weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

245 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Frau, Emanzipation

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

18.09.2008 um 23:10
Emanzipiert ist Frau, wenn sie sich für die Rolle entscheidet - entscheiden kann, die sie einnehmen möchte.
In die sie nicht hineingedrängen lässt, und zu der sie voll und ganz steht.

Natürlich vorausgesetzt, die Grundlage besteht dafür. Notlagen ect. ausgeschlossen.


melden
Anzeige

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

18.09.2008 um 23:20
@Latoya
Latoya schrieb:Es kommt doch sehr selten vor, dass die Frau mehr verdient als der Mann und der Mann deshalb zu Hause bleibt. Das besagen leider alle Studien und auch ich habe während meiner Ausbildung sehr viele Fälle mitbekommen, bei denen Frauen weniger Geld verdienen oder (sogar bei besserer Qualifikation!!!!) den schlechteren Posten bei einer Stellenausschreibung bekommen haben.
Das ist leider wahr ! Und somit muss man sich wirklich als Familie gut überlegen, welche Prioritäten man setzen will.
klar, oft kann man wegen des Verdienstes dann nicht immer so entscheiden, wie es für beide Partner am idealsten wäre. Oder man muss den geringeren Verdienst wohl oder übel hinnehmen.


melden

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

18.09.2008 um 23:28
Latoya schreibt:

Es kommt doch sehr selten vor, dass die Frau mehr verdient als der Mann und der Mann deshalb zu Hause bleibt.

Wenn doch beide Partner Aussicht auf einen guten Verdienst haben, sollte die (zu erwartende) "Zufriedenheit" diese Frage beantworten.
Auch wenn der Mann in seinem Beruf 1, 50 € mehr bekommt, so wäre es für das "Familienidyll" eine Überlegung wert, wie sich die Berufstätigkeit der Frau auswirkt.


melden

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

18.09.2008 um 23:40
niurick
Wenn doch beide Partner Aussicht auf einen guten Verdienst haben, sollte die (zu erwartende) "Zufriedenheit" diese Frage beantworten.
Auch wenn der Mann in seinem Beruf 1, 50 € mehr bekommt, so wäre es für das "Familienidyll" eine Überlegung wert, wie sich die Berufstätigkeit der Frau auswirkt.
Das ist dann der Idealfall, und da sollte dann wirklich nach Vorstellung der eigenen Zufriedenheit entschieden werden.

Und letzteres von Dir genanntes hatte ich mit meinem Satz: Prioritäten setzen auch gemeint.
Schlussendlich zählen dann ja ein paar Euros mehr oder weniger nicht bei der Entscheidung, wenn der Verdienst gross ist.

Wenn nicht, muss man eine andere Lösung finden.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

18.09.2008 um 23:44
möchte mich ne emanze heiraten? ich hab keinen bock auf arbeit, ich putze koche kümmer mich um die kinder... aber jeden tag um 6 aufstehen um sich an eine maschine zu setzten oder mit irgendwelchen idioten reden zu müssen und ihnen dinge zu verkaufen.


melden

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

18.09.2008 um 23:49
25h.nox

Und Du meinst jetzt, putzen, kochen, waschen, einkaufen, Kinder versorgen mit allem was dazugehört usw. ist KEINE Arbeit `? ^^

Und Du musst auch sehr oft um 6 uhr aufstehen, sogar in der Nacht, wenn die Kinder noch klein sind, oder krank sind.
Und am Wochenende ist auch nicht einfach Feierabend, dann sind die Kinder ja nicht einfach weggezaubert ;)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

18.09.2008 um 23:55
putzen kochen... das sidn auch dinge die ich tun muss wen ich alleine lebe.
und kinder sind vlt arbeit, aber es ist eine sehr dankbare arbeit, man sieht seine fortschritte, seine erfolge, man bekommt mehr als geld, man bekommt liebe, nach der aufzucht gibts auch anerkenneung wenn man seinen job gut gemacht hat,was für ein job kann dir das bieten?


melden

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

18.09.2008 um 23:57
Fakt ist doch, dass es nicht wenige Frauen gibt, die mit dem Emanzipationsgehabe ihrer Geschlechtsgenossinnen überhaupt nichts anfangen können. Die sich innerhalb ihrer von Klischees begleiteten Welt wohl fühlen und auch den Mann, einfach Mann sein lassen.


melden

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:01
25h.nox,

nach der aufzucht gibts auch anerkenneung

würde es um "Keime & Erreger" gehen, würde ich auch von "Aufzucht" sprechen. :fuya: ;)

schmitz,

und auch den Mann, einfach Mann sein lassen.

Hm, aber wird auch "Frau einfach Frau sein gelassen"?
Der Mann nimmt sich, was er will. Die Frau muss eher 'betteln & kämpfen'.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:02
ich find ehardcore emanzen sowieso höchst zweifelhaft, doppelmoral fällt mir da immer nur ein, frauen sollen vorteile bekommen, aber pflichten werden nciht angenommen.
emanzen müssen für eine allgemeine wehrpflicht sein oder ganz gegn wehrpflicht, sonst kann man sie nciht ernst nehmen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:04
schmitz schrieb:Die sich innerhalb ihrer von Klischees begleiteten Welt wohl fühlen und auch den Mann, einfach Mann sein lassen.
jo...
da weiss man wenigstens was man hat.
Find ich persönlich nicht weiter wild.

Wenn man sich schon von den Männern emanzipieren kann, dann kann man sich genausogut von der Emanzipation emanzipieren, und einfach das tun, was man tun möchte.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:04
niurick schrieb:Der Mann nimmt sich, was er will. Die Frau muss eher 'betteln & kämpfen'.
erzähl das mal meiner Ex :D:D


melden

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:07
25h.nox,

welchen "Pflichten" entziehen sie sich denn?
Und das, was Du als "Vorteile" proklamierst, ist für "uns Männer" 'normal'.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:09
hm parkplätze am eingang?
oder geregelter frauen anteil?
das ist beides kontra produktiv...


melden

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:09
navigato,

bist Du absolut sicher, dass es eine Ex war?
Vielleicht bist Du (wieder mal) auf einen "Lady-Boy" hereingefallen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:11
niurick,

was heisst hier wieder mal?
Woher weisst Du, dass ich das mal wirklich bin?
Dein Ava wird mir immer unheimlicher ;)


melden

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:14
navigato,

mal ein Kompliment an Dich, dass Du meine Scherzchen immer so prima wegsteckst - ohne sie zu melden. :) :D

25h.nox,

Frauenparkplätze sind für mich auch kein "Privilleg". Sie sind eine "der Situation angepasste Notwendigkeit".
Da fühle ICH mich als Mann nicht "diskriminiert". ;)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:15
ach beobahctet er dich auch? ich hab mich derswegen schon vermummt, niurick kann in köpfe rein schauen...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:17
frauenparkplätze haben keine notwendigkeit, die meisten fruaen die dort parken haben einfach nur angst, wie steht es mit rentnern? sidn die etwas schwerere opfer ?


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Emanzipation - nicht für jede Frau das Richtige

19.09.2008 um 00:19
25h.nox schrieb:niurick kann in köpfe rein schauen...
als ich ihn kennen lehrnte dachte ich er sei ein Spanner :D

Zu Frauen beim Bund...

es gibt ganz sicher einen Grund, warum es noch keine entsprechende Gesetzeslage gibt.

Und Frauenparkplätze find ich mehr als angemessen.
Schliesslich sind sie immer noch die Packmulis der Nation, ...des Planeten.


melden
331 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden