weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Droge: Crystal Meth

1.160 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Sucht, Crystal, Methamphetamin
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 06:02
"Ist dieseDroge schon in D angekommen?" <--- Klar ^^

Ich kenne mehr als einen Händler & mehr als einen Süchtigen.
Die Konsumenten sehen abartig aus, sind richtig kaputt im Kopf... einfach wiederlich.
Ich dachte Heroin wäre der Gipfel der Sucht/Dummheit, aber neeeiiiinnn ^^

"Gefahrlos" kann man mit Alkohol leben & mit Haschisch (WENN man es kontrollieren kann ;)) aber wenn ich WEIß dass mich etwas KOMPLETT zerstört... & dann noch innerhalb von KÜRZESTER Zeit.... bah xD Wiederlich =)


melden
Anzeige

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 11:24
@LoggDog
LoggDog schrieb:Ich dachte Heroin wäre der Gipfel der Sucht/Dummheit, aber neeeiiiinnn ^^
Sucht hat nichts mit Dummheit zu tun. Die Sucht ist eine Krankheit.

"Dem Verlangen nach der psychotropen Substanz werden nach Verständnis der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die Kräfte des Verstandes untergeordnet. Es beeinträchtigt die freie Entfaltung der Persönlichkeit und kann die sozialen Bindungen und die sozialen Chancen eines Individuums beeinträchtigen oder zerstören. Abhängigkeit wird von der WHO als Krankheit eingestuft"

http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at:4711/LEHRTEXTE/Geishofer99.html


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 12:17
Crystal Meth, genauer Methyl-Amphetamin, ist eine gefährliche Droge, und beschissen noch dazu.

Ich hatte einmal Kontakt damit. Ich konnte das ganze Wochenende durch nicht mehr schlafen. Lasst die Finger von dem Scheiß. Methylamphetamin ist eine gefährliche Sache.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 13:37
Ich habe früher mal was davon gelesen und wundere mich wie eine solch Droge überhaupt im großen Stil an den Mann gebracht werde kann.

Hier findet ja offenbar innerhalt kurzer Zeit eine extreme Veränderung des Aussehns ins negative statt.

Und in der heutigen oberflächlichen Welt ,wo jeder zig Euros für Beauty Dinge ect ausgibt, hätte ich solch einer Droge keine Chance gegeben.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 13:43
mg35289,1262781781,crystal-meth


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 13:45
Schlimm zu sehen,was diese Droge anrichtet.
Diese Person ist innerhalb sehr kurzer Zeit um extrem viele Jahre gealtert.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:29
Die Faces of Meth sind Fake das sollte mal langsam auch hier angekommen sein. Gib einen absolut verzweifelten Penner jeden Tag 2 Flaschen Korn und er sieht nach einem jahr auch viel schlechter aus. Die veränderung tritt ja nicht als unmittelbare Folge der Droge ein das ist nur ganz einfach verwahrlosung. Und jeder der sich so verwahrlost sieht irgendwann scheisse aus unabhängig von der Droge.

Natürlich ist Meth ne starke Droge und macht sehr abhängig aber man sollte trozdem bei der Realität bleiben.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:30
@insideman

erinnert mich an diese Zombies, die am Frankfurter Bahnhof auf einen zuwanken, und einen zubrabbeln das sie geld brauchen. Die nurnoch eins im Kopf haben, nämlich ihre letzen hirnzellen anzustrengen,damit sie an stoff kommen.

keiner will freiwillig so werden. Die Leute werden oft von Dealern geködert, und gezielt süchtig zu machen.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:30
@Irenicus

Wo steht das ,dass es Fake Bilder sind?

Das soll keine ironische Antowrt sein, würde es ber gerne bestätigt haben.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:32
Chronische Folgen eines starken Konsums [Bearbeiten]
Nierenschäden durch oxidativen Stress [19]
Gewichtsverlust
Zersetzung der Schleimhäute im Gesichtsbereich (bei Schnupfen oder Rauchen


Hört sich ja nicht so "fesch" an, das letzte^^


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:32
Wikipedia: N-Methylamphetamin


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:34
@Irenicus
Na ja,ich habe aber zuletzt eine Doku darüber gesehen und da sahen die Personen,die Meth nur wenige Monate konsumiert haben,ziemlich fertig und heruntergekommen aus.
Bei anderen Drogen verwahrlost man sicherlich nicht innerhalb kürzester Zeit.

Meinst Du wirklich ,dass jemand,der täglich 2 Flaschen Korn trinkt,nach einem Jahr genauso aussieht wie ein Meth - Abhängiger?


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:39
@insideman
Kann dir keine direkte Quelle geben hab ich von einer BBC doku. Die Faces of Meth gehören auch zu einer absolut reisserirschen Anti-Drogen Kampagne in den USA. Nachdem gibt es nicht ein Bild wo jemand nach so kurzer Zeit allein durch Meth so aussehen soll.

Nach langem Dauerkonsum sieht man wahrscheinlich wirklich so aus aber keiner weis was für eine Geschichte da wirklich hintersteckt die Droge ist meist nur ein Mittel das die probleme beschleunigt.

Meth macht nicht hässlicher als jede andere Droge. Stuka Kampfpiloten in WW2 haben auch Meth bekommen kann mich nicht erinnern da irgendwo gelesen zu haben das die auch hässlicher wurde. Die Hässlichkeit kommt auch eher von Schlaf und Nahrungsentzug. Ich weiss wie ich mich fühle nach 3 Tagen durchfeiern. Wenn man 1 Woche wach ist und nichts gegessen hat pfeifft der Körper aus den letzten löchern das hinterlässt auch spuren.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:41
@Gallison
Kommt immer auf das Konsummuster und den sonnstigen Lebenstil an.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:43
Zudem die Bilder wenn ich frisch ausgeschlafen gucke und nach 3 Tagen durchfeiern könnte man meine Bilder wohl auch als vorher nachher mit 4 Monaten betiteln. Alles eine Frage des Makeups und der Kamera bzw. des richtigen Zeitpunktes.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:44
@Irenicus

Das war die Hermann Göring Pille, und wie der Name schon sagt waren es Tabletten. Un laut Wikipedia ist es offenbar beim Rauchen und schnupfen wesentlich schlimmer, der körperliche Verfall.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:45
@Irenicus
Das mit den Kampfpiloten wurde in der Doku auch erwähnt,aber ich denke,es gab während des 2.Weltkrieges andere Probleme und Sorgen als die Auswirkungen von Meth zu dokumentieren ;)
Also willst Du damit sagen,dass jemand,dem es finanziell gut geht,der sich ansonsten gesund ernährt,weniger vom Zerfall betroffen ist oder wie soll man den Satz mit dem sonstigen Lebensstil verstehen?


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:47
@insideman
Bezweifel ich das es einen großen unterschied macht. Habe ja schon selbst Erfahrungen in Drogenberreich und Magen oder Mund/Nasenschleimhäute ändert nur die Zeit die der Körper braucht den Stoff ins Gehirn zu bekommen. Nase gehts schneller --> Flasht und Magen brauchts länger. Die Wirkung und Nachwirkung sollte sich nicht weit unterscheiden. Zumindest ist es beim guten alten Amphetamin aufjedenfall so und das wird nicht groß anders sein als beim Meth.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:48
@Irenicus

Dann solltest du dich hinsetzen, und bei klarem Kopf natürlich dich bei Wikipedia einloggen und das mal ändern :D


melden
Anzeige

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:48
@Gallison
Jup ganz genug und das triff auf jede Droge zu wer damit richtig umgeht und sonnst sein Leben auf die reihe bekommen wird nie so aussehen. Wer aber abstürzt und keinerlei Perspektive hat wird verwahrlosen unabhängig welche Droge dabei behilflich ist.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden