Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

975 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Erziehung, Ohrfeige

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

27.09.2009 um 18:42
Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?


melden
Anzeige
ja
114 Stimmen (22%)
nein
272 Stimmen (53%)
unter umständen
123 Stimmen (24%)

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

27.09.2009 um 18:43
Unter Umständen. Ich wurde wie gesagt ungefähr 3mal von meinem Dad geschlagen. Eine kleine Ohrfeige, auch nix schmerzhaftes. Darüber hinaus sollte es aber nicht gehen...


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

27.09.2009 um 18:44
Nein. Niemals!


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

27.09.2009 um 18:44
ganz meine meinung


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

27.09.2009 um 18:45
ganz meine meinung

ging an @miku


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

27.09.2009 um 18:47
@Alice.
:)
Grundsätzlich bin ich aber auch für nein, da nicht alle Eltern das so sehen, wie meine es damals sahen. Oft fängt es bei kleinen Klapsen an und hört später einmal mit Prügeln auf...


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

27.09.2009 um 18:50
Unter Umständen, aber sollte nicht wirklich weh tun.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

27.09.2009 um 18:51
Es waren ja nie wirklich ohrfeigen, es waren mehr ein leichter klaps auf die wange, nicht mehr, und das auch wirklich nur wenn ich wirklich mist gemacht habe, sonst nie, und das ist auch nur sehr selten passiert.
und ich hab auch nie geweint weil es schmerzte sondern,weil ich wusste das sie jetzt wirklich böse sind.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

27.09.2009 um 18:52
@Alice.
War bei mir genauso, ich hab nie vor Schmerzen geweint, sondern weil ich wusste, das ich Scheiße gebaut hab...


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

27.09.2009 um 19:00
nein!

ist es einmal getan, ist die hemmschwelle überschritten


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 00:57
...gerechtfertigt ja , aber nicht unbedingt angebracht


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 01:03
oh, oh. das thema hatten wir schonmal. dauert nicht lange, dann wird wieder ´ne schlammschlacht daraus. ;)


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 01:08
Ohrfeigen finde ich gänzlich beschämend. Es gibt andere Möglichkeiten das Teufelchen zu besänftigen. Ein leichter Klaps auf den Hinterkopf fördert das Denkvermögen. :D


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 01:09
Nein .... niemals in´s Gesicht oder den Kopf. Ein Klaps auf den Allerwertesten ist denke ich schon ein Zeichen genug.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 02:17
Njet Nada No Nie Nein.

Gehört in die Steinzeit .


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 10:38
bei entsprechenden verhaltensweisen ist ein klaps durchaus gerechtfertigt ... es darf aber nicht zur gewohnheit werden ...

wie soll man einem kind denn sonst beibringen dass es etwas total falsch gemacht hat (ich spreche jetzt nicht davon, den blumen zu viel wasser gegeben zu haben... eher davon, z.b. ein haustier aus langeweile getötet zu haben - nur als beispiel)

es muss halt in einem gewissen verhältnis stehen ...

(ich erinnere mich z.b. auch ganz gut an 3 sachen, aus meiner kindheit, wo ich von meinem vater zweimal und von meiner schwester einmal eine geschossen gekriegt hab ... und es hat mich immens dazu angeregt über mei verhalten nochmal nachzudenken ... und dass hat mir nicht geschadet ^^)

von so 'nem scheiß wie stille treppe oder was es da noch alles gab in dieser seltsamen sendung halte ich absolut nichts ...


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 10:41
wenn überhaupt auf die finger oder auf den mors... NIE in's gesicht.


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 13:01
Kein Klaps, kein "auf die Finger hauen"! Niemals! Wer es soweit kommen lässt hat in meinen Augen was falsch gemacht.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 13:40
Schläge, auch wenn es nur Ohrfeigen sind, sind ein Zeichen der Hilflosigkeit gegenüber dem Kind. Man hat keine Ahnung, wie man dem Kind vernünftig klarmachen kann, dass es einen Fehler gemacht hat und deshalb greift man zu dem Mittel "Macht", davon hat man ja als Erwachsener auf jeden Fall mehr.

Dadurch lernt ein Kind nur, dass der Stärkere immer bekommt, was er will und das ein sachlicher Austausch sowieso umsonst ist - kein Wunder, dass wir heutzutage so viele unzufriedene Demokratiemuffel haben -.-


melden
Anzeige

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 17:48
Bei manchwn Jugendlichen... ja, definitiv ja

Bei Kindern, eigentlich kann man mit ihnen reden und sie zur vernunft bringen... jedenfalls bis sie zu Jugendlichen werden :D


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt