weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Psi-Rad bewegen?

769 Beiträge, Schlüsselwörter: Telekinese, PSI, Ball, RAD

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 17:37
lasst Jalla doch einfach ihren Standpunkt

seht ihr nicht, dass Jalla euch nur provozieren möchte?
verschwendet eure energien nicht dafür gegen die ohnehin sinnlosen beiträge zu argumentieren.
da scheint jemand einfach nur ein gekränktes selbstwertgefühl zu haben
so leid es mir tut, das so zu schreiben.
ich denke, dass Jalla wohl schwierigkeiten in ihrem umfeld hat und die aggressionen lässt sie nun an andere aus. da hat wohl jemand ernsthafte probleme und sollte sich schnellstmöglichst an einen psychologen wenden oder sich einer therapie unterziehen, damit diese schäden nicht dauerhaft bleiben.
jährlich entstehen in betrieben immense schäden aufgrund einer fluktuation, weil sich die mitarbeiter nicht richtig konzentrieren können, da sie seelisch anderweitig zu kämpfen haben.
mein rat an alle:
konzentriert euch auf das thema, gebt euch gegenseitig tipps, aber ignoriert solche beiträge wie die von Jallas.


melden
Anzeige

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 17:43
Also grundsätzlich möchte ich dir Recht geben bezüglich der Konzentration und der Probleme die so entstehen sowie mit dem Tipps.

Im Endeffekt wollte ja keiner der Telekineten eine wissenschaftliche möchtegern diskussion von Zaun brechen! Und haben somit keine verpflichtung auch nur einen deut von Beweis zu liefern.

Aber man kann nicht außer acht lassen das es keine Erklärung gibt.

Ja...

im Endeffektist ja wirklich sinnlos, denn wenn keine wissenschaftler drauf gekommen sind so werden es ein paar Jalla und athene auch nicht schaffen!

Ich schrieb hayami schon: Im Endeffekt ist es glaubenssache. Das sollten die Beweisleute akzeptieren und die Telekineten in Ruhe lassen.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 17:52
@athene
Jalla wird immer mit gegenargumenten ankommen. ob sie nun einfach nur aus dem ärmel gezogen oder nicht tut nichts zu sache, es lenkt zu sehr ab.
besser wäre es, sich wieder auf das thema zu konzentrieren.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 17:56
Ja das stimmt wohl war,

aber ich finde das trotzdem Jallas einwände nicht ganz unkorrekt sind.

Zudem bin ich der Minung das dies hier zu sehr persönlich gesehen wird. Hier geht es um eine Art Territorialkampf dem ich mich nicht anschließen möchte!

Ich würde es allerdinges Begrüßen wenn die "Skeptiker" einen friedlichen Austausch der telekineten zulassen würden und im Tausch wäre es schön wenn sich die Telekineten um eine Erklärung (auch wenn es nur Ansätze sind!) bemühen. Und so ein Versuchsaufbau wäre auch interessant.

FREE YOUR MIND

;)


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 17:59
http://www.physiologus.de/fluidum.htm

sagt dir das was?

das wäre doch mal ein ansatz, die beeinflussung von toter materie zu beweisen ^^

das mit fluidum fiel mir gerade wieder ein.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 18:03
Aha also den Begriff Fluidum habe ich erstmals im Dragonball gehört ^^

Doch klingt die Theorie ja sehr nach mrphogenetishem Feld, bzw. meiner Frequenztheorie bzw. dem aus der TCM bekannten chi.

Ist doch interessant das es soviele Theorien mit dem gleichen Ansatz gibt:
Das es etwas gibt das uns alle umgibt und das wir beeinflussen können.


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 18:09
Ich lese hier immer wieder die Frage warum Skeptiker überhaupt in dieses Forum schreiben und mitdiskutieren wollen. In meinem Falle bin ich ehrlich an dem Thema interessiert. Ich fände es absolut grossartig wenn PSI Kräfte funktionierten. Ich sähe liebend gerne mal ein ausserirdisches Raumschiff über Hamburg usw.

Aber ich bin nicht bereit jeden Quatsch den sich irgentjemand ausgedacht hat einfach zu schlucken. Das Einzige was Skeptiker von Gläubigen unterscheidet ist, das wir Beweise wollen. Ich will ja gar nicht erklärt haben wie PSI Räder funktionieren und will sehen wie sich eines dreht. Ich will auch nicht wissen wie UFO die Schwerkraft überwinden, ich will ein UFO sehen.

Was ich nicht verstehe ist, das hier Theorien über die Funktionweise von Dingen disskutiert werden, deren Existenz gar nicht belegt ist. Was interessiert mich das Paarungsverhalten von Wollpertingern, wenn es gar keine Wollpertinger gibt?


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 18:10
holzer schrieb:Ich will ja gar nicht erklärt haben wie PSI Räder funktionieren und will sehen wie sich eines dreht
Da sollte eigentlich das hier stehen:

Ich will ja gar nicht erklärt haben wie PSI Räder funktionieren, ich will sehen wie sich eines dreht.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 18:11
hab den begriff auch das erste mal in dbz gehört lol.


ja fluidum ist das gleiche wie chi, ki oder wie manche es nennen mögen.

es ist doch möglich, dass, wie bei einer meditation bestimmte gehirnbereiche inaktiv werden (atmung wird flacher), es sein könnte, dass bei telekinese gewisse regionen aktiv werden. der mensch ist ja irgendwo multitasking-fähig.

so wie manche menschen eben durch eine gehirnverletzung gewisse merkmale aufweisen (schizophrenie; andere farbwahrnehmung vielleicht)


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 18:36
@athene
Im Endeffekt wollte ja keiner der Telekineten eine wissenschaftliche möchtegern diskussion von Zaun brechen! Und haben somit keine verpflichtung auch nur einen deut von Beweis zu liefern.

Wenn sie wollen das man ihnen glaubt schon, aber warum beschwen si sich dann ständig darüber das siw viele schlich für Lügner halten.

Wenn ich sage das ich Blitze aus meinem Hintern schiessen kann, aber das aus irgendwelchen zwielichtigen Gründen nicht demonstrieren will, beschwere ich mich dann wenn mich einige für einen Lügner halten?


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 18:47
@hayami - @holzer
hm, meine wenigkeit hat sich noch nicht beschwert.
vor 500 jahren hätte man auch nicht geglaubt, dass die technologie mal so hoch entwickelt sein würde und dieser entwickelt sich ständig weiter.
hätte damals jemand behauptet, dass es mal künstliche intelligenz geben würde, wäre derjenige verfolgt worden und aufm scheiterhaufen verbrannt.

genug beweise findest ihr im internet. macht die augen auf, dann erkennt ihrschon mit etwas logischen denken, ob das real ist oder fake.

also wieso sollte jemand von uns ein video reinstellen, das hinterher nur angezweifelt wird, weil die kamera kurzzeitig gewackelt hat, die womöglich noch von einer anderen person GEHALTEN wird.

hm ihr wollt beweise, ok

steht mal auf und macht ein paar schritte. oder springt ein paar mal

na was passiert gerade???
ihr überwindet die gravitation... hm wie ist sowas nur möglich???
sicher, durchmuskelkraft...









*die gedanken sind frei-sing*


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 18:54
was ich vergessen habe...

beweist doch mal, dass es nicht funktioniert. bin sehr gespannt. wenn mir jemand einen triftigen beweis liefert, können sich sämtliche leute in meinen nahen umfeld inklusive ich selbst in die nächste anstalt einweisen lassen. wäre zu lustig. lol


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 19:08
Starla schrieb:hätte damals jemand behauptet, dass es mal künstliche intelligenz geben würde
Es gibt doch aber keine künstliche Intelligenz die es wert wäre auch so genannt zu werden. Was redest du denn da?
Starla schrieb:ihr überwindet die gravitation...
Du überwindest ja die Gravitation nicht, du setzt ihr eine Kraft entgegen, aber was hat das mit Telekinese zu tun? Die Tatsache das ich auf und ab hopse beweisst doch keine Telekinese.
Starla schrieb:beweist doch mal, dass es nicht funktioniert.
Du weisst doch genau das die Beweislast beim Thesensteller liegt.
Ich finde es ist Beweis genug, dass es keine Beweise FÜR Telekinese gibt.
Nebenbei, mein PSI-Rad hat sich nie gedreht, nur etwas gewackelt... Gilt das als Beweis?


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 19:12
>Gilt das als Beweis?

schon alleine aus dem grund, dass du sehr wahrscheinlich nicht beschreiben kannst, was du dabei gefühlt hast (damit meine ich nicht wut, aggressionen oder etc.), gehe ich davon aus, dass es bei dir nur ein kleiner windhauch war.

also beweise dass es nicht möglich ist.
ich bin sehr gespannt.


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 19:16
Starla schrieb: gehe ich davon aus, dass es bei dir nur ein kleiner windhauch war.
Ja natürlich, davon gehe ich auch aus...
Starla schrieb:also beweise dass es nicht möglich ist.
Wie gesagt so rum wird das nix. Man kann nicht die Nichtexistenz von Telekinese beweisen, sehr wohl aber ihre Existenz (wenn es sie denn tatsächlich gibt.) Die Beweislast liegt bei Euch.


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 19:21
@hayami
mir ist es egal ob mich jemand als Lügner bezeichnet! AUßerdem finde ich habe ich deutlich gezeigt das ich um Nachweise bemüht bin und das ich diese eben so interessieren, sogar mehr als holzer:

Ich will VERSTEHEN wie und wieso das geht!

@Starla
Ich glaube eher der Gesamte Körper wird aktiv wobei das Gehirn sicher eine wichtige Rolle spielt :) schließlich haben wir auch im Arsch frequenz bzw. schwingungsfähige Zellen mit Dna :D


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 19:51
@athene
ok so weit wollte ich das thema dann doch wieder nicht vertiefen :-D

wie ja jeder weiß, wird so ein psi-rad, auch psi-wheel durch energie bewegt.
viele machen es wie ich, dass sie erst einen psi-ball "erschaffen", also energie, die vorhanden ist, zu einem ball zu konzentrieren.
ok ok. weiter
diese energie besteht aus x. atomen (wie jeder weiß besteht alles aus atomen, luft, wasser, metalle, usw.)
mit dieser versucht man ja, z.b. bei pyrokinese, die flamme zu modifzieren.
das heißt so viel wie die "feuer"atome (mir fällt jetzt kein anderer ausdruck dafür ein, soll ja nur verbildlichen) bewegen sich immer schneller.
bei telekinese ist es im prinzip das gleiche. das heißt, das psi-wheel, welches meistens aus alu oder einem stück papier besteht (papier dient aber dem besseren nachweis), wird durch immer schneller werdende atome bewegt.
so.
jetzt stellt sich die frage, woraus entsteht diese energie, mit der man "dinge" bewegt.
aus chi,lebensenergie, die überall vorhanden ist. lebensenergie, mit der z. B. wärme erzeugt wird.
dann: wie schafft man es, diese energie auf andere gegenstände zu übertragen.
hm, da bin ich selbst ein bisschen überfordert, ich machs einfach ^^

vielleicht wirkt der körper als eine art magnetfeld.
bei einer nervenreizung zieht sich doch ein bestimmtes element irgendwie in die nervenfaser zurück und eine anderes tritt hervor, was für den schmerz verantwortlich ist (mir fällt leider nicht mehr ein, welche beiden das waren)
ok, die meisten praktizieren es mit den händen, was wäre, wenn da das gleiche prinzip auftreten würde und wie ja jeder weiß, gehen bestimmte elemente eine verbindung ein und da das genauso wäre?

bitte korrigiert mich, wenn ich irgendwas übersehen habe oder vielleicht falsch aufgeschrieben habe.
so jetzt hab ich meine gedankengänge los. und dass es jetzt ein kleiner roman geworden ist, war keine absicht.


melden
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 20:05
Starla schrieb:bitte korrigiert mich
Gerne.
Starla schrieb:wie ja jeder weiß, wird so ein psi-rad, auch psi-wheel durch energie bewegt.
Korrekt. Wie alles auf der Welt.
Starla schrieb:diese energie besteht aus x. atomen (wie jeder weiß besteht alles aus atomen, luft, wasser, metalle, usw.
Falsch. Energie besteht nicht aus Elektronen, Energie ist Energie.
as heißt, das psi-wheel, welches meistens aus alu oder einem stück papier besteht [...] wird durch immer schneller werdende atome bewegt.
Korrekt. Durch aufsteigende warme Luft.
Starla schrieb:vielleicht wirkt der körper als eine art magnetfeld.
bei einer nervenreizung zieht sich doch ein bestimmtes element irgendwie in die nervenfaser zurück und eine anderes tritt hervor, was für den schmerz verantwortlich ist (mir fällt leider nicht mehr ein, welche beiden das waren)
ok, die meisten praktizieren es mit den händen, was wäre, wenn da das gleiche prinzip auftreten würde und wie ja jederweiß, gehen bestimmte elemente eine verbindung ein und da das genauso wäre?
Das kapiere ich nicht, kannst Du mal schauen, ob Du das alles wirklich so schreiben wolltest. Das liest sich als würde man zwei Bücher gleichzeitig lesen, je eine Zeile aus aus jedem Buch...


melden

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 20:14
hm, ok der ansatz war falsch
aber was wäre, wenn diese elemente wieder eine verbindung eingehen, also sprich, dass daraus energie entsteht, wäre das dann so zu erklären?

zu dem letzten absatz von mir

ne, ich meine schon, dass der körper vielleicht als eine art magnetfeld wirkt.

der "nervenreiz-absatz" soll ja nur dazu dienen um zu veranschaulichen, dass im körper wechselwirkungen vom elementen bestehen.

und mit dem letzten satz meine ich, dass die hände (die meisten praktizieren mit den händen, kenn bis jetzt niemanden der das mitm fuß macht ^^) auch so eine art verbindung mit anderen elementen aus der luft eingehen.

damit will ich fragen/sagen, ob die haut dann an der stelle elemente "absondert", die mit anderen elementen in der umgebung eine verbindung eingehen.


>Korrekt. Durch aufsteigende warme Luft

das ist ja schon mal der erste ansatz

jetzt gilt nur noch zu beweisen, wie die luft erwärmt wird.

undgewiss nicht durch nen methanfurz aus der anal-gegend


melden
Anzeige
holzer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Psi-Rad bewegen?

07.09.2007 um 20:21
Starla schrieb:jetzt gilt nur noch zu beweisen, wie die luft erwärmt wird.
Körperwärme. :) q.e.d. :)
Starla schrieb:dass im körper wechselwirkungen vom elementen bestehen.
Chemische Vorgänge im Körper gibt es natürlich, das ist korrekt.
und mit dem letzten satz meine ich, dass die hände [...] auch so eine art verbindung mit anderen elementen aus der luft eingehen.
Du meinst, das Deine Hände oxidieren? Das glaube ich nicht.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden