Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die unterdrückte Macht der Gedanken

236 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Gedanken, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 19:43
@ChannelCop


Du hast also quasi mit dir selbst gesprochen???

Naja mach ich auch manchmal wenn ich was nicht verstehen will...
oder wenn ich pflanzen für mein Herbarium sammle ich weiß welche pflanze ich such weil ich mir die pflanzen im Botanica rausgesucht habe und die Beschreibung genauestens durchgelesen habe...

und wenn ich mir dann nicht sicher bin halte ich mir die Pflanze vor Augen und (bzw. sehe mir ihre Merkmale genau an und denn rufe ich mir die Beschreibung in den kopf...


melden
ChannelCop Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 20:00
@Welten

Richtig.
Mit sich selbst reden ist ja ganz normal.

Macht man ständig.
Wenn man zb einen Fehler gemacht hat und sich dann sagt "Oh Mann Ich Idiot"
oder oder oder ...da gibts so viele Beispiele.

Wenn man das ganze allerdings "BEWUSST" durchführt fängt man an
sich selbst kennenzulernen und man erkennt wie man in der Vergangenheit,
unbewusst Fehler gemacht hat.
Nach dem Motto.......erst nachdenken.........dann handeln.
Das wird aber oft auch falsch vestanden bis gar nicht.

Erst nachdenken ist gut. Aber wer beurteilt deinen Denkenden EGO.
Deine Gedanken beobachten und ggf Fehler abstellen.
Nachdenken alleine reicht nicht um Fehler zu vermeiden.
Wenn DU dein EGO beobachtest und es Dir angewöhnst es zu korigieren,
gehts mit der Zeit ganz automatisch.
Und Du spürst was geschieht.
Die Zufälle überschlagen sich. Warum.....ein Thema für sich.


melden
ChannelCop Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 20:13
Der Mensch ist nur dann wahrhaft Mensch, wenn er der Selbstbeherrschung fähig ist, und auch dann nur, wenn er sie ausübt.


Ghandi


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 20:21
oh Gott... ich dachte schon ich wäre krank.

Kennt ihr das ?
ich liege ständig im Klinsch mit mir selbst !
Ich streite mich mit mir selbst !!! AHHHH...

Ich muss mir selbst manchmal Dinge erklären bzw. mich selbst korrigieren.

das passiert nicht laut, sondern in mir drinne ... Irre.


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 20:25
@crime

na bei mir passiert das auch nicht laut...

Erst wenn Du mit Dir selber redest (laut und als würdest du dich mit einer anderen Person unterhalten)

würde ich mir an Deiner Stelle wirklich Sorgen machen....^^


melden
ChannelCop Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 20:27
@crime
DU
streitest
DICH
mit
Deinem
EGO!

Wer sich selbst bewusst warnimmt fängt an zu verstehen.

Bewusstsein
Unterbewusstsein
Unbewusst

Aber wer bist DU und Dein EGO und Deine Gefühlswelt
mit der Du nicht immer einer Meinung bist?
Man setzt sich mit sich selbst auseinander und kann
sogar unterschiedlicher Meinung sein und lässt seinem
Inneren Schweinehud (EGO) das sagen. Warum nur?


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 20:27
@Welten

ne... das passiert nicht ;O)
Also alles i.O. mit mir... puhhh...


melden
ChannelCop Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 20:28
@Welten

Auch da brauchst Du Dir keine sorgen machen.

Es gibt Menschen die nennen das.........









.........Beten!


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 20:30
@ChannelCop

na du fragst Sachen... ich entdecke mich doch gerade erst...
Bin noch am experimentieren ;O))


melden
ChannelCop Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 20:36
@crime
Ich weiß!
Und das freut mich ;-)

Das "DU" war nicht persönlich sondern allgemein gemeint!


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

13.08.2010 um 20:37
@ChannelCop

na dann ist gut... es sei dir vergeben ;O)


melden
ChannelCop Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die unterdrückte Macht der Gedanken

16.08.2010 um 19:01
Und?

Gibt´s schon erste Zwischeberichte in Sachen
Beobachtung Eures Eigenen inneren Dialogs?


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

16.08.2010 um 19:08
@ChannelCop
kann man so sagen und entweder ich oder mein Ego, da bin ich mir noch nicht so ganz sicher, sind Versager...

Hab ich gerade heute wieder beim rauchen gemerkt :O(


melden
ChannelCop Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die unterdrückte Macht der Gedanken

16.08.2010 um 19:14
@crime
Dann tipp ich mal auf Dein EGO.
Dein EGO ist Dein innerer Schweinehund,
der von Deinem Unterbewusstsein-für Dich Unbewusst geleitet wird.
DAS BIST NICHT DU! Wenn Du weißt was ich meine.

Du kannst Ihn beobachten und Korrigieren.
Mit der Zeit kappiert und aktzeptiert Dein EGO das.


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

16.08.2010 um 19:21
@ChannelCop
aber i.M. ist mein Ego in Sachen rauchen stärker als ich...
Haste nicht einen Tipp für mich ???


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

16.08.2010 um 19:38
@crime

Das wäre dann wohl die Selbstbeherrschung. Leicht gesagt und schwer in die Tat umgesetzt. :D


melden
ChannelCop Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die unterdrückte Macht der Gedanken

16.08.2010 um 19:39
i.M. noch.
Das sollte für Dich jedoch NIE ein Grund sein Dich Deinem Ego zu ergeben.
DU hast den längeren Atem.
Versuche mal, wenn Dein EGO Dir sagt das Du jetzt die Zigarette brauchst diesen
Gedanken erst einmal zu Ignorrieren oder an etwas anderes zu denken.
Sobald der Gedanke zur Zigarrette geht abwarten und Gedanken Ignorrieren.
Teste es bitte mal. Es geht....auch wenn es sich so einfach anhört.
Wenn Du mir jetzt sagst das geht nicht ...oder das ist so leicht dahergesagt,
dann sagst nicht Du das sondern Dein Ego.
Du würdest sagen...ok ich mach es und nehme den Kampf auf.
DU entscheidest was Du willst und nicht Dein EGO.
DEIN WILLE IST DIE KRAFT DER GEDANKEN.
Dein EGO was dazwischenfunkt muss es lernen.


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

16.08.2010 um 19:40
@ChannelCop

Die letzten Beschreibungen erinnern an Sigmund Freud.
Aber was Du in Deinem Eingangspost beleuchtest, finde ich einen sehr interessanten
Gedankengang. Vor Allem die Vorstellung, wie unsere WElt wohl heute wäre,
wenn es jene Unterdrückung nicht gegeben hätte.


melden
ChannelCop Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die unterdrückte Macht der Gedanken

16.08.2010 um 19:41
@crime
Das wäre dann wohl die Selbstbeherrschung. Leicht gesagt und schwer in die Tat umgesetzt.
_____________________________________________________________________________
Ich kann Gedanken lesen!
Das ist Dein EGO, das da spricht.


melden

Die unterdrückte Macht der Gedanken

16.08.2010 um 19:41
@ChannelCop

Das Hauptproblem bei den Zigaretten ist, dass durch sie das Belohnungszentrum im Gehirn gefüttert wird.


melden