Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meiner Frau ist Sex völlig egal

449 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sex, Ehe, Lustlosigkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 09:54
@datrueffel
Zitat von datrueffeldatrueffel schrieb:Die Dinge sind nicht immer einfach, aber wenn man zusammenhält, dann kann man auch aus diesem Tal wieder heraus kommen.
Eben! Der TE hat geschrieben, daß er sehr religiös ist und eine Scheidung nicht in Betracht kommt - gerade dann hat der Satz "in guten wie in schlechten Zeiten" eine noch viel größere Bedeutung, als für "ungläubige" Menschen - sollte es jedenfalls haben. Und wenn sie nun partout keine Lust hat, dann sollte er verdammt nochmal mit ihr gemeinsam eine Lösung suchen und sie so akzeptieren, wie sie ist. Zum Heiraten und Kind zeugen hat es ja auch gereicht!

@rainer.o.saft

Wenn du den Thread aufmerksam gelesen hättest, dann hättest du dir diese Unterstellungen sparen können.


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 09:56
@all

Da meine Kritik und Beiträge wohl über das Maß hinaus gegangen sind und sich einige dran stoßen, entschuldige ich mich in aller Form dafür, war in dieser Art mit Sicherheit nicht beabsichtigt.

Ich bin kein Inquisitor und habe keine Ambitionen einer zu sein, bzw. einer zu werden und schon garnicht mich selbst zu profilieren.

@ehemann
Entschuldige, dass ich Dich so angegangen bin, hab blöder Weise zu viele Fake Threads gelesen, dass es mich wohl etwas geblendet hat.

Es tut mir leid, dass es bei Dir so ist und ich würde vorschlagen, dass Du behutsam auf Deine Frau eingehst und mit ihr zusammen vielleicht eine neue Art "Lust" entdeckst. Eine die ihr mehr zusagt.
Natürlich step bei step, denn Du solltest es wirklich langsam angehen, damit sie sich nicht aus Trotz noch weiter zurückzieht.

Sollte aber nichts Abhilfe verschaffen musst Du es wohl hinnehmen und erst recht, wenn Du sie liebst, da bleibt Dir leider kaum was anderes über.

Ich ziehe mich mit dieser Entschuldigung aus dem Thread zurück.

lg und viel Glück


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:04
Im Prinzip gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder hat sie einen schwach ausgeprägten Sexualtrieb ("low sex drive"), oder sie ist schlichtweg asexuell, wie powermausi es vermutet.

@ehemann
Einige Fragen, um das herauszufinden:

- wie ist ihre Beziehung zu ihren Eltern?
- gab es früher Gewalt zwischen ihren Eltern?
- ist/war (mindestens) eines ihrer Elternteile süchtig nach Alkohol, Drogen, Medikamenten, etc?
- hatte sie ein anderweitig schwieriges Elternhaus, z.B. geprägt durch Gefühlskälte, familiäres Mobbing, etc?
- Hat sie ein Problem damit, nackig zu sein? Zeigt sie sich dir gegenüber ungern ohne Kleidung?
- wurde sie als Kind von Gleichaltrigen oft gehänselt?
- wie wichtig ist ihr die Meinung anderer (z.B. Arbeitskollegen) über sie?


- masturbiert sie? wenn ja, wie häufig? fühlt sie sich dabei gut, oder ist auch Masturbation mit Problemen behaftet?
- ist sie ansonsten eine harmonische, zufriedene und glückliche Frau?
- fühlt sie sich begehrenswert und sexuell anziehend?
- hat sie sonst irgendwelche psychischen Erkrankungen oder Angewohnheiten, wie z.B. der abgrundtiefe Hass auf andere Menschen?


1x zitiertmelden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:07
@jimtonic

Asexualität - was es bei ihr wohl sein wird - ist genetisch bedingt und angeboren, da braucht es keinen "Auslöser", was du da aufzählst ist alles schon im Thread geklärt.


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:12
@Thalassa
wart doch einfach mal ab, was @ehemann sagt...


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:24
@Thalassa
Ich habe den thread gerade nochmal durchgelesen, und da ist nichts geklärt.
Asexualität ist hier nur eine Vermutung - ich glaube auch nicht so recht daran, weil es sehr selten ist. Viel häufiger sind es Komplexe mit der eigenen Sexualität, die in jungen Jahren entstanden sind, und mit dem Menschen gewachsen sind. Solche würden sich wiederrum von einem Sexualtherapeuten lösen lassen.


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:27
@ehemann

Kann es sein das sie einen anderen hat? Ich mein solch normalen Triebe hat jeder. Ich bin der Meinung sie sagt das nur damit du gehst und nicht sie die böse ist die dich verlassen hat, immerhin habt ihr ja auch ein Kind. Wie wärs mit nem Privatdetektiv? Da läuft bestimmt was anderes und sie wartet auf ihre Freiheit. Sorry klingt hart... und ich hoffe für dich das es nicht so ist.

Ich würde misstrauisch werden... Zumal wenn dir deine Frau selbst schon Fremdgehen vorschlägt dann kannste vergessen das sie dich noch liebt, sie ist nur noch aus Mitleid mit dir zusammen. Und du bist zu naiv und und zu lieb/verliebt das du alles durch die rosa brille siehst.

Junge wach auf fass der Realität ins Auge! Klär das, krieg raus was da fakt ist! Aber so das sie sicch mal nicht drauf vorbereiten kann. Frauen können ziemlich intrigant werden? Ich wollt schon fast Fragen ob sie was zu verlieren hat wenn du gehst?

MfG Heppy?


2x zitiertmelden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:29
@Heppy
Zitat von HeppyHeppy schrieb:Kann es sein das sie einen anderen hat? Ich mein solch normalen Triebe hat jeder. Ich bin der Meinung sie sagt das nur damit du gehst und nicht sie die böse ist die dich verlassen hat, immerhin habt ihr ja auch ein Kind. Wie wärs mit nem Privatdetektiv? Da läuft bestimmt was anderes und sie wartet auf ihre Freiheit. Sorry klingt hart... und ich hoffe für dich das es nicht so ist.
Ich finde es schlimm, gleich sowas zu vermuten.

Informiere Dich mal über das Thema Asexualität.
Dazu passen viele Dinge was der Threadersteller hier schreibt.

Nicht immer geht ne Frau fremd nur weil sie keine Lust auf Sex hat.
Ebenso ist es bei Männern auch so.


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:32
@raupi

kann ich nicht nachvollziehen. Ich hab das geschrieben weil ich auch schon eine teure erfahrung gemacht habe ;) Und nochmal passiert mir sowas hoffentlich nicht!

MfG Heppy?


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:33
@Heppy
Sehr direkt ausgedrückt und ich teile Deine Auffassung. Die Liebe scheint einseitig zu sein.


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:38
@Heppy
Zitat von HeppyHeppy schrieb:Ich würde misstrauisch werden... Zumal wenn dir deine Frau selbst schon Fremdgehen vorschlägt dann kannste vergessen das sie dich noch liebt, sie ist nur noch aus Mitleid mit dir zusammen. Und du bist zu naiv und und zu lieb/verliebt das du alles durch die rosa brille siehst.
Warum denkst du, dass nur die Fremdgehvariante als Möglichkeit in Betracht kommt, eventuell will sie ihm einfach nicht verwehren sich auszuleben und hat es etwas unüberlegt mal von sich gegeben, also das mit dem Seitensprung...

Bist du ein Mann ?

Wenn ja wundert es mich nicht, wir Frauen ticken nicht ganz so simpel wie ihr Männer, bei uns läuft extrem viel über Kopp und Emotion, wenn nur ne Kleinigkeit (die aber an uns und unserem Selbstbewusstsein nagt) zuviel Raum in unseren Gedanken einnimmt können wir uns nunmal schwerer "entspannen" als ihr. Wie gesagt bei uns Frauen spielen mehrere Dinge eine Rolle, ob wir fähig sind Sex mit dem Partner zu genießen. Wenn ihr eure Befriedigung aus dem rein mechanischen schöpft, sollte bei uns Frauen alles stimmen, wenn wir kommen wollen sollen ;)


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:42
@DieSache

Jaja red dich nicht raus ;)

Klar bin ich nen Mann! Und nein ich seh die ganze Sache nicht nur Mechanisch, aber ich denk mal wenn auch die Zweisammkeit nicht mehr hinhaut... dann lieg ich bestimmt nicht mal so falsch. Ihr Frauen seid auch leicht zu durchschauen, oder hab ich einfach schon zuviel erlebt?

Wir werden immer nur als Sch***zgesteuert hingestellt, so isses nicht, wir sehnen uns auch nach Liebe, aber wenn die nicht gegeben ist^^ Immerhin will man ja beim Sex nicht das Gefühl haben ausgehalten zu werden. Dann kann man auch innen Puff gehn, dürfte in seinem Fall sogar vier mal im Monat noch billiger sein^^


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:47
@DieSache
Und das was Du eben beschrieben hast, soll sich über Jahre hinziehen? Ich meine die Frage mal ganz ehrlich gestellt. Zumal ich Frauen kenne, die sagen was sie wollen und wie. Auch sie leben ihre Triebe aus, weil sie sie auch haben nicht nur wir Männer. Und ich persönlich mag nur Frauen, die sagen was sie wollen. Wer da den Mund nicht aufbekommt hat Pech.
Der Threadersteller hat ja nun schon mehrfach gesagt, dass er sie angesprochen hat, was soll er denn noch alles tun von sich aus? Wie wäre es denn, wenn sie mal ansagt und vor allem äussert, was sie will, erwartet oder dergleichen.


1x zitiertmelden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:48
Also zunächst einmal ist das für Deine Frau natürlich ein sensibles Thema, darum um so schwerer zu lösen. Aber ihre Aussage, dass nicht "Ihr" ein Problem habt, sondern lediglich "Du", das ist schlichtweg falsch. Denn ganz offensichtlich hast Du ja einen "normal" funktionierenden Sexualtrieb und sie nicht. Was ja schlussendlich bedeutet, das sie das Problem hat.

Nein, echt, dieser Satz: "Du hast ein Problem", der macht mich sauer.

Sexualität ist eine wichtige Komponente in einer Beziehung.Eine Störung in diesem Bereich führt oftmals zu einer Problemspirale, aus der man ohne fremde Hilfe vielleicht nicht wieder herausfindet. Die entscheidung, zu seinem Therapeuten zu gehen, ist darum sicherlich richtig. Der Mann fängt an, Selbstzweifel zu entwickeln ("Ich kann sie nicht befriedigen etc."), die Frau macht sich Vorwürfte ("Irgendwas stimmt mit mir nicht"). Das kann die ganze Beziehung gefährden.

Organsmusprobleme rühren oftmals daher, dass es der Frau nicht möglich ist, sich völlig fallen zu lassen. Es existiert also eine Blockade. Was wiederum zeigt, dass SIE ein Problem hat, denn der Orgasmus ist eine normale Funktion des menschlichen Körpers habe allerdings mal gelesen, dass viele Frauen vor ihren 25 Lebensjahr noch keinen erlebt haben oder wenn, dann höchstens mit sich selbst.

Vielleicht liegt tatsächlich eine organische Ursache vor. Es wäre wichtig zu wissen, ob sie überhaupt sexuell erregt werden kann. Also, ob es etwas gibt, was sie scharf macht. Womöglich - und das meine ich jetzt nicht beleidigend - hat sie einfach sexuelle Wünsche, die sie selbst für so abwegig hält, dass sie sich nie trauen würde, sie zu erfüllen, wie SM etc.

Die Reaktion auf das Sexspielzeug zeigt doch schon, das bei Deiner Frau eine große Prüderie herrscht, ohne dass ich das jetzt auf euren christlichen Glauben zurückführen will. Es eklig zu finden, einen Penis anzufassen, also wenn das nicht prüde ist, was dann?

Was mich interessieren würde: Küsst ihr euch innig (also mit Zunge)?

Zu sagen: "Wenn man sie liebt, akzeptiert man das" ist etwas zu leicht, liebe Freunde. Ehemann hat Bedürfnisse. Er lebt in einer Beziehung. Die fehlende Sexualität wird sich immer negativ auf diese Beziehung auswirken, eben weil etwas fehlt. Biologisch gesehen ist ja die Sexualtät und deren Ergebnis der Hauptzweck einer Liebesbeziehung.

Ich finde, seine Liebe hat er sehr deutlich gemacht, indem er diese Frau trotz der Störung ihrer Sexualität geheiratet hat. Und da ein Kind vorhanden ist, steht meiner Meinung nach eine Beendigung der Beziehung nicht zur Debatte. Aber sollen die beiden ewig wie Bruder und Schwester zusammenleben?

Ich habe gehört, es gäbe mitlerweile so etwas wie Viagra für die Frau, bin mir aber nicht sicher, ob das schon auf dem Markt ist. Der Ratschlag, mal Hand anzulegen bei ihr ist wenig hilfreich, sie würde es ja nicht zulassen.

Du solltest Dir, lieber Ehemann, also ernsthaft gedanken machen ob Du - wenn die Therapie nicht fruchtest - nicht die Dienste von Prostiuierten in Anspruch nehmen willst, um Dir Erleichterung zu verschaffen. Deine Frau kann dagegen ja nichts sagen: In was für eine Situation bringt sie Dich da schließlich?

Zur Therapie kann ich nur sagen, dass festgestellt werden sollte, ob Deine Frau überhaupt sexuell erregbar ist. Hier ist immer wieder das Wort Asexualität gefallen. Ich möchte ein weiteres hinzufügen: Frigidität. Dieses Problem ist nicht neu, schon der alte Kokser Freud hat sich damit auseinander gesetzt, und im Gegensatz zur genetisch bedingten Asexualität ist Frigidität unter Umständen heilbar. Allerdings nicht, solange Deine Frau nicht einsieht, dass nicht Du ein Problem hast, sondern ihr beide. Dass dieses Problem eure Ehe gefährdet und dass sie verdammt noch mal dabei mithelfen muss, es zu lösen. Mit "ihn ab und zu mal drüberrutschen lassen" ist es nicht getan. Sie muss aktiv bei der Lösung des Problems mithelfen, auch wenn es ihr unangenehm ist und von ihrer Sicht aus alles eitel Sonnenschein wäre, würde man den Mantel des Schweigens darüber decken. Ihr seid verheiratet verdammt. "Dein Problem" ist also immer euer beider Problem.


1x zitiertmelden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:51
@Heppy


ja wahrscheinlich und zwar zuviel Negatives würde ich mal behaupten wollen ;)

Wie gesagt wir Frauen ticken etwas komplizierter !

Habt ihr Männer z.B. viel Alltagsstress baut ihr den sehr gerne mal über Sex ab, wir Frauen hingegen können bei zuviel Alltagsstress und Mist im Kopp einfach nicht nen Schalter umlegen und bereit sein, geht nicht !

Im Grunde ist die ganze Frau das Organ, welches erregt werden will und dazu muss die Umgebung und die Stimmung passen. Ihr Männer habts da leichter ihr seid einfach visuell gesteuert, euch reich ein schöner Anblick und ihr werdet schwach bzw hart ;)


2x zitiertmelden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:54
@DieSache
Du beschreibst eine gewisse Romantik, aber genug Frauen wollen auch nur mal Poppen, ohne das ganze Gedöhns drumrum, nicht immer aber manchmal bis oft.


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 10:56
@DieSache
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Wie gesagt wir Frauen ticken etwas komplizierter !
Schön gesagt, die meisten Männer - nicht alle, es gibt rühmliche Ausnahmen - halten sich in ihrer Männlichkeit für so großartig, daß sie garnicht in Betracht ziehen können/wollen, daß sie an fraulicher Unlust auch ein Quäntchen Mitschuld tragen ...
Ich getrau mich zwar kaum noch zu schreiben, wegen der ewigen Doppelposts bei mir, aber ich schicke es trotzdem ab.


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 11:00
@DieSache
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:ja wahrscheinlich und zwar zuviel Negatives würde ich mal behaupten wollen
Stimmt!
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Wie gesagt wir Frauen ticken etwas komplizierter !
Stimmt nicht! Garnicht stimmt das nicht! :)
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Habt ihr Männer z.B. viel Alltagsstress baut ihr den sehr gerne mal über Sex ab
Oder irgendwo haue verteilen...
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:wir Frauen hingegen können bei zuviel Alltagsstress und Mist im Kopp einfach nicht nen Schalter umlegen und bereit sein, geht nicht !
das kann ich ehrlich gesagt auch nicht...
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:Im Grunde ist die ganze Frau das Organ, welches erregt werden will und dazu muss die Umgebung und die Stimmung passen.
ist bei uns nicht anders, in nem Bahnhofsklo bumsen ist nicht toll, also umgebung ist uns auch wichtig, Sex ist auch eine Kopfsache, wenn mich was beschäftigt krieg ich auch keinen hoch...
Ihr Männer habts da leichter ihr seid einfach visuell gesteuert, euch reicht ein schöner Anblick und ihr werdet schwach bzw hart
erwischt :) ne mal im ernst, klar zieht nen minirock meinen blick hinterher, egal was ich für ne laune hab, aber das einfach nur weil es schön ist :) Aber Optik ist nicht alles, ich seh ja was bei rumkommt, mit schönen Mädchen hat man nur schöne Probleme... ich werd auch schnell Eifersüchtig...

Jetzt kannst Du mich zerreissen. Mache erstmal Mittagspause, ne Stunde ;-)

MfG Heppy™


melden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 11:01
@Thalassa
Es liegt nicht an Frau oder mann allein, wie in jeder Beziehung spllte man Wert auf das WIR legen und dazu gehören jegliche Arten der KOMMUNIKATION. Das fehlt vielen oder sehr viele trauen sich nicht den Mund aufzumachen und ihre Wünsche zu äussern. Es ist äusserst platt zu sagen, "wir Frauen ticken komplizierter".


1x zitiertmelden

Meiner Frau ist Sex völlig egal

21.07.2010 um 11:05
@Badbrain
Zitat von BadbrainBadbrain schrieb:Es ist äusserst platt zu sagen, "wir Frauen ticken komplizierter".
Ist es garnicht ! Ein bißchen Lebenserfahrung hab ich ja nun mittlerweile auch schon, und wenn "Frau" das Gefühl hat, nicht offen und ehrlich über sich und ihre Gefühlswelt mit "Mann" sprechen zu können, dann wird auch das seine Gründe haben.


melden