weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Der Mensch braucht Freunde!"

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Freunde

"Der Mensch braucht Freunde!"

21.10.2010 um 17:27
@lateral

Da bist Du nach meinen Erfahrungen eine angenehme und seltene Ausnahme.


melden
Anzeige

"Der Mensch braucht Freunde!"

21.10.2010 um 17:28
Doors schrieb:Aha, und warum, verdammt noch mal, gerate ich auf Bahnfahrten oder Flügen immer auf den Platz neben Menschen, die scheinbar sonst niemanden haben, dem sie von ihren gesundheitlichen Wehwehchen, psychischen Störungen, finanziellen Sorgen oder sexuellen Bedürfnissen erzählen können?
Oder in Cafes oder an der Kasse im Supermarkt oder in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit... Oooohja. Da schein es genug zu geben!


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

21.10.2010 um 17:32
@Moire
@Doors

Ich kenn´ das auch - wenns darum geht, bräuchte ich wirklich keine Freunde ;) .


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

21.10.2010 um 17:33
Doors schrieb:Aha, und warum, verdammt noch mal, gerate ich auf Bahnfahrten oder Flügen immer auf den Platz neben Menschen, die scheinbar sonst niemanden haben, dem sie von ihren gesundheitlichen Wehwehchen, psychischen Störungen, finanziellen Sorgen oder sexuellen Bedürfnissen erzählen können?
Weil sie entweder ein hohes Mitteilungsbedürfniss haben und in selbstmitleid zerfliessen, oder es sind einsame Menschen, die sonst niemanden haben.

Der Mensch kann eigenartig sein...
Wenn ein Patient der gerade erfahren hat, dass er Krebs hat seinen Bettnachbarn trösten muss, der gerade erfahren hat, dass er an der Bandscheibe operieren muss.. tja... :| :>


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

21.10.2010 um 18:38
Ich bin auch die meiste Zeit allein.

Aber es macht mir dennoch auch viel Spaß, etwas mit meinen Freunden zu unternehmen. Alleine für sich zu Hause zu sein, oder alleine 'nen Spaziergang in der Natur zu machen ist auch schön.

Aber alleine Saufen oder Faxen machen würde mir keinen Spaß machen xP


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

21.10.2010 um 20:19
@gereinigt78


Ich glaube du hast schon recht, denn wenn man keine Freunde hat dan kann man auch nicht enttäuscht werden.
Eine Enttäuschung bezeichnet das Gefühl, einem sei eine Hoffnung zerstört oder auch unerwartet ein Kummer bereitet worden. Ich selbst fühle mich in der letzten Zeit sehr oft enttäuscht von meinen Freunden und bin danach auch ziemlich am Boden, und vertrage das Gefühl sehr schwer.

Aber ich kann mir das Leben ohne Freunde nicht vorstellen...


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

21.10.2010 um 20:31
schraub deine erwartungen herunten, dann kannst auch nicht so enttäuscht werden.


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

21.10.2010 um 21:53
Also Freunde finde ich wichtig ich hatte früher 3 und das warn wirklich richtige Freunde, und nun sind sie weg seit 1 Jahr ich vermisse sie und ich werde keine wie sie finden weil sie einzigartig warn.

Derzeit gibt es zwar schon noch Leute mit denen ich Kontakt habe und wege, mehr aber auch nicht, und ich denke nicht das es sich ändern wird.


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

21.10.2010 um 22:16
Lieber garkeine Freunde, als falsche Freunde.


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

21.10.2010 um 22:31
gereinigt78 schrieb:Sonst wird er wahnsinnig.
Ja weil er dann niemanden hat, von dem er sich Geld borgen kann.


melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Der Mensch braucht Freunde!"

22.10.2010 um 01:50
@Thalassa
Mit etwas Menschenkenntnis gerät man gar nicht erst an falsche Freunde.
Das letzte mal das ich so was erlebt habe war in der Grundschule.


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

22.10.2010 um 01:58
Ich denke das es schon möglich ist ohne ''Freunde'' zu leben.
Allerdings nicht ohne Soziale Kontakte. Denn da kommt man einfach nicht drum herum.
Man muss einkaufen gehen, zum Arzt, Arbeit, etc. etc.
Sich völlig abschotten - selbst wenn man das gerne möchte - ist in unserer Gesellschaft unmöglich.

Was das mit den Freunden angeht, ist es nicht ungewöhnlich, das es viele Menschen gibt die keine nähere Beziehung zu irgendwem führen wollen und so auch glücklich sind.
Alleine zu leben macht ihnen dann nichts aus, denn ihnen fehlt ja auch so zu sagen nichts.

Es kommt halt darauf an wie man das ganze sieht. Für die einen ist es normal das es solche Menschen gibt, und die anderen halten diese Menschen für psychisch krank.


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

22.10.2010 um 09:27
@Kongo_Otto
Kongo_Otto schrieb:Das letzte mal das ich so was erlebt habe war in der Grundschule.
Dann sei froh - bei mir hat sich die Mißgunst und der Neid (so interpretiere ich das zumindest), bei einer inzwischen ehemaligen Freundin, erst nach über 10 Jahren gezeigt .


melden
onYface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Der Mensch braucht Freunde!"

22.10.2010 um 09:38
Natürlich braucht man Freunde , das ist wichtig aber nur bis einer bestimmten Grenze das heißt, Freundschaft ist Freundschaft und Familie ist Familie, und wie gesagt eine Hand wäscht die andere, von Leuten von denn ich nichts haben kann ,bekommen von auch mir nichts.


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

22.10.2010 um 09:39
Der Mensch braucht in erster Linie Aufmerksamkeit.....ernstgemeinte Aufmerksamkeit und Anerkennung...

der Rest kommt automatisch


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

22.10.2010 um 09:42
@onYface
onYface schrieb:von Leuten von denn ich nichts haben kann ,bekommen von auch mir nichts.
Eine "richtige" , ehrliche Freundschaft sollte - so sehe ich es jedenfalls - selbstlos sein.


melden
onYface
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Der Mensch braucht Freunde!"

22.10.2010 um 09:52
@Thalassa
Selbstlose Freundschaften bringen einen nichts wozu auch, für seine Familie kann man selbstlos sein aber nicht für fremde.


melden

"Der Mensch braucht Freunde!"

22.10.2010 um 10:19
@onYface

Wenn einer den anderen versucht auszunutzen, hat das nichts mehr mit Freundschaft zu tun.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Der Mensch braucht Freunde!"

22.10.2010 um 10:23
Freund...das ist ein dahergesagtes Wort, mehr nicht. Eine Schublade für Menschen, damit ich diese besser in meinem Leben "einordnen" kann.

Für jemanden, der mir wichtig ist, benötige ich keine besondere Bezeichnung.

Der Mensch braucht keine Freunde, er braucht Liebe und Vertrauen...

*blubb*


melden
Anzeige

"Der Mensch braucht Freunde!"

22.10.2010 um 10:44
Wer allzu selbstlos ist, ist sich selbst bald los.


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tiefe Trauer32 Beiträge
Anzeigen ausblenden