Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

573 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geburt, Nachgeburt, Mutterkuchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 15:37
Ich finde dann brauchen wir gar nicht mehr diskutieren.


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 15:38
@Lilientod
Ich glaube du gehst da jetzt in eine ganz andere Richtung. Ich bin nicht deiner Meinung und das ist auch okay, aber deine Diskussionswese schweift ab und ist nicht mehr stringent und themabezogen. Man kann etwas auch absichtlich anders verstehen. Meine Frage ist, ist es als Veganer oder Vegetarier vertretbar?


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 15:40
@Agnosis
Zitat von AgnosisAgnosis schrieb:Das Thema wird die ganze Zeit bewertet und fälschlicherweise auch mit dem Begriff Kannibalismus versehen
Wieso fälschlicherweise?

Ich bin Veganerin und sage das es nicht vertretbar ist.


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 15:42
Zitat von CreizieCreizie schrieb:Ich mag Mutterkuchen
Boah ..
@Creizie :D


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 15:47
@Lilientod
:D


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 15:49
@Creizie
Meinste dat hier? :D
Youtube: muttakuchen deprijunge
muttakuchen deprijunge



melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 15:50
@Häresie
das kenn ich nicht mal


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 15:54
@Lilientod
Ich bin deswegen auch in einem emotionalen Zwiespalt. Als Kannibalismus kann ich es nicht bezeichnen, weil kein Mensch getötet wird um ihn (absichtlich) zu verzehren. Ich habe leider keine genaue Definition gefunden, die beinhalten würde, das man seine eigenen Körper"teile" isst aus Motiven der Gesundheit.
Autokannibalismus ist bekannt, jedoch im Zusammenhang mit selbstzerstörerischem Verhalten oder eines Fetischs.
Schwierig.


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 15:59
Hmmmmm, lecker! Also ich könnte mir das nicht vorstellen. Was Menschen alles in Namen des Glaubens tun... Aber andererseits ist es ja nichts anderes außer Fleisch oder so. Ich würds aber nicht machen, das weiß ich.


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 16:02
@Agnosis
ich versteh ehrlich gesagt nicht,was daran nu so schlimm sein soll.
Ich habs ja nicht der Familie als Festtagsbraten aufgetischt mit den Worten:Soo,jetzt fassen wir uns mal alle an den Händen und essen zur Ankunft des neuen Lebens mal alle davon,Hallelujah!
Ich hab das als einfache,natürliche Methode für mich ganz allein gewählt,damit sich mein Körper schneller regeneriert durch Hormone,die er selbst gebildet hat.
Find ich jetzt nicht ethisch bedenklich.


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 16:10
@Häresie
Ja, aufgrund deiner Argumentation kann ich es nachvollziehen und würde es eben nicht als Kannibalismus bezeichnen. Wie ich schon ein paar Beiträge zuvor schrieb, finde ich es die Methode einleuchtend. Ich finde es mutig von dir, dass du trotz negativer Kritik dazustehst und uns diese Information nicht vorenthälst.


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

04.05.2012 um 16:12
@Agnosis
Bewiesen ist das natürlich nicht.Ich hab in der Situation einfach mal der Hebamme vertraut,die meines Wissens nach keine Hexe war,und hab nu nicht erst irgendwelche Literatur dazu oder Beweise gesucht.Ich habs einfach gemacht,weils mir eingeleuchtet hat,vielleicht isses auch alles Quatsch,ich hab keine Ahnung.Aber gewirkt hat es jedenfalls. :)


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

05.05.2012 um 12:18
@Häresie
Schmeckt übrigens überhaupt nicht nach Fleisch, sondern hat überraschender Weise den zarten unaufdringlichen Geschmack von Baumkuchen und man sollte sie am besten roh genießen,
von wegen der Hormone (Choriongonadotropin, Aktogen, Östrogen, Progesteron),
die werden beim Erhitzen plattgemacht und dann brauchste dat Ding auch nicht mehr zu verzehren, sehr lecker ist's wohl als Einlage in nem Gurkensalat oder pur mit diversen Salatdressings (ein paar Stückchen reichen übrigens für den beabsichtigten Effekt aus,
der da ist: schnelleres Schließen des Geburtskanals, zusammenziehen der Gebärmutter beschleunigen und Bauch faltenlos zurückbilden.)
Hast du das roh gegessen? :x


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

05.05.2012 um 12:28
@Lilientod
Boar.Also so einen Aufriss hab ich darum nicht gemacht,und um Genuss gings ja nicht.
Baumkuchen??Also so schmeckt das auf keinen Fall.
Ja,hab ich roh gegessen,so ein kleines Stück.War nicht eklig,echt nicht. :)


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

05.05.2012 um 12:34
@Häresie

Ich will garnicht darüber nachdenken was das für ein Geschmack hat.

Hat die Hebamme dich einfach gefragt ob du das essen möchtest? :x


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

05.05.2012 um 12:43
@Lilientod
Ja.Ich hab zuhause entbunden.Danach hat sie mir das gesagt,also dass es besser wäre wegen Milchbildung usw,aber ich das selbst wissen müsse.
Naja,zuerst hab ich auch kurz geschluckt,hatte bis dahin noch nie davon gehört.Dann hab ich aber gesehen,was das für ein kleines Stückchen war,um das es ging,und hab einfach runtergeschluckt.War nicht weiter wild.
Einen Salat hätte iuch mir damit nicht gemacht,das find ich bescheuert.Mit Ernährung wollte ich das auch nicht in Zusammenhang bringen. :D


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

05.05.2012 um 12:58
@Häresie
Ich würde gern mal wissen was mit den ganzen Plazentas im Krankenhaus geschieht. :x


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

05.05.2012 um 13:02
also wenn ich nachgeburt bei google eingebe, kommt als vorschlag essen und rezept... sehr merkwürdiger link wenn man nach rezept sucht :D gibt schon freaks...


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

05.05.2012 um 13:02
@Lilientod
Wird entsorgt.An Hormocenta verscheuern sie es seit 1959 wohl nicht mehr.
abb969
http://www.kugener.com/abfrage.php?id=1006&show=1


melden

Nachgeburt essen - ist das wirklich üblich?

05.05.2012 um 13:06
@pornoralle
Ich hoffe nur das sie es auch wirklich entsorgen und nicht an Restaurant verkaufen :x


melden