Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alkohol und Minderjährige

306 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:13
@luciano
Die Beschaffung ist nicht unser Problem. Das ist das Problem der Verkäufer. Die gehen damit eher lax um...sind ja nicht ihre Kinder.

Es gibt Gesetze, um den Verkauf von Alkohol an Minderjährige zu unterbinden. Wahrhaft schuldig sind die schludrigen, gleichgültigen Verkäufer, denen es EGAL ist, an wen sie ihren Fusel verkaufen...


melden
Anzeige

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:16
@Asgaard
Ich war mit Ende 17 das erste mal betrunken. Weil ich auf einer unbeaufsichtigten Klassenparty zuviel Whisky hatte. Davor mochte ich Alkohol nicht mal. Zu bitter, zu grässlich. Falsch getippt.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:16
@Magaziner
Soweit ich weiß ist man mit 16 doch auch noch minderjährig... trotzdem kann man sich Alkohol kaufen, sogar legal! Also warum schreibst du "alkohol - minderjährig NO WAY!"... scheint ja schon anders festgelegt worden zu sein ;) Trinkt man halt mehr Bier, dann ist man am ende auch so dicht wie als ob man Wodka getrunken hätte.
Läuft aufs selbe hinaus...
Wenn man verantwortungsbewusst mit Alk umgeht, dann ist es doch auch nicht schlimm...
Ich z.B. hab noch nie soviel getrunken das ich nichtmehr wusste was ich tat, oder schwer nachhause kam, etc.
Wenn man will findet man sogar noch andre Sachen als Alk um sich irgendwie das Hirn wegzuballern... scheint ja auch Jugendliche zu geben die Klebstoff schnüffeln, ne Freundin von mir hat mal irgendwelche Sprays oder so inhaliert, oder kp mehr was das war...
Nicht das es gut ist, aber wer sone Scheiße machen will der findet auch nen Weg dafür.


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:18
Magaziner schrieb: Es gibt Gesetze, um den Verkauf von Alkohol an Minderjährige zu unterbinden
Naja...kein Alkoholverkauf (auch nicht in Mixgetränken) und kein öffentlicher Konsum (Ausnahme Bier, Wein u.ä. ab 16 Jahren) [§ 9 JuSchG]

Ganz so ist es also nicht..
Deinem letzten Teil schließe ich mich allerdings an, die Verkäufer sollten schon mehr Acht geben auf Vorschriften.


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:21
@Magaziner
wow, ok
es geht hier ja nicht speziell ums betrunken sein von jugendlichen, sondern nur alkohol und jugendliche
nur wenn man mal zwischendurch alkohol trinkt, heisste es nicht, dass man hackevoll ist


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:23
@sanatorium
Wege gibt es viele. Soll jeder glücklich werden.

Wenn Du den verantwortungsvollen und massgerechten Umgang mit Alkohol empfiehlst, dann bist Du sicherlich auch ein Verfechter des kontrollierten Kokain-Konsums.

@Asgaard
Mein Hase, Du glaubt wahrscheinlich auch noch an den Weihnachtsmann... :D


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:24
@Magaziner
Nee... viel zu teuer^^
Eher ein Verfechter des kontrollierten Cannabis Konsums.


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:26
@sanatorium
Wer kontrolliert den Konsum? Du? Gras ist auch teuer. Erzähl mir keinen Scheiß.


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:30
@Magaziner
Nur meinst du, nur weil jemand 18 oder 19 ist, ändert sich die Persönlichkeit grundlegend so, dass man auf einmal verantwortungsbewußt trinken kann?
Ich denke eher, du lehnst Alkohol allgemein ab, oder nicht?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:31
@Magaziner
Ja, ich kontrolliere das :D klappt auch super, wenn ich Bock und Geld hab kiff ich täglich, jetz z.B hab ich nen Monat lang keinen Joint mehr geraucht ;)
Gras ist teuer? Bei uns kostet 1 Gramm Hasch ca. 5 euro, 1 Gramm Gras ca. 10 euro
Kokain hingegen kostet doch 1 gram um die 50 euro aufwärts...

1 Gramm rauch ich verteilt über ca. 4 joints.
Und Hasch reicht vollkommen um stoned zu werden.
4 Joints reichen locker für ne Woche, wenn ich kb hab noch länger.
Aber sagen wir td mal 5 Euro pro Woche... sind 20 Euro im Monat.
Teuer? Nein... Zigaretten sind die geldfresser :D


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:39
@luciano
Nein. Ich lehne Alkohol nicht generell ab. Und es gibt kein verantwortungsbewußtes Trinken. Trinken ist Trinken. Zuviel ist zuviel. Wer es nicht verträgt, lässt es besser nach.

@sanatorium
Red Dich hier nicht um Kopf und Kragen. Erzähl mir nix von Gras und Dope. ;)


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 01:45
@Magaziner
lol, erzähl das meinen dealern die mir das zeug für 5 euro verkaufen, was glaubst du denn wie teuer es sonst is?

übrigens hab ich vergessen das es sowas wie hasch platten gibt, macht das ganze noch günstiger da man ne größere menge kauft ;)

um kopf und kragen reden? weiß ja nich in welchem dorf du wohnst aber bei uns isses zeug günstig bzw normalpreis ;)


und falls du eher das kontrollieren meinst, aus eigener erfahrung oder was weiß ich...
ich muss hier nich lügen, ich schäme mich für nichts
kann mich auch jeder fürn junkie halten, wie paar bekannte
wenn ich jeden tag kiffen würde, würd ichs hier auch schreiben ;)

Edit: b2t:
Es wird immer Menschen geben die übertreiben mit dem Konsum von Alk... egal ob sie nun 15 oder 40 sind ;)
Und desto strenger die Gesetze werden, desto höher ist der Reiz für manche Jugendlichen
und am Ende kommen sie sowieso an Alk...


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 03:52
So wie es jetzt ist ab 18 ist ok.

früher net.


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 08:42
Immer wieder interessant zu lesen, dass viele die Droge Alkohol als Jugendproblem ansehen, obwohl die meisten Alkoholabhängigen eigentlich volljährig sind, und in der Altersgruppe unter 18 mehr Abstinente zu finden sind als im Rest der Bevölkerung.

Tja, da geht man dann gern den Medien auf den Leim, in denen sich über die schreckliche komasaufende Jugend erregt wird. Gleich neben der Anzeige vom Getränkemarkt oder einem anderen Dealer für Drogen im Sonderangebot.


melden
VHO-HUnt3r
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 10:31
Vogelspinne schrieb:So wie es jetzt ist ab 18 ist ok
Stimmt, dann ist er gleich viel unschädlicher und gesünder! Macht Sinn... :D


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 10:44
@Doors
Doors schrieb:obwohl die meisten Alkoholabhängigen eigentlich volljährig sind
Du vergisst dabei aber, daß bei Kindern und Jugendlichen regelmäßiger bzw exsessiver Alkoholgenuß weitaus schlimmere Auswirkungen hat - nämlich auf die gesamte Entwicklung! Es ist doch wohl ein Unterschied, ob sich ein 14jähriger oder ein 40jähriger die Kante gibt ...
Ich hab mal wieder was gefunden, diesmal ein 13jähriger:

Bissiges alkoholisiertes Kind
Pankow

# 0133

Ein alkoholisiertes Kind wurde gestern Abend in Prenzlauer Berg aufgegriffen. Der 13-Jährige fiel Polizisten des Polizeiabschnitts 15 gegen 21 Uhr 30 in der Schönhauser Allee Ecke Danziger Straße auf, da er kaum gehfähig war. Nachdem die Beamten ihn in ihr Einsatzfahrzeug gesetzt hatten, um auf das Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte zu warten, schlug er plötzlich um sich und biss einer Polizistin in den Arm. Er kam anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, wo eine Blutalkoholmessung einen Wert von 2,5 Promille ergab. Die verletzte Polizeibeamtin wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.


Quelle: Der Polizeipräsident
in Berlin
Pressestelle
PPr Stab 41
Platz der Luftbrücke 6
12101 Berlin


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 11:18
bei uns waren ab 15 wochendexzesse mit meinen klassenkameradinnen ( mädchenschule ) normal.
erst sangria und apfelkorn, später kamen ein paar joints dazu.

ab der 7.klasse gym fanden die parties mitunter schon donnerstag abend statt - dann war freitag manchmal die halbe klasse leer...

es dürfte uns nicht wirklich geschadet haben.
aus allen ist 'was' geworden - die meisten haben studiert.

vielleicht hatten wir auch glück, aber ein gewisses 'über die stränge schlagen' gehört in der pubertät dazu.


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 11:38
@nixisfix
nixisfix schrieb:aber ein gewisses 'über die stränge schlagen' gehört in der pubertät dazu.
Hm - also ich kann mich an keine Sauforgien erinnern, als wir in dem Alter waren ... wir hatten andere Hobbys. Wenn wir tanzen gegangen sind, wurde natürlich auch Cola-Wodka getrunken, oder Cola-Rum (die Jungs meist Bier), aber ich kann mich nicht daran entsinnen, daß irgendwer stinkbesoffen nach Hause gegangen ist. Auch nicht auf privaten Feten .


melden

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 11:48
@Thalassa

Club-Cola konnte man ja auch nur mit viel Wodka runterwürgen. :D


melden
Anzeige

Alkohol und Minderjährige

13.01.2011 um 11:50
@Doors

Na soooooooo schlimm ist die ja nun auch nicht ... Cola ist überhaupt ekelhaft!
Ich persönlich hab damals schon Wein getrunken - allenfalls mal Gin-Tonic ;) .


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden