Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt ihr Angst alleine zu sein?

533 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Alleine, Flirt

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 12:57
Ich bin alleine, seit ich das Elternhaus verlassen habe, also seit 32 Jahren, und nach wie vor genieße ich es so. Wenn ich von der Arbeit heim komme, den PC einschalte und die Füße hochlege, dazu noch eine gute Musik, dann ist die Welt für mich in Ordnung.

Ich könnte es mir im Gegenteil überhaupt nicht vorstellen, dass da noch jemand in der Wohnung herumwuselt.


melden
Anzeige

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 13:35
@Django7
Warum Krankenhaus ? Weil ich im Krankenhaus meinen " Mann " kennengelernt habe . Sind nicht verheiratet :)
@Thalassa
Thalassa schrieb:Besonders schlimm ist es nach meiner Auffassung, wenn dann auch noch Kinder mit im Spiel sind.
Ich habe mal von so einem armen kleinen Würmchen, bezüglich ihrer Mutter den Spruch zu hören bekommen: "Ich mag nicht mehr zu jedem neuen Onkel Papa sagen, ich hab doch einen eigenen Papa" ...
Das hört sich immer nach Klischee an und das es sowas nur ganz selten bis gar nicht passiert . Aber von meinem Mann , die Mama ist gestorben als er 2 war . Sein Papa hat danach doch mit der ein anderen Frau zusammen gelebt , was ja auch heftig ist . Aber als er wieder geheiratet hat , da war mein Mann 9 , sollte er zu seiner Stiefmutter Mama sagen :( Das ist doch pervers ! Kein Wunder das er die Frau bis heute hasst , da sie auch noch in das Bild der typischen , bösen Stiefmutter passt .

@allmotley
allmotley schrieb:Ich bin alleine, seit ich das Elternhaus verlassen habe, also seit 32 Jahren, und nach wie vor genieße ich es so. Wenn ich von der Arbeit heim komme, den PC einschalte und die Füße hochlege, dazu noch eine gute Musik, dann ist die Welt für mich in Ordnung.
Na da könnte aber nach 32 Jahren schon mehr sein , oder ? Also Beziehungen hast du ja trotzdem . Man muss ja nicht gleich zusammen ziehen ... oder garnicht .


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:17
dagegen schrieb am 15.08.2011: Habt ihr Angst alleine zu sein?
Nein, ich bin froh wenn ich mal alleine sein „darf“ und Dies genieße ich in vollen Zügen.


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:22
Früher war ich nicht so gern allein, heute bin ich doch eher froh, dass ich meine eigene Wohnung hab und somit auch meine Ruhe. Finde das ist auch in ner Beziehung wichtig, sonst geht man sich irgendwann auf den Sack. Zumindest denke ich das jetzt noch so :D

Wie das später mal sein wird, weiß ich auch nicht ;)


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:37
ahri schrieb:Finde das ist auch in ner Beziehung wichtig, sonst geht man sich irgendwann auf den Sack.
So sehe ich das auch und ist meistens auch so.
Beziehung gut und schön, aber doch bitte jeder seine eigene Wohnung. Entweder ich bin dafür noch nicht beziehungstechnisch geschaffen, ich gebe die Hoffnung nicht auf, vielleicht stellt sich ja bei mir irgendwann dieses Gefühl (einer gemeinsamen Wohnung) ein.


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:38
@ahri
ahri schrieb:Finde das ist auch in ner Beziehung wichtig, sonst geht man sich irgendwann auf den Sack. Zumindest denke ich das jetzt noch so :D
... muß nicht so sein - mit eben dem oder der Richtigen an seiner Seite kann man auch so seine Ruhe haben, wenn man will :) . Ich zum Beispiel finde es schon richtig "ungewöhnlich", wenn mein Partner mal auswärts einen Termin hat und ich mit unserm Vierbeiner alleine bin :D . Auch wenn man nicht ununterbrochen schwatzt oder "aufeinander hängt" :D .


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:42
Hatte bis dato immer meine eigene Wohnung, wahrscheinlich hielten die Beziehungen deswegen so lange..^^ o.O.


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:42
@Thalassa
Hab ich nirgends geschrieben, dass es so sein muss ;) Habe geschrieben "ICH finde, das ist auch in ner Beziehung wichtig" & dass "ICH zumindest im Moment so denke" ;)

Natürlich ist das nicht die Regel, aber im Moment doch mein Empfinden. Wenn die richtige Person kommt, mit der ich zusammen leben möchte, werde ich meine Meinung sicherlich auch noch ändern. Bin aber eher jemand, der sehr sehr lange dafür braucht, um mein Herz zu "öffnen" und bereit für sowas zu sein. Von daher bin ich im Moment recht zufrieden, dass ich "lieber alleine wohn" :)

@Agnodike
Sicherlich kommt das irgendwann mit der richtigen Person. Aber selbst wenn es die richtige Person ist, muss man nicht gleich alles überstürzen und kann sich da viel Zeit lassen. So würde ich es wohl machen.

Vielleicht ändert sich aber auch das mit dem Alter noch :D


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:47
@ahri

Mich hat früher schon ganz "normaler" Besuch gestört - selbst wenn es Freunde bzw Freundinnen waren :D . Meist hab ich mich gefreut, wenn sie mal da waren, aber ich war noch "froher" (:D ) , wenn sie dann endlich wieder weg waren.


melden
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:50
Hatte schon einige Beziehungen, als Single dann mal One Night Stands, Freunde habe ich auch und aktuell date ich eine Frau wieder. Läuft :)


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:52
Thalassa schrieb:
Mich hat früher schon ganz "normaler" Besuch gestört - selbst wenn es Freunde bzw Freundinnen waren :D . Meist hab ich mich gefreut, wenn sie mal da waren, aber ich war noch "froher" (:D ) , wenn sie dann endlich wieder weg waren.
so geht es mir in der heutigen Zeit. Da ich ohnehin misanthrop bin, was mein Freund auch weiß, verkneifen es sich seine Kumpels bei uns aufzutauchen :D Die meisten seiner Kumpels haben eine ganz eigenartige Meinung und kommen mit meiner schon mal gar nicht klar.


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:52
@Thalassa
Gehst du denn lieber Leute besuchen? Bei mir ist das nämlich so :D Ich gehe lieber zu anderen Leuten, als dass ich selbst Besuch empfange :D


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 15:57
@ahri
@Namah

:D Ich mache auch ungern Besuche ... abgesehen davon, daß ich derzeit gesundheitlich äußerst eingeschränkt bin. Ich fand es schon früher regelrecht unbequem, irgendwohin zu gehen :D .
Meine/unsere Freunde und Bekannten wohnen alle recht weit weg, damit sind überfallartige Besuche und Gegenbesuche eher die große Ausnahme :D .


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 16:41
Hm, also ich bin schon mein ganzes Leben lang single und mehr als zufrieden damit. Ich weiß es klingt merkwürdig wenn ich jetzt sage ich verabscheue Männer. Oder eher den Körperkontakt mit ihnen. Ich vertraue nicht. Mit der Zeit merkt man wie verdorben diese Gesellschaft eigentlich ist, und ich habe das Gefühl nirgends dazu zu gehören. Aber das muss ich vielleicht auch gar nicht. ,,Lieber allein als in schlechter Gesellschaft'' - pflegt meine Mutter immer zu sagen. Auch meine so genannten ''Freunde'' haben mir den Rücken zu gedreht. Damals war ich furchtbar traurig und niedergeschlagen. Mittlerweile macht mir das nichts aus. Ich weiß, zu oft mit seinen Gedanken alleine zu sein ist nicht gesund, aber genauso wenig gesund ist es sich zu oft in schlechter Gesellschaft auf zu halten. Ich meine damit nicht das ich was besseres bin. Ich habe nur das Gefühl, das es heut zu Tage in den meisten Gesprächen nur um oberflächliche Dinge geht. Und oft auch, um Dinge, die nicht richtig sind. Alles in einem - ich bin recht zufrieden mit meinem ''einsamen'' Leben.


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst alleine zu sein?

15.10.2013 um 21:27
Hm, ich finde alleine sein garnicht schlimm.
War irgendwie im Leben nie alleine: früher mit der Familie zusammengewohnt, dann mit Freund und Kindern, dann mit verschiedenen Partnern, zuletzt mehr als 10 Jahre eine Partnerschaft, so gut wie jeden Tag zusammen.
Das war so die Beziehung, von der frau dachte, die hält bis ans Lebensende, aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt: kaputt. Und dann ist man alleine und sieh mal einer guck: nicht so schlimm qwie befürchtet. Frau arrangiert sich mit dem neuen Leben, verschiebt Prioritäten, arbeitet viel, aber nicht mehr krankhaft viel, macht Urlaub, trifft die Familie, unternimmt Sachen und fühlt sich wohl. Und gerade da, wo sie sich mit dem Leben angefreundet hat und denkt: jau, so kann es bleiben, kommt Jemand daher und wirft den Plan des Alleinebleibens radikal über den Haufen :)
Eines bleibt unterm Strich: man kann alleine genauso glücklich oder unglücklich sein wie mit Partner.
Ein No Go im Mom für mich jedoch: mit Jemandem wieder zusammenleben, I need my freedom.
:)


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

16.10.2013 um 01:44
Agnodike schrieb:Nein, ich bin froh wenn ich mal alleine sein „darf“ und Dies genieße ich in vollen Zügen.
Das habe ich auch einmal, damals vor fast 10 Jahren. Da war ich gerne Single. Heute aber kann ich mir ein Leben ohne meine Partnerin nicht vorstellen. Ein Tag ohne sie wäre undenkbar. Und sei es nur ein Gedanke an sie.

Ja, ich fürchte mich davor, allein zu sein. Früher, in jungen Jahren, war es zeitweise lifestyle, allein zu sein, aber heute will ich das nicht mehr. Das ehemalige Gefühl der Unstetigkeit hat schon lange Platz gemacht. Nämlich der Gewißheit, dass ich ohne mein Knopfauge nicht sein möchte.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst alleine zu sein?

16.10.2013 um 01:59
Fein und ich hoffe sie steht im angesicht des Todes auch @magaziner
noch so fein zu dir :D @magaziner


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

16.10.2013 um 02:04
@Agnodike
Wird sie wohl, ich bin 48 Jahre alt und hatte bisher drei Schlaganfälle. Sie ist bei mir und gibt mir keinen Anlass, an ihrer Loyalität zu zweifeln.


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst alleine zu sein?

16.10.2013 um 02:19
Das "Alleinsein" ist im engeren Sinne ein "mit-sich-selbst-Alleinsein". Klar, wenn man die Tage/Abende alleine ohne Lebensabschnittsgefährten und ohne ständig auf der Matte stehende Freunde verbringt, dann führt das zwangsweise dazu, sich mit sich selbst zu befassen. Diese oftmalige "Begegnung der dritten Art" scheuen viele. Man könnte ja zum Entschluss kommen, dass man an sich selbst etwas ändern sollte :D

Daher sind Lebenspartner eine gute Ablenkung respektive Projektionsfläche: "Wieder zugenommen? Nicht gekommen?" uswusf.


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

16.10.2013 um 02:50
Helenus schrieb:Daher sind Lebenspartner eine gute Ablenkung respektive Projektionsfläche: "Wieder zugenommen? Nicht gekommen?" uswusf.
@Helenus
Für die Reflektion gibt es die Arbeitskollegen. Da stehen die Tagesordnungspunkte "zugenommen" und "nicht gekommen" bei der Erwähnung anschließend ganz oben auf der Agenda. Zumindest für diesen Tag. Morgen haben sie es schon wieder vergessen. Denn: die Mulis müssen jeden Tag morgens vor Arbeitsantritt neu konfiguriert werden. :troll:


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Angst alleine zu sein?

16.10.2013 um 02:53
@magaziner
Von Reflexion sprach ich, nicht von Mobbing am Arbeitsplatz :D


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

16.10.2013 um 04:06
Die nächsten 3 Wochen bin ich alleine..bzw nur mit den Kids. Nun, Angst würde ich es nicht nennen.. aber wohl fühle ich mich dabei auch nicht.


melden

Habt ihr Angst alleine zu sein?

16.10.2013 um 09:24
@mulgwishin
mulgwishin schrieb: Ich weiß, zu oft mit seinen Gedanken alleine zu sein ist nicht gesund, aber genauso wenig gesund ist es sich zu oft in schlechter Gesellschaft auf zu halten. Ich meine damit nicht das ich was besseres bin. Ich habe nur das Gefühl, das es heut zu Tage in den meisten Gesprächen nur um oberflächliche Dinge geht. Und oft auch, um Dinge, die nicht richtig sind. Alles in einem - ich bin recht zufrieden mit meinem ''einsamen'' Leben.
Ja eben das ist meine Frage : Bist du alleine , oder fühlst du dich alleine gelassen? Ich brauche es mich mit meinen besten Freunden , die man an einer Hand abzählen kann , auszutauschen . Weil ich sie liebe :) Also ohne meine Freunde würde ich mich alleine fühlen und das währe für mich sehr traurig .


melden
Anzeige

Habt ihr Angst alleine zu sein?

16.10.2013 um 09:29
@Hornisse
Kann ich verstehen , weil man die ganze Verantwortung alleine trägt - für alles. Und wenns schwierig wird , zB. mit den Kids , ist keiner da mit dem man sich normalerweise austauscht usw . :)


melden
420 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
7. Sinn18 Beiträge