weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frau oder Freundin?

397 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Frau, Freundin

Frau oder Freundin?

21.08.2009 um 21:58
@Merlina
Merlina schrieb:Wenn ich meinen Mann nicht mehr lieben würde, wenn ich mit ihm nicht mehr glücklich wäre und wenn sich das nicht mehr ändern würde, dann würde ich ihn verlassen.
Sein Schicksal in Demut ertragen, wie es oft so schön heißt, ist ungesund für einen selbst.
Ich wäre es mir schon wert, wirklich glücklich zu sein. Die Anderen jucken mich dann herzlich wenig.
Nein das ist keine Liebe das ist eine egoistische Zweckbeziehung:

Solange ICH es gut mit dir habe, oder besser ausgedrückt:
Solange du MEINE Wünsche und Sehnsüchte befriedigst mag ich dich, wenn nicht mehr auf Wiedersehn und Tschüss.

Liebe ist kein Gefühl löst aber Gefühle aus.

Jeder weiß doch wie trügerisch Gefühle sein können.
Manchmal sind sie stark manchmal schwach, manchmal mag man jemanden ohne ersichtlichen Grund überhaupt nicht und jemand anders sofort.

"Mein Herz sagt..." ist der Freifahrschein zur gedankenlosen, rücksichtslosen Befriedigung der egoistischen Wünsche.

@grisu035
grisu035 schrieb:Ich wollte es einfach nochmal versuchen,aber mein Herz sagt was anderes.
Soll ich es durchhalten?
Was hast du erwartet? DAss du mit einem SChlag wieder verliebt bist über beide Ohren wie in alten Zeiten.
Tiefe Wunden heilen langsam. Und wer 1000 km in die falsche Richtung gefahren ist kann nicht nachdem er gewendet hat nach 5 min. erwarten dass er am Ziel angekommen ist.

Ja halte durch und zähle einmal alles gute auf was du bei deiner Frau und an deiner Frau hast.
Alles schön mit Block und Bleistift aufschreiben.

Oft ist unser Blick getrübt und wir glorifizieren einen anderen Menschen, bis wir ihn besser kennen lernen.


melden
Anzeige

Frau oder Freundin?

21.08.2009 um 22:09
@kastanislaus

Du bringst solche Äußerungen:
kastanislaus schrieb:Solange ICH es gut mit dir habe, oder besser ausgedrückt:
Solange du MEINE Wünsche und Sehnsüchte befriedigst mag ich dich, wenn nicht mehr auf Wiedersehn und Tschüss.
und erzählst mir dann was von egoistischen Zweckbeziehungen?
Sehr befremdlich, doch gar nicht mal dumm.
Weil: meine Sicht auf die Dinge ist ähnlich. Nein, sie ist genauso.
Vielleicht ist Liebe ja immer der pure Egoismus.

Das was man Liebe nennt, kann in einer Partnerschaft nur funktionieren,
wenn es auf Gegenseitigkeit beruht.

Wenn grisu seine Frau nicht mehr liebt, warum sollte er bei ihr bleiben?
Warum sollte er selbst auf sein Wohlergehen verzichten?
kastanislaus schrieb:Jeder weiß doch wie trügerisch Gefühle sein können.
Manchmal sind sie stark manchmal schwach, manchmal mag man jemanden ohne ersichtlichen Grund überhaupt nicht und jemand anders sofort.
Dem stimme ich zu.
Und in diesem Fall ist es eben so, dass die Gefühle der Ehefrau gegenüber schwach sind.
kastanislaus schrieb:"Mein Herz sagt..." ist der Freifahrschein zur gedankenlosen, rücksichtslosen Befriedigung der egoistischen Wünsche.
Das stimmt so nicht. Wer sich alleine auf "Mein Herz sagt..." verlässt, hat schon verloren.
Entscheidungen sollte man immer auch mit dem Kopf treffen.
Und mein logischer Verstand, mein Kopf sagt mir: wenn ich jemanden nicht mehr lieben kann und diese Beziehung nicht zu retten ist: Trennung.


melden

Frau oder Freundin?

22.08.2009 um 10:24
@Merlina
Du bringst solche Äußerungen:

kastanislaus schrieb:
Solange ICH es gut mit dir habe, oder besser ausgedrückt:
Solange du MEINE Wünsche und Sehnsüchte befriedigst mag ich dich, wenn nicht mehr auf Wiedersehn und Tschüss.


und erzählst mir dann was von egoistischen Zweckbeziehungen?
Sehr befremdlich, doch gar nicht mal dumm.
Weil: meine Sicht auf die Dinge ist ähnlich. Nein, sie ist genauso.
Vielleicht ist Liebe ja immer der pure Egoismus.
Ich glaube du liest nicht richtig oder verstehst nicht was ich sagen will.

Das ist NICHT meine Meinung, ich habe deine Meinung bzw. die Meinung von vielen beschrieben und in dem Fall auch getroffen.
Merlina schrieb:Vielleicht ist Liebe ja immer der pure Egoismus.
Aber nur die pervertierte, abartige menschliche verunstaltete Liebe.

Echte Liebe, Gottes Liebe und seine Idee von Liebe ist vollkommen anders.
Er liebt uns trotz Fehler, Versagen, etc.
Merlina schrieb:Und mein logischer Verstand, mein Kopf sagt mir: wenn ich jemanden nicht mehr lieben kann und diese Beziehung nicht zu retten ist: Trennung.
Der Satz müsste richtig lauten:
wenn ich in jemanden nicht mehr VERliebt bin und ich keine echte Liebe leben kann, ist diese Beziehung nicht mehr zu retten.


melden

Frau oder Freundin?

22.08.2009 um 11:38
@kastanislaus

Gut, dann habe ich dich falsch verstanden. Das kommt vor.

Ich glaube auch, dass die Liebe selten das ist, wofür sie von Menschen gehalten wird.
Deine Vorstellungen sind anders, sind von Gott gewollt.

Für mich ist die Liebe in erster Linie ein von Hormonen gesteuerter Umstand.
(Betrifft vor allem das verliebt-sein)
Die Liebe die danach kommt, ist wohl auch eine Gewöhnung an nette Gewohnheiten und Eigenschaften.
Ich will die Liebe nicht schlecht reden, glaube ja auch an sie und erfahre sie täglich selbst.

Nur mit der Liebe Gottes kann ich nichts anfangen, wenn unser Gespräch in diese Richtung geht, ist es wohl sinnlos, da wir auf kein Ergebnis kommen werden.

Liebe erleben, Liebe leben: bedeutet das für dich wirklich, bis zum bitteren Ende durchzuhalten?
Es betrifft in diesem Fall grisu, der seine Frau nicht mehr liebt und nicht mehr glücklich ist.
Sollte er deiner Meinung nach wirklich bei ihr bleiben und selbst dabei unglücklich werden?

Glaubst du, dein Gott würde das wollen?
Halte ich für unwahrscheinlich, denn welchen Nutzen hätte es?


melden

Frau oder Freundin?

22.08.2009 um 17:54
Irgendwie schon tröstlich, dass Menschen, die sowieso keiner mag, aus welchen Gründen auch immer, vielleicht sogar aus guten und nachvollziehbaren, wenigstens von Gott geliebt werden.


melden

Frau oder Freundin?

22.08.2009 um 18:49
Ach Gott kann mir hier auch nicht helfen !


melden

Frau oder Freundin?

22.08.2009 um 18:51
@grisu035


Vielleicht lässt er ja noch heute die Welt komplett untergehen, und Du kommst so noch mal um eine eigene Entscheidung herum.


melden

Frau oder Freundin?

22.08.2009 um 18:54
@Doors

naja wäre eine möglichkeit,aber muss dann auch nicht sein.
Dann treffe ich doch lieber eine Entscheidung :-)


melden

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 16:48
@Merlina
Für mich ist die Liebe in erster Linie ein von Hormonen gesteuerter Umstand.
(Betrifft vor allem das verliebt-sein)
Liebe erleben, Liebe leben: bedeutet das für dich wirklich, bis zum bitteren Ende durchzuhalten?
Es betrifft in diesem Fall grisu, der seine Frau nicht mehr liebt und nicht mehr glücklich ist.
Sollte er deiner Meinung nach wirklich bei ihr bleiben und selbst dabei unglücklich werden?
Ich versteh dich schon, du hast gute Gründe so zu leben.
Als Atheist hat man ja "nur" dieses Leben. Und wenn man hier zu kurz kommt, tja dann hat man echt Pech gehabt.
Vondaher ist ein egoistisches Leben nur eine logische Konsequenz eines Atheisten.

Als Christ habe ich natürlich ein ganz anderes Verhältnis zum Leben. Es ist nichts an das ich mich klammere und jeden Augenblick aussaugen muss um die kurze Zeit von max. ca. 80 Jahren auszunutzen.
Ich weiß dass nach dieser Zeit in der mir Gott hier auch viel Freude schenkt noch viel mehr und unvergängliche Freude und Zufriedenheit wartet.
Deshalb kann ich auch Dinge in Kauf nehmen die vielleicht nur einem anderen dienen und mir selber nicht so viel bringt, oder eben Zeit, Geld, Liebe opfern ohne Gegenleistung zu erhalten.

Das Liebe allerdings überhaupt nicht erwiedert wird und man ständig unglücklich ist, das allerdings denke ich wird das in den aller wenigsten Fällen so sein.
Eine ehrliche treue Liebe wird eigentlich so gut wie immer erwidert.
Wenn nicht dann ist das noch mal ein sehr ungewöhnlicher Spezialfall der genau betrachtet werden muss, warum das so ist.
Merlina schrieb:Glaubst du, dein Gott würde das wollen?
Halte ich für unwahrscheinlich, denn welchen Nutzen hätte es?
Ich glaube nicht dass er dann für immer unglücklich bleibt.
Auch wenn du nichts von Gott wissen willst, muss ich deine Frage mit einer Bibelstelle beantworten die meiner Meinung nach genau passt.
Nur einen Augenblick streift uns sein Zorn, aber ein Leben lang währt seine Güte. Wenn wir am Abend noch weinen und traurig sind, so können wir am Morgen doch vor Freude wieder jubeln.
Ich bin mir sicher dass dieser Zustand der Gefühlslosigkeit schon bald verschwinden wird.
Liebe bedeutet auch manchmal Arbeit und nicht nur Wohlbefinden. Ist es entspannend eine Wohnung zu renovieren?
Nein es ist anstrengend und mühsam, aber am Ende wird man sich freuen und glücklich sein wenn alles wieder schön hergerichtet ist.
Und eine kaputte Beziehung ist auch sehr renovierungsbedürftig.


melden

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 20:11
Manchmal kann man nichts entscheiden. Man ist hin- und hergerissen und grübelt rum, verletzt unbeabsichtigt die Menschen, die einem am meisten bedeuten. Aber so ist das Leben. Niemand weiß doch, was besser ist.
Versuche so wenig wie möglich, deine Familie zu verletzen. Sag deiner Frau, dass du Zeit brauchst. Klammern hilft auch nichts.
Jeder wird mal aus der Bahn geworfen und gegen Gefühle und die Liebe ist kein Kraut gewachsen. Das Neue ist immer verlockend.
Die Kinder dürfen auf keinen Fall darunter leiden und traurig werden. Das hat oberste Priorität.


melden

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 20:11
Hy,
Freiheit ist genial mit sicherheit aber Familie die hast du immer auch wen ihr getrennt seit ich hab eine Tochter mit meinen Ex und ihn verlassen weil er mir FREMDGING aber wir haben immer noch kontakt und kommen gut miteinander klarText hat damals mir nachspioniert ,Händy überprüft usw und ging mir Fremd!SAKASTISCH ODER
Aber zu dir
Ich denke Rede mit ihr über die Einbahn in die ihr gefahren seit den keine Freiräume töten oft alles ab was sich Liebe nennt.Und bei deiner Freundin musst du als erstes wissen war es verliebtheit oder nur die Flucht aus der Verantwortung!!!!???
Und vorallem musst du wissen lohnt es sich für deine Freiheit, nicht nur Zwei Erwachsenen Frau sondern auch Kindern das Leid der Trennung zu vermitteln?
seit 6 Jahren bin ich in einer neuen Beziehung


melden

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 20:13
KleeneNetti
hat recht


melden

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 22:42
@kastanislaus

Du irrst dich, ich bin kein Atheist. Ich bin Heide.
Ich glaube an eine Wiedergeburt und ich glaube an ein Karma.
Für mich hat sehr wohl alles einen Sinn, oder eben auch Unsinn.

Aber woran wir beide glauben, gehört hier nicht her.
Gerne diskutiere ich über den christlichen und heidnischen Glauben, an einer anderen Stelle.

Für mich macht es nach wie vor keinen Sinn, an einer Beziehung festzuhalten, die keine Zufkunft mehr hat.

Solltest du denken, ich bin für schnelle Trennungen, dann bist du auf dem Holzweg.
Ganz im Gegenteil. Man sollte immer versuchen, eine Beziehung/eine Liebe zu retten.
Man sollte nicht, wegen jeder kleinen Krise das Handtuch werfen und gehen.
Überhaupt nicht, nein.

Grisu ist bereits zu seiner Frau zurück gekehrt. Er hat es versucht und er hat gemerkt, dass er sie nach wir vor, einfach nicht mehr liebt. Das er unglücklich an ihrer Seite ist.
Da kann kein Gott helfen, egal wie er sich nennt und egal woher er kommt.

Bleibt Grisu an ihrer Seite, obwohl er die andere Frau liebt, dann wird es ihm immer schlechter gehen, das ist doch vor programmiert.
kastanislaus schrieb:Als Christ habe ich natürlich ein ganz anderes Verhältnis zum Leben. Es ist nichts an das ich mich klammere und jeden Augenblick aussaugen muss um die kurze Zeit von max. ca. 80 Jahren auszunutzen.
Lies dir das noch mal durch. Was stellst du fest?

Es ist nichts an das ich mich klammere und jeden Augenblick aussaugen muss um die kurze Zeit von max. ca. 80 Jahren auszunutzen.

Ganz genau, kastanislaus. Ganz genau so ist es.
Es macht keinen Sinn, sich festzuklammern. Überhaupt nicht. Warum also sollte Grisu sich an einer Ehe fest klammern, die nicht mehr zu retten ist?
kastanislaus schrieb:Liebe bedeutet auch manchmal Arbeit und nicht nur Wohlbefinden.
Stimme dir vollkommen zu. Deswegen vertrete ich auch die Meinung, man sollte nicht bei jedem Problem gehen.
Allerdings kommt man irgendwann an einen Punkt, an dem eine Trennung eben unumgänglich ist.

Ich will nicht leiden, ich will glücklich sein. Das ist ein ganz normales menschliches Befürfnis.
Und so geht es auch Grisu. Und er ist an der Seite seiner Frau eben nicht mehr glücklich.


Eine grundsätzliche Frage an dich:
wann ist eine Trennung für dich, akzeptabel?


melden
Rocco75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 23:44
Ich habe beides Frau und Freundin wo ist das Problem?


melden

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 23:45
@Rocco75

So könnte man/n das auch lösen, ja.


melden
Rocco75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 23:46
@Merlina

Denke ich auch


melden

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 23:50
@Rocco75

Ist hier nur schwierig, weil grisu gerne bei seiner Freundin leben möchte.


melden
Rocco75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 23:53
@Merlina

Zieht da nicht mehr die Klassische Nummer mir der Geschäftsreise?


melden

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 23:54
@Rocco75

Seine Frau weiß von der Freundin.
Und sie möchte, dass er zu ihr und den Kindern zurück geht.
Da ist nichts, mit Geschäftsreise.


melden
Anzeige
Rocco75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frau oder Freundin?

23.08.2009 um 23:57
@Merlina

Ok dann vielleicht die Religion wechseln (Islam = 7 Frauen) ?


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden