weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

556 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Trend, Prostitution, Studentin, Topmodel

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

26.09.2008 um 22:02
Ach, jetzt zerstörst Du aber das schöne Konstrukt "Studiengebühren treiben unschuldige kleine Mädchen auf den Strich".

GEMEIN!


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

26.09.2008 um 22:15
Mein japanisch möcht ich dir nicht zumuten.
Sollte der bogen zu weit sein bei ... krieg aller gegen alle.... und der persönlich konsequenzen für das individuum, helfe ich gerne .


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

26.09.2008 um 23:01
ich würde jederzeit die Dienste von "solchen" Dienstleistungen in den Anspruch nehmen,was ist dabei?Die Mädchen sind gewillt,soetwas zu tun.Jeder ist sein nächster Pförtner seines Nächsten;)

Gruss


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

27.09.2008 um 04:10
Studiengebühren schaffen arbeitsplätze.
Die vereinigung der frankfurter loddel, kann nicht mehr jeder willigen ,ein arbeitsplatz garantieren.
Mütter und tochter auf em strich , bild kämpft für sie.
Melden sie sich, olli geissen gibt auch ihnen eine chance.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

03.12.2008 um 11:10
Leider kenn ich keine Studentin die das macht......;)


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

03.12.2008 um 11:47
Mach' ich auch so.
Ich kann mich vor hübschen Studentinnen gar nicht retten die mir die Bude einrennen, mich durchnehmen, und mir das Studium finanzieren. Manchmal wird man sogar zwischen den Vorlesung angesprochen und man sucht sich'n leeren Vorlesungsraum, geht in die letzte Reihe und lässt es spritzen.

Wer auch zuviel Geld hat und es für Sex ausgeben will, vor allem auch noch an der Uni, der ruft mich an, oder trifft mich jeden Freitag um 9 Uhr vorm neuen Hörsaalgebäude.

Versautes Zeug kostet extra.
Keine Gruppenjobs, es sei denn ich bin der einzige Schwanz.
Preise werden vorher individuell verhandelt.

Oh, es hat grad' geklingelt.
Ich muss mal wieder. ;)


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

03.12.2008 um 12:45
@Bukowski
Du liebe Güte, kommst Du zwischendurch überhaupt noch zum studieren ?

Oder beschränkt sich Dein Studium nur noch um anatomische Gegebenheiten und Stellungen ? *zwinker* :D


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

03.12.2008 um 12:48
@elfenpfad

Ich kann auch nichts dagegen machen.
Stündlich quatschen mich die Studentinnen an ob ich denn Lust hätte, wieviel's kosten soll, wann ich mal wieder Zeit hab'. Es ist schrecklich, ich kann kaum noch laufen. Aber ich kann auch nicht nein sagen, ich bin schwach, soooo schwach.


:D


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

03.12.2008 um 13:10
@Bukowski

Es wird nicht rumgejammert hier - wo ein Wille ist, ist auch ein Weg - auch aus diesem schrecklichen Kreislauf Deiner Schwäche gegenüber hübschen und allzeitbereiten Studentinnen :D ;)


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:08
Muss man Studentin sein, oder kann man das als einfache Trümmerfrau auch ?


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:11
Ich nehme an, Studentinnen haben aufgrund des niedrigeren Alters mehr Chancen. Ausgenommen hierbei sind Seniorenstudenten und/oder Langzeitstudenten.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:29
Berndel,

ist die "Trümmerfrau" eine "Berufsbezeichnung" - oder eventuell doch "Beschreibung"? :D


Cathryn,

ich glaube nicht, dass nur das Alter der Frauen anziehend wirkt.
Das "Ausnutzen der Notsituation" ist für so manchen Freier bestimmt auch "Antrieb".


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:32
@niurick

"Truemmerfrau" ist wohl eher eine Gattung ;)

Und was das Alter angeht: ich denke schon, dass so mancher Mann eine Mittzwanzigerin einer Mittfuenfzigerin vorziehen wuerde.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:34
Kommt wohl auf die Mittfuenfzigerin an....

@niurick

sowohl als auch :)


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:35
Cathryn,

wie Du weisst, ticke ich anders...
Ich kann mir gut vorstellen, dass das Wisen um die Notlage manchem Freier wie eine "kleine Vergewaltigung" vorkommt.

Nur ein Gedanke.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:44
Niurick,

Ich weiss nicht wie viel Prostituierte du kennst, aber das was du da ansprichst, trifft wohl nur auf die Frauen zu, welche wirklich auf das Geld angewiessen sind, um den naechsten "Schuss" oder "Schoppen zu bekommen. Die meisten Prostituierten heutzutage sind emanzipierter, Die Maenner kommen meist nicht mal zum Anfassen - wohl vor Angst vor einer Anzeige. Die einzigen, die wirklich "zupacken" sind die Damen des horizontalen Gewerbes. Sicher gibt es hier und da auch "kleine Vergewatigungen" aus der Notsituation der Frauen heraus. Doch sollte das heutzutage (zumindest in Deutschland, vom Sex-Tourismus in Afrikanischen oder Asiatischen Laendern will ich nicht anfangen) eher die Ausnahme sein.


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:46
soll n s die frauen, sie entscheiden es ja

und ich finde diesen schritt wichtig das prostitution endlich anerkannt wird... eine frau sollte später ohne scham sagen können "als studentin war ich prostituierte"


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:48
@Berndel

Kommt drauf an, wie lange die Mittfuenfzigerin schon im "Geschaeft" ist. Hat sie als Mittzwanzigerin angefangen, wirds sicher mehr Kunden auf Seite der Mittzwanzigerin geben.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:50
@mcmööp

Nun, wenn sie es tun, weil sie den Job moegen und am Tag mehr verdienen als eine Buerokraft in der Woche - kein Problem.
Aber wenn Studentinnen bei McDonalds nicht genug verdienen, um Miete, Strom, Wasser und Buecher zu finanzieren, finde ich es mehr als schlimm, dass sie ihren Koerper verkaufen, um sich eine Ausbildung finanzieren zu koennen.


melden

Prostitution - neuer Trend in Studentenkreisen?

04.01.2009 um 03:51
Zu unserer Zeit kostete die Minute noch einen Pfennig, wir nannten es deshalb auch Kupferstich !


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt