Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind wir nicht alle Sklaven?

330 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Gesellschaft, Sklaven

Sind wir nicht alle Sklaven?

13.09.2010 um 16:40
Junkie92 schrieb:es gibt eigentlich so vieles ungerechtes auf der welt. da könnte man eig gleich ein neues thema zu aufmachen.
Oder sich gleich mit ein paar Taschentüchern in die Ecke setzen und weinen!
Junkie92 schrieb:bonzen mit nem dickem benz und 3 bitches
Was haben denn die drei "Bitches" mit Afrika zu tun? Spricht da etwa gar nicht der "Die armen Afrikaner"-Junkie sondern eher der "Ich hab keine drei Bitches im Auto :( " Junkie?!
Junkie92 schrieb:es fängt doch schon in der schule an. 9-15 jahre lang versuchen dir irgendwelche so genannten "Lehrer" irgendwas zu erzählen von dem sie selbst meistens sogar keine ahnung haben.
Ja, das klingt fast so, als hätten deine Lehrer keine Ahnung gehabt und dsa tut mir Leid. Aber man sollte nicht immer von seinem eigenen auf das Schicksal anderer schließen.
Junkie92 schrieb:dann geht es mit dem fernseher weiter.
Du möchtest das Fernsehen, das heutzutage wirklich verblödend ist, wirklich mit unserem Bildungssystem, also der Schule vergleichen? Das sit doch wohl ein schlechter Scherz!
Junkie92 schrieb:Da wird man doch nur manipuliert. sei es in werbung oder in nachrichtensendungen oder so genannten telenovelas.
Ja dann gucks doch nicht verdammt nochmal. Ganz einfach. Weil im Gegensatz zur Schule, bei der es mehr als sinnvoll ist, ist das keine Pflicht.
Junkie92 schrieb:Wenn du das nicht selber merkst dann tust du mir echt leid.
Das heißt, wenn ich selbst keinen Fernseher habe, mich dieser also auch kein Stück beeinflusst, habe ich keine Gesprächsthemen und ich tue dir leid. Das macht Sinn.
Junkie92 schrieb:Und sag jetzt nicht man ist nicht dazu gezwungen sich manipulieren zu lassen.
Doch. Indem man den Fernseher einfach ausmacht!
Junkie92 schrieb:vielleicht wenn sich alle menschen zusammen schließen würden.
Junge, nochmal: Das System ist keine eigenständig handelnde Person. Sie besteht aus Menschen, würden sich also ALLE Menschen zusammentun, dann hätten sie nicht nur eine Chance gegen das System, sondern das System gäb es nicht mehr.
System schreibt man übrigens ohne H.
Junkie92 schrieb:Du merkst doch schon wie die auf diesen sazzazin losgehen nur weil er die einwanderungspolitik kritisiert. der wurde kurzerhand rausgeschmissen aus seiner partei.
wie wird es dann wohl sein wenn man sich gegen das ganze systhem stellt? alleine.

Das ist so als würdest du jemandem in einzelhaft in ner gummizelle, die von 1000 Wachmännern mit MG's und 50 Panzern bewacht wird, dass er ausbrechen soll.
Nein. Denn bei SaRRazin ist dsa Problem, dass das Thema generell Tabu ist, auch wenn viele Menschen seine Meinung teilen. Gegen das System meckert jeder. Guck dir alleine an, wie viele verzweifelte AllmyUser "die Wahrheit" erkannt haben und was ändern wollen, es aber durch leeres Geschwätz nicht tun. Bsp: Du.


melden
Anzeige

Sind wir nicht alle Sklaven?

13.09.2010 um 17:07
Zudem geht das, was Sarrazin da rumplärrt, auch nicht über Stammtisch-Niveau hinaus.

Hab' sein komischen Buch gelesen... schlecht geschrieben und ich finde nicht, dass er irgendeinen großen Kern der Wahrheit trifft. Er ist kein Soziologe und hat sich auch nicht viel Zeit für das Thema gelassen, wie mir scheint, und hier wäre viel Zeit für das Buch angebracht gewesen.

So ein Buch muss einer Gesellschafts-Studie gleichen, sonst ist's Müll.


melden
Piggy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

14.09.2010 um 00:25
Ein Lehrer hat mal zu mir gesagt...Du brauchst nur 10 Prozent des Gelernten fürs Leben, aber du weißt nie welche 10 Prozent. Fand ich irgendwie gut.

Im Übrigigen finde ich alle Kommentare eigentlich recht gut, nur kommen wir der Frage nicht nach ob es für gewisse Berufsgruppen Skalventum bedeutet und für andere eben ein Luxusleben. Privilegien, Fleiß, Ausdauer usw. mal dahin gestellt. Aber irgendwie glaube ich schon das hier und jetzt einige Leute auf Dauer ausgebeutet werden und andere sehr beschaulich leben und 3 Bitches als Statussymbol durch die Gegend karren müssen um der anderen Mischpoke zu zeigen, hee ihr seid whit trash or demnächst black trash. .......Wir sind ja noch nicht ganz in good Amerika angekommen.

Alle Zeichen stehen auf Ausbeutung, also Slaverei. Dem "Herrn"§ sei Dank, das diese Generation, also die geburtenstarke Generation noch nicht ganz verblödet ist, aber die folgende und die darauf folgende würde tatsächlich mit einem Handstreich genommen und unterworfen.

....und lieber Brave..???..ich kenn den Film nicht.


Wenn Du Dein Ziel erreichen willst, dann solltest Du nicht soweit vom Ufer wegrudern, denn dann könnte es sein, dass Du Dein Ziel leider nicht erreichst.

Einige Mahner sind Dir ja schon in diesem Chat begegnet. Ansonsten finde ich Dein Ansichten nicht weltfremd aber sehr naiv. Trotzdem, denke nach.

Hoffentlich glaubtst Du nicht an Betriebsrenten.

Ich hoffe Du verstehst mich nicht falsch. Ok :-))


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

14.09.2010 um 00:59
@Piggy
Piggy schrieb:....und lieber Brave..???..ich kenn den Film nicht.
Habe ich dich auf i-einen Film angesprochen?
Piggy schrieb:Wenn Du Dein Ziel erreichen willst, dann solltest Du nicht soweit vom Ufer wegrudern, denn dann könnte es sein, dass Du Dein Ziel leider nicht erreichst.
Was soll denn das bitte bedeuten???
Piggy schrieb:Einige Mahner sind Dir ja schon in diesem Chat begegnet. Ansonsten finde ich Dein Ansichten nicht weltfremd aber sehr naiv. Trotzdem, denke nach.
Welche Mahner? und welche Ansichten findest du naiv?
Drücke dich mal ein wenig besser aus.


melden
Piggy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

14.09.2010 um 01:48
Habe ich dich auf einen Film angesprochen?

Wikipedia: Braveheart_%28Film%29
Ich hab mal einen Vorspann gesehen und daher meine ich zu wissen wie du tickst.


Was soll denn das bitte bedeuten???

Du willst auf mit mehreren Bekannten irgendwan auf eine Insel.

Welche Mahner? und welche Ansichten findest du naiv?
Drücke dich mal ein wenig besser aus.

Na ja die Mahner die du ignorierst, also die, die du schon sehr oft beleidigst hast, die meine ich.
Und hier sollten wir auch die Diskussion abbrechen, denn hier wiederholst du dich.

Manchmal sollte man erst einmal nachdenken und dann tippen, was für meinen Fall dann auch gilt.


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

14.09.2010 um 02:05
@Piggy


Du willst mich also kennen? Nur weil der Film den selben Namen wie ich hier in Allmy trägt..

Ich will nicht mit mehreren Bekannten auf eine Insel, das war ein Beispiel, i-wann habe ich mal vor eine Reise mit ein paar Freunden zu starten, das ist mein Traum.
Piggy schrieb:Na ja die Mahner die du ignorierst, also die, die du schon sehr oft beleidigst hast, die meine ich.
Und hier sollten wir auch die Diskussion abbrechen, denn hier wiederholst du dich.
Manchmal sollte man erst einmal nachdenken und dann tippen, was für meinen Fall dann auch gilt.
Wen habe ich hier beleidigt?
Ich verstehe dich nicht so ganz, wer bist du?

Du hast die Diskussion angefangen, also beende sie auch richtig.


melden
Piggy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

14.09.2010 um 03:37
Habe ich dich auf einen Film angesprochen?

Wikipedia: Braveheart_%28Film%29
Ich hab mal einen Vorspann gesehen und daher meine ich zu wissen wie du tickst.


Was soll denn das bitte bedeuten???

Du willst auf mit mehreren Bekannten irgendwan auf eine Insel.

Welche Mahner? und welche Ansichten findest du naiv?
Drücke dich mal ein wenig besser aus.

Na ja die Mahner die du ignorierst, also die, die du schon sehr oft beleidigst hast, die meine ich.
Und hier sollten wir auch die Diskussion abbrechen, denn hier wiederholst du dich.

Manchmal sollte man erst einmal nachdenken und dann tippen, was für meinen Fall dann auch gilt.


melden
Piggy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

14.09.2010 um 03:43
Heute bin ich nicht in der Lage diese Fragen zu beantworten, aber irgendwie beantwortest du Fragen immer sehr stereotyp.

Ich komme natürlich noch mal drauf zurück, alleine schon deshalb weil du ja nicht in allem was du sagst Unrecht hast. Ok.


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

14.09.2010 um 03:56
@Piggy
Piggy schrieb:Heute bin ich nicht in der Lage diese Fragen zu beantworten, aber irgendwie beantwortest du Fragen immer sehr stereotyp.
Ach ja tue ich das? Nenne mir ein Beispiel.


Ich hoffe das du bald dazu in der Lage bist, denn ich will klar stellen was du zum Teufel von mir willst.
Piggy schrieb:Ich komme natürlich noch mal drauf zurück, alleine schon deshalb weil du ja nicht in allem was du sagst Unrecht hast. Ok.
Ach in den meisten was ich sage, soll ich Unrecht haben?
Natürlich liege ich nicht immer in Recht, niemand tut das, doch trotzdem möchte ich von dir wissen worin ich Unrecht habe.


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

14.09.2010 um 22:45
@Piggy
Piggy schrieb:Ich hab mal einen Vorspann gesehen und daher meine ich zu wissen wie du tickst.
Tja so hiess er aber auch schon früher, als er noch ganz anders getickt hat. Vermute ich, denn ich kenne ihn auch nicht.


melden
systemdown
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

15.09.2010 um 03:02
Auch wenn viele ihn für einen Spinner halten,denke ich David Icke redet hier Klartext

http://www.youtube.com/watch?v=BWsuJdlWewo


melden
Junkie92
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

15.09.2010 um 16:48
@systemdown
gutes video. kenne den typen nicht aber was er in diesen 10min redet ist auch meine meinung

@Mirrorman25
du solltest mal an deiner wahrnehmung arbeiten.
du drehst mir die worte im mund um und machst irgendwelche kindischen anmerkungen und findest es wahrscheinlich auch lustig.
noch nie was von rethorik gehört oder vergleichen?

entweder du bist einfach zu dumm um es zu verstehen oder du hast langeweile und bist nur hier um dich mit anderen usern zu streiten.
ich diskutiere ja gerne wenn jemand eine andere meinung hast aber du verstehst mich einfach anscheinend nicht also lass es bitte einfach mit mir zu schreiben.


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

15.09.2010 um 22:43
Junkie92 schrieb:du solltest mal an deiner wahrnehmung arbeiten.
Ach junge, warum lässt du sowas nicht. Jede dieser Äußerungen ist ein Eigentor, und lässt dich in einem schlechteren Licht erscheinen.
Man könnte sich bei dir glatt fragen...
Junkie92 schrieb:noch nie was von rethorik gehört oder vergleichen?
aber ich denke, die Antwort ist klar.
Junkie92 schrieb:ich diskutiere ja gerne wenn jemand eine andere meinung hast aber du verstehst mich einfach anscheinend nicht also lass es bitte einfach mit mir zu schreiben.
Aha, Aussage: Ich diskutiere mit Leuten die mir nicht zustimmen, aber wenn sie mir danach immernoch nicht zustimmen, hab ich keine Lust mehr. Naja VT halt...typisch.


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

15.09.2010 um 22:44
buddel schrieb am 12.09.2010:danach kann man das vorherige gefühlte sklaventum ja mal mit dem realen sklaventum überlebensnotwendiger nahrungsbeschaffungszwänge vergleichen...
Das ist der Punkt.......ist es nicht komisch, daß wir heutzutage all diese naturgebundenen Determinationen technisch aufheben könnten ....und die Menschheit trotzdem noch in der Mehrzahl hart ackert für ihr Brot??????

Das ist so als würde man einem Naturvolk alle Technik zur Verfügung stellen, damit das Leben nicht mehr so hart ist, stattdessen verwendet es die Technik dann um die Natur zu zerstören und das Leben ist nicht weniger hart geworden.......es sei denn man hat Geld. Aber die Mehrzahl ist eben arm. Da kann man dann wählen ob man jung und reich stirbt oder alt und arm....
Immer mehr Menschen ziehen ein kurzes illegales Leben vor, obwohl der Mensch inzwischen sehr alt werden kann.....Immer mehr Kinder sprengen sich in die Luft obwohl sie dankbar sein sollten, für dieses System......es gibt tausend Stellen, an denen man merkt daß etwas nicht stimmt.....
Wie kann es sein, daß wir so viel Macht und Technik haben und sie nicht zum Wohle aller nutzen?...


melden
Junkie92
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

16.09.2010 um 23:28
@Schandtat
warum mischst du dich denn jetzt noch da ein?
du weisst doch garnicht worum es geht.
er behauptet sachen die ich nie gesagt habe und kritisiert sie dann.

ich diskutiere gerne mit leuten die anderer meinung sind und bleiben aber nicht mit leuten die mich nicht verstehen obwohl ich die gleiche sprache spreche. oder er ist ausländer, kann kein deutsch und benutzt den google übersetzer. dann tut es mir leid.

das ist genau so als würdest du jemandem erzählen, dass dein hobby fußball ist und er kritisiert dich dann weil du den koran verbrennen willst obwohl du das nie erwähnt hast.
und dann kommt noch so ein schandtat von der seite der das gespräch nicht mitbekommen hat und kritisiert dich auch noch.

hää?

beispiele:

ich hab hier schon 5x erwähnt, dass ich geld gut finde als tauschmittel.
er kommt mit dem agrument, dass man dann nicht mehr tauschen könnte.

jemand fragt mich was ich ungerecht finde.
ich sag so einen satz wie: in afrika sterben die menschen an hungersnot und hier fahren die bonzen mit nem benz und 3 bitches durch die stadt und verprassen ihr geld.
ist doch klar das ich damit meine, dass das geld ungerecht verteilt ist.
Mit dem Benz und 3 bitches wollte ich einen bonzen darstellen, der so viel geld hat und nicht weiss wohin damit. und verschenderisch damit umgeht. wärend in afrika menschen sterben, weil sie kein essen haben.
jetzt nochmal fürganz dumme erklärt.
wer das nicht versteht, der hat für mich keine intelligenz.
deswegen auch das mit den rethorischen figuren und verleichen.

und er antwortet darauf kackfrech das ich doch weinen soll und fragt dann was das eine mit dem anderem zu tun hat.
---------------------------------

Ich bin noch in ein par anderen Foren angemeldet und überall findet man irgendwelche leute, denen einfach langweilig ist und die daran spaß haben andere leute zu provozieren.
mirrorman ist so einer aber ich lasse mich nicht provozieren also soll er sich nen anderen thread suchen.

aber was willst DU jetzt von mir?


melden
Junkie92
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind wir nicht alle Sklaven?

16.09.2010 um 23:56
Omega. schrieb:Wie kann es sein, daß wir so viel Macht und Technik haben und sie nicht zum Wohle aller nutzen?...
das frage ich mich auch.

Die menschen ganz oben wollten, dass wir von ihrem geld abhängig sind und bleiben.

ich bin mir ziemlich sicher es wäre mit der heutigen techik möglich alle menschen dieser welt mit essen und trinken zu versorgen ohne das jemand sich die finger schmutzig machen muss.

noch eine für mich logische schlussfolgerung:
wenn die menschen nicht arbeiten, dann haben sie viel freizeit
wenn sie viel freizeit haben, dann denken sie mehr nach. auch über solche themen
somit würden dann viele merken, was hier für ein spiel gespielt wird
und genau das will man verhindern.

die wollen menschen, die ihr leben lang arbeiten, schön ihr maul halten,nicht nachdenken und schön viel geld für sie verdienen.


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

17.09.2010 um 03:41
@Junkie92

Ist dir mal aufgefallen, daß Arbeit iwie mit Menschenwürde gleichgesetzt ist?....
Also zb. wenn du viel verdienst bist du von vornherein angesehen, wenn du alos bist, verhalten sich die Menschen plötzlich vollkommen anders zu einem, obwohl man noch der Selbe ist! Man wird abgewertet. Wenn einer plötzlich arbeitslos wird, wird er oft depressiv, weil er sich Gedanken machen muß und keinen Sinn mehr im Leben hat und keiner ihm sagt, was zu tun ist.
Wer nicht arbeitet hat nicht das Recht zu essen zu trinken und sicher zu schlafen. Geschenkt wird garnichts, alle sind zu geizig und neidisch auf jeden der was geschenkt kriegt, schließlich mussten sie für alles unmenschlich arbeiten! Da ist viel Bitterkeit, die dann von der nächsten Generation verlangt, mindestens genauso schwer zu arbeiten für alles. Für was eigentlich? Die meisten ackern das ganze Jahr um sich einen Urlaub leisten zu können mit dem sie sich dann wieder von der Arbeit erholen können^^also man arbeitet, um sich von der Arbeit erholen zu können....ich hab das nie verstanden^^ Nebenbei geht die Sonne auf und die Erde unter, am Ende werden sie alle heulen: O mein Gott! Wie konnte das passieren??
Daß wir bis zur Bewußtlosigkeit entertaint werden, kann nur gewollt sein. "Dem Staat", ist sehr wohl bekannt, welchen Einfluß die Medien aufs Volk haben.

Es will einfach keiner Verantwortung für ein morgen übernehmen....wenn wir wüßten daß man nicht nur ein Leben hat- im Gegenteil zu dieser verbreiteten Parole....

Wenige intelligente Leute verarschen die dumme Masse....und die ist noch froh, daß sich jemand um sie kümmert...und daß wir nicht im Mittelalter leben ;) Also alles so wie gewollt.


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

17.09.2010 um 09:47
Entertaint wird nur, wer sich entertainen lassen will. Das galt für Brot und Spiele seinerzeit ebenso, wie es heute für Idiotenlaterne und chemischen Hirnschwurbel gilt.

Jeder darf - aber keiner muss.

Arbeit ist für viele Menschen eine Menge mehr als purer Brot- bzw. Urlaubserwerb. Soziale Kontakte, Verantwortungsübernahme, Gestaltungsmöglichkeit, Selbstverwirklichung...
Natürlich muss das nicht für jede Klofrau oder jeden Kieslasterfahrer gelten.

Arbeit ist ein menschliches Grundbedürfnis und damit auch ein menschliches Grundrecht. Dazu empfehle ich jedem ein Gespräch mit (Langzeit)Arbeitslosen.

Nicht umsonst wurden und werden Arbeits- und Berufsverbote als Waffe eingesetzt.


melden

Sind wir nicht alle Sklaven?

17.09.2010 um 09:57
@Doors
Entertaint wird nur, wer sich entertainen lassen will.

Das würde ich so nicht behaupten, geh ma auf die Straße !um nicht entertaint zu werden müsste man blind und taub sein. ;)


melden
Anzeige

Sind wir nicht alle Sklaven?

17.09.2010 um 10:13
"geh ma auf die Straße !um nicht entertaint zu werden müsste man blind und taub sein."


Ja, hier tobt das Leben rund um die Uhr. Entertainment, wohin man guckt. Nützt nicht mal was, wenn man blind und taub ist. Hinnerk Jürgensen sein' Gülletrecker hörst und riechst Du doch.


mg65362,1284711197,317 Sderlgum



Was entertaint Dich denn so auf Deiner Strasse? Die Volksbank-Reklame auf dem Linienbus? Das Schaufenster vom Handy-Shop? Das Plakat für den CDU-Stammtisch?


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden