weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Glück?

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Glück, Empfindungen

Was ist Glück?

14.08.2009 um 15:39
Ich persönlich könnte diese Frage nur aus dem Moment heraus beantworten. Sich an "vergangene, glückliche Zeiten" zu erinnern ist eine Sache, aber niemand garantiert mir, dass mich ein bestimmtes Erlebnis, wenn es ein zweites Mal ähnlich geschieht, genauso glücklich macht, wie beim ersten Mal. Denn jeder Moment ist einzigartig und somit auch die Gefühle, die man zu dem Zeitpunkt empfunden hat. :)
Außerdem wandelt man sich selber als Person und dann ist man vielleicht in einer Situation glücklich, in der man es früher noch nicht gewesen wäre.
Deswegen sehe ich auch keinen Sinn darin, Dinge aufzuzählen, die man zur Erfüllung seines Glücks wählen würde, denn ich weiß nicht a) machen mich die gleichen Umstände beim nächsten Mal wieder so glücklich und b) wenn ich dann die ganze Zeit in meinem Glück schwelge, habe ich es irgendwann vielleicht über oder kann es nicht mehr schätzen, wie zu Anfang, man stumpft also ab.
Hoffe, ich habe nichts vergessen >.>


melden
Anzeige
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

14.08.2009 um 15:59
Wenn man als Totgesagter einen Zettel in die Hand gedrückt bekommt und darauf zu lesen ist, ihre Werte sind so bombastisch normal, dass sie nicht einmal mehr meßbar sind*
Wenn man an diesem Ergebnis von Anfang an nie gezweifelt hat, man immer Leute zur Seite hatte die einem völlig vertrauten und alles mitmachten , auch wenn es völlig hirnrissig, unlogisch, unmöglich erschien.

Wenn man keine Lebensangst hat und sich immer in einer einzigartigen Sicherheit wiegen darf und wenn man die Möglichkeiten hat Solche und noch mehr DINGE an Andere weiter zu geben und deren Leben auch nur einen Hauch besser zu machen... Wenn man einfach genügend Courage hat das l
Leben zu meistern, egal wie düster es auch manchmal ist, immer den einzigartigen Lichtpunkt zu sehen der einem weitermachen läßt..., eine seelenverbindende Partnerschaft, ein Kind, das es eigentlich gar nicht geben dürfte und das alle Erwartungen übertraf, das Glück wunderbare und einzigartige Menschen kennen zu lernen , und das Wissen das noch viel ungewöhnliches vor einem liegt... wenn man soviel mitbekommen hat, vielleicht unverdient, vielleicht , nein ganz sicher aus einem wichtigen Gedanken heraus aus , einem bestimmten Grund ,wie könnt man da nicht glücklich sein?
ja auch schlechte Zeiten können Glück bedeuten-manchmal sind sie eine Chance für viel mehr, als man ahnt. Für mich waren sie das.
Momente in der Natur, ganz in der Stille, von andern unbemerkt, für mich unendlich kostbar, es gäbe so vieles auf zu zählen..
Wenn ich also eine Rechnung aufmache und gut und schlecht abwäge...ist die GUTSEITE
wesentlich länger, für mich auf jedenfall, dafür bin ich dankbar und genau das bedeutet für mich G L Ü CK


melden
Weltenkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

14.08.2009 um 16:02
Glück oder glücklich sein, bedeutet auch mit sich im Reinen zu sein. Das Ego auszuschalten und wirklich nur zu sein.
Wenn ich morgens mit dem Hund im Wald laufe und nur die Tiere zu hören sind, die Sonne sich ihren Weg bannt, da kann ich mich glücklich fühlen, Sorgen und Gedanken ausschalten und einfach nur den Moment wahrnehmen. Eins sein mit sich und der Umwelt.
Ich denke viele Dinge, gerade in materieller Hinsicht, machen nicht glücklich, sondern nur zufrieden. Wurde hier auch schon erwähnt, genau wie, wenn man nicht die Kehrseite kennt,man wahrscheinlich über viele Dinge hinwegschaut, die in Wahrheit wirklich beglücken könnten.
Für jemanden, dessen Glas halbvoll ist, ist Glück auch sicherlich etwas anderes , als für den, dessen Glas halb leer ist......

Meins ist halbvoll....lol

Und mir reichen die kleinen Dinge zum glücklich sein und die Momente.
Wer nach dauerhaftem Glück strebt, ist, glaube ich, hier im Leben noch nicht wirklich angekommen, denn das Leben ist nun mal kein Ponyhof und wir bewegen uns in einer Welt der Dualitäten (richtig geschrieben?).


melden
MissCharlie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

14.08.2009 um 16:03
Definition Glück nach Dale Carnegie:

1. Gesundheit und ein langes Leben
2. Nahrung
3. Schlaf
4. Geld und alles, was man damit kaufen kann
5. Ein Leben im Jenseits
6. Sexueller Genuss
7. Gesunde Kinder
8. Das Gefühl, "bedeutend" zu sein


melden

Was ist Glück?

14.08.2009 um 16:05
Interessant, dass in diesem Ranking Geld vor Kindern rangiert.


melden

Was ist Glück?

14.08.2009 um 16:19
Na, ob Geld wirklich wichtiger ist, als "bedeutend" zu sein? Was genau soll man darunter verstehen? Im Sinne von, man ist berühmt, also bei vielen Leuten durch die eigenen (Un)Taten bekannt? Oder einfach, dass man Freunde hat, also beachtet, anerkannt und geachtet zu werden durch diese? Mit viel Geld kann man sich natürlich einen aufwendigen Lebensstil und viele materielle Güter leisten, aber es heißt ja nicht umsonst, dass der Mensch ein soziales Wesen ist (es sei denn, er ist vllt misanthropisch...)
Ich würde diese beiden Punkte also lieber miteinander tauschen.


melden
MissCharlie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

14.08.2009 um 16:26
Das war kein Ranking, sondern nur eine Aufzählung^^ ... Lasst die Zahlen einfach weg.


melden

Was ist Glück?

14.08.2009 um 16:47
@MissCharlie: Ah, ok, dann ist es gleich weniger irritierend :D
Weißt du, ob Carnegie weiterhin sagt, dass ALLE Punkte erfüllt sein müssen, damit das Glück "perfekt" ist, oder reichen auch weniger? Ich denke dabei an Paare, die z.B. keine Kinder wollen, aber dennoch zufrieden sind, oder solche, die an kein (Weiter)Leben im Jenseits glauben. Das wäre ja sonst ziemlich deprimierend, wenn man erst als glücklich gilt, wenn man sozusagen alle Punkte auf dieser Liste abgehakt hat :D


melden

Was ist Glück?

14.08.2009 um 16:52
Zumindestens Mister Carnegie, der Glückspilz, hat sich dumm und dusselig daran verdient, anderen Leuten vorzuschreiben, was Glück zu sein hat.


melden
MissCharlie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

14.08.2009 um 17:03
Verurteile ihn nicht so gleich, er hat mit jener Definition nur aufzeigen wollen, wie Menschen glücklicher werden können. Seine Bücher sind sehr inspirierend.


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

14.08.2009 um 18:10
wer das glück bei anderen oder durch andere ersucht, wird dieses niemals erleben können^^


melden

Was ist Glück?

14.08.2009 um 18:18
@MissCharlie


So unterschiedlich können Menschen sein:

Ich halte Dale Carnegie und alle seine Adepten für Scharlatane, die billige Binsenweisheiten für teuer Geld unter gläubige Deppen verscherbeln, die ihr eigenes Leben nicht auf die Reihe kriegen, und unbedingt irgendeinen messianischen Führer brauchen, der sie, wenn nicht schon aus ihrem Elend, so doch von ihrem Kleingeld erlöst. Die typische US-amerikanische Lebenshilfe eben: Jeder ist seines Glückes eigener Schmied, und wem es schlecht geht, der hat halt irgendwie versagt. Oder nicht fest genug geglaubt. Oder zu wenig bezahlt.


melden

Was ist Glück?

14.08.2009 um 19:17
Ich definiere Glück so: zwei wundervolle Mädchen zu haben die immer auf meiner seite stehen und ich auf deren. Die Liebe zu erleben, bei Tiefschlägen auch wieder ein paar Hochs zu haben.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

14.08.2009 um 19:33
Glück ist, wenn man trotzdem Lacht


melden
rapisback
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

14.08.2009 um 19:37
DAS RECHT UND MÖGLICHKEITEN SICH GLÜCKLICH ZU FÜHLEN AUCH OHNE GELD !






mg55824,1250271429,2050love-hands-child
Image Hosting


melden
ramsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

14.08.2009 um 20:05
geld ohne ende zu haben ,mit den schönsten frauen geschlafen zu haben gesund sein bis ins hohe alter.ein oder eine seelenverwanten haben .usw usw


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

15.08.2009 um 00:23
glück ist die gabe endlich mal seine erwartungen loslassen zu können...


melden
manamana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

15.08.2009 um 03:53
Glück ist wenn man nichts braucht.
Glück ist wenn man mit sich selbst im Reinen ist.
Glück ist wenn man die anderen Leiden sieht und fröhlich traurig sein kann.


melden
MissCharlie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Glück?

15.08.2009 um 13:59
Dann ist Glück halt subjektiv. Schluss. Aus. Ende.^^


melden
Anzeige

Was ist Glück?

20.08.2009 um 16:52
@ramsi

tolle einstellung :)


___________________

für jeden ist das glück etwas anderes..
und ich denke ich sollte mich mal abends wenn ich im bett liege dran erinnern was ich schön fand am heutigen tagesablauf.. viele schöne sachen passieren im alltag, die man aber gar nicht wirklich war nimmt weil sie vll gewohnheit sind..


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden