weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Genitalverstümmelung

379 Beiträge, Schlüsselwörter: Missbrauch, Body Modification, Verstümmelung
barbiesenemy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:32
ich finde es abartig und es ist in meinen augen einfach nur absolut zurückgeblieben. man muss bedenken, dass die schlimmsten gegenstände verwendet werden, glasscherben etc. ich glaube niemand von uns hat jemals solche schmerzen und qualen durchlitten wie diese kleinen mädchen es tun mussten. wie schon erwähnt, überleben viele nichtmal dieses ritual bzw. die zeit danach. dazu kommen noch psychische schäden und schmerzen bei den normalsten tätigkeiten. das widerlichste daran ist aber meines erachtens, das sie jenen besagten tag als fest zelebrieren und ihren kindern einreden wollen, es sei gut und richtig was da passiert...und wozu? um rumhuren zu vermeiden eben wegen der schmerzen bzw der angst vor ihnen...abartig sowas...könnte man auch alles auf humanere art anhand von werten bewirken, aber davon scheinen die praktizierenden völker ja keine ahnung zu haben...


melden
Anzeige

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:33
@hulkster

Nu reichts.

Kennst den Ausdruck "Wenn man keine Ahnung hat - Einfach mal die Fresse halten!" ?

Natürlich wird die Klitoris entfernt. Was dich daran belustigt, weiss ich nicht.

Aber bevor du noch weiter Unsinn von dir gibst, informier dich erst. Schaffst es nen Wiki - Artikel zu lesen?

Viel Erfolg:

Wikipedia: Beschneidung_weiblicher_Genitalien


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:34
@hulkster
Noch was ;)
Wenn du glaubst eine Frau hat eine Vorhaut die ihr traditionell entfernt wird, dann solltest DU dich mal besser informieren ;) Was meins du,w arum so heftig dagegen protestiert wird?
Warum haben die Frauen danach teilweise nie wieder ein Stimulationsgefühl?!?

Wenn du EINE Doku dazu liest/schaust, glaub nicht alles zu wissen ;)


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:35
@hulkster
hulkster schrieb:Ok jetzt kann ich dich nicht mehr ernst nehmen!
Es wird doch nicht die Klitoris entfernt!
Oh doch, es werden sehr oft sämtliches was eine Frau unten rum aus macht entfernt.

Schaue dir einafch mal den Clip an, dann verstehst auch du worum es hier geht.




melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:35
3 Formen der weiblichen Genitalverstümmelung
Der Begriff FGM (Female Genital Mutilation) bezieht sich auf alle Praktiken, die eine
Entfernung oder Veränderung des weiblichen Genitalbereichs vorsehen. Es gibt drei
Hauptformen der Genitalverstümmelung: Form I oder Sunna Beschneidung; Form II
oder Exsision (Entfernung); Form III oder Infibulation. Die verschiedenen Formen der
Beschneidungen, oder besser Verstümmelungen, werden aufsteigend in ihrer Form
immer extremer.


3.1 Form I: Die Sunna Beschneidung
Unter Sunna wird die Gesamtheit der Überlieferungen und Verhaltensnormen, die auf
Mohammed und seine Gefährten zurückgeführt werden, verstanden. Die Form der
Beschneidung, die in der mündlichen Überlieferung Mohammeds vorkommt, sieht
eine Entfernung der Vorhaut, die die weibliche Klitoris schützt, mit oder ohne einer
teilweisen oder gänzlichen Entfernung der Klitoris vor. Oft wird unter der Sunna auch
nur die Entfernung der Vorhaut verstanden und unter „Klitoridektomie“ die teilweise
oder gänzliche Entfernung der Klitoris.
Diese Form der Genitalverstümmelung wird in weiten Teilen Afrikas, hauptsächlich in
den Ländern parallel zum Äquator, praktiziert. Vorzufinden ist sie vor allem in:
Ägypten, Äthiopien, Somalia, Kenia und Tansania (Ostafrika). Auf der
westafrikanischen Küste ist diese Form zwischen Sierra Leone und Mauretanien in
allen Ländern zu finden.
Ausserdem wurde und wird die Sunna auch in Ländern des Mittleren Ostens
praktiziert und hier vor allem in Oman, Jemen, Saudi Arabien und den Vereinigten
Arabischen Emiraten. In diesen Ländern zählt sie aber nicht zu den dominanten
Formen der Genitalverstümmelung.


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:35
@LoggDog
@myself
Lasst mal gut sein, ist mir zu Oberflächlich und undurchdacht!


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:36
Null Freude am Sex, Gefahr bei späteren Geburten zu sterben und das sind nur einige Dinge, die zu vermeiden wären.


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:36
@hulkster

Alles was hier oberflächlich ist bist du und deine Kenntnisse bezüglich der Genitalverstümmelung.

Hier bekommt der Begriff fremdschämen wieder ganz neue Bedeutung.

Aber hauptsache du hast was gesagt! Ganz toll!


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:36
Form II: Die Excision
Diese Form bezeichnet die teilweise oder gänzliche Entfernung der weiblichen
Klitoris im Zusammenhang mit einer teilweisen oder gänzlichen Entfernung der
Schamlippen. Etwa 80 Prozent aller betroffenen Frauen, werden dieser Prozedur
unterzogen. Sie wird meist auch in den Ländern durchgeführt, in welchen die
Infibulation, die als nächstes beschrieben wird, verboten wurde.

Text

Form III: Die Infibulation oder Pharaonische Beschneidung
Bei dieser Art der Verstümmelung wird die komplette Klitoris, die kleinen
Schamlippen sowie die innere Schicht der äusseren Schamlippen entfernt. Die
verbleibenden Teile der äusseren Schamlippen werden dann vernäht oder mit
Dornen aneinander befestigt. Mit einem kleinen Stück Holz wird dafür gesorgt, dass
eine kleine Öffnung für den Urin und das Menstruationsblut in der Vagina verbleibt.
Je kleiner diese Öffnung ist, umso höher wird der Brautpreis für die zukünftige Braut
sein. Nach dem Eingriff werden dem Mädchen die Beine bis zur Hüfte
zusammengebunden, um in diesem Zustand, auf einer Matte liegend, 15 bis 20 Tage
auszuharren, bis die Wunde verheilt ist


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:37
Andere Formen der Genitalverstümmelung
Introcision

Introcision ist die Vergrösserung der vaginalen Öffnung in dem diese nach unten
gezogen wird.
Ausserdem gibt es noch Formen der Genitalverstümmelung, in denen die Klitoris
oder die Schamlippen durchstochen, gepierct, gedehnt, verbrannt oder aufgekratzt
werden bzw. jene Formen, bei der ätzende Substanzen oder Kräuter in die Vagina
eingeführt werden.
Refibulation: Diese wird bei Frauen die gerade ein Kind geboren haben, verwitwet
oder geschieden sind angewandt, um eine jungfräuliche Vagina vorzutäuschen. Die
Ränder der Narben werden dabei nochmals ausgeschält und zusammengenäht, oder
es werden die losen Gewebereste zusammengenäht. Diese Praktik wird zum einen
durchgeführt, um den Männern ein grösseres sexuelles Vergnügen zu bereiten. Auf
der anderen Seite ist die Refibultation allerdings oft auch aus medizinischen Gründen
notwendig. Aufgrund des unelastischen Narbengewebes der genitalverstümmelten
Frau, kann es bei der Geburt oft ein Dammschnitt notwendig sein, der auf einer
speziellen Technik basiert und dadurch eine Refibulation zur optimalen
Wundversorgung notwendig macht.


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:37
Folgen,Herkunft ect sind ebenfalls meinem Link zu entnehmen


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:38
@hulkster

Den Frauen soll die Lust am sex genommen werden und darum schneiden sie die Klitoris und die kleinen Schamlippen und manchmal sogar die großen Schamlippen ab!
und wenn Dich das jetzt schockiert hast du es vielleicht endlich kapiert!


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:38
http://www.stopfgm.net/dox/RI_Formen%20und%20Folgen%20der%20weiblichen%20Genitalverst%FCmmelung.pdf

Hier natürlich, stellvertretend für meine Posts.


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:40
1. Danke @insideman , so sehen manche endlich mal wa sdahintersteckt.

2. @hulkster uns als oberflächlich zu bezeichnen weil Du dein Unwissen raushaust, ist ein Grund für einen Auschluss aus diesem Thema. Ich denke auch nicht, dass dich hier wer haben will, nachdem Du dich SO gezeigt hast -_-
Spiel es runter ;)


melden
hgf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:40
wie kaputt muss man sein?


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:41
@hgf
Das ist jetzt nicht rituell sondern wohl eher weil sie "seltsam" sind, aber okay ^^
Auch eine Form von Verstümmelung


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:42
@BlackPearl
Ich find das nicht gut was da gemacht wird aber mich Schockt das nicht, weil ich einfach nichts Empfinde!
Klar istdas ein Verbrechen an den Menschen ,aber ich muss zu meiner Schande gestehen das mich das nicht sonderlich Berührt!
Für mein Empfinden kann ich nichts!
Ich will den Menschen ja nichts böses!


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:43
@hulkster

Aber Du hast wenigstens mal kapiert was da genau abgeht, oder?


melden

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:44
Mir istschon bewusst was da abgeht, ahb genug darüber gesehen!


melden
Anzeige

Genitalverstümmelung

07.02.2010 um 14:45
Einfach nur Krank und Menschenverachtend wie so etwas in unserer heutenigen Zeit noch existirn kan versteh ich nicht....


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Positives Denken49 Beiträge
Anzeigen ausblenden