Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

98 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jetzt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

12.03.2009 um 22:32
naja so schlimm wie du seh ichs net aber ich glaub auch das du hier nicht so viel erfolg damit haben wirst...


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

13.03.2009 um 15:41
Naja schreitten wir mit kleinen schritten vorran,jeder für sich dan ist schon ein kleiner anfang gemacht denke ich...


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

13.03.2009 um 16:32
Die ersten Schritte haben wir ja schon gemacht. Indem wir unsere Meinungen und unserer Wissen austauschen und gegenseitig voneinander lernen. Viele Allmys begegnen sich mit Achtung und Respekt. Natürlich tun das nicht alle, aber so ist unsere Gesellschaft. Da es nicht alle tun, sind diejenigen die sich nett verhalten ja etwas besonders.


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

13.03.2009 um 22:27
"nett" allein reicht wohl nicht aus -

sich verantwortlich fühlen - zeichen setzen, die sowas von simple sind, dass ein fünkchen lächeln sich verbreitet

das kostet gar nichts - allerdings finde ich symbole, die signalisieren welche gedanken man in sich trägt gut

ich fühle mich wohl, wenn ich menschen mit einer roten schleife sehe, wenn ich jemanden sehe, der eine friedenstaube trägt -

ein zeichen, dass es menschen gibt, die nachdenken, die sich nicht mit dem zufrieden geben, was um sie ist - sichtbar zeigen sie: ich bin anders und stelle mich der welt


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

18.03.2009 um 11:50
@kiki1962
Hey,schön dass DU auch so denkst wie ich.
Einer meinte man wird verprügelt,weiol man dann ein Weicheiist,wenn man so etwas trägt :D

Ich würde so was echt toll finden und Alle Menschen wüssten auch gleich,wenn sie einen mit so einem Symbol sehen,dass er diesen Menschen ansprechen kann und mit ihm seine Probleme nicht egal sind,dass er nicht Alleine da steht und trotz Allem immer Freunde um sich herum hat.

WIr müssen ein Gefühl von mehr Zusammenhalt und Zugehörigkeit geben,dann gehts auch bergauf und der Hass schwindet(zB Aggro-Leute-und-diese)


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

18.03.2009 um 14:39
@kiki1962

Die rote Schleife allein macht einen Menschen nicht automatisch sympathisch. Ich habe schon einige karriere-, geld- und machtgeile AIDS-Aktivisten kennengelernt, die im Gerangel um Fördermittel für Beratungsstellen und Präventionskampagnen durchaus mehr Hinterlistigkeit und Verschlagenheit an den Tag legten, als so mancher Manager oder Politiker.

Übrigens gab es in den Reihen der Friedensbewegung Anfang der Achtziger, als man gegen die "Nachrüstung" demonstrierte, durchaus Männer, die zwar gegen Atomraketen waren, aber nichts dabei fanden, ihre Partnerin zu prügeln. So viel zum Thema "Taube", die übrigens eine der streitlustigsten Vögel ist.


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

18.03.2009 um 15:47
o.k. akzeptiert - also stets differenzieren - trotzdem ist die orientierung bei einem neuen kennenlernen erstmal ein äußeres zeichen - die augen - kleidung - symbole - und als zweites das gespräch . . .


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

20.03.2009 um 12:30
kleidung macht kaum was aus-wende den Egoisten den Rücken und stärke die Mitmenschem mit Herz-das zeigt mehr als so nen Herzchen auf der Jackentasch...


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

20.03.2009 um 21:58
'Jetzt' ist so oft ..


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

21.03.2009 um 11:55
Die größten Menschen sind jene,die Hoffnung geben können´´Und selbst mit kleinen schritten versuchen aus dem übel das besste zu machen...


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

23.03.2009 um 19:39
Guter Diskusionsstoff.

Aber Liebe alleine wird uns nicht retten.

Die Zukunft hängt von der Gegenwart ab, und da sieht man zur Zeit nur Schwarz.

wenn jedenfalls ein Ende dieser ICH-Einstellung in Sicht wäre,aber.....

Grüsse


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

23.03.2009 um 19:54
@pulsar4
an sich find ich die idee von dir nicht schlecht.....aber wären da nicht als logo zwei hände die sich.....ähmm....wie schreib ich das jetzt am besten....also....die sich die hand reichen vielleicht besser?......is nur so ne idee von mir....;)
lg


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

23.03.2009 um 20:33
Zitat von pulsar4pulsar4 schrieb am 09.03.2009:dass Wir Uns Alle immer mehr voneinander entfremden und völlig isolieren,bis hin zur Völligen Vereinsamung,die darin endet,dass man nur noch Vorm Computer irgend ein Game oder sonstwas zockt,
oder was auch immer man sonst so macht zu Hause.

Überall wohin man schaut,geht es nur um ICH ICH ICH ICH.
Das Problem kenn ich nicht und habe ich nicht.
Solltest dir vielleicht ein neuen Freundeskreis etc. suchen.


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

23.03.2009 um 21:29
Nicht alle 7 Milliarden Erdlinge hocken und zocken vorm Computer.
Wer keinen Computer hat, ist nicht automatisch ein besserer Mensch.

Wer in seinem sozialen Umfeld allerdings nur egomanische Computer-Autisten kennt, der sollte sich ernstlich fragen, wo und mit wem er sich da durchs Leben bewegt. Etwas Abwechslung tut gut.

Letztlich nützt aber das jämmerliche "Wir müssen endlich mal was tun!" niemandem, wenn man nicht SELBST anfängt, etwas zu tun.
Sonst erinnert mich das nur an das Argument meiner Kinder "Jemand muss mal mein Zimmer aufräumen. Das ist so unordentlich. Ich weiss gar nicht, wo ich anfangen soll. Darum lasse ich das lieber."

Arsch hoch und anfangen. Sonst ward dat nix!


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

24.03.2009 um 11:43
Ich lebe lieber in einer Welt wo ehrlicher Hass,Nächstenliebe,Selbstsucht herrscht als in einer falschen Welt wo alle nur sich Lieben. Das ist so unnatürlich alle negativen Aspekte der Menschlichkeit auszublenden.


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

24.03.2009 um 14:53
@The_Sorcerer

Keine Bange, Dich wird schon keiner lieben wollen, so nett wie Du zu anderen bist :D


melden

Wir müssen endlich etwas tun. Jetzt!

29.03.2009 um 09:11
Andere in Güte für uns zugewinnen-das muss unser Leit-gedanke sein.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Jetzt! Kraft der Gegenwart
Menschen, 149 Beiträge, am 21.04.2009 von Sucellus
Sucellus am 27.01.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
149
am 21.04.2009 »
Menschen: Der Versuch das JETZT zu fangen
Menschen, 22 Beiträge, am 25.10.2006 von sarasvati23
gondolfino am 25.10.2006, Seite: 1 2
22
am 25.10.2006 »