Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Krebs

186 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Krank, Krebs ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Krebs

09.08.2010 um 18:06
@Ajoki
@Sidhe


Der Punkt ist, das meine größte Angst nicht die vor dem Tod war.
Auch nicht die Angst vor einem Siechtum.

Die Angst, auf die Lebenden neidig zu werden, vielleicht auf das eigene Kind, das hat mich beschäftigt.

Die Angst, es noch ein paar Jahre zu schaffen, so das das Kind einen kranken Vater in Erinnerung behält....

Ich habe nun kein neues qualitativeres Leben als zuvor, weil ich mir auch vorher schon über die Kostbarkeit des Lebens bewusst war.
Gut, ich hab mir etwas mehr Freizeit verordnet, die Fotografie ist Zeugnis davon. Mein Blog hier fängt einen Tag vor der Op an.
Da ist dann schon durchaus etwas drin enthalten, was ich vorher nicht beachtetete.

Auch hab ich neben der Schulmedizin noch eine Hypnotherapie gemacht, welche mir auch Aspekte meiner Persönlichkeit zeigte, die mir fremd waren. In gewisser Weise habe ich eine Art selbst von mir tief im Inneren entdeckt, welche mir vorher fremd war.

Das Ding ist raus, Methastasen gibt es auch nicht, wenn es wieder kommt wird es wieder weggemacht, sollte jemals eine Radikal-OP nötig erscheinen werde ich sie nicht machen lassen.

Ich habe mein altes Leben wieder, es fühlt sich an wie vorher und ich fühle mich gesund, so wie vorher auch schon.

Und so hab ich nur eine leichte Ahnung bekommen von dem was es heisst, betroffen zu sein.


Das ich diese Lektion aber gebraucht hätte, sogar innerlich selber erzeugt, das kann ich nicht bejahen.
Doch gut ja, ich war jahrelang starker Raucher, das könnte schon eine Erklärung sein und ist selbstverantwortet.
Nur Scheisse wenn man damit mit Mitte 30 aufhört und den Siff dann erst daraufhin ein Jahr später bekommt.^^

Ich glaube einfach nicht daran das das Leben fair und gerecht ist und jeder das bekäme was er verdient. Ich selber höre jedoch zu den vom Leben begünstigten, so sieht das für mich im Grunde aus. Das war aber auch schon ebenfalls vorher so.


melden

Krebs

09.08.2010 um 18:08
@lateral
Zitat von FräuleinWunder_FräuleinWunder_ schrieb:Das hat dann auch was mit der Disharmonie zutun, dass der Körper dagegen nicht ankämpfen kann
Das Bestreite ja auch niemand
Aber Wundheilung funktioniert auch besser wenn Geist und Koerper im Einklang sind

Und trotzdem kommt keiner auf die Idee jemand der an einem Kopfschuss stirbt zu sagen dass das an mangelnder geistiger Gesundheit liegt...

Wenn sie sich auf das Geistige konzentrieren will ist das ihr gutes Recht
Aber die total Leugnung materieller Zusammenhaenge zeugt nicht von so grosser geistiger Reife wie sie sie fuer sich in Anspruch nimmt.

Zumal sich materielle Zusamenhaenge ja leicht nachweisen lassen.


1x zitiertmelden

Krebs

09.08.2010 um 18:09
Meine Aussage war Ironie...
Zitat von JPhysJPhys schrieb:Wenn sie sich auf das Geistige konzentrieren will ist das ihr gutes Recht
Aber die total Leugnung materieller Zusammenhaenge zeugt nicht von so grosser geistiger Reife wie sie sie fuer sich in Anspruch nimmt.
Das kann man getrost so unterschreiben :)


melden

Krebs

09.08.2010 um 18:32
@lateral
Zitat von FräuleinWunder_FräuleinWunder_ schrieb:Hier gehts nicht darum, was DU gerne magst... ich laß mir auch von dir nicht deine Meinung aufschwatzen, dies hier is ein Forum und hier kann jeder das schreiben, was er für richtig hält.
Und nach deiner primitven Aussage zu urteilen, kann sich jeder hier selber denken, wer sich hier dumm anstellt.
Na gut liebes Frollein Wunder, wenn du es so genau und spitzfindig haben willst ....

Deine Aussage war:
Zitat von FräuleinWunder_FräuleinWunder_ schrieb:Wenn seelische Disharmonie als Auslöser für Krebs gilt, dann müssten wir alle vor Krebsgeschwulsten nur so eitern.
worauf ich dich lediglich darauf hinwies', daß nicht jede seelische Disharmonie in der Krankheit Krebs münden muß, sondern dies auch auf unzählige andere Arten und Weisen tun kann.

Daraufhin kam von dir nur dein in Anbetracht des Kontextes recht altkluger Satz
Zitat von FräuleinWunder_FräuleinWunder_ schrieb:Hier geht es numal um Krebs und nicht um Krankheiten allgemein.
Also, liebes Fräulein, ich weiß, daß es hier um Krebs geht, so steht es schließlich in der Überschrift und des Lesens bin ich durchaus mächtig.
Da aber du es durch deine eigene Aussage nötig machtest, eine Differenzierung anzubringen, welche auf andere Krankheiten bzw. Auswirkungen hinweist, ist es ein wenig lächerlich, wenn ausgerechnet du dich darüber beschwerst, daß ich dir ein wenig Plattheit unterstelle^^
Soweit, so gut.




@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wie, es gibt kein erstes Mal?
Solltest du deine Aussage nicht dahingehend erweitern, das ""Erstgeborene" halt nicht krank auf die Welt kommen um nicht vollends unglaubwürdig zu wirken?
Ich schrieb "niemand IST zum ersten Mal auf der Erde" und nicht "war".
Natürlich gab es ein erstes Mal, aber das liegt sehr sehr lange zurück.
So schwer war dieser Satz wirklich nicht zu verstehen, und ausgerechnet in deinen Augen unglaubwürdig zu wirken ist fast schon ein Kompliment, also danke ;)


Dieser Thread versumpft schon wieder durch blinde unterentwickelte Materialisten, aber das war klar, also bin ich weg.


@jimmybondy
Ich schreibe dir demnächst mal privat ;)
LG dir.


melden

Krebs

09.08.2010 um 18:34
@Sidhe
Dieser Thread versumpft schon wieder durch blinde unterentwickelte Materialisten, aber das war klar, also bin ich weg.

Wooohooooo...das Beleidigen klappt aber noch ganz gut, eh?


melden

Krebs

09.08.2010 um 18:42
@Sidhe
Woher beziehst du dein absolutes (Un)wissen?
Ich schrieb "niemand IST zum ersten Mal auf der Erde" und nicht "war".
Wo, in deiner Seelenwanderungstheorie, steht denn geschrieben, das niemand zum ersten mal auf der Erde ist?
Gibt es zur Erlangung dieses "Wissens" nachprüfbare Kanäle, oder versuchst du hier einer verquasten Ideologie das Mäntelchen des Wissens umzuhängen?


1x zitiertmelden

Krebs

09.08.2010 um 18:44
@Sidhe
PMS?!


melden

Krebs

09.08.2010 um 18:46
@Zyklotrop
Du verstehst das einfach nicht. Das ist wie mit dem Ei und dem Huhn. Das lässt sich nicht erklären. ;)

Vielleicht sind ja zumindest alle, die krank sind, nicht das erste Mal auf der Erde.....und schon hast du deine Antwort! ;)

*hofft, dass man die Ironie entdeckt*


melden

Krebs

09.08.2010 um 19:34
@Sidhe
Na, kannst es wieder mal nicht leiden, wenn die Menschen andere Ansichten als du haben. Ist schon Scheisse, wenn man sein durchgeknalltes Weltbild nicht beweisen kann, das auf nichts weiter, als Wunschvorstellungen beruht.

Gilt auch für den Rest von euch Esospinnern!

Ich hab die Schnauze sowas von voll von diesem Esorotz und "wer Krank wird ist ja bloss selbst dran Schuld". Wie gestört muss man sein, sowas zu behaupten, es überhaupt zu denken? Habt ihr in der Schule nichts gelernt? Viren, Bakterien, Gendefekte? Kennt ihr alles nicht? Nein? Wieso gibt es dann Erbkrankheiten? Haben Eltern und Kinder also die gleichen ungelösten seelischen Konflikte, die sich dann in einer gleichen Erkrankung manifestieren, ja?

Und ja, schwerkrank auf die Welt gekommene Säuglinge sind ja auch selber Schuld, die unsterbliche Seele, von der man als lebendes Geschöpf nie was mitbekommt, muss für ihre Fehler bestraft werden, und das in Form von einem Neugeborenen...

Ist euch Leuten eigentlich nicht bewusst, wie grausam eure ganzheitlicher Wahnsinn ist?


1x zitiertmelden

Krebs

09.08.2010 um 20:48
@chilichote

Sag mal, brauchst du unbedingt ein Feindbild, oder ist es dir möglich, dich auch sachlich auszudrücken?
Zitat von chilichotechilichote schrieb:"wer Krank wird ist ja bloss selbst dran Schuld"
Ich habe nirgendwo gelesen, daß jemand eine solche nicht tiefer erklärte Plattitude geäußert hätte. Ich zumindest nicht, wenn das aber alles ist, was du aus meinem Beitrag hierzu herauslesen kannst, soll mich das auch nicht weiter stören.
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Ist euch Leuten eigentlich nicht bewusst, wie grausam eure ganzheitlicher Wahnsinn ist?
Grausam ist es in deinen Augen weil du mit Begriffen wie Strafe und Schuld denkst, die aber nicht zutreffend sind. Grausam wäre es, wenn ein schwer kranker Mensch eine Krankheit wie aus dem Nichts bekommen würde, selber nicht daran mitarbeiten könnte, wenn die Menschen wie in deiner Theorie ganz willkürlich erkranken würden und/oder Sterbende sowie Todkranke nur noch ihren ewigen Tod zu erwarten hätten, ohne jemalige Aussicht auf ein weiterführendes, bessers Leben.


1x zitiertmelden

Krebs

09.08.2010 um 20:51
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wo, in deiner Seelenwanderungstheorie, steht denn geschrieben, das niemand zum ersten mal auf der Erde ist?
Es ist logisch, daß heute niemand mehr zum ersten Mal inkarniert sein kann, da die Menschheit an sich doch schon etwas älter ist ... sie hat sich entwickelt und Entwicklungen bedürfen eines gewissen Zeitraumes, so daß eine "junge" Seele sich in der völlig falschen Entwicklungszeit finden würde, würde sie heute noch inkarnieren. Aber das geschieht auch nicht.


melden

Krebs

09.08.2010 um 20:54
Zitat von SidheSidhe schrieb:wenn die Menschen wie in deiner Theorie ganz willkürlich erkranken würden und/oder Sterbende sowie Todkranke nur noch ihren ewigen Tod zu erwarten hätten, ohne jemalige Aussicht auf ein weiterführendes, bessers Leben.
Das ist ein Scherz... Leute wie dich kann man doch nicht ernst nehmen. Kannst du dich selber ernst nehmen? Oder musst du jedesmal lachen, wenn du in den Spiegel schaust?
Zitat von SidheSidhe schrieb:Sag mal, brauchst du unbedingt ein Feindbild, oder ist es dir möglich, dich auch sachlich auszudrücken?
Ne, ich brauch kein Feindbild. Ich halte nur nichts davon, Schwachsinn nicht auch als solchen zu bezeichnen und des Schwachsinns Anhänger kann ich einfach nicht leiden, wenn sie anfangen, ihren Schwachsinn zu postulieren und auch noch als Wahrheit bezeichnen...!
Zitat von SidheSidhe schrieb:Ich habe nirgendwo gelesen, daß jemand eine solche nicht tiefer erklärte Plattitude geäußert hätte. Ich zumindest nicht, wenn das aber alles ist, was du aus meinem Beitrag hierzu herauslesen kannst, soll mich das auch nicht weiter stören.
Weil du es nirgendswo gelesen hast, bedeutet es nicht, das es nicht geschrieben wurde. Und ob es nun mit schön klingenden Worten verhübscht wurde, spielt keine Rolle. Rotze ist Rotze.


melden

Krebs

09.08.2010 um 20:57
@chilichote

Von mir wurde es jedenfals nicht derart ausgedrückt also verbitte ich mir diese Unterstellungen.
Wenn du mich nicht ernst nehmen möchtest, mußt du es ja nicht tun, dann solltest du aber zumindestens so konsequent sein, und nicht von dir aus auf mich zugehen.
Wie weit du mit deinen Scheuklappen kommst, und daß Menschen wie du sogar zu gefährlichen Personen werden können, da sie Hass auf alles was ihrer Wahrnehmung fremd und unzugänglich ist entwickeln, wirst du möglicherweise noch am eigenen Leib erfahren.

Nun aber ganz wie du willst, ich hatte auch schonmal vernünftig mit dir diskutieren können, aber wer mit solchen Aggressionen ankommt ist bei mir an der falschen Adresse.




@JPhys
Zitat von JPhysJPhys schrieb:Jeder halbwegsaufgeklaehrte Mensch weiss heutzutage dass es Infektionskrankheiten gibt
Die einen bekommen sie, die anderen nicht.
Wenn man sich aber natürlich in einem versuchten Gebiet aufhält ist es logisch, daß man erkrankt,
das habe ich nun wirklich nicht in Abrede gestellt und ich hoffe, du hältst mich nicht für so dumm^^


3x zitiertmelden

Krebs

09.08.2010 um 21:01
Wenn du dein Verhalten mir mal reflektierst... dann ähm... sollteste echt mal einhalt walten lassen... Du bist selbst kein deut besser mit deinen spitzbübischen Äusserungen.


melden

Krebs

09.08.2010 um 21:04
Zitat von SidheSidhe schrieb:Wenn du mich nicht ernst nehmen möchtest, mußt du es ja nicht tun, dann solltest du aber zumindestens so konsequent sein, und nicht von dir aus auf mich zugehen.
Nun, das überlass doch bitte einfach mir :D
Zitat von SidheSidhe schrieb:Wie weit du mit deinen Scheuklappen kommst, und daß Menschen wie du sogar zu gefährlichen Personen werden können, da sie Hass auf alles was ihrer Wahrnehmung fremd und unzugänglich ist entwickeln, wirst du möglicherweise noch am eigenen Leib erfahren.
Ja na klar, jetzt kommt diese Schiene wieder. Glaubst du den Schiss nicht, den ich postuliere, dann wirst du eines Tages dafür büssen müssen...

Alles wird gut, ganz bestimmt und keiner tut dir was :D
Zitat von SidheSidhe schrieb:Nun aber ganz wie du willst, ich hatte auch schonmal vernünftig mit dir diskutieren können, aber wer mit solchen Aggressionen ankommt ist bei mir an der falschen Adresse.
Es spielt überhaupt keine Rolle, wie ich mit dir umspringe. Solange ich deine Meinung nicht teile, machst du irgendwann die Fliege, weil man mit den Scheuklappen tragenden Materialisten ja sowieso und überhaupt nicht diskutieren kann und blablabla... immer das selbe, immer und immer wieder! Scheinbar gibts nicht sehr viel Freiraum in deiner Welt, sonst würdest du vllt. dir mal anderes Geschwurbel einfallen lassen.


1x zitiertmelden

Krebs

09.08.2010 um 21:27
@chilichote
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Ja na klar, jetzt kommt diese Schiene wieder. Glaubst du den Schiss nicht, den ich postuliere, dann wirst du eines Tages dafür büssen müssen...
*seufz*
Das ist nicht was ich sage, nicht im Entferntesten.
Du siehst es als Argument gegen mich an, daß ich sage man könne mit Menschen wie dir nicht diskutieren, was du nur als Unfähigkeit meinerseits ansiehst - aber wenn ich jeden Satz den ich von mir gebe entstellt wiederfinde und einfach alles wie einem Kleinkind erklären muß, dann sehe ich die Probleme der Verständigung wirklich nicht bei mir.

Es geht hier um ausschließlich unpersönliche Dinge, aber du verstehst sie persönlich und bastelst dann auf falscher Basis deine Argumentation. Denkst du, es interessiert mich, was du persönlich glaubst? Ich habe weder Vor- noch Nachteile oder Interesse daran, dir persönlich irgendetwas indirekt anzudrohen, noch ist es das, was ich dir mitgeteilt habe.
Wenn du aber ein so beschissenes Bild von mir hast, das du zurecht ablehnen solltest, kann ich dir nur raten genauer hinzusehen. Denn um eine persönliche Meinung geht es mir hier gar nicht, sondern lediglich darum, dich und andere darauf hinzuweisen, daß das Leben bestimmten "Gesetzen" unterliegt nach denen sich Alles und Jeder richten muß. Bei Mißachtung dieser Gesetzmäßigkeiten werden Unheil und Leid erzeugt, darum ist es vonnöten diese (Natur)Gesetze kennenzulernen. Daran ist nichts persönliches noch beleidigendes.
Du würdest sicher auch nicht aus einem Flugzeug ohne Fallschirm springen, eben weil du die Gesetzmäßigkeit der Schwerkraft kennst und berücksichtigst.
Nichts anderes ist es hier, sowie mit dem Leben an sich.
Nur daß die meisten -geistigen- Gesetzmäßigkeiten noch nicht erkannt worden sind,
das negiert aber natürlich nicht ihre Existenz und Wirkung.

Den Bockmist, den du aus dem Beitrag rausgelesen hast, würde ich niemals von mir geben, aber du stellst dich auch so abwehrend an, daß man dich mit Vernunft nicht zu erreichen scheint.
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Es spielt überhaupt keine Rolle, wie ich mit dir umspringe.
Dann kann ich dich im Umkehrschluß also auch wie den letzten Dreck behandeln, oder wie!?
Was soll denn das für eine Einstellung sein? Es spielt sehr wohl eine Rolle, zum einen heißt es, was du nicht willst, das man dir tu', das füg' auch keinem anderen zu, zum anderen ist es mein gutes Recht mich zu verteidigen, wenn ich angepöbelt und beleidigt werde.
Mir ist bei dir aber schon oft aufgefallen, daß du sehr "heißblütig" und unsachlich diskutierst, da ich aber auch sachlichere Beiträge von dir kenne, wundere ich mich, daß du dich nicht soweit im Griff hast, das Recht, das du selber gerne für dich einforderst, auch Anderen zu gewähren.
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Solange ich deine Meinung nicht teile, machst du irgendwann die Fliege, weil man mit den Scheuklappen tragenden Materialisten ja sowieso und überhaupt nicht diskutieren kann und blablabla... immer das selbe, immer und immer wieder!
Und, bist du schon ein einziges Mal auf den Gedanken gekommen, daß die Ursache dafür nicht ausschließlich auf einer Seite zu finden ist? Ich meine, hinterfragst du dich überhaupt auch mal selber? Oder forderst du das nur von den Anderen...

Du hast ja nicht im Entferntesten eine Ahnung, wie schlimm dieses ewige Wiederholen und doch mit niemandem kommunizieren können für mich ist, schonmal versucht, einem von Geburt aus Blinden den Regenbogen adäquat zu beschreiben....?
Und das ist keine Beleidigung, sondern die Beschreibung einer Situation.
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Scheinbar gibts nicht sehr viel Freiraum in deiner Welt, sonst würdest du vllt. dir mal anderes Geschwurbel einfallen lassen.
Alleine der abwertende Begriff "Geschwurbel" sollte mich davon abhalten, mich mit jemandem einzulassen der so respektlos mit seinen Mitmenschen umgeht.
Das, was du mir vorwirst, praktizierst du nur selber.

Ich lebe übrigens nicht in meiner Welt, sondern in DER Welt, und deshalb gibt es dort auch sehr viel Freiraum, sogar soviel Freiraum, daß es mir sowas von am A***h vorbeigeht, ob hier nun jemand versteht was ich schreibe oder nicht, weil es mir immer nur im die Sache und die Wahrheit an sich geht, niemals um mich als Person, so daß ich auch nichts persönlich nehmen kann sondern über dem Ganzen stehe.
Und ja, nun nehme ich mir auch die Freiheit tatsächlich zu gehen, ganz einfach weil es hier keinen Sinn macht und ich keinen Selbstdarstellungsdrang besitze und auf Teufel komm raus weitermachen muß. Das ist ganz schön befreiend, solltest du auch mal anwenden :)


Gute Nacht^^


1x zitiertmelden

Krebs

09.08.2010 um 21:35
Niemand versteht es so gut, so viel zu schreiben und so wenig damit auzudrücken, wie du.

Und was du als Unterstellung siehst, ist nur ein weiterdenken meinerseits. Was bitte sonst ist die Essenz eines solchen Geschwurbels?
Zitat von SidheSidhe schrieb:Wie weit du mit deinen Scheuklappen kommst, und daß Menschen wie du sogar zu gefährlichen Personen werden können, da sie Hass auf alles was ihrer Wahrnehmung fremd und unzugänglich ist entwickeln, wirst du möglicherweise noch am eigenen Leib erfahren.
Im Klartext bedeutet das, wenn ich weiterhin nicht dein Weltbild akzeptiere, weil ich aus deiner Perspektive ignorant bin, dann werde ich schnell selbst merken, wie leicht es ist, sich mit "Hass" selbst zu "Erkranken". Genau das ist die Aussage. Leugnen ist zwecklos.
Du schreibst gern etwas und hinterher behauptest du, du meintest etwas völlig anderes. Mir fällt das sehr häufig bei dir auf. DAS ist ganz schön armseelig. Aber da kommst du sicher selbst irgendwann hinter ;) Ich glaub ganz fest dran :D
Zitat von SidheSidhe schrieb:Das ist ganz schön befreiend, solltest du auch mal anwenden
Für mich wäre es befreiend, wenn der letzte Schwachsinnige sich in den Wald zurückzieht und auf einen Baum klettert. Das wird so schnell leider nicht passieren... :(


1x zitiertmelden

Krebs

09.08.2010 um 21:39
@Sidhe
Wenn man sich aber natürlich in einem versuchten Gebiet aufhält ist es logisch, daß man erkrankt,daß man erkrankt,
das habe ich nun wirklich nicht in Abrede gestellt und ich hoffe, du hältst mich nicht für so dumm
Du hast geschrieben
Zitat von SidheSidhe schrieb:Jede Krankheit ist Ausdruck einer seelischen Disharmonie;
sich über natürliche Vorgänge so zu echauffieren, ist schon eher mittelalterlich.
Eine Krankheit weißt uns immer darauf hin, daß nicht nur mit unserem Körper, sondern vor allem auch mit unserer Seele etwas nicht stimmt, daß ein mehr oder weniger großes Ungleichgewicht, also keine Harmonie, vorherrscht.
Da fuehlte ich mich bemuessigt das manche Krankheiten eben dadurch ausgeloest werden dass man sich bei einem anderen Ansteckt

Und dass das nicht SO viel mit seelsicher Disonanz zu tun hat.
Zitat von SidheSidhe schrieb:Die einen bekommen sie, die anderen nicht.
Was von einer Vielzahl von Gruenden abhaengt.
Ja die gesitige Gesundheit spielt eine wichtige Rolle dabei
Aber nicht der einzige.


1x zitiertmelden

Krebs

09.08.2010 um 21:41
@chilichote

Schon wieder wirfst du mit Beleidigungen um dich, das ist echt arm.
Zitat von chilichotechilichote schrieb:Im Klartext bedeutet das, wenn ich weiterhin nicht dein Weltbild akzeptiere, weil ich aus deiner Perspektive ignorant bin, dann werde ich schnell selbst merken, wie leicht es ist, sich mit "Hass" selbst zu "Erkranken". Genau das ist die Aussage. Leugnen ist zwecklos.
Nein, nein und nochmals NEIN (aber zum letzten Mal)!!

Ich weise dich darauf hin, daß du dich als in deine Umwelt eingebundenes Subjekt den Bedingungen und Gesetzmäßigkeiten deiner Umwelt unterordnen mußt.
Weiterhin weise ich dich warnend und nicht angstmachend(!) darauf hin, daß es zu deinem eigenen Unglück führen wird, wenn du dich gegen natürliche Gesetzmäßigkeiten stellst.
Ich helfe dir also!
So als ob ich dich darauf hinweisen müßte, daß du trotz starkem Durst das Salzwasser besser nicht trinkst ... weil du sonst verdurstest. Aktion --> entsprechende Reaktion. That's it.


GN8.


1x zitiertmelden

Krebs

09.08.2010 um 21:42
@JPhys
Zitat von JPhysJPhys schrieb:Aber nicht der einzige.
Habe ich SO auch nicht behauptet ;)


melden