weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das ist doch nicht normal!

125 Beiträge, Schlüsselwörter: Eltern, Erziehung, Haushalt

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 15:01
Fabelwesen schrieb:eine bodenlose Frechheit. Ich hab schon versucht, vorsichtig darüber zu reden
ich lach mich weg....


melden
Anzeige

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 15:09
ich sehe zwischen fernsehen und computer keinen unterscheid vorm schlafen gehen, regt beides auf. aber ich finde auch: in den ferien kann es mit 15 schon mal länger sein...


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 15:09
@Fabelwesen

Wie wär's mal mit einer sachlichen Diskussion?

Damit meine ich: Erst bringen die Eltern ihre Argumente für ihr Handeln und danach Du deine Gegenargumente.

Bestenfalls springt am Ende dann ein Kompromiß heraus - sofern nicht eine der Parteien (oder beide) zu verbohrt sind und ihr Stolz das Denken bestimmt.


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 15:12
@Fabelwesen
Welches Argument spricht denn deiner Meinung nach dafür, dass du nach 22 Uhr noch am PC hocken solltest?


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 15:15
Fennek schrieb:Welches Argument spricht denn deiner Meinung nach dafür, dass du nach 22 Uhr noch am PC hocken solltest?
Außer das allseits beliebte "Andere dürfen das auch!" ;)


melden
Fabelwesen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 15:32
Mr.Dextar schrieb:Erst bringen die Eltern ihre Argumente für ihr Handeln und danach Du deine Gegenargumente.
Meine Eltern wollen, dass ich um 22:00 Uhr ausmache, damit ich morgens früher aufstehen kann (so um 9:30 Uhr). Meiner Meinung nach machen die zwei Stunden, die ich länger machen will, nichts aus. Schließlich habe ich mal (am Wochenende) sogar bis 01:00 Uhr morgens die Nacht zum Tag gemacht und spürte nächsten Morgen keinen Unterschied.
Kurioserweise durfte ich früher in den Ferien mindestens bis Mitternacht spielen, was jetzt leider einfach 'abgeschafft' wurde.
Fennek schrieb:Welches Argument spricht denn deiner Meinung nach dafür, dass du nach 22 Uhr noch am PC hocken solltest?
Auch wenn es sich jetzt lächerlich anhören mag, aber ich bin wiegesagt bereits 15. In den Ferien, finde ich, muss es einfach länger sein. In der Schulzeit darf ich bis 21:00 Uhr, in den Ferien einfach nur eine Stunde länger, das kann es einfach nicht sein.


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 15:36
@Fabelwesen
Fabelwesen schrieb:Meine Eltern wollen, dass ich um 22:00 Uhr ausmache, damit ich morgens früher aufstehen kann (so um 9:30 Uhr).
Und warum solltest Du in den Ferien früher aufstehen? Das ist Nonsens.
Fabelwesen schrieb:Meiner Meinung nach machen die zwei Stunden, die ich länger machen will, nichts aus.
Nein, in den Rhythmus kannst Du noch früh genug kommen. Notfalls auch zu Beginn der Schulzeit, darin sehe ich jetzt nichts tragisches.
Fabelwesen schrieb:Schließlich habe ich mal (am Wochenende) sogar bis 01:00 Uhr morgens die Nacht zum Tag gemacht und spürte nächsten Morgen keinen Unterschied.
Das ist doch noch Nacht, nicht Morgen. :o

Mit 15 bist Du zwar noch keine 18, sodass Du unter dem Kommando deiner Eltern stehst, aber ich finde, dazu gehört dennoch eine gewisse Autonomie und auch Vertrauen. Warum muss man sein Kind so zwanghaft kontrollieren und dann noch sagen, wann es zu schlafen habe?

So lernt man doch nicht Eigenständigkeit (und somit auch nicht das Tragen von Konsequenzen).


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 15:45
Um 9:30h erst aufstehen? Da habe ich meine Kinder auch in den Ferien schon zwei Stunden früher aus dem Bett geworfen. Da sind die mit Frühstückmachen dran.


melden
Fabelwesen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 15:53
Doors schrieb:Um 9:30h erst aufstehen? Da habe ich meine Kinder auch in den Ferien schon zwei Stunden früher aus dem Bett geworfen. Da sind die mit Frühstückmachen dran.
In den Ferien sollte man ausschlafen können. Also so bis 12:00 Uhr ungefähr. Man hat ja eh schon die Schnauze voll, jeden Tag (Schulzeit) um 06:30 Uhr aufstehen zu müssen. Und die Kinder um 07:30 in den Ferien aus dem Bett Bett zu schmeißen, ist echt scheiße, sofern sie das stört.
Mr.Dextar schrieb:Und warum solltest Du in den Ferien früher aufstehen? Das ist Nonsens.
Verstehe ich auch nicht. Anscheinend möchten meine Eltern nicht, dass so eine Schlafmütze bis Mittags pennt. :D Wiegesagt sollte man in den Ferien ausschlafen können.


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 15:59
@Fabelwesen

Normalerweise beginnt bei uns der Tag um 5:45h. Da ist 7:30 dann schon "ausschlafen".


Schliesslich gilt bei uns das Erziehungsmotto "Natürlich hatte ich eine unglückliche Kindheit; eine glückliche Kindheit lohnt sich ja kaum." (Schlimmer als die normale unglückliche Kindheit ist die unglückliche irische Kindheit, und noch schlimmer ist die unglückliche irische katholische Kindheit.)


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 16:02
@Doors

wer eine glückliche Kindheit hatte kann seine spätere möglichen Taten nicht verteidigen *g*


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 16:04
@Auweia

Darum verteidige ich meine Erziehungsmassnahmen meinen Kindern gegenüber auch immer mit dem Argument: "Dafür bekommt ihr später strafmildernde Umstände zuerkannt."


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 16:05
@Fabelwesen

Also, so wie du dich hier liest, kann ich deine Eltern echt verstehen. Bis Mittags schlafen??? Und dein Tageswerk? Verschiebt sich nach hinten? Deine Hausordnung? Familienleben? Freunde?
Doors schrieb:Um 9:30h erst aufstehen? Da habe ich meine Kinder auch in den Ferien schon zwei Stunden früher aus dem Bett geworfen. Da sind die mit Frühstückmachen dran.
Genau! Meine Eltern waren immer Engel. Bis ich 16/17 war, ist meine Ma früh mit aufgestanden, wir haben uns Schnitten geschmiert oder gefrühstückt. Und als Gegenleistung sind wir Kiddis jeden Samstag Morgen schon halb Sieben aufgestanden, um Brötchen zu holen und Frühstück zu machen. Und später bin ich dann sogar früher, als meine Ma, aus dem Bett und hab ihr Kaffee gekocht. (Und bei uns hieß es 5:30 Uhr aufstehen, weil Halb Sieben kam bereits der Bus!)

Ich hab mir auch in Schulzeiten bis nachts um eins die Nacht um den Kopf geschlagen. Heute frag ich mich, wie ich das gemacht habe - 4,5 Stunden Schlaf und trotzdem halbwegs fit.

Beweis deinen Eltern erst einmal, dass sie sich auf dich verlassen können, und das Familiengemeinschaft auch eine Bedeutung für dich hat. Dann werden sie auch gnädiger! Aber einfach nur Gift und Galle zu spucken, weil du deinen Kopf nicht durchsetzen kannst, ist - dafür dass du ja schon 15 bist - echt unter deiner Würde.


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 16:06
Doors schrieb:Darum verteidige ich meine Erziehungsmassnahmen meinen Kindern gegenüber auch immer mit dem Argument: "Dafür bekommt ihr später strafmildernde Umstände zuerkannt."
Das is genial. :D

Und ich muss dem zustimmen. Ich hatte eine glückliche Kindheit und wenn ich jetzt Fehler mache, kann ich leider nicht darauf zurückgreifen zu sagen, früher war hart oder härter. Jetzt muss ich sagen "Ach wär ich doch nur jünger". Und in MEINEM Alter is schon echt krass... ;)


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 16:06
@Doors

Das finde ich sehr Vorbildlich.


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 16:07
@Moire

Wenn ich mich recht erinnere, konnte ich in dem Alter auch die Nächte durch machen und anderntags fit sein. Mit sechzehn musste ich das dann schon fast von Berufs wegen.


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 16:09
@Auweia
@Moire

Unsere Kinder müssen darunter leiden, dass ihre Eltern keine besonders glückliche Kindheit hatten - und dann haben die Alten noch nicht mal beschlossen "Unsere Kinder sollen es aber einmal besser haben".


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 16:09
@Doors
Doors schrieb:Mit sechzehn musste ich das dann schon fast von Berufs wegen.
Nein, ich habe nie irgendetwas wirklich gemusst.
Aber meine Ma kam immer mit einem Spruch, den sie wiederum von ihrem Pa hat, und so sehr ich ihn auch manchmal gehasst habe, aber der stimmt:
Wer die Nacht fast durchmachen kann, um Spaß zu haben, der kann auch morgens aufstehen und arbeiten.


melden

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 16:10
@Doors
Doors schrieb:Unsere Kinder sollen es aber einmal besser haben
Oh doch, das haben meine Eltern gesagt. Und gerade, weil ich die Jüngste war, wurde mir buchstänlich alles in den Arsch geschoben. Heute bereu ich es, nicht mehr auf die Moralpredigten gehört zu haben, weil ich mich ja eh durchmogeln konnte.


melden
Anzeige

Das ist doch nicht normal!

19.10.2010 um 16:11
@Moire

So ist es.

Ich habe mit 16 angefangen zu arbeiten.


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Im Reich der Mitte23 Beiträge
Anzeigen ausblenden