Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Grausame Wahrheit

derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausame Wahrheit

26.04.2009 um 02:33
Ich sag sowieso immer die Menschheit is das schlimmste was der Natur passiert ist.
Und normal sollte die Natur ihren Fehler begleichen und uns vernichten.


melden
Anzeige
eppstein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausame Wahrheit

26.04.2009 um 11:53
Da fällt mir folgendes Sprichwort ein:
"Eine Maus würde nie auf die Idee kommen, Mausefallen zu erfinden"


melden

Grausame Wahrheit

26.04.2009 um 11:58
@eppstein
Richtig.

Die Seite ist traurig und der mensch ist grausam, aber wir sollten uns nicht alle Hunde aus dem Ausland holen, unsere Tierheime sind überfüllt mit einsamen Hunde und Katzenherzen.


melden

Grausame Wahrheit

26.04.2009 um 12:06
Ok ich hab meine Meinung geändert !!

Was sind das für ***** die ein Katzenwelpen mit den Schuhen zerquetschen!?
Diese ***** sollte man auch mal gehörig zusammentreten und ******** mit ihren ****** spielen !!!!
Und dieser "Künstler" der den Hund verhungern liess sollte man anleinen und auch verhungern lassen diesen ******, ********* soll der blöde *********.
Alle Tierqäuler in einen Sack und Blutig kloppen mit n dicken baseballschläger !
*********** die !


melden

Grausame Wahrheit

26.04.2009 um 12:58
@Shiiva

Da geb ich dir sowas von Recht!!!


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausame Wahrheit

26.04.2009 um 14:17
@Shiiva
Meine beiden sind aus vom Deutschen Tierschutzverein.


melden

Grausame Wahrheit

26.04.2009 um 20:14
@derpreusse
Ich hab mal in einen Tierheim gearbeitet, "Bund Deutscher gegen Tiermissbrauch ev" oder sowas.
Wie die mit den Tieren umgegangen sind, ich hab da so ne Tuss mal so verwackelt, weil sie n welpen die Leine durch das Gesicht gehauen hat blöde ***** die !

Ich bin ja dafür dass die tiere dort (mallorca,Kreta etc) gerettet werden, die armen die !
Aber auch in unseren Tierheimen verotten die "Weihnachtsgeschenke!"

Mein Hund ist jetzt 2 1/2 und mein Pflegehund 10 Jahre alt, NIEMALS !!! gegen kein Geld der Welt würd ich meine beiden Racker hergeben.

Im Sommer fahren wir immer die Umliegenden Raststätten ab, vielleicht ( WAS ICH NICHT HOFFE DAS SIE AUSGESETZT WERDEN!!!) aber wenn doch, kann man Leben retten, wir dürfen nicht tatenlos zusehen wie sowas passiert.

Armen Dinger die :(


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausame Wahrheit

26.04.2009 um 20:16
@Shiiva
Also meine Hündin is aus Polen gekommen wo sie wahrscheinlich auch geschlagen wurde weil sie zu Anfang immer geschnappt hat wenn man sie hinten am Rücken gestreichelt hat.
Mein Rüde kommt aus Spanien wo er 5 Jahre lang in so nem kleinen Loch gehaust hat.


melden

Grausame Wahrheit

18.07.2009 um 23:22
@derpreusse
Verdammt anständig von Dir, die Hunde aufzunehmen. Werde meine Eltern auch dazu überzeugen versuchen.


melden

Grausame Wahrheit

19.07.2009 um 13:10
Btw. Das mit dem Rasttätten abfahren ist eine gute Idee. Freunde meiner Eltern machen das manchmal, und bringen die Hunde dan zum Arzt/tierheim etc.


melden
Abu-Haydar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausame Wahrheit

20.07.2009 um 01:56
Wer das Tier im Leben nicht ehrt, die wird im Diesseits nicht geehrt.


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausame Wahrheit

20.07.2009 um 02:01
@slubber
Danke, ja die kann man ja nich in so nem Tierheim lassen auch wennse denen da nur das Beste wollen.
Hier wenn du Huskys oder allgemein Schlittenhunde magst. ;)
http://www.nothilfe-polarhunde.com/start.html


melden

Grausame Wahrheit

20.07.2009 um 02:03
@derpreusse
Danke Dir. Aber Husky..ist die Haltung von Huskys nicht ziemlich komisch in diesem Breitengrad?


Aber dank Dir. Werd mal gucken.


melden

Grausame Wahrheit

20.07.2009 um 02:03
Außerdem endet das ganze wieder in Sperren für Leute wie mich, die die Tierquäler dann gerne bei lebendigem Leibe häuten und Stück für Stück anbrennen würden.
Wenn du das tun würdest, wärst du ein .... genau, ein Tierquäler (denn menschen sindauch nur tiere ^^ )

das alte paradoxon

wer einen mörder zur strafe umbringt ist ein mörder und müsste sich danach selbst umbringen, wäre er konsequent


melden

Grausame Wahrheit

20.07.2009 um 02:03
"Wer das Tier im Leben nicht ehrt, die wird im Diesseits nicht geehrt."

@Abu-Haydar
Sehr weise. Woher ist das? ^^


melden
Abu-Haydar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausame Wahrheit

20.07.2009 um 02:07
Von mir :)


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Grausame Wahrheit

20.07.2009 um 02:07
@slubber
Naja warm is den schon im Sommer aber den geh ich mit denen zu nem Bach oda so zum abkühlen.
Und wir ham auch n recht großes Grundstück wo die zusammen rumrennen können.


melden

Grausame Wahrheit

20.07.2009 um 02:09
@derpreusse
Achso. Dann ist ja gut. ^^


melden

Grausame Wahrheit

20.07.2009 um 02:14
Shiiva schrieb am 26.04.2009:dieser "Künstler" der den Hund verhungern liess sollte man anleinen und auch verhungern lassen
dann würdest du doch genau das gleiche tun wie er und wärst dadurch auch nicht besser.


melden
Anzeige

Grausame Wahrheit

20.07.2009 um 02:24
@geistwerk
das thema hatten wir schon;) ich bin widerich und bla.
der typ gehört an nen strick und soll verhungern die drecks*u :)


melden
770 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt