weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Droge: Crystal Meth

1.160 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Sucht, Crystal, Methamphetamin

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:27
Wie schon gesagt ich hab die Droge mal genommen. Ich weiß wie sie wirkt. Ich kenne ihr Abhängigkeitspotential. Naja, mich hat sie nicht abhängig gemacht! Ich hab scheinbar eine Art Immunität gegen Drogenabhängigkeit.

Und ich kann niemandem empfehlen sie zu nehmen.


melden
Anzeige
Vho-Samurai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:29
@Mindslaver
Stimmt die "Story" mit den Meth-Bugs und den Halluzinationen die man immerwieder in Bezug nauf Meth hört?


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:30
@Gallison
Gallison schrieb:Du sprichst immer davon,dass alles abhängig vom Konsummuster ist..
Aber wenn Du einmal abhängig bist,hat Dich die Droge unter Kontrolle und dann bist Du nicht mehr in der Lage,das Konsummuster eigenmächtig zu bestimmen.
Es ist alles abhängig vom Konsumenten...

Glaub mir, ich konsumiere auch gelegentlich Drogen. Und werde, danke meiner inneren Geisteshaltung nicht abhängig!


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:30
@Mindslaver


Von einmal probieren wird man eig nicht abhängig.

Das hat eher wenig mit Immunität zu tun :D


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:30
@Gallison
Jeder ist für sich selbst verantwortlich. Wer sagt ich bin Anhängig ich kann nichts dafür hats wohl nicht anders verdient. Ich habe schon Erfahrungen mit körperlicher und psychische Abhängigkeit gemacht und man kann alles Kontrolieren wenn man will. Es ist für die meisten halt einfach sich zuzuballern und die Verantwortung abzulegen vorallem wenn die Gesellschaft dies auch noch unterstützt. Jeder der Abhängig ist ist dies von alleine geworden und kann auch da alleine wieder raus.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:34
@Vho-Samurai

Halluzinationen im Sinne von LSD definitiv nicht! Jedoch, wenn man eine zeitlang nicht geschlafen hat durch die Droge, dann bist du ziemlich anfällig für Sinnestäuschungen. Die Droge hat mich ca. 72 Stunden nicht schlafen lassen.

Es sind eher solche Sachen, wie Streiche, die dein GEhirn sich zusammen spinnt. So Sachen wie ständiges Schatten sehen im Augenwinkel, fehlinterpretieren von Gegenständen. Als ich durch einen Wald abends gelaufen bin, dachte ich es liegt eine Leiche am Boden udn als ich mich näherte war es nur ein BAumstamm.

Wirklich lasst die Finger vom dem Scheiß, des macht euch echt psychisch fertig. Crystal ist echt kein Psycho-Spielzeug!


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:36
@insideman

Tja, dann erzähl das denn Leuten die behaupten, einmal genommen, und dein Leben ist zerstört. Ich WEIS, dass man bei einmaligen Konsum nicht sofort abhängig wird. Das ist auch der Clou der Sache. Wenn man sehr selten konsumiert, also Drogen nimmt, so ist auch das Abhängigkeitsrisiko ziemlich klein, zumindest ist das meine Erfahrung.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:36
@Mindslaver
Das was du da alles gesehen hast sind ganz normale Sympthome vom Schlafentzug und sind von der Droge recht unabhängig. Das kommt alles auch ohne Droge bei 3 Tage wach sein. Kann wenn man es nicht kennt einen schon Angst einjagen. Ich finds mittlerweile angenehm wenn die Schatten im Augenwinkel anfangen zu tanzen oder einzelne geräuche sich zu einem Beat zusammenfügen. ^^


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:39
@Mindslaver
Das haben schon ganz andere gesagt.
Sei da mal lieber vorsichtig ...

@Irenicus
Ja,da hast Du zum größten Teil Recht.
Klar hängt es in erster Linie von der Willensstärke ab,ob man wieder davon los kommt.Aber sehr viele Menschen überschätzen sich ,was den Drogenkonsum generell betrifft.
Ich halte diese Bilder trotzdem für echt und habe es ja auch an einer Person in der Dokumentation sehen können,dass der Zerfall bei Meth schneller von statten geht als bei allen anderen Drogen.
Dies wurde auch von Ärzten und Drogenbeauftragten bestätigt.Die müssten es doch eigentlich auch ganz gut einschätzen können.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:39
@Irenicus

Nicht ganz korrekt.

Zum Teil wegen des Schlafentzugs. Die hohen Mengen von Adrenalin und Noradrenalin ein den neuronalen Synapsen ausgelöst durch die Droge überfluten das sympathische Nervensystem mit Informationen, und dass wiederum erhöht die Aufmerksamkeit des Gehirns an die Umgebung. Durch diese hohe Konzentration der Hormone und Neurotransmitter wird der Effekt zusätzlich noch verstärkt. Das kann bis Verfolgungswahn gehen!


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:42
@Gallison
Müssten es wenn die Kampagne nicht von Anti-Drogeneinheiten finanziert ist um abzuschrecken. Vieles ist Auslegungssache auch in der Medizin und jeder Arzt findet ein paar Worte warum Meth sehr schlecht ist. Ärzte finden aber auch genug Worte warum Eigelb schlecht ist. Nicht zwingend den Medien glauben sondern selbst denken. Es geht mir nur ums prinzip nicht das Meth gut ist ich nehme es ja auch nicht da es mir zu heftig ist in vielen belangen.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:43
@Gallison

Wie schon gesagt, nur der, der schon einmal konsumiert hat, kann auch wirklich mitreden. Und Geistesschwache, Menschen, die eine geringe Kontrolle über ihres eigenes Selbst haben sind damit gemeint, sollten generell von Drogen die Finger lassen. Ich hab bereits ein ganzes Spektrum an Drogen ausprobiert, von A wie Amphetamin, über Ergin, bishin zu Psilocybin und Trimethoxyphenylethylamin, bekannter als Meskalin.

Bisher konnte mich nichts abhängig machen, was ich meiner geistig-inneren Haltung zu Drogen verdanken darf.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:43
@Mindslaver
Jo hast recht es kommt halt bissien noch was dazu. War auch ehrlichgesagt auch noch nie 3 Tage wach ohne Drogen.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:45
@Irenicus
''Nicht zwingend den Medien glauben sondern selbst denken.''

Also ''learning by doing oder consuming'' um mitreden zu können ? :D


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:45
@Gallison
Jep oder sich damit abfinden das man keine Ahnung hat. ^^


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:47
@Irenicus
Es reicht ja,dass Du Ahnung hast ;)


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:48
@Gallison

Klingt hart, ist aber so!

Oder als Alternative lieber neutrale Standpunkte hören oder erfahrenen Konsumenten zuhören. Und nicht Interessenverbänden zuhören, die sowieso nur ein Ziel haben, dass unmöglich durchzusetzen ist. Die Menschheit Drogenfrei zu halten. Es wird NIE jemanden gelingen, den Menschen davon abzuhalten, Drogen zu konsumieren. Drogen zu konsumieren, egal welche, gehört zur menschlichen Spezies einfach dazu.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:50
@Gallison
Ich muss es ja auch. Wenn man keine Drogen nimmt reicht es wenn man Leute die es tun soweit mit ihrem tun akzeptiert. Leider wird man sehr schnell Kriminalisiert selbst wenn man mal eine Tüte raucht aber 3 oder 4 Bier jeden Abend nach der Arbeit und ein Schnaps am We ist vollkommen akzeptiert und erwünscht teilweise sogar.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:52
@Mindslaver
Die Aussagen von Meth-Konsumenten haben aber so ziemlich alles Negative bestätigt,was man darüber u.a. im Netz lesen kann....

Ansonsten gebe ich Dir völlig Recht.


melden
Anzeige

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:57
@Gallison

Mth ist eine mächtige Droge. Und sie hat mir keine schönen Erfahrungen gegeben. Wer es selbst ausprobieren will, soll es ruhig tun. Ich kann nur jeden davon abraten, es ist des schrecklichste, was ich je eingenommen habe...


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Guter Mensch?169 Beiträge
Anzeigen ausblenden