Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das neue Heroin

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Drogen

Das neue Heroin

16.02.2010 um 19:20
@reptile16
Ein ganzes Jahr ist schon heftig. Habe etwa 6 Wochen 24/7 genommen und habe diesen elenden Zustand nichtmehr ausgehalten. Habe am Ende teilweise 5ml pro Dosis gebraucht. Kann das Zeug aber nichtmehr riechen seitdem kann das nichtmehr nehmen würde sofort kotzen.


melden
Anzeige

Das neue Heroin

16.02.2010 um 19:21
@Irenicus
sei froh das du es nicht mehr kannst.
drogen führen einen nur in die hölle. soviel sollte klar sein.


melden
reptile16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das neue Heroin

16.02.2010 um 19:31
Ehrlich gesagt mag ich den Turn wahnsinnig gern, ganz aufhören werd ich wohl nicht.
Das erste Mal nach der Klinik war schon heftig, war echt widerlich aber mittlerweile gehts. Muss mehr verdünnen als früher ;-) Hab des Zeug früher nur mit Eistee getrunken - den kann ich nicht mehr riechen...


melden

Das neue Heroin

16.02.2010 um 20:29
@Feingeist
Nana nicht den Drogen die schuld geben. Nur der Konsument trägt die Schuld. Drogen sind und bleiben teil meines Lebens nur entdeckt man beim experimentieren was einem liegt was nicht. GBL war nicht mein Ding habe alle höhen und Tiefen der Drogen erlebt. Aber zum Glück hat Mutter Natur und Vater Chemie noch jede menge anderer Kinder.^^


melden

Das neue Heroin

16.02.2010 um 20:48
Nur der Konsument trägt die Schuld

das ist natürlich richtig aber du weist das drogen dich auf dauer zerstören werden.
in dem bewusstsein musst du leben wenn du sagst das drogen ein teil deines lebens sind.


melden

Das neue Heroin

16.02.2010 um 20:48
@Irenicus


melden
reptile16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das neue Heroin

16.02.2010 um 20:56
Drogen müssen einen nicht zwangsläufig zerstören, sie sind auch ein Teil meines Lebens und das ist ok so. Klar, wenn ich mir permanent die Birne zudröhne, tut das auf Dauer nicht gut...
Habe schon ziemlich viel ausprobiert und manches gefällt, anderes eben nicht. Seitdem ich GBL nur noch selten konsumiere ist es auch nicht mehr die Hölle, habe es damals einfach übertrieben und musste erst lernen damit umzugehen...Nach dem Motto: Hin und wieder ein Joint oder ein Gläschen Alkohol hat noch keinem geschadet!


melden

Das neue Heroin

16.02.2010 um 21:26
@reptile16
reptile16 schrieb:Seitdem ich GBL nur noch selten konsumiere ist es auch nicht mehr die Hölle, habe es damals einfach übertrieben und musste erst lernen damit umzugehen...Nach dem Motto: Hin und wieder ein Joint oder ein Gläschen Alkohol hat noch keinem geschadet!
Meiner Meinung nach ist das ein guter Weg, der beste wäre es, gar nichts zu nehmen, aber dennoch:Solch Konsum, wie du ihn betreibst halte ich für maßgerecht.Wenn ich mir da bestimmte Jugendliche anschaue, die sich mit Hartstoff(Vodka und co.) die Birne zur Venus schießen, kann ich nur kopfschütteln.GBL und Alkohol sind beides legale Stoffe übrigens, aber GBL fällt unter das Grundstoffüberwachungsgesetzt, d.h. ein spezielles "Monotoring" gibt den Ämtern die Möglichkeit, zu erfahren, welche Person, wann und wieviel nestellt hat.Bei großen Mengen gibts meist ne Hausdurchsuchung.Bei mir waren sie 2008 im Juni und das, obwohl ich im März 250ml bestellt hatte und längst alles leer war.Es gab folgende Begründungen:Ich hätte vorhaben können, aus dem GBL das "originale" GHB (Gamma-Hydroxy-Buttersäure)herzustellen oder eben ob des reinen Konsums, denn dann verstößt man gegen das AMG, dem Arzneimittel-Gesetz.

Nya, ich habs lange hinter mir und ohne alles fahre ich am besten, habe ich gemerkt.


melden
reptile16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das neue Heroin

16.02.2010 um 21:59
Diese Hausdurchsuchungen finde ich ziemlich fragwürdig, denn selbst wenn sie GBL finden würden wäre das noch kein Verstoß gegen das Gesetz. Und die Arbeit daraus GHB herzustellen machen sich die Wenigsten wenn sie schon GBL da haben...
Ja das mit den Kids und dem Alkohol ist so ne Sache, das ist bei denen größtenteils ein gesellschaftlicher Drang unter den Jugendlichen, finde ich schlimm...
GBL gibt es ja auch schon ne ganze Weile und Gott sei Dank hat sich der Umgang mit dieser Droge nie so entwickelt wie beim Alkohol, das wäre wohl fatal!


melden

Das neue Heroin

02.10.2010 um 23:27
Also Gbl mit Heroin zu vergleichen ist ja schon echt leicht übertrieben....
Habe seid Jahren hier sone Gbl Flasche 500ml die ich damals im ChemieOnlineShop bestellt habe....
Habe es einmal genommen und fand die Wirkung so garnicht angenehm, Kopfschmerzen, Übelkeit und total benommen wie nach ner Flasche Wodka oder so, ich verspührte nur unangenehme Wirkungen, von Euphorie und guter Laune habe ich nichts gemerkt...seid dem hab ich die finger von dem Zeug gelassen und nehme es nur noch um hartnäckige Flecken zu entfernen wozu es echt sehr gut geeignet ist, damit geht jeder Fleck auf Gegenständen weg....
Kollegen haben es mal getestet und fanden es wiederum richtig gut waren auch voll gut drauf und sind durche ganze Stadt gelaufen um Leute vollzulabern und rumzualbern...
Habe es dann auch nochmal getestet und wieder nur Nebenwirkungen verspührt bzw. sofort eingeschlafen mitten im Park, konnte da nicht gegenankämpfen ich schlief einfach ein ohne es zu merken,davor fühlte ich mich wie besoffen...also für mich is das Zeug absolut keine geeignete Droge..verstehe nicht was andere daran so toll finden....


melden

Das neue Heroin

04.10.2010 um 20:01
Ja echt schlimm sowas.
Letztens ist ein Junge gestorben weil er an seinem Deo geschnüffelt hat.
Er hatte es mehrmals gemacht , doch beim letzten Mal ging wohl was schief und er war tot.


melden

Das neue Heroin

04.10.2010 um 22:19
Drogen aus der Drogerie und dem Supermarkt sind so weit verbreitet, dass eigentlich jeder rankommt. Wer kein Marihuana rauchen will trinkt Baldriantinktur mit Whiskey. Verhindern kann man das nicht - eher glaube ich, dass die jenigen, die das ausprobieren, sich mit der Zeit selbst ausrotten. So traurig das auch ist.


melden

Das neue Heroin

04.10.2010 um 22:21
@Cathryn

Sich selbst ausrotten...
Mist, da bleiben dann ja nurnoch die wirklich Intelektuellen uebrig. Wasn Schlamassel.


melden

Das neue Heroin

04.10.2010 um 22:25
@KoMaCoPy

Aehm ... nee. Da bleiben auch die, die einfach keinen Bock auf Drogen haben oder ihren Kopf einfach frei haben wollen. Hatte gerade in dem Thread ueber Tilidin gelesen ... die glauben, sie haetten Superkraefte und werfen sich in lebensbedrohliche Situationen. Ein falscher Schritt und das wars ... klar, dass die Zahl der Konsumenten sinkt, wenn sie den Konsum nicht ueberleben. Bloed nur, dass sie meist vorher noch andere dazu verleiten, es zu probieren und so den Kreis der Konsumenten vergroessern. Auf lange Sicht gesehen jedoch werden sie sich frueher oder spaeter selbst vergiften. :(


melden

Das neue Heroin

04.10.2010 um 22:25
ein verbot hilft selten...

etwas aufklärung wäre effektiver denke ich

jeder weiß das drogen nicht gut sind wer sie dann nimmt soll nicht über die folgen heulen


melden

Das neue Heroin

04.10.2010 um 22:29
@Cathryn

Ich brauch kein Tilidin um mir meiner Superkraefte bewusst zu sein, dass macht schon meine absolut mega verschickte Drogenpsychose. Ne...Spass.
Aber meiner Ansicht nach sollte man solchen Artikeln nicht in jedem Fall trauen. Hab mir das auch mal geklatscht, aber von Superkraeften war da nicht wirklich die Rede. [not enough maybe...?]

Meistens wollen Konsumenten nur ihre Ruhe vom alltaeglichen Deppenzirkus. Fast alles iz aber davon infiziert.


melden

Das neue Heroin

04.10.2010 um 22:31
@KoMaCoPy

Ihre Ruhe ... oder eben gar keine Ruhe und viiiiel Action. Klar, der Kiffer will seine Ruhe, der will entspannen, chillen ... aber ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der auf Tilidin oder auf Crack oder Crystal oder Meth ist, seine Ruhe haben will. Im Gegenteil ... meist ist es ja eher die Langeweile, die diese Pusher provoziert.


melden

Das neue Heroin

04.10.2010 um 22:40
@Cathryn

Also...Bei ADHD und noch einigem mehr kann Amphetamin schon beruhigend wirken in geraumen Mengen.
Manchmal gehts um die seelische Ruhe, die einen einfach so stumpf machen soll wie den nuechternen Rest der Menschheit.

Ruhe war in dem Sinne von keinen Stress von Menschen zu bekommen, die das Leben noch nicht so ganz verstanden haben.


melden

Das neue Heroin

04.10.2010 um 22:42
@KoMaCoPy

Fuer mich sind bewusstseinserweiternde Drogen eigentlich nur eine Art Flucht vor der Realitaet. Nur - der muss man sich frueher oder spaeter doch stellen, spaetestens, wenn man seinen Lebensunterhalt selbst verdienen und Verantwortung uebernehmen muss/will. Familie und Job auf Drogen ... geht gar nicht!


melden
Anzeige

Das neue Heroin

04.10.2010 um 22:46
@Cathryn

Dann sol man sich eben den passenden Job finden.
Manche Familien sind vollkommen angeschwollen vom Alkohol und werden trotzdem noch als funktionell angesehen.
Hart arbeitende nuechterne Menschen sind oft auch arm und haben wegen der Arbeit gebrochene Familienverhaeltnisse. Bei manchen schein alles perfekt und die Kinder haben die extremsten Schaeden davon.


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Psychische Gesetze.54 Beiträge