenbekommen


melden

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:38
wenn ein Kind solche Tat begeht, da muss man sich dem Kind schon mehr annehmen, arbeitenfinde ich auch okay, doch alles unter Aufsicht, tja und das übliche Rezept ich habe echtschon keine Lust mehr, ich mach mich ja lächerlich so oft wie ich es wiederholen muss,aber doch nocheinmal


Liebe, Aufmerksamkeit, Achtung und aber auch Strengeund Regeln,

Leute 12 Jahre alt, was muss man da noch sagen.


melden

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:45
Wenn ein 12-jähriger so austickt, dann hat er einen Urlaub in einem Heim fürSchwererziehbare verdient. + Ein Paar Gespräche mit Psychologen und möglichst vielgemeinnützige Arbeit.


melden
dorfpfarrer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:49
Der bekommt jetzt bestimmt ein Platz auf einer Segelyacht mit diversen Betreuern und einLehrer muß auch mifahren. Kosten übernimmt der Steuerzahler;)


melden
Anzeige

12-jähriges Kind sticht Mann nieder

23.03.2007 um 16:52
" Der" wie sich das schon anhört, er ist ein Kind Pfarrer:)


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden