Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bin ich rechtsradikal?

863 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: DDR, Nationalsozialismus, Migranten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 15:11
"Die organisieren sich sogar in Clubs - CDU, SPD und so weiter..... "

Da hatter Recht. Die sollen erstemal arbeiten. Aber kommen wir doch zurück zu dem Thema ob er Rechtsradikal ist. Ich sage immer noch Nein! CDU angehaucht würde ich das nennen. Könnte der Sohn vom Stoiber sein, bloß ohne so viele:

ähhhmm...ja wenn man..ich meine 10 Minuten bis zum Flughafen....ähhh...ich meine Bin ich...ähhhmm.....Rechtsrock...ähmmm Rechts....Rechtsradikal...

muhahhaaaaaaaaaaa geilo.


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 15:17

Ich beziehe mich hier überhaupt nicht auf die Boardregeln!
Wenn Du Dir meinen Post mal durchliest wirst Du feststellen das ich meine Meinung geäussert habe, und das der Kontext dieser Meinung ist das jede Art Meinung geäussert werden sollte, sofern der Ton sich im Rahmen hält.... Da ich nicht der einzige bin der das (allein in diesem Thread) geschrieben hat sollten sich betreffende Leute mal ihre Gedanken machen; oder auch eben nicht, aber sowas darf doch wohl gesagt werden.....

Fakt ist das dieses Forum links orientiert ist, womit ich an sich kein Problem habe, aber jede auch nur rechts angehauchte Meinung gleich mundtot zu machen ist nicht des Rätsels Lösung.....



Dieses Forum hier ist weder Links noch Rechts orientiert, wir sind schlicht und ergreifend neutral.

Und um dies, gemäß den Forumsregeln, auch umzusetzen, ergeben sich daraus solche Sperren und Ausschlüsse diverser Mitglieder.

Des weiteren beziehen wir uns sehr wohl auf die "Boardregeln", da diese dem Forum den Rahmen geben, in welchem sich das interaktive Geschehen abspielen soll.

Wer sich mit den "Boardregeln" nicht einverstanden fühlt, dem steht es frei, sich hier abzumelden.

Nur werden wir hier KEINE radikale Meinung tolerieren, egal welcher Coleur. Radikalismus at hier nichts zu suchen und wird von uns, wie es in den Boardregeln geschrieben steht, mit entsprechenden Maßnhmen geahndet.

toxic



melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 15:22
"Radikalismus at hier nichts zu suchen und wird von uns, wie es in den Boardregeln geschrieben steht, mit entsprechenden Maßnhmen geahndet."

Also darf hier nicht jeder sagen was er denkt. Interessant.


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 15:24
Natürlich darf hier jeder sagen, was er denkt.

Und wie es im normalen Leben so ist, muss derjenige auch hier mit den entsprechenden Konsequenzen rechnen und zurechtkommen.

toxic


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 15:26
Weise gesprochen, aber so wirds leider nicht gehandhabt. Und das sehe nicht nur ich so..... Da ich keine radikale Meinung habe ist mir das zwar im Prinzip wurscht, ich sage aber trotzdem wenn ich finde das wer zu Unrecht gesperrt wurde.

Das ihr euch auf die Boardregeln bezieht ist wohl klar, ich habe das aber nicht in meinem Ausgangspost auf Seite 7, das hast Du wohl falsch verstanden....

Ansonsten stehe ich zu dem von Dir zitierten Post wie er dort steht.....

(Zwar ziemlich offtopic das Ganze aber der ist ja eh nimmer da....)


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 15:32
"muss derjenige auch hier mit den entsprechenden Konsequenzen rechnen und zurechtkommen."

Also doch Zensur, nicht besser asl der Staat und seine Sanktionen. Du beschwer dich mal.

Es war ja die Frage OB er Rechtsradikal ist und NICHT DAS ER ES IST. er wollte unsere Meinung hören und das Recht hatter denke ich.


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 15:33
Jedenfalls wurde er zu Unrecht gesperrt.


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 15:39
Also doch Zensur, nicht besser asl der Staat und seine Sanktionen. Du beschwer dich mal.

Es war ja die Frage OB er Rechtsradikal ist und NICHT DAS ER ES IST. er wollte unsere Meinung hören und das Recht hatter denke ich.


Jedenfalls wurde er zu Unrecht gesperrt.



Wenn Deine polemischen Aussagen Dir dabei helfen, Dich selbst bestätigt zu fühlen, dann soll es so sein.

Allerdings ist es ziemlich verschwendete Zeit, meine Aussagen zu verdrehen und daraus subjektive, frei interpretierte Beschuldigungen zu formulieren, da mich das nicht im geringsten interessiert.

toxic


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 16:07
Er hat doch hier selbst geschrieben, dass er Rechtsextremist sei, kann man in der Begründung nachlesen.

Wenn hier jemand schreiben würde, dass er radikaler Islamist oder RAF-Anhänger wäre, dann würde dieser (zu Recht) auch gelöscht oder gesperrt werden.


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 16:18
@ ralf1986

> Also doch Zensur, nicht besser asl der Staat und seine Sanktionen.

Geneu WEGEN dieses Staates und seiner Gesetze. Meinst Du etwa, der Forenbetreiber haftet nicht letztendlich für das, was hier alles so geschrieben wird?


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 21:08
@marquis:
"Für mich bedeutet das, dass ich eben NICHT pazifistisch denke und eher wirtschaftlich als ökonomisch."

Kannst Du mir als nicht BWLer mal den Unterschied zwischen "wirtschaftlich" und "ökonomisch" erklären?


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 21:14
@Doors

Er meint wahrscheinlich "ökologisch" statt "ökonomisch".


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 21:24
oder doch "önkologisch"? -gg*


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 22:29
Onkologisch ist doch was mit Krebs, önologisch mit Wein, oder?
Wobei sich bei Wein der Wirtschaftskreislauf wieder schlösse, jedenfalls beim Heurigen. Und war es nicht österreichischer Wein, der mit krebserregendem Glykol versetzt war?
Somit hätten wir alles unter Dach und Fach, bzw. original abgefüllt und verkorkt von Pahlhuber & Söhne. (Loriot)


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 23:22
Wenn man Format hat, dann muß man als Moderator(enteam) zugeben, daß mit der Sperrung von CL7 ein ziemlicher Bock geschossen worden ist.

Kann mal im Eifer des Gefechts passieren.

Was aber meiner Meinung nach gar nicht geht, ist die jetzige Reaktion von Moderatoren und einigen "Hilfsmoderatoren".

CL7 hat überhaupt nicht geschrieben, daß er rechtsradikal ist.
Er hat de facto nur geschrieben, wenn jemand diese oder jene Meinung als rechtsradikal ansehen würde, daß er dann als rechtsradikal bezeichnet werden kann oder müsste.

Und das ist ein nicht zu übersehender Unterschied.


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 23:25
> CL7 hat überhaupt nicht geschrieben, daß er rechtsradikal ist.

Kannst Du überhaupt lesen? Er schrieb ganz deutlich "Ich bin Rechtsextremist".


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 23:48
@jalla (zum ersten und letzten Mal)

Ich hatte das nicht parat.

Aber bei meiner Argumentation macht das überhaupt keinen Unterschied.

Im Gegenteil - es ist sogar noch deutlicher, wie absurd das Ganze ist, kombiniert mit den rosa Wattebällchen.

Aber Ihnen fehlt jeglicher gute Wille, das zu sehen. Und darum ist auch jede weitere Diskussion nutzlos.


melden

Bin ich rechtsradikal?

20.11.2007 um 23:49
> Aber bei meiner Argumentation macht das überhaupt keinen Unterschied.

Da Du nicht argumentierst, machen die Fakten tatsächlich keinen Unterschied.

Und tschüss...


melden

Bin ich rechtsradikal?

01.01.2008 um 02:27
ich bin radikaler veganer


melden

Bin ich rechtsradikal?

01.01.2008 um 12:20
"ich bin radikaler veganer"

Die sind auch ganz schön schlimm.


melden