Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

21 Tote bei Loveparade

3.817 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Duisburg, Loveparade ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:01
Die Polizei hat eine Telefonnummer geschaltet, unter der sich Angehörige von Opfern informieren können. Hotline: 0203/ 94 000.



melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:02
Wie kann man auf einem Platz für zugelassene 400.000 Menschen eine Party zulassen, auf der mndestens 1 Million erwartet werden. Was dachten die genehmigenden Bearbeiter und auch die Antragsteller und die Polizei was mit den 600.000 anderen zu machen sei...? Dachten die die lösen sich in Luft auf oder fahren einfach so nach Hause, wo sie doch alle aus ganz Deutschland kommen. Hier sind bewusst gesteigerte Aggressivität und auch Todesfälle in Kauf genommen worden und ich bin mal gespannt wie es rechtlich abschließend beurteilt wird


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:08
Entsetzliche Sache - Die Loveparade ist damit im wahrsten Sinne "gestorben"!

Ich bin der Meinung, daß so etwas in Berlin nicht passiert wäre.
Die Organistaion der LP Berlin war wesentlich besser organisiert, die Leute mussten nicht durch irgendwelche Tunnel laufen, um aufs Gelände zu kommen.

Lt. NTV hat Dr.Motte, der "Erfinder" der LP, die Schuld den Veranstaltern gegeben. Er findet es unverantwortlich, daß es nur einen Zugang gab.

Das sehe ich ganz genauso!


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:13
Hier gibts nen Live-Ticker mit aktuellen Informationen:

http://www.derwesten.de/kultur/Liveticker-Loveparade-id3276177.html


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:20
@bo
genau deine Meinung vertrete ich auch . Die Loveparade passt einfach nicht ins Ruhrgebiet ! ich war schon 7 mal in Berlin auf der LoPa , und da waren auch über 1 Mio Menschen ... aber es gab genug ausweich möglichkeiten und gute Orga !


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:20
was hat denn überhaupt zu dieser massenpanik geführt?..


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:22
die einen wollten aufs gelände drauf und die anderen runter


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:23
Zitat von canpornpoppycanpornpoppy schrieb:was hat denn überhaupt zu dieser massenpanik geführt?..
- zu kleines Gelände für viel zu viele Besucher
- nur ein Zugang, der ab einem gewissen Zeitpunkt gesperrt war


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:24
bei n24 haben sie grad gesagt, das die todesopfer wohl nicht zu tode getrampelt wurden sondern weil sie irgendwo rumgeklettert sind und wohl zu tode stürzten..


1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:25
ja, und nur ein zugang

aber der OB von duisburg hat ja auch schon gesprochen:
Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland sieht die Ursachen nicht im Sicherheitskonzept. Die Ursache sei, das 15 Menschen über die Absperrung und dann die Mauer hochgeklettert seien und - vermutlich aus acht bis neun Metern Höhe - heruntergefallen seien. Die Notärzte hätten bei den Toten und Verletzten Quetschungen des Rückenmarks festgestellt. Das unterstreiche seine These



1x zitiertmelden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:26
das kommt dann bei raus wenn es zu viel wird ..


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:26
http://www.derwesten.de/kultur/Liveticker-Loveparade-id3276177.html


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:27
ich halte generell nicht viel von solchen massenevents.. da sind ja dann auch noch drogen und alkohol im spiel..

vollkommen nüchtern fängste doch nicht an wenn du klar im kopf bist da irgendwo in der höhe rumzuklettern..


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:29
@canpornpoppy


Sicherheitsdezernent Wolfgang Rabe dementierte zudem Berichte von Panik im Tunnel: „Wir können nicht bestätigen, dass die Engpässe zu Panik geführt haben. Die Todesopfer haben Absperrungen überklettert.“


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:29
naja, ich denke, dass die da ehr aus panik hochgeklettert sind um da raus zu kommen.


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:30
@cornholio78
Zitat von cornholio78cornholio78 schrieb:Die Loveparade passt einfach nicht ins Ruhrgebiet !
In Essen klappte es wunderbar.

Ich bin jedenfalls heilfroh dass ich mich mit meinem Bruder, als meine Tochter mich fragte ob wir nicht auch hinfahren sollen (wohnen nur 50 Kilometer entfernt), dazu entschlossen habe es nicht zu machen da uns klar war dass es ein SEHR hohes Gefahrenpotenzial gibt


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:31
Zitat von canpornpoppycanpornpoppy schrieb:bei n24 haben sie grad gesagt, das die todesopfer wohl nicht zu tode getrampelt wurden sondern weil sie irgendwo rumgeklettert sind und wohl zu tode stürzten..
Hmmm, so wie ich das bis jetzt verstanden hab, haben sch die Leute, die über den Zaun geklettert sind, verletzt und wurden dann notärztlich versorgt und hat dann zur Sperrung geführt.

Ich bin mal auf die Verlautbarung der Veranstalter gespannt.
Meiner Meinung war die Organisation vollkommen falsch geplant!


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:32
@capoeirista

das denk ich nämlich auch, aus dem nichts entsteht nicht gleich ne massenpanik.. sowas braucht nen auslöser.. da strömen massen rein und massen raus.. das es da zu stockugen komtm ist klar.. aber sowas haste auf jedem messegelände..

gut vllcht nicht in der menschendichte und den ausmaßen..

aber wie gesagt.. alkohol und drogen auf solchen events und schon fangen ein paar leute an in 9 metern höhe absperrungen zu umklettern und stürzen zu tode, das darauf wiederum die menschenmenge mit panik reagiert ist klar..


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:40
Man braucht hier gar nicht über drogenverpeilte Typen nachdenken denn es reicht alleine die Problematik, dasss man trotz dem Wissen dass über eine Million kommen werden, ein Fest zugelassen auf einem Gelände auf das nur 400.000 Menschen passen werden. Was dachten die Penner der Veranstalter (und ich habe in diesem Bereich sehr weite Kenntnisse und Erfahrungen), der Polizei und des Ordnungsamtes denn wass mit den mindestens 600.000 anderen Menschen sein wird?Hier liegt für mich eindeutig der Straftatbestand der fahrlässigen Tötung vor


melden

21 Tote bei Loveparade

24.07.2010 um 21:41
stimmt @canpornpoppy und sorum erscheint das logisch, klar, dass die Massen in Panik geraten, wenn da die Körper zwischen ihnen aufschlagen


melden