Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

975 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Erziehung, Ohrfeige

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

02.09.2010 um 20:32
siehe auch hier

Umfrage: Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

@Alice.


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 05:32
hab für nein gevotet

soll ich denen 30 leuten und denen 29 die es auch noch unter manchen umständen ok finden auchmal eine batschen?

geht überhaupt nicht klar ^^


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 06:06
@sanatorium

Nein, dann würden sie doch erwidern, dass man doch erst mal mit ihnen hätte reden können. ;)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 06:14
@Sterntänzerin

stimmt natürlich... vllt gibts noch ne anzeige obendrauf.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 06:23
ich habe heiden respekt, vor eltern die es noch nicht gemacht haben o. werden!
ich würde es auch nicht machen wollen!!!!!
meiner meinung ist vieles, situations bedingt!
schwierig theorie & das wahre leben dann!


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 06:26
Ich hab zu meiner Zeit ein paar bekommen. Verdient hatte ich jede einzelne und finde, das ich noch sehr gut damit weg gekommen bin.
Damals wie heute dürfte es in den meißten Fällen passieren, wenn der jugendliche die Eltern bewußt provoziert um seine Grenzen aus zu testen.
Ich denke vulgäre Beleidigungen müssen sich auch Eltern nicht gefallen lassen.
Das ist nicht immer nur ein Problem der Erziehung sonder ein völlig normaler Begleiteffekt der Pubertät. Bei einigen stärker, bei anderen schwächer.
Ich kann jede kultivierte Mutter verstehen, der mal die Hand ausrutscht, wenn sie von ihrem Sohn als dumme Sau bezeichnet wird. Das Kind weis sehr wohl, was es da gesagt hat! Es will in diesem Moment die Mutter bewußt verletzen.
Wer das dann ausdiskutiert hat meinen Respekt, weil Kinder vernünftige Argumente überhaupt nicht interessieren.
Aber die "Watsch" signalisiert das da eindeutig eine Grenze von Seiten des Kindes überschritten wurde.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 06:30
@kikes

Meine Erfahrung in Kindergarten und Hort sagt mir, dass man egal in welchem Alter mit den Kindern diskutieren kann. Wenn sie etwas machen, dass sie nicht sollen, dann haben sie eben mit den Konsequenzen zu leben - aber dann bitte auch logische, situationsbezogene Konsequenzen und nicht den kleinen Klaps als angebliches Allheilmittel. Bei dem handekt es sich wie gesagt um Machtmissbrauch, weil man sich das nur erlauben kann, da man es mit einer schwächeren Person zu tun hat.

Kleine Kinder, die noch nicht so viel Lebenserfahrung haben, sollte man natürlich über die folgenden Konsequenzen aufklären. So mancher 3jährige versteht eben nicht, warum er die Jacke anziehen soll, wenn es draußen nass und windig ist.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 06:44
@ sternensammler

ja klar ist das ein missbrauch, vom macht!
ich glaube auch weniger, das es primär so ausgenutzt wird!
ich kann mir halt echt gut vorstellen, das so manch eltern teil.
einfach ein strich ziehen wollen!

so wie´s aussieht haste ja den beruf erlernt,
mit allen qualis die frau braucht für den beruf?

ich gebe dir auch recht, es ist eine kommunikations frage zwischen beiden parteien!
schliesslich, schlägt man(n) seine frau auch nicht! sollte zumindest
mir noch nie passiert!
weiste doch friedliebiger mensch halt, aber manchmal..... ne noch nie :-)


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 06:50
@kikes

Nein, ich bin noch in Ausbildung :D Mache aber aus gesundheitlichen Gründen jetzt ein Jahr Pause.

Aber jetzt bitte nicht denken, ich wäre eine dieser wandelnden Klischees, die den Kindern alles erlauben und ihnen am besten noch alles hinterhertragen. Wer alt genug ist, dass ich mich mit ihm unterhalten kann, ist auch alt genug vorher festgelegte Grenzen einzuhalten. Ich habe damit Kindern schon in die Verzweiflung getrieben. :D


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 06:55
@ sternensammler

nur kinder..... flunker


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 10:52
Ich persönlich würde keine Frauen und Kinder schlagen. Wenn man allerdings so wirklich freche, verzogene, rumkreischende Problem-"Kiddies" in TV oder schlimmer noch live erlebt, dann muss ich leider manchmal unweigerlich denken, daß denen auch keine Ohrfeige mehr hilft, da hilft nur noch die Faust! Sorry, klingt hart, ist aber so.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 11:15
@Kenti

Irgendeinen grund wird es aber auch haben, dass die Kinder solche Quälgeister sind. Von nichts kommt nichts - sehe ich immer wieder an meiner kleinen Schwester, die auch gerne mal mit Schimpfwörtern um sich schmeißt und das letztens erst auch mit dem Telefon gemacht hat. Mitten in die Menge rein, sie konnte froh sein, dass sie nur die Wand, die danach einen hässlich schwarzen Fleck hatte, getroffen hat.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 19:20
@ kentilla

lol hört hört


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 19:50
nein, ist nicht ok!


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 19:51
Nein ist unverzeihlich.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

03.09.2010 um 20:28
Niemals!!


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

05.09.2010 um 00:36
ohrfeige nein danke.leichter klaps auf den hinterkopf ok.es ganz lassen das beste an der ganzen sache.
ich denke das es die sache sogar noch verschlimmert.wenn die kinder mit prügel aufgewachsen sind brauchen die eltern sich nicht wundern warum die kinder irgentwann sehr aggresiv und gewalt bereit sind.


melden

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

05.09.2010 um 01:28
Habe in meinem Leben nur eine Hand voll Ohrfeigen von meinen Eltern bekommen. Allesamt waren gerechtfertigt und haben meiner Entwicklung nicht geschadet. Eine Ohrfeige im richtigen Augenblick halte ich für akzeptabel.


melden
Bonesman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

05.09.2010 um 22:26
Als ob ohrfeigen und schläge auf den hinterkopf verbreitet sind.

Sachen die verbreitet sind,wären mit gürtel schlagen,mit fäusten usw.

:D


melden
Anzeige
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindererziehung: Ohrfeige noch gerechtfertigt?

08.09.2010 um 00:02
@Silver.
allein schon weil du das jetzt in ordnung findest zeigt das es dir geschadet hat


melden
137 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt