Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lust und Leid beim Seitensprung

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 00:31
@Lazaros

eine frau hat dann keinen respekt mehr vor dem mann, wenn er sowas tut...


melden
Anzeige
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 00:33
@laTOSCA
Bingo, du verlierst beides, Frau und Freund...


melden

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 00:34
@occitania

Ich glaube...."Affekthandlungen" auf der einen Seite, aber auch "klarer Menschenverstand" auf der anderen Seite können da nicht ausgeschlossen werden. "Ein Unrecht aus Rache macht ein anderes nicht wett", aber auch "wer mit dem Feuer spielt, muss auch in Erwägung ziehen, darin umkommen zu können".

Wo wir bei Seitensprüngen und freie Liebe sind:

Fand und finde bei all meinen Beschäftigungen mit den Menschen und den Abgründen auch Forenbeiträge (s)experimentierfreudiger Päärchen immer ganz klasse, wo man nach Möglichkeiten für "Dreier" (gleich in welcher Konstellation - MMF oder FFM) suchte und dann gleich zuerst der "Freundes- und Bekanntenkreis" in Betracht gezogen wird.

"Also wir sind uns da ja einig, dass nur eine gute Freundin/ ein guter Freund, eine Arbeitskollegin/ ein Arbeitskollege die/ der zur Zeit nicht gebunden ist, dabei für uns in Frage käme. Mit Fremden fiele uns das nicht so leicht, ist ja eine Frage der Sympathie, und man weiß ja nicht, worauf man sich dabei einlässt. Swingerclub käme für uns deshalb auch nicht in Frage." :D

*kopftisch*

Jep! Und am Ende ist neben der Beziehung auch die Freundschaft so richtig im Arsch.

Es gibt auch Leute, die fordern es geradezu heraus.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 00:38
@Lazaros
Was Du so alles kennst.... :D
Selbst so einer wa? :D


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 00:39
@Lazaros
Ja, aber wer sich auf solche flachen Sachen einläßt... hhmmm, ich weißt nicht aber das ist so oberflächlich platt, wer will , sorry solln sie machen... ist jeder ein freier Mensch


melden

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 00:47
@Badbrain

Nein.

Zum Einen habe ich meine Art von Partnerschaftsempfinden in den letzten Jahren wegen einiger Diskussionen hier (z.B. mit Doors) hinterfragt, zum Anderen bin ich wissbegierig was die anderen Menschen "umtreibt", zum Dritten nicht prüde.

Aber das heißt auch nicht, dass ich mit meiner Partnerin Swingerclubs besuchen möchte.

Wenn "Sie" aber "fremde Haut" spüren wollen würde, dann käme für mich so etwas eher "gelegentlich" in Betracht, als eine offene Beziehung. Aber das führt an die Grenzen von Vertrauen, Offenheit und absoluter Ehrlichkeit...das bräuchte Jahre.

Mir reicht wirklich die eine wunderschöne Frau. :)

Und hey...ich bin ja schon der glücklichste Mensch, wenn ich Sie alle paar Monate sehe. Und wir dann selbst "nur" händchenhaltend und knutschend durch die Gegend spazieren.


melden

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 00:52
@Lazaros


mann mann mann...

muss ich hier schon wieder schwärmen von den worten...

aber egal...ein swingerclub kann eher verdrängt werden (vor allem wenns nicht so dolle war)...du wirst damit nicht mehr konfrontiert...hatten beide was mit freunden etc. wird die erinnerung immer wieder aufs neue hervorgeholt. was bei treffen ja zwangsläufig dazu führen muss


melden
occitania
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 00:58
@Lazaros
Da spricht sehr viel Glück und Vertrauen aus dir... Glückwunsch (das ist nicht im entferntesten zynisch gemeint). Aber richte deine Partnerschaft bitte nicht danach was hier irgendjemand (mich eingeschlossen) von sich gibt.


melden

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 00:59
@laTOSCA

Denkbar ist vieles, eben bei Offenheit, Ehrlichkeit, respektvollem und liebevollem Umgang miteinander.

Und dennoch bin ich manchmal ein eifersüchtiger Mensch. Aber mit Aufmerksamkeiten oder Streicheleinheiten kann man mich schnell wieder lammfromm machen.

Nur der Gedanke, "Wie Einer von Vielen zu sein", würde mich aber echt annagen..Heimlichtuerei wäre Gift.


melden

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 01:00
@Lazaros

da kann ich dir nur zustimmen


melden

Lust und Leid beim Seitensprung

18.06.2011 um 01:09
@laTOSCA

Wenn Kommunikation in Beziehungen nur immer so einfach wäre. :)

Mittlerweile bin ich auf dem Standpunkt, dass das schriftlich eigentlich überhaupt nicht geht. Eigentlich auch nicht einmal telefonisch wirklich. Manche Dinge bespricht man direkt miteinander.

Denke, einanander in die Augen schauen wiegt dann manchmal echt auf, wenn Worte vielleicht holprig oder unverständlich sind.


melden

Lust und Leid beim Seitensprung

19.06.2011 um 09:04
ich muss ja sagen das ich schon recht aufgeschlossen und tollerant bin.
aber da ist ja mal absolut schluss. sowas könnte ich niemals tun und auch nicht dulden wenn meine partnerin sowas tun will. wenn eine beziehung so weit ist, das nur noch solche dinge "pep" reinbringen, egal ob bei einem poartner oder beiden, sollte man sich gedanken darüber machen wie viel liebe wirklich noch da ist.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lust und Leid beim Seitensprung

19.06.2011 um 14:05
ich sag mal so, wenn man in einer beziehung glücklich ist, kommt man gar nicht erst auf die idee fremd zu gehn. weil dann die liebe diesen gedankengang verhindert, und allein die erwägung einem schuldgefühle bereitet. ich persönlich würde schluss machen bevor ich jemanden so belügen und betrüge. sowas könnt ich nie, weil ich selbst weis wie es is belogen zu werden.

ich sags ganz ehrlich ich bin single und im endeffekt ist es jedem selbst überlassen was er tut und was nicht, daher würde ich, bei einem onenightstand, auch wenn ich genau weis dass mein gegenüber einen partner hat nich nein sagen. denn es muss ja jeder selbst wissen was er tut, und ja ich würde vorher auch nochmal auf diese tatsache aufmerksam machen, dass derjenige seine beziehung aufs spiel setzt. wenns trotzdem dazu kommt.. is derjenige dann eh selbst schuld. ich mein hey, wenn nich ich dann is es eben ne andere mit der er sie bescheist das macht doch keinen unterschied.


melden

Lust und Leid beim Seitensprung

19.06.2011 um 17:21
Ghost, ich denke auch, dass bei einer wirklich glücklichen Beziehung niemals der Gedanke an einen Seitensprung entsteht. Was passiert allerdings, wenn viel an dieser Beziehung hängt? Kinder, Trauschein, gemeinsames Haus? Würdest du dann auch direkt sagen "Hey, ich hab Gedanken an einen anderen" und sagst tschüss?

Wenn für alle beteiligten eine Dreierbeziehung okay ist, dann ist das doch gut. Für mich persönlich wäre es auch nichts. Obwohl ich vom Typ Frau bin, die einen Seitensprung nicht wissen wollen würde und eine Zweitbeziehung wohl auch nicht ;-) solange der Mann mich noch liebt (es soll ja polyamore und polygame Menschen geben) und selbst glücklich ist, muss ich es nicht haben, verletzt zu werden.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lust und Leid beim Seitensprung

19.06.2011 um 20:57
@Dragondream

wie gesagt, ich würde nie einen seitensprung auch nur im geringsten in betracht ziehen. auch wenn ich noch so unzufrieden bin in einer beziehung. ich denk das ist auch eine vorm der charakterstärke, dass man sich nicht einfach seinen trieben hingibt ohne rücksicht auf verluste. Wenn ich weiß, es gibt da jemanden ... nein ich könnte es nicht.

und hey, ;) dran zu denken heißt ja nicht tun, und wenn man weißt es läuft in der beziehung nicht richtig, dann redet man mit dem partner und versucht die missstände zu beseitigen und die lage zu verbessern.


aber wenn ich wüsste, mein partner hätt mich betrogen.. ne das wär ein vertrauensbruch schlechthin. mit so einem menschen könnte und wollte ich nichts mehr .. wenn ich mich auch jemanden nicht verlassen kann, will ich ihn nicht als partner.

ich hab einen bekannten, der hat seine freundin jetz schon 2 mal betrogen.. einmal am anfang der beziehung, weil er meinte der sex is nicht gut und erfüllt ihn nicht. und die woche hat erst wieder getan, weil sie ihn jetz schon 3 wochen nicht mehr rangelassen hat. also sowas z.b. seh ich als beziehungsunfähig an. ja der typ hat schon einiges mitgemacht weil ihm seine frau damals fremdgegangen is und dann mit samt der 2 kinder abgehaun is, doch sowas ist keine entschuldigung. jedoch kommt er immer zur gleichen für nen seitensprung zurück .. obs weitere gibt keine ahnung. der sagt auch er hat sie gern.. doch naja.. wenn 3 wochen ohne sex für nen seitensprung reichen kanns ja nich so ernst sein


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lust und Leid beim Seitensprung

19.06.2011 um 20:58
und ja ich würds sehrwohl wissen wollen wenns den so wär dass ich betrogen wurde


melden

Lust und Leid beim Seitensprung

21.11.2011 um 17:09
Was ich mich frage: Angenommen, man ist in einer Beziehung. Dann geht er oder sie fremd, und es fliegt irgendwann auf.
Okay, alle Chancen sind irgendwann verspielt, und das Paar, von dem einer der beiden betrogen hat, gibt auf.
Der Mann, der betrogen hat kommt mit der Frau, mit dem er seine Freundin betrogen hat, zusammen oder eben die Frau, die betrogen hat, mit dem Mann mit dem sie ihren Freund betrogen hat.
Inwiefern kann der "neue" Partner, mit dem der Getrennte nun in einer Beziehung ist, Vertrauen aufbauen? Es ist klar, dass bei einer Beziehung dann Liebe im Spiel sein sollte und die beiden (nun) ernsthafte Absichten miteinander haben. Dennoch: Auch wenn der Partner verspricht, dem neuen Partner niemals so wehzutun wie seinem Ex, kann man das "glauben"? Wie leicht fällt es einem? Klar wird auch das abhängig vom Menschen sein, aber mich würde interessieren, ob jemand das schon mal selbst miterlebt hat und wie es läuft/ lief.


melden

Lust und Leid beim Seitensprung

21.11.2011 um 18:12
Heimlichkeiten bei "Seitensprung" sind ohnehin albern. Man sollte zu seinen Taten stehen und drüber reden.


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lust und Leid beim Seitensprung

21.11.2011 um 18:18
@Doors

Ich denke, das kann man nicht so pauschalisieren.
Bei einem einmaligen Seitensprung ist es besser zu schweigen ;)


melden
Anzeige

Lust und Leid beim Seitensprung

21.11.2011 um 18:21
@TinaMare

Vertrauen ist die Basis einer Beziehung. Zu Vertrauen gehört Offenheit - nicht Lüge.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt