Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

251 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Toilette, KLO, Urin ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 14:58
Zitat von elfenpfadelfenpfad schrieb:Ich bin bekennende Stehpinklerin -- wenn immer das möglich ist auf öffentlichen Toiletten, allerdings ist das mit akrobatischen Anstrengungne verbunden
Aber das liegt doch wohl eher an den unhygienischen Verhältnissen auf Frauentoiletten, oder?


1x zitiertmelden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 14:59
@Chris0815

Ich könnte mit dem Handy Fotos schießen.
Aber du hast Recht, der Streich würde sich wohl nicht rentieren. :D


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:01
Daak....einfach nicht ganz drauf sitzen...ist ja echt kein Problem:)....

und was die Toiletten angeht, sind Frauen die größten Schweinchen, aber das wissen wir ja^^


1x zitiertmelden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:03
Tja ... ein verschmutzter Toilettensitz, und frau stellt sich lieber auf den Sitz, um das Chaos dann noch zu vergrößern, usw a i ...

Ein Problem, das der stehpinkelnde Mann einfach nicht hat, bzw. das ihn nicht tangiert.


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:08
@Daak
Zitat von DaakDaak schrieb:Aber das liegt doch wohl eher an den unhygienischen Verhältnissen auf Frauentoiletten, oder?
ja, klar liegt es an der gräuslichen Tatsache ;)
Die wenigsten öffentlichen WCs bieten ja feuchte Tücher an, zum Klobrille abputzen, obwohl es das hier in der Schweiz ziemlich oft gibt :)


@Hornisse
Zitat von HornisseHornisse schrieb:einfach nicht ganz drauf sitzen...ist ja echt kein Problem
Hehee - finde ich schwieriger als stehend zu jonglieren :D


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:08
hab ichs richtig verstanden daak, es geht um deine freundin und deine gemeinsame toiletten benutzung?? wie wäre es mit einem kompromiss?

du pullerst weiterhin im stehen und sorgst dafür, daß nach deinem toilettengang, das örtchen wieder frisch und rein verlassen wird. ( man kann sich ja so sagrotantücher auf den spülkasten stellen...)


1x zitiertmelden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:12
Problem wäre auch gut gelöst bei zwei Toiletten.


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:15
Zitat von mae_thoraneemae_thoranee schrieb:hab ichs richtig verstanden daak, es geht um deine freundin und deine gemeinsame toiletten benutzung??
Nö.
Ich wische sowieso nach jedem Gang kurz über die Toilettenbrille, das Problem stellt sich gar nicht.
Ich meinte das Thema über mein persönliches Wohlbefinden hinaus gehend.


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:31
Zitat von DaakDaak schrieb:...gleichsam aber macht kaum ein Mann Anstalten, sich für das "kleine Geschäft" niederzulassen es sei denn zum lesen, außer, frau fordert ihn dazu auf.
@Daak
Ich für meinen Teil kann nur sagen, ich habe es mir angewöhnt als ich die erste eigene Wohnung hatte und alleine putzen musste. Da habe ich dann erlebt, was meine Mutter immer meinte als sie sagte: „ihr und eure Streubüchsen“ :)

Wenn es ein Urinal gibt, dann benutze ich es lieber, aber wenn es nur eine Toilette gibt, dann setze ich mich im Normalfall auch (OK, abhängig vom Verschmutzungsgrad).

Das beste Schild in einer Toilette habe ich damals bei einem Kommilitonen gesehen, der genau wie ich später auch, alleine putzen musst:

HI GUYS,

STAND UP FOR YOUR RIGHTS

BUT

SIT DOWN IF YOU WANT TO PISS


Und so halte ich es heute noch.


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:40
Wie man sieht bin ich bekennende stehpinklerin.
Kann sogar meinen namen in den schnee schreiben. Ätsch.


1x zitiertmelden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:42
Und ]das
Zitat von esaporgesaporg schrieb:Kann sogar meinen namen in den schnee schreiben. Ätsch.
mag ich mir jetzt nicht vorstellen.


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:44
@esaporg

Pics or i didn't happen.






:D


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:48
Konsequente gleichberechtigung, übung. No pics ! for the pigs.


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:50
Das ist aber auch wohl der Grund warum es anscheinend auf Frauentoiletten so unhygienisch zugeht. Was ist das denn für eine Art, sich auf die Toilette zu stellen, am besten noch mit den Strassenschuhen. Geht garnicht. Kein Wunder, das Frauen sich über den Zustand der Toiletten beschweren, ihn aber durch ihre Handlungen noch mitverschlimmern. Ich gebe da aber weniger den Frauen die Schuld, als mehr den sanitären Rahmenbedingungen. Vielleicht müsste eine Damentoilete grundsätzlich anders, neuartig konzipiert werden. ;)


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:53
@esaporg:

"Kann sogar meinen namen in den schnee schreiben. Ätsch."

Als er versuchte, wie Jan und Tim auch seinen Namen in den Schnee zu pinkeln, verfiel Sebastian-Alexander dem Wahnsinn.


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:55
Ja, die eine vergrößert die Verschmutzung der Vorgängerin -sogar nachvollziehbar! noch, und so weiter ad infinitum.

Obwohl ich mir habe sagen lassen, daß auch von "typischen" Verschmutzungen abgesehen die Damentoiletten idR weit übler aussehen, als es Herrenkabinen je könnten ...


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 15:57
@Doors
Immer mit dem wind -- nie gegen den wind, lieber doors, sonst wirds nix.


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 16:04
Ob jetzt Damentoiletten generell versiffter sind, kann ich nicht beurteilen, da ich eher auf Herrentoiletten anzutreffen bin.
Allerdings war ich mal einen Abend in einer reinen Frauen-WG und als ich dort mal das Klo aufsuchte, da hatte ich den Eindruck, dass da vor mir eine ganze Kompanie von Stehendpinklern Zielübungen durchgeführt hatte. Eines der Mädels hat da auf jeden Fall ziemlich rumgesaut ...

Ich hatte ordentlich was zu putzen und aufzutrocknen. Die Gefahr, dass man den einzigen offiziellen Stehendpinkler zum Sündenbock abstempelt, war mir dann einfach zu gross ...

Emodul


melden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 16:15
Frauen pinkeln im Sitzen, also in der Hocke sozusagen, weil das für sie bequemer ist.

Männer haben ein Röhrchen und können darum besser im Stehen pinkeln.
Auf eine öffentlichen Toilette, hat der Mann dadurch einen Vorteil, da er sich zum Urinieren, nicht auf den oft verschmutzen WC-Rand setzten muss.


1x zitiertmelden

Urinieren - geschlechterspez. Unterschiede

08.01.2009 um 16:32
@Arikado
Zitat von ArikadoArikado schrieb:da er sich zum Urinieren, nicht auf den oft verschmutzen WC-Rand setzten muss.
dass Frau dies mitnichten tun MUSS, hab ich doch hier schon beweisend dargelegt :D ;)
und das ganz ohne "Röhrchen" ;)


melden