Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

630 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wahrheit, Lüge, Integrität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:05
@die_lüge

Sei mal nicht gleich so angekratzt, es ist ja doch auch so,dass
Derjenige der nach der Wahrheit sucht sie auch meistens findet. Früheroder
später.
Danach sind zwar viele entteuscht, aber bitte.


melden
die_lüge Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:09
@rockandroll

aber bitte, was denn?
wieso widersprichst du mir denn wenn du weisstwas vorgeht und behauptest noch das gegenteil....lächerlich :)


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:10
Jetzt keine Lügen!
Wer will den nicht belogen werden? (Grad wenn´s um Partnerschaftgeht?) Oder wer belügt sich nicht selbst?;)


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:14
@krungt

du nich, soviel ich verstanden hab...

ich schon


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:14
"gemeint war, dass du dir überhaupt gedanken über diese ZU offensichtiliche dummheitmachst und möglicherweise damit das lügen in einer gewissen weiserechtfertigst."

häh?
uno momento.
also ich mache mir deiner Meinung nachGedanken zur Dummheit, die da wäre das Lügen in unserer Gesellschaft einen hohenStellenwert hat, höher als ehrlich zu sein. und das rechtfertige ich wie?
sorry, ichkann da irgendwie null Logik erkennen. :D


melden
die_lüge Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:14
@krungt

ich belüge mich ungern selber...aber andere schon, weil sie es nichtbesser verdient haben ...


Mi casa, su casa! :)


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:15
@dominus
Was willst Du damit sagen?


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:17
@sarasmutti

klar, bist ja auch du


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:21
noch mal für dich Domina,

ich sch*ße auf die Vorteile, die mir Lügen einbringenwürden, und nehme da auch gerne Nachteile in Kauf.
ansonsten müsst ich mich selbstbelügen, da habe ich nicht sooo den Bock drauf. ;)


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:23
@mutti

toll!! ich freu mich herzlich für dich!!
sind wir vllt seelenverwandt?:D


melden
die_lüge Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:30
sarasavati, bist ein typischer sich selbst verleugeneder lügner..... als ob,erklärer.....


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:34
@die_lüge

O.o

Irgendwie komme ich nicht so mit Dir mit...


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:34
denkt doch was ihr wollt. *g


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:47
Scheinbar einige "Lustlügner" hier?;)


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

30.05.2007 um 22:55
Wenn ich sage: "Alle Allmys sind Lügner."

dann ist das doch eh Paradox weil ichauch ein Allmy bin und gelogen haben könnte.

@sarasvati

schliesse michDeinem letzten Post an.


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

31.05.2007 um 06:07
Kein einziger Mensch ist in der Lage sein ganzes Leben rund um die Uhr ehrlich zu sein,vorallem ist das so eine Sache mit der Wahrheit !

Ist man ehrlich, gesteht manein, dass man mitunter sich und andere belügt, so wirft das ja wiederum ein schlechtesBild auf einen selbst, weil dann jeder und ständig davon ausgeht "Aha, ja der/die muss jalügen, wenn er/sie den Mund aufmacht. Heute wird einem eher sogar dann nicht geglaubt,wenn man versucht moralisch einwandfrei zu leben.

Es gibt zig Situationen in denenmann irgendwann mal gezwungen ist, oder sogar wird zu lügen, nicht weil es ein tollesGefühl ist andere zu hintergehen, sondern weil man zu funktionieren hat, weil man meistsich selbst nichtmal richtig kennt, aus Angst, Not, oder sogar aus einer Peinlichkeitheraus.

Richtet nicht über andere, auf dass nicht über Euch gerichtet werden möge!

Bin ein gutmütiger Trottel, der vieles gelogen hat um zu überleben um zumindestden Anschein von Sicherheit im Leben zu haben, aber Lügen haben verdammt kurze Beine,holen einen für diesen Umstand aber verdammt schnell ein, wenn es dem "bösenNachbarn/Konkurrenten" nicht gefällt.

Seid ehrlich zu euch selbst, dann werdet ihrauch nicht ausgenutzt ;)


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

31.05.2007 um 06:25
Für mich liegen wirklich Welten zwischen einer kleinen Ausrede und des hartenhintergehens und belügen eines Menschen.


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

31.05.2007 um 06:39
H, kommt auf die Perspektive an, klar gibt´s auch berechnende Lügner, die wirklich aussich bereichernden, oder auch habgierigen Gründen lügen und betrügen, aber mit einwenigMenschenkenntis und dem "Sich selber kennen" erkennt man die recht schnell ;) und kanndenen dann aus dem Weg gehen !


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

31.05.2007 um 07:03
laberblubb

am Pfingstsonntag klingelte es bei mir an der Tür und ich sah schonvom Fenster aus das ne Kindergartenmamma mit ihrem Bengel da stand. Mein Sohn machteseinen Mittagschlaf. An der Sprechanlage sagte ich das wir Mittagschlaf hielten. Klar ichhabe nicht geschlafen, aber das war meine Ausrede um sie nicht reinzulassen:D

Jaeigentlich gelogen, aber das sind meine Lügen im Leben, schlimmer werden sie nicht.


melden

Ehrlichkeit oder Lüge, was befriedigt?

31.05.2007 um 08:24
Lügen ist das dümmste was es gibt. Wäre ich nicht von Berufswegen dazu genötigt es zu tunwürde ich nicht lügen. Privat lüge ich nie.


melden