Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hundewelpen in Fluss geworfen

1.226 Beiträge, Schlüsselwörter: Hundewelpen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 21:30
@kaktusanfasser
kaktusanfasser schrieb:Warum weit hergeholt ?
Weil es hier erstmal um diese abscheuliche Tat geht, und nicht darum, was sie eventuell bis jetzt schon bzw in Zukunft alles machen kann. Verstehst? Nicht wieder mit Mutmaßungen anfangen, ich bin froh, daß nicht mehr von der armen, bemittleidenswerten Kriegswaisen die Rede ist ... nu fang du nicht genauso an ...


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 21:32
Oh, F***! Auch noch ein falsches Mädchen...krass!!! Wusste ich gar nicht....


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 21:34
@StatusQuo

Steht auf Seite 25!


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 21:38
thx


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 21:56
hab grade mal ein wenig gegooglet, das ganze Web ist voll mit "Katja Puschnik", aber ich denke nicht dass sie es war, da dürfte jetzt die falsche gejagt werden...


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 21:59
@Subhuman

Wenn ichs vorhin recht verstanden habe, hat der Typ doch Telefonnummer, Anschrift und alles von der irgendwo veröffentlicht - bei Facebook oder so. Das ist natürlich eine grenzenlose Schweinerei, aber die wissen wohl noch nicht, wer es war. Anzeige ist wohl gegen Unbekannt erstattet worden...


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 22:01
Eigentlich krass, wie der Fall sich entwickelt.
Ich heiße es auch nicht gut, dass man Tiere umbringt, weil sie stören (dann sollte man sich keine Tiere anschaffen), dass es nunmal oft so passiert, kann man glaube kaum ändern. Aber das man dies filmt ist unter aller Kanone.

Das jetzt eine Hetztjagd stattfindet, finde ich im nachhinein auch nicht ok (auch wenn ich mal gern 5min mit ihr in einem Raum alleine wäre^^)

Der Vergleich mit Fleischfresser und Vegetarier/Veganer... ach kommt Leute. Ich kenne genug Vegetarier, die schon kleine Probleme mit den Knochen bekommen. Fleisch gehört nunmal zur Nahrung des Menschen. Zwar nicht 10Kilo am Tag, aber eine geringe Menge. (Wer darauf verzichtet, ok, soll er es machen, ich machs nicht...)


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 22:09
@DarkBal
DarkBal schrieb:Das jetzt eine Hetztjagd stattfindet, finde ich im nachhinein auch nicht ok
Ich gönne es ihr, daß sie jemand verpfeift und man sie kriegt und ein Exempel an ihr statuiert, dann überlegt sich der nächste, ob er sowas auch noch filmt und veröffentlicht. Gemacht wirds ja sowieso
DarkBal schrieb:auch wenn ich mal gern 5min mit ihr in einem Raum alleine wäre
Das wäre nun wieder Selbstjustiz ;) .


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 22:10
Liebe Gemeinde,

habt ihr das auch in den Nachrichten gehört und gesehen, wie ein junges Mädchen sechs kleine Hundewelpen einfach grinsend in einen Fluß wirft und zusieht wie sie qualvoll ersaufen?

Wir krank können Menschen eigentlich noch sein...
Die wird es zurückbekommen. das ist so sicher, wie das Reinkarnationen bewiesen sind und Karma rächt.
Das ist so sicher wie das Amen der Kirche.


Aber so etwas wie so ein Pack, egal wie alt, gehört auch von der Justiz angemessen sanktioniert.

Ein Kind, das Charakter hat, macht soetwas nicht.

Und natürlich ist das krank und muss unter Aufsicht und in Therapie.


melden
Dysnomia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 22:11
Einige glauben ja das es Antonia Miskic heißt.. Sowas kann ma ja als Ausenstehender schwer bewerten ...


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 22:12
@Thalassa

Stimmt auch wiederrum. Das ins Netz zu stellen ist schon pervers. Die wird eh ihre Lebzeiten nciht mehr froh mit dieser Sache. Ich denke daran wird sie genug zu knabbern haben (zu Recht, wie ich finde).
Aber das mit dem Kopfgeld... haben die schon alle Terroristen gefangen, dass man nun Jugendliche jagt?

Und zu der Selbtsjustiz: Mir egal, ich hab meine eigene Meinung zu und die kann froh sein, dass sie weit weg von mir ist, sonst wäre sie nun *zensiert*biep*biep*zensiert*, gell? ;)


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 22:12
ich denke in den nächsten Tagen werden weitere Namen auftauchen, da nun einige ihre Chance nutzen, der ExFreundin oder der Nachbarin, die sie abblitzen liess, eins auszuwischen...


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 22:18
@DarkBal
DarkBal schrieb:dass sie weit weg von mir ist, sonst wäre sie nun *zensiert*biep*biep*zensiert*, gell?
Geht mir doch nicht anders ;) ...
Unser Hund wurde mal absichtlich auf dem Gehweg von einer Radfahrerin angefahren, seitdem hat er einen Bandscheibenschaden - wenn ich mich nicht um mein schreiendes Hundchen hätte kümmern müssen, hätte ich die Alte vom Rad gezogen und wäre auch ausgerastet :) ... aber die war zu schnell weg, übrigens auch grinsend!


melden
Dysnomia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 22:22
@Thalassa Da haben die ja was gemeinsam - keine Hobbys.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 22:22
@Thalassa

Wenn jemand meinem Hund was tut, werd ich zur Wildsau. So ein Balg hat mal beim Gassi gehen auf meinen Hund gespuckt und sagte nur "Scheiß Kampfhunde!" (er ist ein kleiner Boxermischling). Als ich ihn mir schnappte, hat er auch nur gewinselt und sich schnell entschuldigt.
Da sieht man auch mal, dass die heutige Jugend einen an der Klatsche hat (aber nicht alle :P). Das ist doch nciht mehr normal.

Das Mädchen würde ich übrings auch in diese Kategorie zählen.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 22:56
@DarkBal
Das ist ja mal echt übel !


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 23:18
Bin ich froh, dass wir hier in Deutschland einen einigermaßen funktionierenden Rechtsstaat, Polizei und keine Lynchjustiz haben.

Ich kann ja verstehen, wenn Leute darüber empört sind, dass das Kind Hundewelpen ersäuft. Hätte ich auch nicht zugelassen, würde ich sowas mit bekommen.

Aber es ist erschreckend, wie viele Leute sich zum Richter Lynch aufschwingen, Hetzjagden auf ein KIND veranstalten, so dass es sogar unter Polizeischutz gestellt werden muss, wenn ich das hier richtig gelesen habe.

Erschreckend für eine halbwegs moderne, halbwegs zivilisierte Gesellschaft.

Richtig extrem ist die Lynchjustiz momentan in Teilen Pakistans, wo meines Wissens erst kürzlich zwei Jugendliche von einem Mob totgeschlagen wurden, nur weil man GLAUBTE, sie seien Diebe.


Meine Güte, das Kind ist sicher kein braves, kleines Mädchen, auch in meinen Augen nicht.

Allerdings möchte ich mal drauf hinweisen, dass es früher auch in Deutschland gang und gäbe unter Jugendlichen war, beispielsweise mit der Steinschleuder oder dem Luftgewehr Vögel ab zu knallen oder andere, kleine Tiere zu killen, die als ,,Schädlinge" oder zumindest als nutzlos galten.


Wie manche jetzt auf das Kind losgehen, ist absolut inakzeptabel.

Es ist überhaupt nur Sache der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten, sie zu angemessen zu bestrafen, da hat kein Aussenstehender was zu melden.


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 23:21
Laut Angaben im Web soll sie etwa 19 sein...


melden

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 23:29
Es ist doch gleichgültig, wie alt sie ist.

Lynchjustiz sollte im 21. Jahrhundert keinen Platz mehr haben.


melden
Anzeige

Hundewelpen in Fluss geworfen

02.09.2010 um 23:35
Lynchjustiz nicht, aber eine angemessene Strafe schon... ist ja wohl schon erwachsen das Weib


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden