Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das neue Heroin

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Drogen

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:09
@Feingeist
Full_of_Rage schrieb:aber warum? diese frage kann mir keiner ordentlich beantworten.
wieso ist es verboten? ich erkenne keinen grund.
Ich denke, dass der Staat verhindern will, dass die bewusstseinserweiternde Wirkung des THCs zuviele Freigeister erschafft.Alkohol hingegen ist eine Droge der gewöhnlichen Leute, jedenfalls von dem psychotropen Effekten her, du weißt sicher, was ich meine.

@Satanael

Aufklärung bedeutet auch das Vermitteln vom "Safer Use", dies kann meiner Meinung nach nicht schlecht sein.


melden
Anzeige
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:12
selbes problem, selbe frage:
Satanael schrieb:wie viele dieser jugendlichen werden von solchen präventionsmaßnahmen angesprochen.? wie viele interessiert, was die da sagen.? wie viele davon machen sich die wirkungen und nebenwirkungen bewusst.? wie viele davon hören wirklich auf.?


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:13
@Bukowski
ich sage aber ebenfalls das kein anderer mensch das recht haben sollte jemanden zu verbieten etwas zu konsumieren was in der natur vorkommt.
ob dies nun schädlich ist oder nicht ist doch in solchen momenten kein argument. jeder muss selber wissen was er tut oder nicht. ungesund? okay! :D weiß jeder :)

anders bei chemie. diese drogen wurden erschaffen um menschen süchtig zu machen und ihnen das geld aus der tasche zu ziehen. allein aus dem grund den produzenten den geldhahn abzudrehen finde ich es okay deren kauf/verkauf besitz/konsum zu verbieten.


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:13
@Vymaanika
Ok, das wusste ich nicht, und da kann man mal sehen welchen Irrglauben man folgen kann...

@Feingeist
Full_of_Rage schrieb:naja kennst du jemanden der durch seine nikotinsucht in die beschaffungskriminalität gerutscht ist oder sich gegenüber seiner umwelt abschottet und an nichts anderes mehr denken kann?
Nein, denn man darf eines nicht vergessen^^
Es gibt den Unterschied der geistigen und körperlichen Abhängigkeit.
Nikotin Entzug lässt ein vielleicht leicht zittrig werden,unruhig, genervt und schweissgebadet... Recht harmlos...
Wenn ich da Geschichten von anderen, harten Drogen höre... :(

Aber das bezieht sich auf die Nebenwirkungen, wenn man das *Produkt* absetzt...
Ausserdem, wieviele Zigaretten werden ins Land geschmuggelt? Gut, dass ist nur eine indirekte Beschaffungskriminalität, da man *nur* dem Staat das Steuergeld stiehlt...

Abschotten müssen sich Raucher nur, seitdem diese neuen Gesetze herrschen...
Und ein werdener Nichtraucher, wird auch diese Momente erleben, wobei er an *kaum!* etwas anderes denken kann...

Spielautomaten... Spielsucht... Auch ne Droge? Gibt es da den körperlichen Entzug?


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:14
@Vymaanika
aber trotzdem ist das keinerlei rechtfertigung für ein verbot. was spricht gegen freigeistige leute? vor was hat der gesetzgeber angst?


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:16
@MajorNeese
ok das sind gute argumente aber wenn man das so sieht müsste alles was den menschen gefällt und sie immer wieder tun möchten als droge oder sucht gesehen werden. :)


melden
frieder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:16
es ist doch sinnlos jemand etwas zu verbieten der neue wesenszüge in der droge für sich selbst sieht ,
zumal ja die frage im raum steht ob "ich" noch "ich" bin wenn ich durch drogenkonsum aufgaben bewältigen kann wie der umgang mit vorher unliebsamen massen deren bewältigung jetzt initiiert durch die droge kein problem mehr darstellt.


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:19
@Satanael

Nun, ich war früher mal Mod in einem der größten Drogenforen Deutschlands, ich muss sagen, dass wir dort sehr viel erreicht haben.Du ahnst gar nicht, wieviel Unwissen es unter den Jugendlichen gibt.Ich denke, es ist gut, wenn man eigene Erfahrungen weitergibt, das ist dann auch Aufklärung.

@Feingeist

Liegt das nicht auf der Hand?Der Staat will vor allem Leute, die nicht soviel hinter die Kulissen blicken.Sie sollen gefälligst arbeiten gehen, das BSP antreiben und die Schnauze halten.Ein Grund von vielen, das Hanf verboten ist würde ich tatsächlich so begründen.

Aus Erfahrung weiß ich, dass Verbote nichts bringen, es wird stattdessen auf andere halblegale Produkte wie etwa GBL umgeschwenkt.Es gibt zudem momentan eine neue Welle Spice-Produkte der zweiten generation und sogenannte Badesalze, welche ungenügend unerforschte Research Chemikals enthalten.Diese Produkte werden anstatt Cannabis, MDMA oder Amph konsumiert.Es gibt sie ganz legal im Internet.

Dieser Zustand ist ein Resultat aus der Prohibition.


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:19
@frieder
diese argument bedachte ich jetzt nicht ist aber auch volkommen richtig.
mir ging es z.B. darum das sich keiner das recht rausnehmen sollte anderen menschen etwas zu verbieten was sie doch eh tun. unsinniger geht es doch nicht mehr.
es gibt weitaus größere probleme um die man sich kümmern müsste als um ein par
pflanzeninhalierer.


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:21
@Vymaanika
verbote sind unsinnig. jedoch lassen sich genügend leute davon einschüchtern und das system greift mal wieder.


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:23
Also, früher in meiner Jugend hab ich dieses GBL (gamma-Butyrolacton) selber schon einmal probiert. Es wird im Körper zu einer Substanz ummetabolisiert, genannt Hydrooxybutter-Säure (GHB). GHB selber ist in der ersten Anlage des BTMG zu finden, da man aber nicht GHB konsumiert sondern GBL ist es nihct illegal.

Der Rausch selber fühlt sich nicht irgendwie anders an, sondern so, als wäre man alkoholisiert, bloß dass die Sinne selbst nicht so "betäubt" sind. Abhängig wurde ich nicht von dieser Droge. Trotzdem hat sie auch Gefahren. Wird sie zu oft konsumiert, kann es zu ernsthaften Schädigungen an der Speiseröhre sowie an den Zähnen kommen.


Ich finde es eher sinnlos Drogengesetze zu erlassen, der Suche nach Rausch ist so alt wie die Menschheit selbst. Von daher werden Drogen auch nie aussterben, es gibt des weiteren viel zu viele Drogen um sie alle zu verbieten.

Kritik von meinem Standpubkt?


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:23
GBL....^^
die meisten produkte wurden schon vor 2-3 jahren vom markt genommen ;)


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:24
Achja, ich finde es weitaus übertrieben und laienhaft GBL mit Heroin gleichzusetzten. Das sind zwei vollkommen unterschiedliche Drogen die zwar beide als Sedativa gelten, jedoch im Gehirn unterschiedliche Wirkungen haben. Was jedoch tödlich ist, ist GBL mit Alkohol oder GBL gemeinsam mit Heroin zu konsumieren, das kann zu Atemstillstand führen.


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:25
@Mindslaver

Ich stimme dir in allen punkten zu.

Eine kleine Korrektur: GHB ist rezeptpflichtig und verkehrsfähig, nicht aber illegal.


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:25
Man findet sie in Etikettenlösemittel. 99% GBL-Gehalt.


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:25
@Feingeist
Full_of_Rage schrieb:ich sage aber ebenfalls das kein anderer mensch das recht haben sollte jemanden zu verbieten etwas zu konsumieren was in der natur vorkommt.
Seh' ich genau so.
Full_of_Rage schrieb:anders bei chemie. diese drogen wurden erschaffen um menschen süchtig zu machen und ihnen das geld aus der tasche zu ziehen. allein aus dem grund den produzenten den geldhahn abzudrehen finde ich es okay deren kauf/verkauf besitz/konsum zu verbieten.
Das trifft vielleicht auf einige künstliche Drogen zu, aber nicht auf alle.
Die meißten wurden erfunden um körperliche/seelische Gebrechen beim Menschen zu kurieren. LSD wurde zum Beispiel hergestellt als man auf der Suche nach einem Kreislaufstimulans war. MDMA wurde klassifiziert als man nach einem Mittel zur Blutstillung gesucht hat. Heroin war als ein Schmerz- und Hustenmittel gedacht. GHB wurde als Narkotikum eingesetzt ;)


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:25
@Feingeist
ich persönlich würde mich freuen wenn du mir produkte nennst die ich kaufen kann und noch gbl enthalten


melden
Satanael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:25
Vymaanika schrieb:Ich denke, es ist gut, wenn man eigene Erfahrungen weitergibt, das ist dann auch Aufklärung.
rischitisch.!^^
sowas könnts schon bringen, schließlich bekommens die jugendlichen dann auch ma aus erster hand und nich nur immer von fachidioten die zwar alles in der theorie durchkauen aber nichts kapieren und nich wissen wie es is oder sein kann...
Full_of_Rage schrieb:...und das system greift mal wieder.
FUCK THE SYSTEM.!! ...wenigstens ein bisschen^^
dance down babylon^^
nieder mit dem system.!
stoppt die zahnräder.!!
tretet die stützpfeiler weg.!
usw^^

diese gesellschaft is mehr als nur überarbeitungswürdig... schon völlig überfällig eigentlich^^


melden

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:26
@Vymaanika

Stimmt, sorry, dann war es in der 2. Anlage. Sry :D


melden
Anzeige

Das neue Heroin

13.10.2009 um 21:26
@Feingeist

Selbstverständlich sind sie unssinig, aber gewisse Politiker werden niemals begreifen, dass eine gelockerte Drogenpolitik viel mehr bringen würde, als den Deckmantel des Schweigens darüberzulegen, ganz klerer Fall.Was in Holland funktioniert, könnte auch hier funktionieren.


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt