Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ernsthaftigkeit

376 Beiträge, Schlüsselwörter: Forum, Umgang, Anstand, Benehmen, Ernsthaftigkeit

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 22:53
Ernsthaftigkeit ???
Meine Meinung nach ist Ernsthaftigkeit entweder angeboren oder irgendwas ist in der Erziehung falsch gelaufen.


melden
Anzeige

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:01
Nur durch spielen kann ich ernst sein.:D


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:06
Dann läuft aber bei ziemlich vielen was in der Erziehung falsch - ich habe selten einen anderen 15 Jährigen gesehen, der mir an Ansätzen von ersten Falten um nichts nachsteht . Meines Erachtens schmiegt sich die Ernsthaftigkeit an Jugendliche langsam, sobald anfangen zu Erwachsenen zu werden, Verantwortung zu übernehmen und beginnen, im Leben zu stehen. Dann lernt man es in der Regel, sich von der unbeschwerten Zeit zu verabschieden, sie nicht mehr als Standard sondern als Luxus zu sehen, und eignet sich einen Blick an, der das Notwendige erfasst und nüchtern Ziele verfolgt wie auch Verpflichtungen erfüllt.


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:08
*edit* zwischen 'sobald' und 'anfangen' muss ein 'sie' rein


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:10
Jupiterhead
Jupiterhead schrieb:Meine Meinung nach ist Ernsthaftigkeit entweder angeboren oder irgendwas ist in der Erziehung falsch gelaufen.
Versteh ich das jetzt richtig von Dir ? Siehst Du Ernsthaftigkeit als eher eine nicht erstrebenswerte Eigenschaft an ?
Nein, ich denke, Du meinst den Umgang mit ihr ! :)



Nur durch Spielen kann man ernst sein ?
Hmmm - wer als Kind genug Freiräume zum spielen hatte, kann dem "Ernst" auch "spielerisch" begegnen/damit umgehen, und kann sowohl das eine - als auch das andere sein - meinst Du es so ?


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:15
Vielleicht sollte es heissen, dass man Ernsthaftigkeit nur kennen lernen kann, wenn man auch das Gegenteil, also den Spass kennengelernt hat.


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:19
"Vielleicht sollte es heissen, dass man Ernsthaftigkeit nur kennen lernen kann, wenn man auch das Gegenteil, also den Spass kennengelernt hat."

Aber welches Verhalten legt man denn an den Tag, wenn man keinen Spaß, sondern nur Ernst kennt?


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:20
Wenn man keinen Spass kennt und es scheint, als wuerde nur Ernsthaftigkeit herrschen, kann man auch ganz schnell mal in Gleichgueltigkeit verfallen.


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:20
elfenpfad,

Ernsthaftigkeit ist ein Zustand.Es kommt auf den Charakter an wie man damit umgeht.
Ernsthaftigkeit auf lange Sicht,hindert die eigene Persönlichkeit und damit die verschiedensten blickwinkel im Leben auch die Kreativität.

Für mich ist das Spielen ein ausruhen des ernst Seins.:)


melden
Aineas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:25
"Wenn man keinen Spass kennt und es scheint, als wuerde nur Ernsthaftigkeit herrschen, kann man auch ganz schnell mal in Gleichgueltigkeit verfallen."

Was wohne ich der Debatte zu dieser Stunde noch bei ... mein Kopf ist zu schwer um den Gedankengängen weiterhin zu folgen, er sehnt sich nur noch danach seine eigene Überlegung zu Ende zu bringen und die heutige Geschichte zu ende zu schreiben.

Viel Spaß wünsche ich euch noch bei der Diskussion.


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:27
Jupiterhead

Ja, es kommt auf den Charakter an, wie man damit umgeht, das ist wohl wahr.
Und wer nie die "Leichtigkeit des Seins" gespürt hat, fehlt ein wichtiger Aspekt/Erfahrung im Leben :)


Habe ein Zitat gefunden, was ganz gut passt, finde ich :

"Wer Spaß versteht, versteht den Ernst des Lebens besser als andere."

- Ernst Ferstl,


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:27
Cathryn,

nicht unbedingt "Gleichgueltigkeit",aber man verblödet besser.:D


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:29
Darauf kann ich nur mit Schnitzler antworten: "Ein ernster Mensch sein und keinen Humor haben, da ist zweierlei."


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:33
Cathryn,

wenn Du schon die Zahl der Beiträge erwähnst, kann ich Dir ebenso vorwerfen, dass es Dir nicht um "Ernsthaftigkeit" sondern um Konkurrenz geht.


So ein Schwachfug! Wenn es mir darum ginge, waere ich viel praesenter hier im Forum!


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:33
elfenpfad,

habe ich Dir schon gesagt.Auch Aristoteles und ein Nietzsche hat mit Sicherheit gespielt.:D

Ich finde Ernst Ferstl, immer und immer besser.Schade dass ich mich nicht schon früher mit Ihm befasst habe.


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:36
Ernsthaftigkeit und Konkurrenz zusammen,eine gefährliche Mischung.:D


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:41
Jupiterhead

Es ist nie zu spät, sich mit jemanden zu befassen ;)
Und ja, diese Herren haben ganz sicher gespielt .......



Humor und Ernst sind ja eng verbunden : dieser Herr sagt folgendes zum Thema :

Humor ist der hinter dem Scherz versteckte Ernst.

Arthur Schopenhauer


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:51
Humor ist der hinter dem Scherz versteckte Ernst.

Sowas nenne ich "Sarkasmus" - kriegen aber viele schnell in den falschen Hals und geben dann grosse Reden ueber etwas (oder jemanden) ab, der nie gemeint war.


melden

Ernsthaftigkeit

15.10.2008 um 23:57
Cathryn

Ich interpretiere die Aussage des Zitates von Schopenhauer aber nicht als Sarkasmus.
ich denke, das hat er nicht gemeint !

Sarkasmus bezeichnet beißenden, bitteren und verletzenden Spott und Hohn,


melden
Anzeige

Ernsthaftigkeit

16.10.2008 um 00:01
Elfenpfad,

so ein bisschen Sarkasmus schadet niemanden. Sicher, wenn man es uebertreibt, kann es verletzen - aber das wuerde ich nun widerum "Zynismus" nennen ;)


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Freier Wille?134 Beiträge