weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Droge: Crystal Meth

1.160 Beiträge, Schlüsselwörter: Drogen, Sucht, Crystal, Methamphetamin

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:50
@insideman
Konsumiert wird Methamphetamin meist nasal, also geschnupft. Anders als beim Amphetamin (Speed, Pep) wird Methylamphetamin als Salz (Methamphetaminhydrochlorid, abgekürzt: Methamphetamin-HCl) konsumiert und kann auch in einer Pfeife („Icepipe“) geraucht werden; Amphetaminsulfat würde sich bei hohen Temperaturen eher zersetzen. Geraucht gelangt die Droge schnell in den Blutkreislauf und ruft hier eine intensive Wirkung ("Kick") mit kürzerer Dauer als bei nasaler Einnahme hervor. Wird Methamphetamin oral genommen, tritt eine Wirkung sanfter ein, hält aber sehr lange an.

Steht schon so wie ich es meinte. Ka wie es geraucht ist aber der rest ist soweit ok.


melden
Anzeige

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:54
@Irenicus

Das hat nichts damit zu tun. Jemand der das nimmt wird nicht die besten Perspektiven haben.

Du kannt auch mit einem Musterleben, nicht die körperlichen Symptome einer Droge verhindern.

Und wenn du Wahnvorstellungen bekommst und dein Gesicht zerkratzt , kannst du trotzdem vorher deine Dr. Arbeit geplant haben.

Denn der Suchtfaktor bei "Crystal" ist enorm. Obwohl in einschlägigen Internet-Foren immer gravierendere Berichte von Süchtigen auftauchen: "Ein Freund hat sich nach der Einnahme von ,Crystal' völlig das Gesicht zerkratzt, weil er dachte, auf seiner Haut seien überall kleine Tiere." Trotzdem meinen langjährige Fahnder sogar, dass "Meth" Kokain schnell den Rang als Partydroge ablaufen könnte. Es ist deutlich billiger. 35 bis 40 Euro kostet das Gramm, etwa halb so viel wie Koks

http://kurier.at/nachrichten/niederoesterreich/1956780.php


Da steht dann übrigens auchd das mit der Göring Pille drin, wird hier aber auch noch mit anderen Namen bedacht^^


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:54
@Irenicus
Ich kenne jemanden,der schon seit Jahren auf Kokain ist,dem es finanziell blendend geht,der aber auch immer mehr zerfällt.Und damit meine ich jetzt nicht ,dass er verwahrlost,sondern körperlich abbaut/zerfällt.
Er hat einen super Job -also auch eine Perspektive.
Klar,das ist eine andere Droge,aber Du kannst mir jetzt doch nicht wirklich verklickern,dass man,solange man gut mit der Sache umgeht (was auch immer das genau heissen mag)
vom körperlichen/psychischen Verfall verschont bleibt.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 14:58
@Gallison
Hängt immer vom Konsummuster ab ob Körperlich sich etwas bemerktbar macht. Koks ist weniger Problematisch das man verwahrlost oder hässlich wird sondern bei dauerkonsum Psychisch abfucken kann und Körperlich kenne ich viele die wirklich Herzprobleme bekommen haben. Die haben aber ziehmlich übertrieben und das wussten die auch.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:00
@Irenicus

Da hast du auch nicht ganz unrecht. Allein Methyamphetammin ist für diese Faces nicht verantwortlich. Solche Faces tauchen nach etwa 2 Jahren Daurkonsum auf, erzeugt durch den Kalziummangel im Blut. Amphetamine hemmen die Aufnahme von Kalzium im Blut und in den Zellen.

Mal in paar Infos zu Methylamphetamin.

Methylamphetmain wird heute noch in den USA als Medikament verschrieben. In Deutschland ist es halblegal, es ist verkehrsfähig, jedoch nicht mehr verschreibungsfähig. Seit 1988.

Nebenwirkungen

* Schwächung des Immunsystems
* Hautentzündungen
* Haarausfall
* Zahnausfall
* Magenschmerzen
* Magendurchbruch
* Herzrhythmusstörungen
* Schlafstörungen
* Erhöhte Körpertemperatur (Hyperthermie)
* Paranoide Wahnvorstellungen auf Grund des Schlafmangels
* Akutwerden einer latenten Schizophrenie
* Übersteigerte(r) Egozentrik/Narzissmus
* Aggressivität

Die "Paranoide Wahnvorstellungen auf Grund des Schlafmangels" kann ich nur bestätigen, da ich die Droge selbt einmal ausprobierte. Einmal und nie wieder.

Ganz ehrlich?

Meth-Faces-Fake hin oder her, diese Droge ist nicht harmlos.
Ich kann niemanden raten sie selbst auszuprobieren...


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:02
@Irenicus
Irenicus schrieb:Jup ganz genug und das triff auf jede Droge zu wer damit richtig umgeht und sonnst sein Leben auf die reihe bekommen wird nie so aussehen. Wer aber abstürzt und keinerlei Perspektive hat wird verwahrlosen unabhängig welche Droge dabei behilflich ist.
Da muss ich dir in allen Punkten recht geben...


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:03
@insideman
Hej es gibt genug Alkis die sich besoffen von der Brücke schmeissen oder ähnliches besonders schlimme sonderfälle gibts immer aber man sollte nicht verallgemeinern. Natürlich hat jede Droge irgendwann man ihren Preis auch körperlich mir geht es eher darum das es hier so dargestellt wird das jeder der 1 mal Meth nimmt nach 3 Monaten wie ein Zombie aussieht. Das ist alles absolut übertrieben dargestellt an der realität vorbei. Es gibt wahrscheinlich genausoviele Leute die troz heftigen Konsums viel weniger probleme davontragen die werden aber nicht gezeigt. Vorallem weil solche Kampagnen wie Faces of Meth nur darauf abzielen abzuschrecken statt aufzuklären. Sowas kann ich nicht ab das ist Desinfo. In den 80ern wurden auch schlne Werbespots über Canabiss gemacht das man dann ein Vergewaltiger wird und solche spässe. Man muss ja nicht verharmlosen aber wenigstens bei der Wahrheit bleiben.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:07
@Irenicus

Es geht hier auch um den regelmässigen Drogenkonsum. Wenn du 3 Monate meth nimmst, und 3 Monate kiffst, möchte ich mal den Unterschied sehn.

@Mindslaver

Aldo die Droge ist nich schuld sondern deren Nebenwirkungen??

Der Logik kann ich aber nun nicht folgen :D :SD


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:07
@Mindslaver
Nebenwirkungen

* Schwächung des Immunsystems
* Hautentzündungen
* Haarausfall
* Zahnausfall
* Magenschmerzen
* Magendurchbruch
* Herzrhythmusstörungen
* Schlafstörungen
* Erhöhte Körpertemperatur (Hyperthermie)
* Paranoide Wahnvorstellungen auf Grund des Schlafmangels
* Akutwerden einer latenten Schizophrenie
* Übersteigerte(r) Egozentrik/Narzissmus
* Aggressivität

Na,wenn's denn sonst nichts ist :D


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:09
@Gallison
Für Aspirin und jedes andere Medikament kannst du auch soeine Liste bekommen. Das sind mögliche Nebenwirkungen die bei weiten nicht bei jedem auftretten und nicht so wie es sich hier darstellt.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:10
@insideman
Natürlich gibt es da einen unterschied aber da würde es auch bei der person einen unterschied gäbe. Kiffen kann man Jahrelang und Stirbt dann vielleicht am Lungenkrebs deswegen. Wer sich aber 3 Monate Meth antut dem ist wahrscheinlich schon sehr viel scheissegal. Denke kaum das jemand gleich so abhängiug wird. Da sind meist Jahrelange Drogenkarrieren dahinter.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:11
@Irenicus
Nur dass ich selbst bei extremster Aspirinabhängigkeit nicht so zerfalle.
Ob ich nun eine Perspektive habe oder nicht...
Klar hat jedes Medikament MÖGLICHE Nebenwirkungen,aber bei einer Droge wie Meth treten diese Nebenwirkungen erstmal schneller,häufiger und auch in einem ganz anderen Maße auf.
Das ist nicht zu leugnen.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:13
@Gallison
Nein bei Aspirinabhängigkeit währst du sehr schnell tot du wurdest innerlich verbluten. Bei weitem schlimmer als Meth.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:17
@Irenicus
Duhältst Aspirin tatsächlich für gefährlicher als Meth?


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:19
Hmm... na ja... is doch alles nix im Vergleich zu manchen Psychopharmaka-Medikamenten wie Tavor... das macht schon nach 2 Wochen abhängig, hat schwerste Nebenwirkungen und wird nach wie vor in den geschlossenen Abteilungen der deutschen stationären Psychiatrie verabreicht...


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:19
@Irenicus

Das ist nicht wahr.

Mein "Vater" hat über Jahre täglich mehrere Aspirin Tabletten zu sich genommen. Aber immer Mind eine am Tag.

Da will ich dich sehn, mit der Göring Pille, die du täglich 2 mal nimmst^^


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:20
@Gallison
Bei Dauerkonsum in großer Menge ist das 100% sicher. Aspirin kann man leicht überdosieren und es ruft schwere innere Blutungen hervor.

Im normalgebrauch von Aspirin natürlich nicht. Das Konsummuster entscheidet alles. Die Dosis macht das Gift.


melden

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:21
@insideman
Muss schon mehr als eine an Tag bezweifel das ein Methabhängiger sich eine Line am Tag gönnt. Das sind dann eher viel mehr.


melden
Vho-Samurai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:23
Wenn ich sehe, was das Zeug aus den Menschen macht, nein danke! Ich bin wohl eher altmodisch..und war mal Kiffer. Aber außer Psilocybin habe ich nichts angerührt..abgesehen von Woodrose-Samen usw. aber das sind andere Geschichten.
Keine Chemie..und daran werd eich mich immer halten!


melden
Anzeige

Droge: Crystal Meth

06.01.2010 um 15:27
Na ja,scheinbar wird ja in den Medien übertrieben,was die Auswirkungen von Crystal Meth betreffen :D

@Irenicus
Du sprichst immer davon,dass alles abhängig vom Konsummuster ist..
Aber wenn Du einmal abhängig bist,hat Dich die Droge unter Kontrolle und dann bist Du nicht mehr in der Lage,das Konsummuster eigenmächtig zu bestimmen.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden