Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

7.213 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Ausländer, Nerven ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

27.02.2017 um 15:05
@Doors
Ja es gibt Leute die sich ihr gutes Gefühl erarbeiten und es nicht als Geburtsrecht über eine Nationalität betrachten. Mitlerweile ist ja auch die gesamntintelligenz aus der Geechichte dazu gestiegen.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 15:44
@Achill, wir denken wohl das gleiche :) Ich stecke auch nicht jeden Ausländer mit den anderen in einen Topf, aber es gibt Regeln und Gesetzte an denen sich zu halten sind


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 17:02
Mich würde an dieser Stelle mal interessieren welche Handlung ein Ausländer tun kann die mehr nerven sollte als wenn sie ein Einheimischer tut.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 18:43
@Doors

Sehr schöner, treffender Beitrag!


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 18:56
Immer diese Aussagen von wegen "die sollen sich dran halten, sollen sich dran halten..". Wieso muss man das, wenn ausländische Mitbürger thematisiert werden, eigentlich immer wiederholen? 

Wenn man über Deutsche spricht, thematisiert man doch auch nicht immer und immer wieder ihr Gewaltpotential und wie gerne man hätte, dass sie keine Verbrechen mehr begingen. 
Lässt bei mir stets den faden Beigeschmack, dass "wir" privilegierter sind und man "uns" nicht immer mit Negativem assoziiert.

Immer müssen Negativbeispiele herhalten, um seine Meinung zu untermauern. 

Dass NIEMAND Verbrechen begehen sollte, ist doch eigentlich klar wie Kloßbrühe.

Mich nerven keine Ausländer. Mich nerven Menschen, die scheiße sind. 


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 18:57
Also ich find Ausländer in Deutschland aber sowas von Scheiße.

Moment...

bin ja selber eine... OK - Aussage zurück :P


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 18:59
Um die Frage beantworten zu können, ob mich "Ausländer" nerven, müsste ich zunächst, ausgehend als Person die in einem vom Menschen beanspruchten Territorium lebt das sich Deutschland nennt, alle ca. 7 Milliarden Menschen kennen die nicht in "meinem Land", in dem ich ganz willkürlich und durch Zufall geboren wurde, leben. -> Unmöglich. 

Um die Beurteilung zu vereinfachen und mich auf "Ausländer" zu beschränken die sich momentan in Deutschland befinden,  kurz- oder längerfristig, so muss ich feststellen, dass ich wiederum alle gar nicht kenne.

So komme ich zum Schluss, das ich doch lieber Menschen die ich kenne als nervig einschätze, und nicht gleich eine ganze Gruppe verallgemeinere, ich denke das ist auch zeitgemäß. Demnach sehe ich hier auch kaum eine angemessene Diskussionsgrundlage. 


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 19:05
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Immer diese Aussagen von wegen "die sollen sich dran halten, sollen sich dran halten..". Wieso muss man das, wenn ausländische Mitbürger thematisiert werden, eigentlich immer wiederholen?
Das kann dann eine Rolle spielen, wenn Menschen noch nicht lange hier sind. Halten sollen sich zwar alle daran, aber natürlich wird es da vermehrt vorkommen dass sich Menschen an etwas nicht halten, für die diese Regeln neu sind.

Das ist eigentlich logisch.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Wenn man über Deutsche spricht, thematisiert man doch auch nicht immer und immer wieder ihr Gewaltpotential und wie gerne man hätte, dass sie keine Verbrechen mehr begingen. 
Lässt bei mir stets den faden Beigeschmack, dass "wir" privilegierter sind und man "uns" nicht immer mit Negativem assoziiert.
Es werden momentan, bedingt durch Vorkommnisse und der daraus resultierenden Berichterstattung, auch gewisse Menschen eher mit gewissen Verbrechen in Verbindung gebracht.
Das ist kein Beigeschmack das ist so.

Wenn ich heute lese, x Männer haben in Wien eine Frau vergewaltigt, denke ich, ob ich will oder nicht, ob mir das gefällt oder nicht, an eine bestimmte Personengruppe.

Wenn ich bald lese, Terroranschlag in Wien, werde ich, bevor ich weiterlese, einen Verdacht haben. Das passiert nicht weil ich will, sondern automatisch.

Hat aber mit der Threadfrage nur bedingt zu tun.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 19:19
Die, die sich nicht integrieren wollen und unsere Sprache kaum bis garnicht sprechen können. Und die, die für Erdogan protestieren und sich nicht als Deutsche sehen nerven mich auch. In Deutschland wird ja alles mögliche toleriert und akzeptiert, hauptsache nicht "rassistisch" sein. Wen interessieren schon Regeln und Kultur. In anderen Ländern sieht das schon anders aus. Ich finde es wird Zeit, dass man die Einwanderung begrenzt und ein strenges Einwanderungsgesetz einführt. Und aus manchen Ländern sollten wir überhaupt keine Einwanderer mehr akzeptieren. Es sind immer die selben Problemgruppen.


4x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 19:33
Zitat von TulsiGabbardTulsiGabbard schrieb:Die, die sich nicht integrieren wollen und unsere Sprache kaum bis garnicht sprechen können.
-Was heißt denn für dich Integration?  Bockwurst, Sauerkraut essen und Bier trinken?

-Und welche Sprachen kannst du denn sprechen?
Wäre es nicht ein Ansatz umfangreiche deutsch-Kurse anzubieten ?
Zitat von TulsiGabbardTulsiGabbard schrieb:Und die, die für Erdogan protestieren
-Erdogan ist mist, es hat aber jeder das Recht auf freie Meinungsäußerung. Ich muss auch die AfD tolerieren, wenngleich ich sie nicht mag.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 19:36
Zitat von TulsiGabbardTulsiGabbard schrieb:hauptsache nicht "rassistisch"
Wünscht du dir etwa mehr Rassismus? 
Zitat von TulsiGabbardTulsiGabbard schrieb:Und aus manchen Ländern sollten wir überhaupt keine Einwanderer mehr akzeptieren.
Achso, Menschen die vor einem Loch oder einer Kugel im Bauch fliehen einfach verenden lassen?
Zitat von TulsiGabbardTulsiGabbard schrieb:sich nicht als Deutsche sehen nerven mich auch
ICh habe die deutsche Staatsangehörigkeit, fühle mich dennoch nicht deutsch. Nerve ich dich auch obwohl ich kein Ausländer bin?


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 19:37
Jupp, die dürfen hier Erdogan-Demos veranstalten. Von mir aus, mir wurst. 
Aber das Land, in dem wir leben, ist auch so frei, dass wir drüber grinsen dürfen, und das sogar im öffentlich-rechlichen Fernsehen. Die perfekte "Gegendemo" ;)

Youtube: Schlegl in Aktion: Von Erdogan lernen heißt siegen lernen | extra 3 | NDR
Schlegl in Aktion: Von Erdogan lernen heißt siegen lernen | extra 3 | NDR



melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 19:37
@NeonMouse
 Ich stimme dir zu :)
Nettes Video. 


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 19:57
Zitat von TulsiGabbardTulsiGabbard schrieb:Und die, die für Erdogan protestieren und sich nicht als Deutsche sehen nerven mich auch.
Wenn man denkt, anmaßender gehts nicht.. :palm: Wer sich als Deutsche/r indentifziert, kann dir ja wohl egal sein. Wo wirst du denn bitte eingeschränkt, beleidigt, was auch immer, wenn sich der Russe in Deutschland als Russe betrachtet und nicht als Deutscher?

Ja, Erdogan ist scheiße, genauso wie AfD, NPD und Konsorten. Bin auch dauergestresst von Pegida - ich fühl dich.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 20:13
Zitat von TulsiGabbardTulsiGabbard schrieb: Ich finde es wird Zeit, dass man die Einwanderung begrenzt und ein strenges Einwanderungsgesetz einführt. Und aus manchen Ländern sollten wir überhaupt keine Einwanderer mehr akzeptieren.
Welcher Verteilungsschlüssel schwebt dir denn vor? Aus welchen Ländern sollen keine mehr kommen?


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 20:14
@insideman
Wenn ich bald lese, Terroranschlag in Wien, werde ich, bevor ich weiterlese, einen Verdacht haben. Das passiert nicht weil ich will, sondern automatisch.
Dass wir nicht wollen können was wir wollen ist unlängst bekannt. Das andere ist einer reine Interpretationssache welche durch Zeit und Raum sich ergeben. In den 80 hätte man nicht an Ausländer gedacht sondern an einheimische Linksradikale. und bis in die Neunziger hätte man als Spanier oder Ire auch nicht an Ausländer gedacht sondern an einheimische Separatisten.

Und was hat Terrorismus mit sich nerven über Ausländern zu tun? diese Frage dürfte man sich bei allem Automatismus des Denkens auch mal stellen.


1x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 20:17
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Wer sich als Deutsche/r indentifziert, kann dir ja wohl egal sein.
Spätestens wenn es zu den Themen Ehrenmord, Zwangsehe, Genitalverstümmelungen oder Vollverschleierung kommt, offenbaren sich dem Leser die Probleme, die Gegenkulturen mit sich bringen können.

Bei vollständiger Integration (gleichzusetzen mit Assimilation) dürften sich diese Sachverhalte erledigen, oder?


2x zitiertmelden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 20:20
Zitat von GrymnirGrymnir schrieb:Spätestens wenn es zu den Themen Ehrenmord, Zwangsehe, Genitalverstümmelungen oder Vollverschleierung kommt, offenbaren sich dem Leser die Probleme, die Gegenkulturen mit sich bringen können.
ist ja nichts zwangsweise so. ab Mitte der 40er wurde in Deutschland ja auch eine Gegenkultur eingeführt ^^


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 20:23
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Dass wir nicht wollen können was wir wollen ist unlängst bekannt. Das andere ist einer reine Interpretationssache welche durch Zeit und Raum sich ergeben. In den 80 hätte man nicht an Ausländer gedacht sondern an einheimische Linksradikale. und bis in die Neunziger hätte man als Spanier oder Ire auch nicht an Ausländer gedacht sondern an einheimische Separatisten.
Natürlich ist das immer auch eine Sache des Momentums.


melden

Nerven euch die Ausländer in Deutschland?

28.02.2017 um 20:23
@wichtelprinz

Natürlich ist es nicht zwangsläufig so - doch sind das halt Effekte, die halt leider auftreten, wenn Leute nicht unsere Werte verinnerlichen.


melden